kalaydo.de Anzeigen

Auto
Hier lesen Sie Auto-Nachrichten. Welche Neuheiten zeigt die nächste Auto-Messe? Was sagt der jüngste ADAC-Test? Welche Tipps helfen beim Autokauf?

26. November 2012

CXover als Erlkönig: Alfa Romeo testet sein erstes SUV

Mit dem CXover will Alfa 2013 gegen Audi Q3, Ford Kuga oder VW Tiguan antreten.  Foto: DMN

Alfa Romeo will auch ins lukrative Segment der Kompakt-SUV einsteigen. 2013 soll der CXover unter anderem gegen Audi Q3, Ford Kuga und VW Tiguan antreten. Wir haben den neuen Italiener erstmals als Erlkönig abgelichtet.

Drucken per Mail

Alfa Romeo will auch ins lukrative Segment der Kompakt-SUV einsteigen. 2013 soll der CXover unter anderem gegen Audi Q3, Ford Kuga und VW Tiguan antreten. Wir haben den neuen Italiener erstmals als Erlkönig abgelichtet.

Nach über 18 Jahren Abstinenz wird Alfa Romeo im Jahr 2013 auf den US-Markt zurückkehren. Für einen erfolgreichen Start soll vor allem ein neues SUV mit der Bezeichnung CXover sorgen. Er ist schon auf deutschen Straßen unterwegs – allerdings noch als getarnter Prototyp.

Bereits 2003 haben die Italiener auf dem Genfer Autosalon eine SUV-Studie vorgestellt, die durchaus mit der kommenden Serienvariante Ähnlichkeit haben könnte. Damals nannte sich das Fahrzeug allerdings nicht CXover, sondern Kamal.

Der neue Alfa Romeo wir etwa 4,40 Meter lang werden und unter der Haube soll es durchaus sportlich zugehen. Als Antrieb für den CXover ist unter anderem ein Zweiliter-Turbobenziner mit Direkteinspritzung und 300 PS denkbar. Die Kraft wird permanent auf alle vier Räder übertragen. Preislich dürfte sich der Italiener an den Konkurrenten VW Tiguan und Ford Kuga orientieren. Das heißt, rund 25.000 Euro wird man wohl mindestens ausgeben müssen. (dmn)

Jetzt kommentieren

Ressort

Erlkönig-Bilder, Entwicklungen auf dem Elektroauto-Markt und weitere Auto-News.

Videonachrichten Auto
Quiz