Aktuell: Trauer um Claudia Michels | Eintracht Frankfurt | Polizeimeldungen Frankfurt/Rhein-Main | Zuwanderung in Rhein-Main

Campus
Campus-News: Studium und Studenten-Leben an den Hochschulen im Rhein-Main-Gebiet

Von  |

Aufklärung und Klamauk: Studierende haben in Frankfurt den Videokanal UTV aufleben lassen. Sie wollen ihre Kommilitonen unterhalten, aber auch für Entwicklungen an der Goethe-Universität interessieren. Mehr...

Die Europäische Akademie der Arbeit zieht von der Mertonstraße in Bockenheim an die Eschersheimer Landstraße/Ecke Miquelallee. Dies ist ein starkes Signal, dass die traditionsreiche, 1921 von Hugo Sinzheimer, dem Vater des Arbeitsrechts, gegründete Akademie der Frankfurter Uni weiterhin eng verbunden bleibt. Mehr...

Von Hilmar Hoffmann |
Die neue Präsidentin der Goethe-Universität: Birgitta Wolff.

Der einstige Frankfurter Kulturdezernent Hilmar Hoffmann porträtiert die neue Uni-Präsidentin Birgitta Wolff in seinem Buch "Frankfurts starke Frauen". Für ihn ist die Wahl Wolffs keine Selbstverständlichkeit und ein „deutliches Signal für Erneuerung“. Mehr...

Birgitta Wolff.

Sie ist die erste Frau an der Spitze von Hessens größter Hochschule: An der Goethe-Universität wird am Samstag Birgitta Wolff in ihr Präsidentenamt eingeführt. In den nächsten sechs Jahren will sie manches anders machen als ihr Vorgänger, für den es zum Abschied viel Lob gibt.  Mehr...

Kehrt zurück an die medizinische Fakultät: Uni-Präsident Werner Müller-Esterl.

Werner Müller-Esterl scheidet am Samstag, 13. Dezember, als Unipräsident aus. Anlässlich der Amtsübergabe an Birgitta Wolff blickt er im Interview mit der Frankfurter Rundschau auf seine Erfolge und benennt künftige Herausforderungen. Mehr...

Von Volker Mazassek |
Experten entwickeln Experimente für den Teilchenbeschleuniger.

Die Frankfurter Goethe-Uni muss sich im weltweiten Wettbewerb behaupten – das kostet viel Geld. Das Land Hessen pumpt seit Jahren Millionen in die Spitzenforschung. Mehr...

Ein Plakat (rechts) an der Shanghaier Fudan-Universität kündigt OB Peter Feldmann als Gastredner an.

Chinesische Hochschulen wollen enger mit den Frankfurter Universitäten zusammenarbeiten. Im Januar kommt eine chinesische Delegation nach Frankfurt, um Gespräche zu führen. Mehr...

Für das anspruchsvolle Stück hat der Schauspieljahrgang hart gearbeitet.

Studierende der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst proben mit dem bekannten Regisseur Bernhard Mikeska ein Stück, bei dem der Ton mindestens genauso wichtig ist wie das Visuelle. Deshalb gibt es für die Zuschauer Kopfhörer. Mehr...

Ein Schwerpunkt im FIAS sind Neurowissenschaften.

Das FIAS Frankfurt feiert Geburtstag: Seit zehn Jahren überschreiten Wissenschaftler im Institut die Grenzen zwischen Fachbereichen und realisieren wichtige Neuerungen. Eine Innovationen, die bereits am FIAS realisiert wurden, ist der weltweit energieeffizienteste Großrechner. Mehr...

Semesterbeginn an der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität. Eine Wohnung zu finden, war für viele Studenten nicht einfach.

Ein neues Studentenwohnheim soll nach Plänen des Gesamtverbands der katholischen Kirchengemeinden im Frankfurter Nordend entstehen.  Mehr...

Porträtaufnahmen des gesuchten KZ-Arztes Josef Mengele. Die Aufnahmen links und Mitte sind aus   dem Jahr 1938, die Aufnahme rechts aus dem Jahr 1956.

Der für seine Menschenversuche berüchtigte KZ Josef Mengele promovierte einst in Frankfurt. Spuren von ihm finden sich dort noch in Archiven. Eine Historische Kommission soll die NS-Geschichte der Goethe-Universität aufarbeiten.  Mehr...

Philipp Schwartz verhalf hunderten Wissenschaftlern im Exil zu arbeiten.

Der selbst von den Nazis vertriebene Neuropathologe Philipp Schwartz half vielen jüdischen Wissenschaftlern nach ihrer Flucht ins Ausland. Trotzdem verwehrte ihm die Goethe-Uni nach dem Krieg die Rückkehr an seinen früheren Arbeitsort.  Mehr...

Ein Foto von Paul Ehrlich.

Viele Stifter jüdischen Glaubens gründeten die Frankfurter Goethe-Universität. Die Nationalsozialisten vertrieben später mehr als 100 jüdische Wissenschaftler und beförderten gezielt die Karriere des späteren KZ-Arztes Josef Mengele. Mehr...

Johanna Quandt, 88, Industriellen-Witwe und engagierte Stifterin für die Wissenschaft aus Bad Homburg.

