Abo | ePaper | App | Newsletter | Facebook | Anzeigen | Trauer

Der neue Papst
Papst Franziskus folgt auf Benedikt XVI. - als erster Papst aus Lateinamerika.

Anzeige
Weitere Meldungen zur Galerie
Der Papst verlässt den Balkon des Apostolischen Palasts in Castel Gandolfo, nachdem er sich von den Gläubigen verabschiedet hat.

Wie angekündigt tritt Papst Benedikt XVI. nach knapp acht Jahren von seinem Amt zurück. Die Vorbereitungen für die Wahl des neuen Kirchenoberhaupts beginnen bereits am Freitag. Mehr...

Die Bürde des Amtes scheint abgefallen, Benedikt lächelt gelöst, winkt den Leuten zu.

Der scheidende Papst Benedikt XVI. verspricht seinem Nachfolger "bedingungslosen Gehorsam und Ehrfurcht". Er werde sich nicht in die Amtsführung seines Nachfolgers einmischen. Mehr...

Papst Benedikt XVI. hat als erster Papst der Neuzeit seinen Rücktritt erklärt. Foto: Michael Kappeler

Nach knapp acht Jahren endet am Abend das Pontifikat von Papst Benedikt XVI. Zuvor will sich der Papst noch in Rom von seinen Kardinälen verabschieden, dann fliegt er in die Sommerresidenz Castel Gandolfo. Mehr...

Papst Benedikt XVI. winkt, mit dem Fischerring am Finger, zum Abschied seiner Generalaudienz.

Nach knapp acht Jahren endet heute das Pontifikat von Papst Benedikt XVI. Damit beginnt auch die Zeit der Sedisvakanz („leerer Stuhl Petri“). Grund genug für die Presse ein Bilanz seiner Amtszeit zu ziehen. Mehr...

Papst Benedikt XVI. hat als erster Papst der Neuzeit seinen Rücktritt erklärt. Foto: Michael Kappeler

Nach knapp acht Jahren endet am Abend das Pontifikat von Papst Benedikt XVI. Zuvor will sich der Papst noch in Rom von seinen Kardinälen verabschieden, dann fliegt er in die Sommerresidenz Castel Gandolfo. Mehr...

Der Petersplatz am Mittwoch während der letzter Audienz Benedikts.

Beim letzten öffentlichen Auftritt Benedikts XVI. präsentiert sich ein Kirchenvolk, das auch nach all den Enthüllungen aus dem Vatikan seinen Glauben bewahrt. Mehr...

Ein letztes Mal zeigt sich Papst Benedikt der breiten Öffentlichkeit, dann legt er sein Amt nieder und zieht sich zurück.  Am Mittwoch verabschiedet sich Papst Benedikt XVI. bei seiner letzten Generalaudienz in Rom von den Gläubigen. Das Interesse ist riesig - Zehntausende Pilger aus aller Welt strömen auf den Petersplatz.

Zehntausende Pilger sind heute nach Rom gereist um Papst Benedikt XVI. bei seiner letzten Audienz noch einmal zu sehen. Zum ersten Mal in der Neuzeit tritt ein Papst vorzeitig zurück. Seinen Nachfolgern hinterlässt er Skandale und verschleppte Reformen. Papst Benedikt war ein Bewahrer und kein Neuerer der Kirche.  Mehr...

Spezial

Papst Franziskus folgt auf Benedikt XVI. - als erster Papst aus Lateinamerika.

Dokumentation

"Bis zum Ende der Welt" - in seiner ersten Ansprache bedankt sich Papst Franziskus und bittet die Gläubigen, für ihn zu beten.

Videonachrichten Papst und Kirche
Benedikt XVI.

Mit dem Rücktritt von Papst Benedikt XVI. haben nur wenige gerechnet. Reaktionen aus Politik, Kirche und Gesellschaft.

Interaktive Grafik

Papst Benedikt XVI. tritt zurück. Unsere interaktive Biografie erklärt Stationen seines Lebens.

Dokumentation
Papst Benedikt XVI. hat seinen Rücktritt angekündigt.

Papst Benedikt XVI. kündigte seinen Rücktritt zum 28. Februar an. Ihm fehle die Kraft, um den ihm anvertrauten Dienst weiter gut zu führen.

Zur Sache

Das kommt nicht alle Tage vor: Ein Papst will freiwillig abtreten. Geht das überhaupt? Und wenn ja - wie? Einige Antworten.

Zur Sache

Der Argentinier Jorge Mario Bergoglio ist gewählt zum Papst Franziskus I. Wie läuft das Verfahren? Die Fakten.

Nachfolger für Benedikt
Mit Joseph Ratzinger hat unser Idealpapst wenig gemein.

Unsere Autorin gehört leider nicht zum Konklave, das den neuen Papst wählt. Ideen, wie der Nachfolger von Benedikt sein sollte, hat sie trotzdem.

Videonachrichten Panorama
ANZEIGE