Aktuell: Trauer um Claudia Michels | Eintracht Frankfurt | Polizeimeldungen Frankfurt/Rhein-Main | Zuwanderung in Rhein-Main

Bad Homburg und Hochtaunus
Berichte und Bilder aus Bad Homburg und dem Hochtaunus

Von  |

Flüchtlinge kommen in Bad Homburg in einem Container unter. Es ist eine Übergangslösung für neun Monate. Der Kreis hat allerdings den Bauantrag für eine neue Flüchtlingsunterkunft am Niederstedter Weg noch nicht eingereicht. Mehr...

Von Andrea Herzig |
Alexandra Pippert und ihr Bild „Winter 2010“.

Die Kinderkunstschule stellt seit gestern in der Englischen Kirche aus. Die Werke stammen aber von Erwachsenen, denn auch für die werden Kurse angeboten. 41 Collagen, Acrylbilder und Zeichnungen sind bis zum 8. Februar zu sehen. An manchen saßen die Künstler drei Jahre. Mehr...

In einem offenen an Landrat Ulrich Krebs fordern Flüchtlingshelfer aus Bad Homburg mehr Plätze für Asylbewerber. Das Alte Krankenhaus an der Urseler Straße ist keine Option mehr. Mehr...

Anzeige

Die verzögerte Verabschiedung des Haushaltsplans 2015 behindert die Auszahlung freiwilliger Leistungen beispielsweise für Vereine kaum. Mehr...

Das neue Hallenbad belastet die Stadtfinanzen.

Stadtkämmerer Thorsten Schorr befürchtet für Oberursel herbe Einbußen durch die Reform des kommunalen Finanzausgleichs. Seine Sorgen trägt der Christdemokrat in einem Brief an den ebenfalls christdemokratischen Finanzminister Thomas Schäfer vor.  Mehr...

Die Krankenhäuser bleiben ein Zankapfel.

Der Streit um die Finanzierung der Hochtaunuskliniken hält an. Mit den Stimmen der CDU/SPD-Koalition wird dennoch im Kreistag der Haushalt für das kommende Jahr verabschiedet.  Mehr...

Anzeige

Die Polizei will das Sicherheitsgefühl der Bürger im Hochtaunuskreis verbessern. Der neue Schutzmann vor Ort ist Polizeioberkommissar Peter Hoffmann. Er fährt im Streifenwagen durch Gegenden, in denen Bürger sich mehr Präsenz wünschen. Mehr...

Frank Denfeld wird neuer Geschäftsführer des Verkehrsverbands Hochtaunus. Der Leiter des Bereichs öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV) in der Bad Homburger Stadtverwaltung übernimmt ab 1. Januar das neue Amt zusätzlich.  Mehr...

Insbesondere die Pflege der Ruhestätten geht ins Geld.

Die Kosten für den Unterhalt der Friedhöfe steigen stetig. Wie also die Gebühren konstant halten? Damit hat sich eine interfraktionelle Arbeitsgruppe der Stadtverordnetenversammlung befasst. Mehr...

Justizia ist wachsam.

Ein Prozess vor dem Bad Homburger Amtsgericht endete mit einer Einstellung und einem Freispruch. Angeklagt waren zwei junge Männer, denen Körperverletzung vorgeworfen wurde. Mehr...

Kurzfristig hat die Stadt Bad Homburg 40 Flüchtlinge unterbringen müssen. Ein Großteil der Menschen ist seit in der alten Feuerwache untergekommen. Mehr...

Der CDU Kandidat hat sich zu verschiedenen Themen geäußert. Kritik an seinen Aussagen kommt jetzt von der SPD. Beim Thema Hallenbad sieht der SPD-Fraktionschef Eggert Winter beispielsweise eine doppelbödige Argumentation.  Mehr...

Die FDP will einen Politikwechsel. Einen eigenen Kandidat bei der Bürgermeisterwahl möchte sie jedoch nicht aufstellen. Mehr...

Es soll wieder Veranstaltungen im Seniorentreff in der Hospitalstraße geben.

Der städtische Seniorentreff in der Hospitalstraße 9 soll ab Januar 2015 wieder für Veranstaltungen öffnen. Die Räume im Parterre sind wieder nutzbar.  Mehr...

Die Kreisbeigeordnete Katrin Hechler (SPD) hat das Gespräch mit den in Mauloff untergebrachten Asylsuchenden und deren ehrenamtlichen Unterstützern vor Ort gesucht. Mehr...

Ehrenbriefe des Landes Hessen gehen an zwei langjährige Vereinsvorstände: Gerhard Otte vom Kleingärtnerverein KGV Oberursel und Stefan Hofmann vom Gesangverein Germania.  Mehr...

Von Olaf Velte |
Feldberg-Mythen: Um den Brunhildisfelsen ranken sich Legenden.