Die Frankfurter Goethe-Universität kann sich im Jubiläumsjahr über eine Rekord-Spendensumme von insgesamt 71 Millionen Euro freuen. Die Stifterin Johanna Quandt bringt davon alleine 20 Millionen Euro auf. Ein großer Teil der Spendengelder soll in die Nachwuchs-Förderung fließen. Mehr...

Wolfgang Griesinger ein letzten Mal mit Büchertisch.

Bücher und Gemüse dürfen am Campus Westend nicht mehr verkauft werden: Der Stadt Frankfurt war der Bücherverkauf am Uni-Gelände ein Dorn im Auge. Mehr...

Gerd Döben-Henisch plädiert für die Symbiose des Menschen mit dem Computer.

Professor Gerd Döben-Henisch plant eine öffentliche Konferenz zum Thema "Informatik und Gesellschaft" in Frankfurt. Gerade in der Informatik würde folgenreiche Forschung betrieben, die in der Gesellschaft diskutiert werden müsste. Mehr...

Bequem: die Waschmaschine per Handy einschalten.

Eine Forschergruppe der Frankfurt University for Applied Sciences entwickelt eine Diensteplattform für eine bequeme Form des „Energie- und Home-Managements“. Mehr...

Buchautor Albert Schmude in einem Fahrstuhl, der vor dem Abriss des Uni-Turms ausgebaut wurde.

Albert Schmude hat mehr als 1000 Sprüche aus dem legendären Frankfurter Uni-Turm gesammelt, der im Frühjahr gesprengt wurde. Der Psychologe und Soziologe sieht in den Kritzeleien von mehreren Studenten-Generationen ein Spiegelbild der Gesellschaft. Mehr...

Von Johannes Vetter |
Ein großes Feuerwerk wird zum 100. Geburtstag der Goethe-Universität gezündet.

Mit einem großen Feuerwerk und einer fast vier Zentner schweren Geburtstagstorte feiert die Goethe-Universität am Campus Westend ihren 100. Geburtstag. Bei der Campusfeier gibt es Live-Musik und Kinderschminken - es ist ein Fest für die Bürger. Mehr...

Bundespräsident Gauck spricht bei der Feier zum 100-Jährigen Bestehen der Goethe-Universität in Frankfurt.

Rund 900 Festgäste sind zu der Jubiläumsfeier in der Frankfurter Paulskirche geladen. Bundespräsident Gauck hält eine bildungspolitische Rede anlässlich der Gründung der Frankfurter Goethe-Universität. Mehr...

Der Eingang zum Hauptgebäude Jügelhaus. Am 18. Oktober feiert die Goethe-Universität offiziell ihr 100-jähriges Bestehen.

Die Frankfurter Hochschule feiert sich mit vielen Veranstaltungen und einem Feuerwerk. Ihre „Gründer, Gönner und Gelehrte“ ehrt sie mit einer biografischen Buchreihe. Der Schwerpunkt liegt auf Gelehrten wie Otto Stern, Theodor W. Adorno und Franz Oppenheimer. Mehr...

Frankfurts Uni wird 100.

Chris Fritsch zündet am Samstag um 21 Uhr das Jubiläumsfeuerwerk der Universität. Aus Anlass des Geburtstags ein Interview mit dem Pyrotechniker und Inhaber der Frankfurter Firma Zündwerk. Mehr...

Skulpturen und Reliefs aus der Abguss-Sammlung der klassischen Archäologie.

Anlässlich ihres 100-jährigen Bestehens zeigt die Frankfurter Goethe-Universität in einer sehenswerten Ausstellung etwa 450 Objekte aus 40 wissenschaftlichen Sammlungen. Einige der im Museum Giersch präsentierten Ausstellungstücke sind sehr wertvoll, andere überaus skurril. Mehr...

Übersicht

Wir informieren Sie aus der ganzen Region. Nachrichten aus Ihrer Stadt können Sie als Newsfeed abonnieren - klicken Sie bitte auf das orange Symbol.

Regionale Startseite

Frankfurt

Rhein-Main

Bad Homburg, Hochtaunus

Bad Vilbel, Wetterau

Darmstadt

Kreis Groß Gerau

Hanau, Main-Kinzig

Main-Taunus

Offenbach

Kreis Offenbach

Wiesbaden

Dossier

Claudia Michels ist tot. 42 Jahre hat sie für die Frankfurter Rundschau geschrieben - immer aus Frankfurt. Sie wurde 66 Jahre alt. Wir trauern.

Umfrage

Die Frankfurter Rundschau und die Vereinigung der hessischen Unternehmerverbände wollen wissen, was die Menschen an der Region mögen, warum sie hier leben und welche Veränderungen sie für die nächste Zeit erwarten.

FR-Online

Mit unserem neuen Umschalter im Seitenkopf oben rechts können Sie das Geschehen in Frankfurt und Rhein-Main höher gewichten. Probieren Sie's aus!

Twitter
Top Stellenangebote
Online-Kataloge
Anzeige

Verlagsveröffentlichung


Der Kampf um die Startbahn West +++ Tschernobyl-Katastrophe erreicht Frankfurt +++ Attentate erschüttern Rhein-Main-Gebiet +++ Der Main erhält ein Museumsufer +++ Hochhäuser in Frankfurt

Mountainbike-Touren im Video
ANZEIGE