Aktuell: Polizeimeldungen Frankfurt/Rhein-Main | Eintracht Frankfurt | Bahn-Streik

Darmstadt
Berichte und Bilder von allen wichtigen Ereignissen in Darmstadt

Der gewandelte Totenkult hat auch die Arbeit der Steinmetze verändert. Mehr...

Anzeige
Thomas Lach (rechts) führt eine Metzgerei in der Waldkolonie.

Vielen Metzgerei-Betrieben in Darmstadt machen Supermärkte und Nachwuchsmangel zu schaffen. Den Zukunftstrend sieht der Fleischerverband Hessen in „weniger, aber leistungsfähigeren Betriebseinheiten“.  Mehr...

Klinikum eröffnet Station für ambulante Eingriffe und kurzzeitige Aufnahmen.

Das Klinikum Darmstadt eröffnet eine Station für ambulante Eingriffe und kurzzeitige Aufnahmen. 180.000.Euro hat die Klinik nach eigenen Angaben für die Einrichtung der 700 Quadratmeter großen neuen Station ausgegeben. Mehr...

Gepflegt leben im Alter: „Aus dieser Runde kann etwas ganz Tolles entstehen“

Nach Bessungen ist Eberstadt der zweite Darmstädter Stadtteil, in dem unter städtischer Regie eine Beteiligungsplattform, ein runder Tisch für ältere Bürgerinnen und Bürger, gegründet wurde. Zum ersten Mal kommt er jetzt zusammen. 50 Interessierte bringen zahlreiche Ideen ein. Mehr...

Die SPD will die Gewerbesteuer anheben. Im Vergleich mit Offenbach, Kassel, Wiesbaden und Frankfurt sei der Hebesatz in Darmstadt von 425 Punkten niedrig. Mehr...

Backsteine gehören eigentlich der architektonischen Vergangenheit an – Ramona Buxbaum hat sie gekonnt in Szene gesetzt.

Ramona Buxbaum, Enkelin des ehemaligen Baustadtrats Buxbaum, hat die Straßenbahnwerkstätte von Heag Mobilo neu gestaltet. Mehr...

Auch diese Häuser in der Moltkestraße hat der Bauverein saniert.

Beim Kongress der Bauverein AG zur Zukunft des Wohnens in Darmstadt verweist Oberbürgermeister Jochen Partsch (Grüne) darauf das die Stadt wachse und die die Konversionsflächen eine „historische Chance“ seien.  Mehr...

In dem Prozess um Zwangsprostitution sagt eine frühere Prostituierte aus Bulgarien vor dem Darmstädter Landgericht aus. Sie beschreibt, wie sie von den beiden Angeklagten eingeschüchtert und kontrolliert wurde. Mehr...

Von Freitag bis Sonntag, 21. bis 23. November, werden auf Höhe von Kahlert- und Schloßgartenstraße die Straßenbahngleise auf einer Länge von rund 45 Metern ausgetauscht und die Fahrbahn erneuert.  Mehr...

Die Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit feiert ihr 60-jähriges Bestehen. Die Gründung wurde während der Festveranstaltung als Lichtblick in der Nachkriegszeit bezeichnet. Mehr...

Der neue Abfallkalender des Eigenbetrieb für kommunale Aufgaben und Dienstleistungen (EAD) informiert über die Abholtermine – auch per App fürs Smartphone. Mehr...

Shahla Sultanova, Journalistin aus Aserbeidschan.

Shahla Sultanova findet durch ein Stipendium Schutz vor Verfolgung in Aserbeidschan. Die Journalistin war durch einen Bericht massiven Drohungen ausgesetzt gewesen. Mehr...

850 Millionen Euro weist der Entwurf des Haushaltsplans 2015 aus, den Kämmerer André Schellenberg (CDU) jüngst der Stadtverordnetenversammlung vorgelegt hat. Die Verbindlichkeiten steigen auf 850 Millionen Euro. Mehr...

Eberstadt ist der zweite Stadtteil, in dem ein Runder Tisch als Beteiligungsplattform für ältere Menschen initiiert wird. Nach und nach soll in allen Stadtteilen die Einrichtung eines Runden Tischs angeregt werden. Mehr...

Die Mitarbeiter des Flüchtlingsamts leisten seit Monaten eine Herkulesaufgabe. Gab es 2006/2007 noch weniger als 30 Neuzuweisungen im Jahr, waren es 2010 bereits 120, 2013 schon 383 Menschen.  Mehr...

Auf dem Fasanenhof leben und arbeiten drei Generationen zusammen. Bis 1981 beziehungsweise 1990 – bis zum Tod von Gerds Großeltern – wohnten zeitweilig sogar vier Familiengenerationen zusammen.  Mehr...

