Bad Homburg und Hochtaunus
Berichte und Bilder aus Bad Homburg und dem Hochtaunus

Die Gnade Gottes in Bommersheim.

Wenn am 7. September das Rundroutenfest des Regionalparks Rhein-Main stattfindet, ist auch das "Haus an der Gnade Gottes" dabei. Am ehemaligen Bergwerk in Bommersheim heißt es dann: Landwirtschaft macht Spaß. Mehr...

Anzeige
Patrick Drexel betreibt einen Schwenkgrill beim Laternenfest.

Die Schausteller auf dem Laternenfest sind im Aufbaustress. Patrik Drexel erzählt im Gespräch mit der FR von seinem Essenstand und den Vorlieben der Gäste. Mehr...

Anzeige
Von Ingo Schubart | Kommentieren

Ein Imbiss-Besitzer in Oberursel wollte die Versicherung betrügen. Also hat er jemanden angeheuert, der seinen Imbiss-Wagen abfackelt. Nun sind alle Beteiligten verurteilt worden. Mehr...

Das Kulturbudget der Stadt ist nicht groß. Trotzdem bekommen es die Kulturmacher der Stadt immer wieder hin, ein Programm auf die Beine zu stellen, das über den Ort hinaus attraktiv ist.  Mehr...

Von Ingo Schubart | Kommentieren
Im Rahmen des Laternenfestes kommt Bad Homburg am Wochenende auch auf den Hund.

55. Windhundfestival im Jubiläumspark am kommenden Samstag und Sonntag. Mehr...

Großes Fest- und Kinderprogramm am 6. September. Mehr...

Von Fabian Böker | Kommentieren

Auktion und Medieninstallation am Sonntag in der Englischen Kirche. Mehr...

Von Fabian Böker | Kommentieren

Während in den Straßen Bad Homburg am Wochenende das Leben tobt, müssen die Busse ihre Routen ändern. Einige Haltestellen entfallen. Dafür fahren die Nachtbusse länger. Mehr...

Das Café Zugvogel macht Station in Oberursel.

Das Café Zugvogel berät jetzt zwei Wochen lang in Oberursel Jugendliche zum Thema Sucht. Die Mitarbeiter setzen dabei auch auf den Faktor Spaß. Mehr...

Von Olaf Velte | Kommentieren
Die Grabstätten von Burger und Maurer.

Die Grabstätten der Kronberger Malerkolonie sind in einem traurigem Zustand. Hans Robert Philippi, Vorsitzender der Museumsgesellschaft Kronberg, will das Thema bei der nächsten Magistratssitzung zur Sprache bringen. Mehr...

Von Andrea Herzig | Kommentieren
Nett ist’s hier.

Stadt und Laternenfestverein halten mit kleinen Änderungen am letztjährig erprobten Neukonzept fest. Bei den Sperrstunden gebe es auch in diesem Jahr „null Toleranz“. Mehr...

Von Fabian Böker | Kommentieren
Hier spielt am Wochenende ein Teil der Musik.

Buntes Kultur-Programm im E-Werk. Dort wird am Wochenende ein entspanntes Ambiente geschaffen. Ein Sonnensegel und Liegestühle sollen im Biergarten für die passende Atmosphäre sorgen, im Inneren geht es dann – den mehrheitlich rockigen Bands sei Dank – eher etwas lauter zu. Mehr...

Von Andrea Herzig | Kommentieren

Das Konzept, mit dem es in der Altstadt während des Laternenfestes ruhig bleiben soll, wird auch in diesem Jahr angewendet. Mehr...

Von Andrea Herzig | Kommentieren
Auf Anita I. warten zahlreiche Termine und wenig Schlaf.Ein Autogramm für den kleinen Königinnen-Fan Leonhard von Anita I.

40 Termine muss Laternenkönigin Anita I. in den kommenden Tagen absolvierern. An Schlaf ist da kaum zu denken. Mehr...

Auch in Kronberg macht man sich Gedanken, wie Flüchtlinge untergebracht werden können. Bürgermeister Klaus Temmen will eine schnelle und breit angelegte Lösung. Mehr...

Die neue Feuerwache in Ober-Eschbach wird im Sommer 2015 eröffnet.Hier residiert künftig die Feuerwehr Ober-Eschbach.

Im Sommer 2015 ist es soweit: Dann wird die neue Feuerwache in Ober-Eschbach in Betrieb genommen. 4,9 Millionen Euro kostet der Bau. Mehr...

Von Fabian Böker | Kommentieren
Dennis Blatt, Damir Cosic und René Schröder (von links) bei ihrer vorletzten Vorstellung.

Positives Fazit nach einer Saison im Park / Nächstes Jahr geht es weiter. Mehr...

Die "Justizia" des Gerechtigkeitsbrunnes auf dem Frankfurter Römer (Symbolbild).

Ein 41 Jahre alter Vater muss sich wegen Totschlags vor dem Frankfurter Landgericht verantworten. Warum er seine Tochter tötete, ist unklar. Die Leiche der 16-Jährigen war erst eine Woche nach der Tat gefunden worden. Mehr...

Von Andrea Herzig | Kommentieren
Hölderlin-Schriften.

Handschriften von Friedrich Hölderlin liegen seit Jahren in der Stuttgarter Landesbibliothek. Da sollen sie auch bleiben, sagt die Stadt Bad Homburg. Mehr...

Übersicht

Wir informieren Sie aus der ganzen Region. Nachrichten aus Ihrer Stadt können Sie als Newsfeed abonnieren - klicken Sie dazu bitte auf das orange Symbol.

Frankfurt

Rhein-Main

Bad Homburg, Hochtaunus

Bad Vilbel, Wetterau

Darmstadt

Kreis Groß Gerau

Hanau, Main-Kinzig

Main-Taunus

Mainz

Offenbach

Kreis Offenbach

Wiesbaden

Anzeigenmarkt
Twitter
Top Stellenangebote
Online-Kataloge
Anzeige
Sonderheft

Die Siebziger sind die Frankfurter Jahre. Von hier aus strahlt in die Republik, was das Jahrzehnt bestimmt: das Aufbegehren der Jugend, der Häuserkampf in und ums Westend, die terroristische Bedrohung der RAF - und die Flügelzange der Eintracht mit Grabowski und Hölzenbein.

FR-Geschichte: 70er Jahre in Frankfurt

Unser Sonderheft blickt zurück, dokumentiert Originaltexte und zeigt das Jahrzehnt in Bildern.

Spezial

Knapp 700.000 Besucher jährlich. Und eine TV-Sendung gibt es auch über den Tierpark. Da lauert Erzählstoff!

Hörprobe
Friedrich Stoltze

Der Oberurseler Raimund Schui rezitiert Gedichte von Friedrich Stoltze, unterlegt mit Musik. Wie das klingt? Ein Klick führt zur Hörprobe.

ANZEIGE