Ägypten - vergebene Chancen
Nach dem Aufstand der Jugend und dem Sturz von Mubarak keimte Hoffnung auf in Ägypten. Nun dominieren Kämpfe das Land - mit vielen Opfern.

04. Januar 2013

Syrien: Neun Tote bei Anschlag auf Tankstelle

Mindestens neun Menschen verloren bei dem Anschlag auf eine Tankstelle in Damaskus ihr Leben. Foto: dpa

Bei einem Anschlag auf eine Tankstelle in Damaskus sind mindestens neun Menschen getötet und 40 verletzt worden. Bei dem Sprengsatz soll es sich um eine Autobombe gehandelt haben.

Drucken per Mail

Bei einem Autobombenanschlag in der syrischen Hauptstadt Damaskus sind in der Nacht zum Freitag mindestens neun Menschen getötet worden. Das teilte die Beobachtungsstelle für Menschenrechte in London unter Berufung auf Rettungsteams vor Ort mit. Es gebe zahlreiche Schwerverletzte, so dass sich die Zahl der Getöteten erhöhen könnte, sagte der Leiter der Beobachtungsstelle, Rami Abdel Rahman. Der Anschlag wurde demnach im Stadtviertel Barse verübt, in dem viele Mitglieder der alawitischen Minderheit wohnen. Zu dieser religiösen Gruppe gehört auch Präsident Baschar al-Assad.

In einem Bericht der staatlichen Nachrichtenagentur Sana war von einem „terroristischen Bombenanschlag“ die Rede. Dieser habe einer Tankstelle in der Nähe des Hamisch-Krankenhauses gegolten. In Syrien tobt seit März 2011 ein bewaffneter Aufstand gegen die Staatsführung. Diese bezeichnet die Rebellen üblicherweise als „Terroristen“. UN-Menschenrechtskommissarin Navi Pillay sagte am Mittwoch in Genf, inzwischen seien im Syrien-Konflikt rund 60.000 Menschen getötet worden. (afp)

Zur Homepage

Jetzt kommentieren

Spezial

Nach dem Aufstand der Jugend und dem Sturz von Mubarak keimte Hoffnung auf in Ägypten. Nun dominieren Kämpfe das Land - mit vielen Opfern. Das Spezial.


Ägypten
Zeitgeschichte

Wiedervereinigung, Mauerfall, Deutscher Herbst, 1968, der Frankfurter Auschwitzprozess und das Hitler-Attentat vom 20. Juli 1944.

Dossier

Der Wahlsieg des iranischen Präsidenten Rohani weckt Hoffnungen auf einen Kompromiss im Atomstreit. Versagt die Diplomatie, droht ein Krieg.

Spezial: Israel-Iran-Konflikt