Aktuell: Wochenend-Magazin FR7 | Medikamententests an Heimkindern | Türkei | Flucht und Zuwanderung | USA nach der Wahl
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Auto
Hier lesen Sie Auto-Nachrichten. Welche Neuheiten zeigt die nächste Auto-Messe? Was sagt der jüngste ADAC-Test? Welche Tipps helfen beim Autokauf?

Nur für wenige Sekunden fallen die Augen zu, das Auto kommt von der Spur ab, es kommt zum Unfall. Immer wieder verunglücken Autofahrer, weil sie kurz wegnicken. Lesen Sie hier, was bei langen Fahrten gegen Sekundenschlaf hilft. Mehr...

Geschmolzene Schneeflocken auf einer Windschutzscheibe trüben bei Schmitten im Taunus den Blick auf eine verschneite Winterlandschaft.

Wer jetzt noch nicht nachgefüllt hat, ist bald dran: Im Winter verbrauchen Autofahrer besonders viel Scheibenreiniger. Schnell wird dann an der Tankstelle irgendein Mittel gekauft. Das ist nicht immer empfehlenswert, wie jetzt ein Test ergeben hat. Mehr...

Von Stefan Weißenborn |
Die Sterne zum Greifen nah: Bei Rolls-Royce kann der Käufer sich den Dachhimmel illuminieren lassen.

Motorsound aus dem Zigarettenanzünder und ein Picknick-Extra für den Preis eines Kompakt-SUVs: Die Welt des Auto-Zubehörhandels ist bunt und manchmal teuer. Erlaubt ist alles, was gefällt, außer wenn es gefährlich wird. Mehr...

GTÜ hat seinen jährlichen Gebrauchtwagenreport veröffentlicht - mit vielen erfreulichen Ergebnissen für deutsche Autohersteller.

Deutsche Qualität überzeugt: Im GTÜ-Gebrauchtwagentest liegen deutsche Pkws ganz weit vorn. Auch französische und japanische Modelle sind dank verbesserter Qualität auch gebraucht noch gut. Mehr...

Von René Kohlenberg
Wenn man mit der ganzen Familie fährt, kommt noch mehr „Stimmung“ auf.

Viele Paare haben ihre ganz eigenen Kosenamen für einander. Im Auto hingegen hört man nahezu überall die selben Sätze. Hier gibt es eine Auswahl der typischen Pärchen-Sprüche. Mehr...

Beim Autofahren Kopfhörer tragen? Lieber nicht!

Die Benutzung von Kopfhörern während der Fahrt ist für den Fahren zwar nicht generell verboten, doch wer so einen Unfall baut, könnte rechtliche und versicheurngstechnische Konsequenzen zu spüren bekommen.  Mehr...

Die Tür fällt zu, der Schlüssel steckt. Vor allem bei älteren Modellen sperren sich Autofahrer leicht aus.

Hektisches Suchen in den Hosentaschen: Wo ist der Autoschlüssel? Besonders übel ist es, wenn man sich ausgesperrt hat. Doch auch, wenn der Schlüssel geklaut oder verloren wurde, sind Autofahrer meist ratlos. Hier erfahren Sie, was zu tun ist. Mehr...

Anzeige

Von Thomas Geiger |
Wildwuchs: In der Studie i Inside Future lässt BMW echtes Moos unter der Sitzbank wachsen.

Moos unter der Rückbank, Holzdielen als Bodenbelag, ein Gewächshaus auf dem Armaturenbrett oder eine Bonsai-Plantage zwischen den Rücksitzen - je mehr Hightech die aktuellen Designstudien bieten, desto natürlicher wird die Materialauswahl. Mehr...

Autofahrer sollten die Sensoren und Kameras der Assistenzsysteme an ihrem Fahrzeug von Schmutz befreien.

Sensoren und Kameras für Assistenzssysteme werden im Winter oftmals durch Eis, Schnee oder Salzreste gestört und können so nicht richtig arbeiten. Autofahrer können aber einige Präventivmaßnahmen treffen.  Mehr...

Von Diana Pfister |
Autodieben kann durch präventive Maßnahmen schnell das Handwerk gelegt werden.

Statistisch gesehen gibt es so wenig Autodiebststähle wie nie zuvor - allerdings sind es immer noch 20 000 Wagen pro Jahr betroffen. Was Sie tun können, damit ihr Auto nicht gestohlen wird, in der Übersicht.  Mehr...

Steht plötzlich ein Tier auf der Fahrbahn, heißt es abbremsen, abblenden und hupen. Ist ein Zusammenstoß unvermeidlich, bleibt nur noch: Lenkrad festhalten und Vollbremsung.

Im Herbst kommt es während der Dämmerung zu vermehrtem Wildwechsel. So erhöht sich das Risiko eines Wildunfalls. Wie lassen sich Unfälle vermeiden und was müssen Autofahrer tun, wenn es doch mal kracht? Mehr...

