Abo | ePaper | App | Newsletter | Facebook | Anzeigen | Trauer

Auto
Hier lesen Sie Auto-Nachrichten. Welche Neuheiten zeigt die nächste Auto-Messe? Was sagt der jüngste ADAC-Test? Welche Tipps helfen beim Autokauf?

24. Oktober 2012

Opel Mokka und VW Taigun: Hersteller verkleinern ihre SUVs

Die Studie VW Taigun ist ein Aufsehen erregendes Mini-SUV, aber nicht das erste seiner Art – und in jedem Fall nicht das letzte. Kleine Modelle im Stil großer SUVs liegen im Trend. Foto: dpa

VW erregt Aufmerksamkeit mit dem geplanten Mini-SUV Taigun. Der Opel Mokka ist gerade auf dem Markt. Auch Audi, Ford und Peugeot planen kleinere SUVs. Die Zeit der SUVs ist längst nicht vorbei, aber die Zeit der Dickschiffe schon.

Drucken per Mail

Volkswagen hat bei der Motorshow in São Paulo (Brasilien) mit der Studie eines Mini-SUVs für Aufsehen gesorgt. Der Taigun auf Basis des VW Up ist nur 3,86 Meter lang und damit gut einen halben Meter kürzer als der VW Tiguan.

Bei einem Radstand von 2,47 Metern bietet er Platz für vier Personen und bis zu 280 Liter Stauvolumen. Der Laderaum lässt sich durch Umlegen der Rückbank auf 987 Liter erweitern. Sein 1,0 Liter großer Dreizylinder-Turbo leistet 110 PS und ermöglicht eine Höchstgeschwindigkeit von 186 km/h. Der Verbrauch soll bei 4,7 Litern auf 100 Kilometer liegen.

Laut Volkswagen hat das Auto „gute Chancen auf eine Serienumsetzung“. Mit der Markteinführung wäre dann aber frühestens in zwei bis drei Jahren zu rechnen. Allerdings wohl nicht nur mit der Markteinführung in Südamerika: Kleine SUV liegen im Trend.

Die Schrumfpung der SUVs

Opel hat mit dem Mokka ein kleines SUV auf den Markt gebracht.
Opel hat mit dem Mokka ein kleines SUV auf den Markt gebracht.
Foto: Hersteller

Die SUV-Dickschiffe der ersten Stunde haben inzwischen ein eher schlechtes Image. Sie gelten als protzig und – nicht zu Unrecht – als spritdurstig. Letzteres Merkmal belastet nicht nur das Umwelt-Gewissen, sondern auch den Geldbeutel. Doch die hohe Sitzposition und die wuchtige Optik der SUVs sind nach wie vor beliebt bei den Kunden.

Die Lösung der Auto-Hersteller ist eigentlich einfach: Downsizing, also Verkleinerung. Was vor einigen Jahren beim Hubraum der Motoren in allen Fahrzeug-Segmenten begann, betrifft jetzt ganze Fahrzeuge, die einfach auf ein kleineres Maß zurechtgeschrumpft werden.

Trendsetter als SUV mit kleinen Abmessungen und frecher Optik war der Nissan Juke, der seit 2010 auf dem Markt ist. Der 4,14 Meter kurze hochbeinige Flitzer mit dem eigentümlichen Design ist ein Verkaufsschlager des japanischen Herstellers.

Mini-SUVs in den Startlöchern

Der Nissan Juke war eines der ersten Mini-SUVs und hat mit frechem Design gepunktet.
Der Nissan Juke war eines der ersten Mini-SUVs und hat mit frechem Design gepunktet.
Foto: Hersteller

Im Oktober hat Opel mit dem Mokka auf Basis des Kleinwagens Corsa ebenfalls ein kleines SUV auf den Markt gebracht. Weitere Hersteller haben beim Pariser Autosalon Ende September 2012 gezeigt, dass sie diese Nische ebenfalls besetzen werden.

Audi gab mit der Studie „Crosslane“ einen Ausblick auf den kommenden Q2, der sich noch unterhalb des Q3 als kleinstes SUV der Marke einordnen soll. Peugeot hat als seriennahe Studie den 2008 gezeigt, der auf Basis des Kleinwagens Peugeot 208 gebaut wird. Damit wiederholen die Franzosen im Kleinen, was in der Kompaktklasse bereits mit Peugeot 308 und 3008 gelungen ist.

Die Audi-Studie „Crosslane“ soll einmal als Audi Q2 den Einstieg in die SUV-Palette der Marke bilden.
Die Audi-Studie „Crosslane“ soll einmal als Audi Q2 den Einstieg in die SUV-Palette der Marke bilden.
Foto: United Pictures

Auch Ford hat einen weiteren Abkömmling des kleinen Fiesta angekündigt. Ab 2013 soll sich zum Mini-Van B-Max auch das Mini-SUV Eco-Sport gesellen, das ursprünglich nur für Asien und Südamerika konzipiert war.

Profiteure des kommenden Booms der kleinen SUVs sind Fahrzeuge wie der neue Fiat Panda 4x4: ein hochbeiniger aber kleiner Allradler. Auch BMW-Tochter Mini schneidet sich mit dem Contryman und dessen neuem Coupé-Ableger Paceman ein Stück vom Kuchen ab. (dpa, qui)

Jetzt kommentieren

Ressort

Erlkönig-Bilder, Entwicklungen auf dem Elektroauto-Markt und weitere Auto-News.

Anzeigenmarkt
Videonachrichten Auto
Quiz