Aktuell: Trauer um Claudia Michels | Pegida | Flucht und Zuwanderung | Fußball-News | Eintracht Frankfurt

Auto
Hier lesen Sie Auto-Nachrichten. Welche Neuheiten zeigt die nächste Auto-Messe? Was sagt der jüngste ADAC-Test? Welche Tipps helfen beim Autokauf?

Anzeige
Weitere Meldungen zur Galerie
Das Kompaktsegment ist in Genf ein Mittelpunkt des Interesses. Die Hersteller zeigen Autos für den Alltag.

Ausgefallene Konzept-Autos und hochtrabende Visionen – auch die gibt es auf dem Genfer Automobilsalon. Doch mehr denn je achtet die Autobranche auf die Bodenhaftung und präsentiert vor allem Modelle für den Alltag. Mehr...

In Genf ist die Studie Alfa Romeo Disco Volante mit einer Abbildung des historischen Vorbildes ausgestellt.

Der italienische Karosseriebauer Touring Superleggera präsentiert in Genf den Disco Volante. Die Studie ist die Neu-Interpretation des klassischen Rennwagens 1900 C52 von Alfa Romeo. Der Retro-Sportler soll in Kleinserie gebaut werden.  Mehr...

Der Elektro-Trend bei Neufahrzeugen und Studien flaut merklich ab. Hybride und optimierte Verbrennungsmotoren bestimmen die Szene in Genf.

Der Preis „Car of the year“ für den Opel Ampera markierte auf dem Genfer Salon eine Ausnahme in zweierlei Hinsicht: Eine gute Nachricht für den verlustreichen Hersteller Opel, und zur Abwechslung mal ein Elektro-Auto im Rampenlicht. Mehr...

Der Golf wird von allen Seiten in die Zange genommen, sei es von den Premium-Herstellern, aus dem eigenen VW-Konzern, oder von der Konkurrenz aus Asien.

Aus allen Richtungen nimmt die Konkurrenz mit ihren Autos auf dem Genfer Autosalon den VW Golf in die Zange. Dabei ist der Bestseller aus der Kompaktklasse in den Messehallen am Lac Léman selbst nur als GTI Cabrio vertreten. Mehr...

Neben den Alltagsautos glänzen beim Genfer Salon zahlreiche Sportwagen mit teils extremen Fahrleistungen und Designs, wie der Lamborghini Aventador J.

Zwischen all den Alltagsautos auf dem Genfer Autosalon parkt eine Reihe neuer Supersportwagen. Die wenigsten Besucher werden sich ein solches Auto leisten können: Die beiden teuersten Edelrenner kosten jeweils mehr als zwei Millionen Euro. Mehr...

Starten wird der A3 zunächst mit zwei Benzinern und einem Diesel. Alle Motoren sind Vierzylinder-Direkteinspritzer und wurden neu entwickelt.

Auf zwei Premieren des Genfer Salons hat vor allem das deutsche Publikum gespannt gewartet: auf den neuen Audi A3 und die neue A-Klasse von Mercedes. Die Hersteller haben beide Fahrzeuge vorab in Genf präsentiert. Mehr...

Ressort

Erlkönig-Bilder, Entwicklungen auf dem Elektroauto-Markt und weitere Auto-News.

Anzeigenmarkt
Videonachrichten Auto
Quiz