Nach vorne immer: Autofahrer denken nur selten an das, was hinter ihnen passiert. Dabei könnte mehr Umsicht manchen Stau entschärfen.

Wie ein Fisch im Schwarm – so sollte man sich im Straßenverkehr verhalten. Die Realität sieht anders aus, denn Autofahrer machen Fehler, sind egoistisch oder unaufmerksam. Dabei heißt Fehler vermeiden, Staus zu vermeiden.  Mehr...

Von Claudius Lüder |
Tempodrom: Auf Autobahnen wird eine Richtgeschwindigkeit von 130 km/h empfohlen, ein Mindesttempo gibt es nicht.

Tempolimits zeigen an, wo wie schnell gefahren werden darf. Was ist aber eine Richtgeschwindigkeit und muss das Tempolimit immer angezeigt werden? Und können Autofahrer auch zu langsam unterwegs sein? Ein Überblick. Mehr...

Von Thomas Geiger |
Vereinfachte Bedienung: In Toyotas Messestudio arbeitet ein digitaler Assistent, der auf Zuruf arbeitet.

Der Antrieb wird zur Nebensache, und Fahrleistungen interessieren hier keinen. Zwar nehmen Autos auf der Elektronikmesse CES immer mehr Raum ein, doch die Themen könnten von Blech und Benzin kaum weiter entfernt sein. Es geht um künstliche Intelligenz und Infotainment. Mehr...

Von Fabian Hoberg |
Neue Käuferschichten ansprechen: Nissan positioniert seine Marke Infiniti seit 1989 besonders nobel.

Mit neuen Marken versuchen traditionelle Autohersteller, neue Kunden zu erreichen. Der Trend geht dabei ein Stück weit weg vom Auto - hin zu Mobilität generell. Mehr...

Das Schneeflockensymbol zeigt es an: Auf dieser Straße droht Schnee- oder Eisglätte. Autofahrer sollten dort besonders vorsichtig fahren.

Beim Anfahren drehen die Räder durch, beim Bremsen blockieren sie: Auf glatten Straßen rutschen Autos manchmal mehr als dass sie fahren. Autofahrer müssen ihren Fahrstil derzeit entsprechend anpassen. Auf diese Dinge sollten Sie achten. Mehr...

Von Stefan Weißenborn |
Auf Erste Hilfe vorbereitet sein: Der Inhalt des Verbandskasten sollte noch haltbar sein.

„Bitte für den Tüv fertig machen“ – Experten raten dringen davon ab, einer Werkstatt diesen Freifahrtschein zu erteilen. Außerdem können Autofahrer schon vor der Abgabe des Wagens selbst Mängeln auf die Spur kommen - und manche sogar selbst beheben. Mehr...

Von Fabian Hoberg |
Bei herkömmlichen BMW kommen 15 Prozent Recycling-Material zum Einsatz.

Nachwachsende Rohstoffe werden inzwischen auch für die Innenraum-Ausstattung von modernen Autos verwenden. Der Vorteil: Sie wachsen nach, sind theoretisch unendlich verfügbar, besitzen gute Dämmeigenschaften - aber es gibt auch Nachteile.  Mehr...

Zugeparkt. Was Autofahrer jetzt tun müssen und was sie unbedingt lassen sollten.

Es passiert meist dann, wenn man es besonders eilig hat: Irgendeine Blitzbirne hat Sie zugeparkt. Lassen Sie jetzt bloß die Finger von der Hupe! Hier erfahren Sie, was Sie stattdessen tun sollten.  Mehr...

Funkenflug und Böllerreste können am Auto Spuren hinterlassen. Am sichersten steht das Fahrzeug in der Silvesternacht deshalb in einer Garage oder unter Bäumen.

Bei so vielen Raketen, Böllern und Krachern zu Silvester stellen sich viele Autofahrer die Frage: Wo ist mein Auto sicher? Und wer zahlt für entstandene Schäden? Mehr...

In Spielstraßen sollten Autofahrer nur Schrittgeschwindigkeit fahren. Aber was bedeutet das eigentlich genau?

In verkehrsberuhigten Zonen und Spielstraßen ist sie geboten: Aber was bedeutet eigentlich Schrittgeschwindigkeit? Sind es fünf, sieben oder gar 15 km/h? Was genau damit gemeint ist, legt die Straßenverkehrsordnung nicht fest.  Mehr...

Sicher durch die Festtage: Wer als Weihnachtsmann verkleidet mit dem Auto fährt, muss aufpassen, dass das Kostüm nicht die Sicht behindert.

Ein, zwei Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt und dann schön ins mit Lichterketten behängte Auto, oder in der Silvesternacht mit Vollgas durch die City. Keine guten Ideen. Mit unseren Tipps kommen Autofahrer sicher durch die Festtage.  Mehr...

