Aktuell: Kommunalwahl 2016 Frankfurt | Kommunalwahl 2016 Hessen | Zuwanderung Rhein-Main | Fotostrecken | Polizeimeldungen | Regionale Startseite
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Darmstadt
Berichte und Bilder von allen wichtigen Ereignissen in Darmstadt

Laut dem Verwaltungsgericht Darmstadt zeugt die Entscheidung der Stadt „von einem gewissen rechtsstaatsfernen Verhalten“.  Mehr...

Beim Schulradeln hat die Freie Schule in Kranichstein den zweiten Platz belegt.

Die Comeniusschule aus dem Darmstädter Stadtteil Kranichstein gehört wieder zu den Gewinnern: Beim Schulradeln holen Schüler, Eltern und Lehrer hessenweit den zweiten Platz. Mehr...

Ein einjähriges Vorstudium soll Flüchtlingen den Einstieg an der Hochschule Darmstadt ermöglichen. Zunächst werden Eignung und Sprachkenntnisse geprüft, dann folgt ein umfangreiches Kursprogramm mit Unterricht in Deutsch und wissenschaftlichem Arbeiten. Mehr...

Anzeige

Die Dämme der Nagetiere führen zu beachtlichen Aufstauungen.

Staudämme von Bibern machen einem Tennisclub im Reinheimer Stadtteil Spachbrücken zu schaffen. Dessen Tennisplätze liegen recht tief. Sie werden zwar nicht überflutet, doch das Niveau der obersten Biber-Staustufe erreicht fast den roten Sand der Spielfelder. Mehr...

Nilgänse haben den Steinbrücker Teich in Darmstadt zu ihrer neuen Heimat gemacht.

Nilgänse breiten sich in Darmstadt aus. Ihr Kot verschmutzt Parks und Seeufer - zum Missfallen von Badegästen und Parkbesuchern. Einer der Gründe für ihre Ausbreitung: Menschen füttern sie. Mehr...

240 Schüler des Ludwig-Georgs-Gymnasiums werden auf andere Einrichtungen verteilt. Der Grund: Ein Teil des Schulgebäudes kann nach einem Wasserschaden nicht mehr genutzt werden. Mehr...

Justizia wacht am Römer in Frankfurt. (Symbolbild)

Ein Erzieher missbraucht in einer Kindertagesstätte wiederholt ein vier Jahre altes Mädchen. Vor dem Landgericht Darmstadt gesteht er, pädophil zu sein und diese Neigung nicht unter Kontrolle zu haben. Mehr...

Großes Polizei-Aufgebot bei dem Eintracht-Spiel gegen die Lilien im Dezember 2015. (Archivbild)

Politiker halten das Aufenthaltsverbot der Stadt Darmstadt für unverhältnismäßig und auch rechtlich fragwürdig. Unterdessen haben sich 70 bis 90 Eintracht-Fans bereits am Dienstagabend mit Lilien-Fans geprügelt. Mehr...

Eine Tätowier-Maschine mit Nadelaufsatz in einem Tattoo-Studio. (Symbolbild)

Ein Mann soll seine Freundin wiederholt mit Gewalt tätowiert haben. Jetzt muss sich der 25-Jährige wegen gefährlicher Körperverletzung vor dem Amtsgericht Bensheim verantworten. Täter und Opfer haben sich in der Neonazi-Szene kennengelernt. Mehr...

Es brennt im Frankfurter Fan-Block: Szene aus dem Hinspiel.

Vor dem Hessen-Derby am Samstag in Darmstadt hat die Polizei ein Innenstadt-Verbot für Eintracht-Fans verhängt. Wie genau es umgesetzt werden soll, wird nicht verraten. Fan-Vertreter üben Kritik. Mehr...

Innenminister Peter Beuth (CDU).

Innenminister Peter Beuth (CDU) hält das 36-stündige Aufenthaltsverbot für Eintracht-Fans vor dem Hessen-Derby in Darmstadt für "wohl abgewogen". Die Linke im Landtag hält das Verbot dagegen für "vollkommen unverhältnismäßig". Mehr...

Bernd Denninger, leitender Polizeidirektor, stellt in Darmstadt das Einsatzkonzept der Polizei für das bevorstehende Derby der Lilien gegen die Eintracht vor.

Die Stadt Darmstadt befürchtet massive Randale von Eintracht-Anhängern. Nicht trotz des vom DFB verhängten Stadionverbots, sondern deswegen. Also erlässt sie ein Aufenthaltsverbot für alle Eintracht-Fans. Das ist absurd. Ein Kommentar. Mehr...

Das Gelände um den Woog (Mitte) ist eine zentrale Fläche der Landesgartenschau.

Die hessische Landesregierung hat Darmstadt den Zuschlag als Ausrichter der Landesgartenschau 2022 gegeben. Einziger Mitbewerber war Fulda. Kerngebiet der Schau sollen die Rudolf-Müller-Anlage, das Gelände um den Woog und die Rosenhöhe sein.  Mehr...

Die Technische Universität Darmstadt gibt Richtlinien gegen sexuelle Übergriffe heraus. Mehr...

Die Hetterbachteiche sind neu angelegt worden, die Wasserqualität steigt stetig.

Ralf Tank und seine Freunde schaffen in Eberstadt ein Refugium für Tiere und Pflanzen. Mehr...

Vor allem alleinstehende Frauen sind von Altersarmut betroffen.

Zahl der Rentner, die auf den Staat angewiesen sind, steigt rapide. Mehr...

Thiemo Gutfried (links) und Frank Grossmann.