Der Verein für Geschichte und Landeskunde Bad Homburg lädt in seinem Heft "Mitteilungen" Nummer 63 zu eine Entdeckungsreise ein. Sechs der acht Beiträge basieren auf Vorträgen, die in den beiden zurückliegenden Jahren in der Kurstadt zu Gehör gebracht wurden.  Mehr...

 Beginn der Bauarbeiten hinter dem Bad Homburger Bahnhof.

Die Stadtwerke errichten eine „Energieerzeugungszentrale“. Damit könne nicht nur den Kulturbahnhof, das Technische Rathaus und weitere Gebäude an der Basler Straße mit Wärme und Kälte versorgt werden, sondern auch das Gewerbegebiet südlich des Bahnhofs. Mehr...

Die FWG will eine Privatisierung des Bad Homburger Krankenhauses, um die Usinger Klinik zu stützen. Die Koalition winkt jedoch ab. Mehr...

Die Feuerwehr im Einsatz. (Symbolbild)

In Usingen (Hochtaunuskreis) ist eine Scheune bis auf die Grundmauern niedergebrannt. Das Feuer beschädigte auch zwei Nachbarhäuser.  Mehr...

Von Fabian Böker |
Am Kälberstücksweg sind alle neuen Wohnungen und Häuser schon verkauft.

Im Neubaugebiet am Kälberstücksweg sind alle Gebäude verkauft und weitgehend bezogen. Insgesamt 52 Wohneinheiten sind dort entstanden. Diese teilen sich auf in 20 Stadthäuser, zehn Reihenhäuser und 22 Wohnungen. Die Nachfrage war groß. Mehr...

Kleinere Grünflächen, die bisher in der Obhut der Stadt liegen, könnten künftig von Bürgern gepflegt werden. Das meint die SPD-Fraktion in der Stadtverordnetenversammlung und stellt einen entsprechenden Antrag. Verschiedene Modelle seien denkbar, meint die SPD. Mehr...

Von Olaf Velte |

Das Buch "Hajeks Farb-Bad" vermittelt einen Eindruck von den Besonderheiten des Königsteiner Kurbades. Es gilt in Fachkreisen als „eines der außergewöhnlichsten Bäder in Mitteleuropa“.  Mehr...

Von Fabian Böker |
Michael Korwisi testet eines der Elektro-Fahrzeuge.

Die Stadt Bad Homburg hat zwölf neue Elektrofahrzeuge in ihrem Fuhrpark. Das Land Hessen unterstützt die Anschaffungskosten von 400.000 Euro mit einem Zuschuss in Höhe von 100.000 Euro. Im kommenden Jahr sollen drei Fahrzeuge für ein Carsharing-Angebot genutzt werden.  Mehr...

Zeichen der Trauer am Unglücksort.

Ein Jahr nach dem Sturz eines Baukrans auf einen Aldi-Markt dauern die Ermittlungen an, wie es zu dem Unglück kam, bei dem eine 45 Jahre alte Frau getötet wurde. Ein erstes Gutachten hat keine hinreichenden Erkenntnisse gebracht. Ein zweites Gutachten ist in Auftrag gegeben. Mehr...

Übersicht

Wir informieren Sie aus der ganzen Region. Nachrichten aus Ihrer Stadt können Sie als Newsfeed abonnieren - klicken Sie bitte auf das orange Symbol.

Regionale Startseite

Frankfurt

Rhein-Main

Bad Homburg, Hochtaunus

Bad Vilbel, Wetterau

Darmstadt

Kreis Groß Gerau

Hanau, Main-Kinzig

Main-Taunus

Offenbach

Kreis Offenbach

Wiesbaden

Anzeigenmarkt
Dossier

Claudia Michels ist tot. 42 Jahre hat sie für die Frankfurter Rundschau geschrieben - immer aus Frankfurt. Sie wurde 66 Jahre alt. Wir trauern.

FR-Online

Mit unserem neuen Umschalter im Seitenkopf oben rechts können Sie das Geschehen in Frankfurt und Rhein-Main höher gewichten. Probieren Sie's aus!

Twitter
Verlagsveröffentlichung


Der Kampf um die Startbahn West +++ Tschernobyl-Katastrophe erreicht Frankfurt +++ Attentate erschüttern Rhein-Main-Gebiet +++ Der Main erhält ein Museumsufer +++ Hochhäuser in Frankfurt

Top Stellenangebote
Online-Kataloge
Anzeige

Verlagsveröffentlichung


Der Kampf um die Startbahn West +++ Tschernobyl-Katastrophe erreicht Frankfurt +++ Attentate erschüttern Rhein-Main-Gebiet +++ Der Main erhält ein Museumsufer +++ Hochhäuser in Frankfurt

Spezial

Knapp 700.000 Besucher jährlich. Und eine TV-Sendung gibt es auch über den Tierpark. Da lauert Erzählstoff!

Hörprobe
Friedrich Stoltze

Der Oberurseler Raimund Schui rezitiert Gedichte von Friedrich Stoltze, unterlegt mit Musik. Wie das klingt? Ein Klick führt zur Hörprobe.

ANZEIGE