Darmstadt
Berichte und Bilder von allen wichtigen Ereignissen in Darmstadt

Anzeige
Der Glastrichter der Calla sammelt Regenwasser.

Am „Tag der Nachhaltigkeit“ kann das Darmstadtium glänzen. 80 Prozent der Außenhülle des Gebäudes besteht aus Glas, und manche Teile des Daches obendrein. Die nach innen gestülpte Calla bringt nicht nur Licht ins Foyer, sondern leitet Regen wie Luft bis in die zweite Tiefgaragenebene hinab.  Mehr...

Eine Orangerie ohne Radfahrer ist ein immer wieder geäußerter Wunsch von Senioren.

Wie können Senioren im Darmstädter Stadtteil Bessungen ein selbstbestimmtes Leben führen? Antworten darauf soll der Runde Tisch „Gepflegt leben im Alter“ geben. Die Teilnehmer kommen zu einem ersten Treffen zusammen. Mehr...

Nach dem Erdbeben im Mai weist die Kirche Risse im Gemäuer auf.

Die Kirche in Nieder-Beerbach ist wegen Erdbebenschäden seit Mai gesperrt. Mehr...

Die Gymnasialzeit wird von acht auf neun Jahre verlängert.

Die Mehrheit der Darmstädter Schulen will künftig wieder G9 statt G8 anbieten. Formal am weitesten gediehen ist die Trendwende in der Viktoriaschule (Viko).  Mehr...

Drei solche Gassiboxen sorgen für einen sauberen Johannesplatz.

Durch Privatinitiative sind im Frühsommer gelbe Gassiboxen an den Ecken des Johannesplatzes montiert worden. „Und was soll ich sagen“, bilanziert Martin Horn nach vier Monaten Praxistest: „Es funktioniert wunderbar.“  Mehr...

Das Studentenwohnheim soll bald fertig sein. Voraussichtlich können im November die erste Studenten einziehen. Mehr...

Restauratorin Isolde Zipperer hat diesem Tafelklavier von 1790 die alte Schönheit zurückgegeben.

Isolde Zipperer hat ihre Werkstatt am „Tag des offenen Denkmals“ geöffnet. Sie restauriert Möbel und Musikinstrumente des 18. und 19. Jahrhunderts, Zeugnisse höfischer und bürgerlicher Wohnkultur, angesiedelt zwischen Ideal und Alltag, Traum und Gebrauch. Mehr...

Annika Zimmermann moderiert im Morgenmagazin des ZDF. Damit ist ihr gelungen, ihre beiden Leidenschaften, Sport und Moderation zu verbinden. Mehr...

Beschwerden von Bürgern wegen der verspäteten Abfuhr von gelben Müllsäcken in Gemeinden des Westkreises sind offenbar nicht unbegründet. Das Abfuhrunternehmen, die Reso GmbH (Michelstadt), hat jetzt die Probleme bestätigt und erklärt auch die Ursache.  Mehr...

Für ein lebendiges Darmstadt und für Afrika setzt sich die Kantplatz-Initiative ein.

Die „Initiative lebendiger Kantplatz“ organisiert Festivals, Flohmärkte und mehr. Es geht darum den Platz zwischen Hochschul-, Lauteschläger- und Pankratiusstraße mit mehr Leben zu füllen.  Mehr...

Der Etatentwurf 2015, den Oberbürgermeister Jochen Partsch (Grüne) und Kämmerer André Schellenberg (CDU) am Freitag vorstellten, weist nur noch ein Minus von 9,7 Millionen Euro aus. Die Grundsteuer B soll steigen. Mehr...

Im Ostkreis soll es mehr Tagespflege geben.

Bis zu 15 alte Menschen werden ab kommendem Montag, 15. September, in der „Villa Bethesda“ tagsüber von Pflegeprofis des Christlichen Sozialwerks versorgt. Mehr...

Zum dritten Mal nach 2005 und 2009 erlebt Dieburg ein Revival des historischen Dreiecksrennens. Vor fünf Jahren verfolgten rund 20 000 Anhänger das Ereignis.  Mehr...

