Aktuell: Brexit | HIV und Aids | Flüchtlinge in Deutschland und Europa | Zuwanderung Rhein-Main
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Altenhilfe

02. Januar 2013

FR-Altenhilfe: Herzlichen Dank

Chefredakteur Arnd Festerling.  Foto: Alex Kraus

Liebe Leserinnen und Leser, die Altenhilfe der Frankfurter Rundschau dankt Ihnen von Herzen!

Drucken per Mail

841.464,11 Euro haben Sie bislang für alte und in Not geratene Menschen gespendet. Das ist fast so viel wie im Vorjahr, obwohl wir in diesem Jahr die Sammelaktion erst mit zweiwöchiger Verspätung starten konnten. Vor wenigen Tagen wurde gemeldet, dass jeder fünfte Mensch in unserem Land von Armut bedroht ist. Sie, die FR-Leser und die Spender für die Altenhilfe, Sie nehmen diese Nachrichten nicht einfach hin, Sie haben etwas unternommen und gespendet. Danke!
Wir wünschen Ihnen frohe Festtage und einen guten Start in ein glückliches, neues Jahr.

Arnd Festerling und Rouven Schellenberger, Chefredakteure

Überweisungen erbitten wir an
„Not gemeinsam lindern – Alten-
und Weihnachtshilfe der
Frankfurter Rundschau e.V.“,
Frankfurter Sparkasse,
Konto-Nr. 923630
(BLZ 500 502 01).
www.fr-online.de/altenhilfe

Zur Homepage

Anzeige

Anzeige