Lohnen sich die teuren Premiumkraftstoffe wirklich? Normale Winterdiesel funktionieren bis minus 20 Grad Celsius und niedriger.

Die kalte Jahreszeit hat begonnen. Vor allem Diesel-Motoren haben oft Probleme mit der Kälte. Ab Oktober stellen die Mineralölkonzerne daher die Produktion auf Winterqualität um. Brauchen Diesel-Motoren jetzt Wintersprit?  Mehr...

Wenn das Auto liegen bleibt, sollten sich die Insassen hinter die Leitplanke begeben.

Der Motor stottert, der Wagen wird langsamer, die übrigen Autos rasen an einem vorbei. Wer auf der Autobahn liegen bleibt, muss aufpassen. Doch was ist jetzt zu tun? In diesem Artikel finden Sie sechs Schritte, die Ihnen helfen, die nächste Panne sicher zu überstehen.  Mehr...

Von Stefan Weißenborn |
Zweite Generation: 1987 brachte Audi die Zweitauflage des 90 auf den Markt, unter anderem mit einem Fünfzylinder, der 125 kW/170 PS leistete.

Ein H-Kennzeichen können Autos bekommen, die vor 30 Jahren erstmals zugelassen wurden. Auch 2017 sind wieder viele Modelle an der Reihe. Hier kommen zehn Klassiker aus dem Jahr 1987 – von günstig bis teuer. Mehr...

Auf die richtige Putztechnik kommt es an. Bei der Lackpflege sollte zudem auf vernünftige Autopflege-Produkte und nicht auf Haushaltsmittel zurückgegriffen werden.

Auch in der dunklen Jahreszeit sollten Autofahrer ihren Wagen pflegen. Matthias Malmedie ist TV-Moderator der RTL-II-Sendung „GRIP - Das Motormagazin“ und erklärt, wie Sie Ihr Auto auch im Winter richtig sauber bekommen.  Mehr...

Prüfender Blick: Ein Wertgutachten ist zwar nicht verbindlich, kann aber sowohl dem Verkäufer als auch dem Käufer eine solide Verhandlungsbasis bieten.

Kaum etwas ist beim Gebrauchtwagenkauf so strittig wie der Preis. Und je älter das Auto, desto größer sind die Differenzen. Wer böse Überraschungen vermeiden will, lässt oft den Wert eines Wagens vom Experten feststellen. Das kann sich auch ohne Verkauf lohnen. Mehr...

Von Thomas Schörner |
Mit Apps wie blitzer.de kann man sich auf mobile und feste Raserfallen hinweisen lassen.

Ein Smartphone darf für viele auch im Auto nicht fehlen. Navigation, Pannenhilfe, Blitzerwarnungen - das alles gibt es auch als App. Bestimmte Dinge müssen Smartphonenutzer jedoch beachten. Mehr...

Von Claudius Lüder |
Freie Fahrt: Sind keine speziellen Radampeln vorhanden, gelten für Radler ab 2017 nicht die Fußgänger-, sondern die Fahrverkehrsampeln.

2017 bringt für den Straßenverkehr einige Neuerungen mit sich. Vor allem radelnde Eltern dürften sich freuen: Sie dürfen ihren Nachwuchs künftig auf dem Fußweg begleiten. Neuwagen müssen sich ab September einem schärferen Verbrauchstest unterziehen. Mehr...

Kann man den Tank überfüllen? Einige Tank-Mythen halten sich hartnäckig.

Zucker im Tank legt das Auto lahm, sonntags tankt man am günstigsten und wer an Tankstellen telefoniert, riskiert eine Explosion. Bei Autofahrern halten sich viele Gerüchte rund um das Tanken. Lesen Sie hier, was es mit den Tank-Mythen auf sich hat. Mehr...

Von René Kohlenberg
Leider verboten: Das Kfz-Kennzeichen darf auch nicht durch Hochzeitsdeko verdeckt werden.

Zu Hochzeiten, Fußball Weltmeisterschaften oder Weihnachten geht der Deko-Wahn mit vielen Autofahrern durch. Dabei ist längst nicht jedes Accessoire am und im Pkw erlaubt. Lesen Sie hier, welche Auto-Deko verboten ist. Mehr...

Von Fabian Hoberg |
Altes Blech boomt, wie hier in der Classic Remise in Düsseldorf in bunter Weise zu sehen ist. Kaufen kann man solche Autos in einigen Fällen sogar direkt beim Werk.

Oldtimer werden immer beliebter. Neben Gebrauchtwagenbörsen, Händlern und Auktionen bieten auch Museen und Sammlungen verschiedener Hersteller ihre Fahrzeuge zum Kauf an. Eine gute Quelle für den Kauf von Garagengold? Mehr...

Anzeige

Ressort

Erlkönig-Bilder, Entwicklungen auf dem Elektroauto-Markt und weitere Auto-News.

Anzeige

Videonachrichten Auto
Quiz