Aktuell: Fotostrecken | Polizeimeldungen | Regionale Startseite | Zuwanderung Rhein-Main | Ferien zu Hause
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Darmstadt
Berichte und Bilder von allen wichtigen Ereignissen in Darmstadt

21. Januar 2013

Jubiläum: Gewerbeverein feiert

Das Geisterspektakel auf der Festung Rüsselsheim (Archivbild 2007).

Vor 125 Jahren gründeten acht Rüsselsheimer Herren den Gewerbeverein.

Drucken per Mail
Rüsselsheim –  

Irgendwo in Rüsselsheim, am 16. November 1888: Acht Herren gründen einen Gewerbeverein, um gemeinsam ihre Interessen zu vertreten. Sie wollten werben, die Ausbildung fördern und durch Veranstaltungen Besucher in die Stadt locken. Das ist bis heute so geblieben, so Dirk Schäfer, Präsident des Rüsselsheimer Gewerbevereins. Er begrüßte die etwa 600 Gäste beim Neujahrsempfang in der Tracht eines Zimmermanns, um an dieses Jubiläum zu erinnern und es zu feiern.

Lars Hennemann, stellvertretender Chefredakteur der Verlagsgruppe Rhein-Main, schilderte in einem Rückblick die 125-jährige Geschichte des Gewerbevereins vor dem Hintergrund der geschichtlichen Entwicklung und mit Blick auf die Entwicklung bei Opel. 1912/13 beispielsweise hatte der Gewerbeverein eine Handwerksschule aufgebaut. In den Jahren der Inflation verwandte der Verein viel Kraft darauf, in Not geratenen Mitgliedern zu helfen. 1928 richtete er die erste Rüsselsheimer Gewerbeschau aus, 1933 löste er sich im Zug der Gleichschaltung durch die Nazis auf.

Geisterspektakel in der Festung

1949 folgte die Wiedergründung. Von da an steuerten Verein und Gesellschaft „mit Vollgas ins Wirtschaftswunder“, sagte Hennemann. 1968 war die Innentstadterneuerung in vollem Gang. 1982 sorgte der Gewerbeverein dafür, dass Rüsselsheim nach einem Jahr ohne wieder eine Weihnachtsbeleuchtung bekam – die Stadt konnte das nicht mehr bezahlen. 1987 folgte der erste Weihnachtsmarkt in der Innenstadt. 2006 gelang dem Verein mit den „Racing Days“ ein großer Erfolg, der bei der zweiten Auflage 2008 rund 40.000 Besucher in die Stadt lockte.

Stolz ist der Verein auf das Geisterspektakel in der Festung. Seit 2004 findet es jedes Jahr um den 1. November herum statt. Jüngstes Kind ist „Fuega“, das Forum Umwelt, Energie, Gesundheit, Aktives Leben, die erstmals 2010 in der Köbel-Halle stattfand und in diesem Jahr wiederholt werden soll.

„Es geht weiter“, folgerte Hennemann: „Um den Gewerbeverein muss uns nicht bange sein“. (eda.)

Zur Homepage

Anzeige

comments powered by Disqus

Anzeige

Auf dieser Seite lesen Sie Nachrichten aus Darmstadt. Aus der Nachbarschaft informieren wir auf den Seiten über den Kreis Offenbach und den Kreis Groß-Gerau.

Übersicht

Wir informieren Sie aus der ganzen Region. Nachrichten aus Ihrer Stadt können Sie als Newsfeed abonnieren - klicken Sie bitte auf das orange Symbol.

Regionale Startseite

Frankfurt

Rhein-Main

Bad Homburg, Hochtaunus

Bad Vilbel, Wetterau

Darmstadt

Kreis Groß Gerau

Hanau, Main-Kinzig

Main-Taunus

Offenbach

Kreis Offenbach

Wiesbaden

Anzeigenmarkt
Linke Spalte Darmstadt 98 Lilien

Analyse OB-Wahl

Hetjes (CDU) gewinnt die Moralschlacht in Bad Homburg

Von Andrea Herzig |
So sehen Sieger aus: Hetjes freut sich über satte 61,5 Prozent.

Die CDU in Bad Homburg stellt wieder den Oberbürgermeister. Ihr Kandidat Alexander Hetjes kämpft mit moralischen Argumenten, weniger mit Fakten. Gegner Korwisi unterschätzt die Gefahr, die von der Vetternwirtschaft-Kritik ausgeht.  Mehr...

Bürgermeister-Wahl

Kelkheim setzt mit Kündiger auf grünen Bürgermeister

Blumen für den Sieger: Der Kreisvorsitzende der Grünen, Daniel Philipp (Mitte) mit Albrecht Kündiger (rechts).

Die Sensation ist perfekt: Albrecht Kündiger ist neuer Bürgermeister von Kelkheim. Dennoch vermeidet der Politiker jede Siegerpose. Mehr...

Bürgermeister-Wahl

Rogg bleibt Bürgermeister in Dietzenbach

WIR-BfD-Vorsitzender Walter Ravensberger gratuliert Bürgermeister Jürgen Rogg zum Wahlsieg.

Der Parteilose Jürgen Rogg bleibt Bürgermeister von Dietzenbach. Er vereint 65,1 Prozent der Stimmen auf sich. Mehr...

Frankfurt und Rhein-Main kompakt auf einen Blick - auf Wunsch auch als Ihre Startseite.

Twitter
Top Stellenangebote

Anzeige

Verlagsveröffentlichung


Der Kampf um die Startbahn West +++ Tschernobyl-Katastrophe erreicht Frankfurt +++ Attentate erschüttern Rhein-Main-Gebiet +++ Der Main erhält ein Museumsufer +++ Hochhäuser in Frankfurt

Spezial

Seit 30 Jahren plant die Stadt Darmstadt die Nordostumgehung. Doch das Projekt ist und bleibt umstritten.

Spezial
Alexander Kraft

Raus - und aufs Bike! Alexander Kraft präsentiert die FR-Mountainbike-Routen abseits der berüchtigten "Biker-Autobahnen".

Spezial

Der Ausbau des Flughafens ist in der Region heftig umstritten. Die FR-Serie informiert über die Landebahn.

ANZEIGE
- Partner