Eine Festnahme in der Eschollbrücker Straße in Darmstadt sorgte für Aufsehen.

Nach umfangreichen Ermittlungen ist der Polizei in Südhessen ein Schlag gegen einen international agierenden Rauschgiftring gelungen. 31 Personen wurden festgenommen, 40 Wohnungen durchsucht und kiloweise Rauschgift beschlagnahmt. Mehr...

41 Ein- bis Vierzimmerwohnungen mit einer Größe von 40 bis 100 Quadratmetern bietet der vom Darmstädter Architekturbüro Hirschmüller Schmidt geplante Wohnkomplex in der Elisabeth-Schumacher-Straße im Ernst-Ludwig-Park. Alle Wohnungen sind barrierefrei. Mehr...

Das Darmstädter „Ka-Gel – Kaufhaus der Gelegenheiten“ an der Pallaswiesenstraße scheint nach Problemen auf dem richtigen Weg. Unter anderem wurde erkannt, dass es schwierig ist, das Geschäft komplett auf Klienten aufzubauen. Mehr...

Das Gerätehaus der Arheilger Wehr ist marode und zu klein. Daher soll ein neues Gebäude errichtet werden.

Ein Planungsbüro stellt die Pläne für ein Feuerwehrhaus in Arheilgen vor. Baubeginn ist voraussichtlich Ende 2015. Das neue Gebäude wird Platz für Geräte, Werkstatt sowie Büro- und Schulungsräume bieten. Mehr...

Kirchenmitglieder des Evangelischen Dekanats Vorderer Odenwald haben sich in einer Resolution solidarisch mit Flüchtlingen erklärt. Die Synodalen möchten prüfen lassen, ob kircheneigene Gebäude als Unterkünfte für die Vertriebenen zur Verfügung gestellt werden können. Mehr...

Von Alexander Kraft |
Herrlich realistische Handelsschiff-Spielfiguren gibt es beim Spiel „Black Fleet“.

Als größtes Familienspielefest Hessens ist „Darmstadt spielt“ alles andere als ein Schlag ins Wasser – obwohl die Besucher in diesem Jahr reichlich Neuheiten rund um die Themen Wasser und Piraten testen können.  Mehr...

Auf dieser Seite lesen Sie Nachrichten aus Darmstadt. Aus der Nachbarschaft informieren wir auf den Seiten über den Kreis Offenbach und den Kreis Groß-Gerau.

Übersicht

Wir informieren Sie aus der ganzen Region. Nachrichten aus Ihrer Stadt können Sie als Newsfeed abonnieren - klicken Sie bitte auf das orange Symbol.

Regionale Startseite

Frankfurt

Rhein-Main

Bad Homburg, Hochtaunus

Bad Vilbel, Wetterau

Darmstadt

Kreis Groß Gerau

Hanau, Main-Kinzig

Main-Taunus

Offenbach

Kreis Offenbach

Wiesbaden

Anzeigenmarkt
Linke Spalte Darmstadt 98 Lilien
FR-Online

Mit unserem neuen Umschalter im Seitenkopf oben rechts können Sie das Geschehen in Frankfurt und Rhein-Main höher gewichten. Testen Sie hier!

Twitter
Umfrage

Die FR möchte auch nach wissenschaftlichen Maßstäben das Gerechtigkeitsempfinden erforschen. Dabei setzen wir auf Sie, liebe Leserinnen und Leser - und Ihre Beteiligung an einer wissenschaftliche Studie der Universität Köln.

Top Stellenangebote
11
Online-Kataloge
Anzeige
Sonderheft

Die Siebziger sind die Frankfurter Jahre. Von hier aus strahlt in die Republik, was das Jahrzehnt bestimmt: das Aufbegehren der Jugend, der Häuserkampf in und ums Westend, die terroristische Bedrohung der RAF - und die Flügelzange der Eintracht mit Grabowski und Hölzenbein.

FR-Geschichte: 70er Jahre in Frankfurt

Unser Sonderheft blickt zurück, dokumentiert Originaltexte und zeigt das Jahrzehnt in Bildern.

Spezial

Seit 30 Jahren plant die Stadt Darmstadt die Nordostumgehung. Doch das Projekt ist und bleibt umstritten.

Spezial
Alexander Kraft

Raus - und aufs Bike! Alexander Kraft präsentiert die FR-Mountainbike-Routen abseits der berüchtigten "Biker-Autobahnen".

Spezial

Der Ausbau des Flughafens ist in der Region heftig umstritten. Die FR-Serie informiert über die Landebahn.

ANZEIGE