Sie sind die Erfinder und bis heute die Macher des Schlossgrabenfests: Thiemo Gutfried und Frank Friedrich Grossmann. Was als Bühne für Alternative und kleine Bands begann, ist schnell zu einem Musikfest für jedermann gewachsen.  Mehr...

Die Ampel-Koalition im Kreistag ist komplett. Die Grünen haben bei ihrer Kreismitgliederversammlung der Koalition mit SPD und FDP zugestimmt.  Mehr...

Am Bahnübergang „Maulbeerallee“ und am Bahnübergang „Woogsweg“ wird gearbeitet. Es kommt zu Behinderungen für den Autoverkehr. Mehr...

Ein Kleinbus bringt die Senioren aus der Waldkolonie zum Einkaufen.

Wenn die Märkte nicht zu den Menschen kommen, müssen die Menschen zu den Märkten gelangen. Ehrenamtliche bringen daher nun in der Waldkolonie Senioren zum Supermarkt und zurück. Mehr...

CDU, Grüne und Uffbasse verhandeln über eine Zusammenarbeit. Die bisherige grün-schwarze Koalition hatte bei der Wahl am 6. März ihre Mehrheit im Stadtparlament verloren. Mehr...

Nein, es gibt kein Geld für den Gutschein. Schon gar nicht zwei Millionen Mark.

Claudius Betz entdeckt einen alten Merck-Gutschein über zwei Millionen Mark. Der ist heute allerdings wertlos. Er sei verjährt. Merck will den Gutschein aber für sein Museum. Mehr...

Polizei im Einsatz (Symbolbild).

In Erklärungsnot kommt ein älterer Herr in Darmstadt: Nachdem er seinen Enkel für eine kurze Zeit allein gelassen hat, behauptet dieser, ihn nicht zu kennen und ruft die Polizei auf den Plan. Mehr...

Christian Stab beschäftigt sich mit Argumentationsanalysen.

Mit 20 000 Euro ist der IBM Fellowship Award ausgestattet – eine beachtliche Summe für Christian Stab. Der Darmstädter Wissenschaftler entwickelt eine intelligente Schreibhilfe. Mehr...

Die Auftaktveranstaltung zum Bürgerhaushalt ist nur mäßig besucht. Die Darmstädter haben zum fünften Mal Gelegenheit, bei städtischen Haushaltsthemen mitzureden und Vorschläge zur Gestaltung des Etats zu machen. Mehr...

In Darmstadt gibt es am 6. Mai eine Einkaufsnacht. Eine Kombination aus Lasershow und den Dundu-Puppen bildet die Abschlussvorführung auf dem Marktplatz.  Mehr...

Der Eingangsbereich des Hochschulstadions wird derzeit neu gestaltet.

Auf der Ostseite des denkmalgeschützten Portals zum Hochschulstadion in Darmstadt entsteht ein neuer Eingangsbereich für die Sportstätte. Eine Drehkreuzanlage soll künftig vor allem an heißen Sommertagen einen unkontrollierten Zulauf zum Stadion verhindern. Mehr...

Die Sportgeräte stehen nun auch in der Albrecht-Dürer-Schule in Weiterstadt wieder an ihrem Platz.

Die Turnhallen in Weiterstadt und Seeheim-Jugenheim sind wieder für Sportler frei. Die Flüchtlinge, die bislang dort untergebracht waren, ziehen in die Gemeinschaftsunterkunft nach Pfungstadt. Mehr...

Brauereien in Darmstadt feiern 500 Jahre Reinheitsgebot. Mehr...

Von Nicole Schmidt |
Thomas Müller will das "Castillo del Mar" wiedereröffnen.

Der Darmstädter Thomas Müller kämpft seit Jahren für die Wiedereröffnung seines  „Castillo del Mar“, ein spektakuläres Kulturzentrum auf Gomera mitten im Atlantik. Ein Langzeit-Dokumentarfilm, der dieses ungewöhnliche Projekt und den Sehnsuchtsort aus Sicht deutscher Auswanderer beschreibt, feiert in der Wacker-Fabrik nahe Darmstadt Premiere. Mehr...

Anzeige

Auf dieser Seite lesen Sie Nachrichten aus Darmstadt. Aus der Nachbarschaft informieren wir auf den Seiten über den Kreis Offenbach und den Kreis Groß-Gerau.

Übersicht

Wir informieren Sie aus der ganzen Region. Nachrichten aus Ihrer Stadt können Sie als Newsfeed abonnieren - klicken Sie bitte auf das orange Symbol.

Regionale Startseite

Frankfurt

Rhein-Main

Bad Homburg, Hochtaunus

Bad Vilbel, Wetterau

Darmstadt

Kreis Groß Gerau

Hanau, Main-Kinzig

Main-Taunus

Offenbach

Kreis Offenbach

Wiesbaden

Twitter
Linke Spalte Darmstadt 98 Lilien

Bensheim

Brandstiftung in Flüchtlingsheim

In einem Flüchtlingsheim in Bensheim brannte in der Nacht zum Donnerstag ein Toilettencontainer. Die Polizei geht von Brandstiftung aus. Sie vermutet eine Person aus der Unterkunft habe das Feuer gelegt.  Mehr...

Anzeige

Spezial

Seit 30 Jahren plant die Stadt Darmstadt die Nordostumgehung. Doch das Projekt ist und bleibt umstritten.

Spezial
Alexander Kraft

Raus - und aufs Bike! Alexander Kraft präsentiert die FR-Mountainbike-Routen abseits der berüchtigten "Biker-Autobahnen".

Spezial

Der Ausbau des Flughafens ist in der Region heftig umstritten. Die FR-Serie informiert über die Landebahn.

ANZEIGE