Darmstadt
Berichte und Bilder von allen wichtigen Ereignissen in Darmstadt

Anzeige
Dem geplanten Klinikverbund erteilt das Marienhospital eine Absage – Kooperationen nicht.

Das kommunale Klinikum Darmstadt und das katholische Marienhospital haben einen bemerkenswerten Ausbau ihrer Zusammenarbeit verkündet. Ab Frühjahr nächsten Jahres teilen sich beide Häuser zu fast gleichen Teilen einen Chefarzt. Mehr...

Die Uwiga hält die Stadtteilfonds für eine „unausgegorenen Schnapsidee“. Die Stadtteile sollen lieber per Ortsbeirat mitwirken. Mehr...

Justizia ist wachsam.

Eine Frau soll mehrere Wohnungsbrände verursacht haben. Im Brandstiftungsprozess sagten jetzt die Betreuerin und die Therapeutin der Angeklagten aus. Mehr...

Nachwuchsforscher zwischen sechs und zwölf Jahren erproben sich im „Science Camp“ und lernen, wie Gummibärchen abtauchen ohne nass zu werden. Mehr...

An dieser Stelle soll eine Straße durch den Westwald gebaut werden.

Das Gewerbegebiet Südwest soll von Norden über eine neue Straße durch den Westwald erschlossen werden. Dagegen erhebt sich Protest von Naturschützern.  Mehr...

In der Nacht zum Sonntag hat es zwei Überfälle gegeben. Ein weiterer Vorfall ereignete sich in der Nacht zum Montag. Dabei wurde der Täter gleich festgenommen. Mehr...

Käthe Bier spielt im hohen Alter bei der TSG 1846 Darmstadt Tischtennis und blickt zurück auf ein Leben voll sportlicher Aktivität. Mehr...

Das Gaylinghaus.

Neun Preisträger verlas Kulturminister Boris Rhein (CDU) in Königstein im Taunus. Dort wurde der hessische Denkmalschutzpreis an Privatleute, Kommunen und Stiftungen verliehen, darunter an die Babenhäuser „Stiftung Amtsgasse 32". Mehr...

Hat der Alt-Bürgermeister Horst Baier die Dienstpflicht verletzt? Der SPD-Mann muss zu einer Anhörung. Außerdem werde die Aufsichtsbehörde alle relevanten Akten zum Saunabau sichten. Mehr...

In der Winterzeit steigt erfahrungsgemäß die Zahl der Wohnungseinbrüche. Die Bürger sollten daher vorbeugen und wachsam sein. Mehr...

Die Teilnehmer einer Pro-Familia-Gesprächsgruppe für Getrenntlebende machen positive Erfahrungen. In der Gruppe wisse jeder, wie es dem jeweils anderen derzeit geht. Mehr...

Urgroßnichte übergibt 130 Briefe des Polarforschers Carl Weyprecht und weitere Dinge aus dem Nachlass. Damit trennt sie sich von einem zentralen Stück der Familiengeschichte. Mehr...

Der Fußweg soll durchs Woogsviertel und    Teile des TSG-Sportgeländes führen.

So sieht der ideale Weg von der Stadt in den Wald aus: Marktplatz – Unterführung Holzstraße – Große Bachgasse – Woogsplatz – Mercksplatz – Rudolf-Mueller-Anlage – Woogsdamm – TSG-Gelände – Botanischer Garten – Wald. Mehr...

Etwa 5000 Tauben gibt es in Darmstadt.

Tauben verdrecken oft Häuser und Plätze. So leicht abschrecken lassen sich die Tiere nicht. Die Stadt Darmstadt will nun mit einem neuen Konzept durchgreifen. Mehr...

Feuerwehreinsatz (Symbolbild).

Egal, wo die Frau auch hinzog - immer hat es dort gebrannt. Nun muss sie sich wegen Brandstiftung in Erzhausen vor dem Darmstädter Landgericht verantworten. Mehr...

Auf dem Gelände der Firmengruppe Nothnagel wird gebaut. Hier sollen Apartments Platz für rund 350 Studenten bieten. Mehr...

2015 soll das Gebäude bezugsfertig sein.

Für das neue Gebäude der Progenius-Berufsschule ist jetzt Richtfest gefeiert worden. Das Investitionsvolumen für Grundstück und Bau wird auf sieben Millionen Euro beziffert. Mehr...

Auf dem Gelände vis-à-vis des Kongresszentrums errichtet die TU Darmstadt für 12,5 Millionen Euro einen fünfgeschossigen Neubau. In den oberen Geschossen werden auf rund 2700 Quadratmeter Fläche Büroräume für TU-Mitarbeiter entstehen. Mehr...

Die Darmstadt-genießt-fair-Kampagne richtet sich diesmal an Profis aus Großküchen. Sie werden bei einem Workshop geschult. Mehr...

Arheilger Telefonzelle als Bücherschrank: Solche Ideen könnten über den Stadtteilfonds auch in anderen Stadtteilen greifen.

Bürger entscheiden im Rahmen eines kleinen Budgets selbst, welche Projekte in ihrem Stadtteil umgesetzt werden. Diese Idee wird von der Bürgerbeauftragten beim Workshop zum Bürgerhaushalt vorgestellt. Die Reaktionen der Teilnehmer sind unterschiedlich. Mehr...

Die Beseitigung von wildem Müll wird in diesem Jahr wohl 900.000 Euro kosten. Wer die Kosten tragen wird, ist nicht klar. Die Kreiskommunen fürchten, als Auffindeorte zur Kasse gebeten zu werden.  Mehr...

Auf dieser Seite lesen Sie Nachrichten aus Darmstadt. Aus der Nachbarschaft informieren wir auf den Seiten über den Kreis Offenbach und den Kreis Groß-Gerau.

Übersicht

Wir informieren Sie aus der ganzen Region. Nachrichten aus Ihrer Stadt können Sie als Newsfeed abonnieren - klicken Sie bitte auf das orange Symbol.

Frankfurt

Rhein-Main

Bad Homburg, Hochtaunus

Bad Vilbel, Wetterau

Darmstadt

Kreis Groß Gerau

Hanau, Main-Kinzig

Main-Taunus

Offenbach

Kreis Offenbach

Wiesbaden

Anzeigenmarkt
Linke Spalte Darmstadt 98 Lilien
Twitter
Umfrage

Die FR möchte auch nach wissenschaftlichen Maßstäben das Gerechtigkeitsempfinden erforschen. Dabei setzen wir auf Sie, liebe Leserinnen und Leser - und Ihre Beteiligung an einer wissenschaftliche Studie der Universität Köln.

Top Stellenangebote
Online-Kataloge
Anzeige
Sonderheft

Die Siebziger sind die Frankfurter Jahre. Von hier aus strahlt in die Republik, was das Jahrzehnt bestimmt: das Aufbegehren der Jugend, der Häuserkampf in und ums Westend, die terroristische Bedrohung der RAF - und die Flügelzange der Eintracht mit Grabowski und Hölzenbein.

FR-Geschichte: 70er Jahre in Frankfurt

Unser Sonderheft blickt zurück, dokumentiert Originaltexte und zeigt das Jahrzehnt in Bildern.

Spezial

Seit 30 Jahren plant die Stadt Darmstadt die Nordostumgehung. Doch das Projekt ist und bleibt umstritten.

Spezial
Alexander Kraft

Raus - und aufs Bike! Alexander Kraft präsentiert die FR-Mountainbike-Routen abseits der berüchtigten "Biker-Autobahnen".

Spezial

Der Ausbau des Flughafens ist in der Region heftig umstritten. Die FR-Serie informiert über die Landebahn.

ANZEIGE