Die Staatsanwaltschaft Darmstadt hat Anklage gegen einen Ex-Radio-Moderator erhoben. Der ehemalige HR-Moderator soll sich mit einem Jugendlichen einen Porno-Film angesehen haben. Der Verdacht, der frühere Moderator habe auch Kinderpornos besessen, habe sich aber nicht bestätigt. Mehr...

Das Franz-Ströher-Haus an der Berliner Allee soll bestehen bleiben.

Das Gelände an der Berliner Allee soll mit Wohnungen und Büroflächen bebaut werden. Als nächstes müssen die Ausschüsse und das Stadtparlament über das Aufstellen des Bebauungsplans entscheiden. Mehr...

61 Jahre jung und topfit: Werner Thomas will er der nächste Landrat in Darmstadt-Dieburg werden. Der parteilose Bürgermeister von Dieburg soll für die CDU zur Wahl antreten. Mehr...

Die Darmstädter Brandnacht vom 11. September 1944 jährt sich zum 70. Mal. In mehreren Veranstaltungen wird der Opfer gedacht. Mehr...

Um eine Erfahrung reicher ist Flavia Rametti. Die Darmstädter Schülerin nahm an einer „Miss Galaxy“-Wahl teil, bei der es nur um die  Ausbeutung der junger Frauen ging.

Drei Darmstädterinnen und Dutzende weiterer Frauen haben an der Kür der deutschen „Miss Galaxy 2014“ teilgenommen – und mussten erleben, wie der Veranstalter wegen Betrugs abgeführt wurde. Mehr...

Eine Marihuana-Pflanze.

Rauschgifthändler haben in Darmstadt ein Einfamilienhaus in eine professionalle Marihuana-Plantage umgebaut. Die Drogenfahnder entdecken über 500 Pflanzen auf drei Stockwerken. Mehr...

Die Martinskerb beginnt am Freitag, 12. September, mit einem „Pre-Opening“ um 17 Uhr mit dem Kindertheater „Die Stromer“ auf dem Aktivspielplatz im Herrngarten.  Mehr...

Am 17. September sind alle Bürger zu einer Veranstaltung im Carree-Innenhof vor der Centralstation eingeladen. Dort macht zwischen 10 und 15 Uhr das Präventionsmobil der Polizei halt. Kriminalbeamte und Mitarbeiter der Verbraucherzentrale stehen für Fragen zur Verfügung. Mehr...

Auf dieser Seite lesen Sie Nachrichten aus Darmstadt. Aus der Nachbarschaft informieren wir auf den Seiten über den Kreis Offenbach und den Kreis Groß-Gerau.

Übersicht

Wir informieren Sie aus der ganzen Region. Nachrichten aus Ihrer Stadt können Sie als Newsfeed abonnieren - klicken Sie bitte auf das orange Symbol.

Frankfurt

Rhein-Main

Bad Homburg, Hochtaunus

Bad Vilbel, Wetterau

Darmstadt

Kreis Groß Gerau

Hanau, Main-Kinzig

Main-Taunus

Offenbach

Kreis Offenbach

Wiesbaden

Anzeigenmarkt
Linke Spalte Darmstadt 98 Lilien
Twitter
Top Stellenangebote
Online-Kataloge
Anzeige
Sonderheft

Die Siebziger sind die Frankfurter Jahre. Von hier aus strahlt in die Republik, was das Jahrzehnt bestimmt: das Aufbegehren der Jugend, der Häuserkampf in und ums Westend, die terroristische Bedrohung der RAF - und die Flügelzange der Eintracht mit Grabowski und Hölzenbein.

FR-Geschichte: 70er Jahre in Frankfurt

Unser Sonderheft blickt zurück, dokumentiert Originaltexte und zeigt das Jahrzehnt in Bildern.

Spezial

Seit 30 Jahren plant die Stadt Darmstadt die Nordostumgehung. Doch das Projekt ist und bleibt umstritten.

Spezial
Alexander Kraft

Raus - und aufs Bike! Alexander Kraft präsentiert die FR-Mountainbike-Routen abseits der berüchtigten "Biker-Autobahnen".

Spezial

Der Ausbau des Flughafens ist in der Region heftig umstritten. Die FR-Serie informiert über die Landebahn.

ANZEIGE