Aktuell: Pegida | Flucht und Zuwanderung | Fußball-News | Eintracht Frankfurt

Der neue Papst
Papst Franziskus folgt auf Benedikt XVI. - als erster Papst aus Lateinamerika.

Anzeige
Weitere Meldungen zur Galerie
Kardinäle in der Sixtinischen Kapelle. Archiv-Bild von 2005.

Die Kardinäle waren gründlich vor dem Konklave, hatten keine Eile. Was es mit dem „Vatileaks“-Skandal auf sich hat und wie die Kurie in Rom reformiert werden kann, wollten sie wissen. Gesucht wurde so das Profil des neuen Papstes - der ab Dienstag gewählt wird. Mehr...

Ein Priester überquert den St. Peters-Platz im Vatikan.

In Rom bereiten sich die Kardinäle der katholischen Kirche darauf vor, einen neuen Papst zu wählen. Eventuell soll das Konklave vorgezogen werden - die Idee stößt nicht überall auf Begeisterung. Mehr...

Am Dienstag beginnt in Rom das Konklave, an dem voraussichtlich 115 Kardinäle aus aller Welt teilnehmen werden.

Nach dem historischen Rücktritt von Papst Benedikt XVI. blickt die katholische Kirche nun nach vorn. Nun bestimmt die Suche nach einem Nachfolger für den 85-jährigen Deutschen das Geschehen im Vatikan. Mehr...

Der Papst verlässt den Balkon des Apostolischen Palasts in Castel Gandolfo, nachdem er sich von den Gläubigen verabschiedet hat.

Wie angekündigt tritt Papst Benedikt XVI. nach knapp acht Jahren von seinem Amt zurück. Die Vorbereitungen für die Wahl des neuen Kirchenoberhaupts beginnen bereits am Freitag. Mehr...

Spezial

Papst Franziskus folgt auf Benedikt XVI. - als erster Papst aus Lateinamerika.

Dokumentation

"Bis zum Ende der Welt" - in seiner ersten Ansprache bedankt sich Papst Franziskus und bittet die Gläubigen, für ihn zu beten.

Videonachrichten Papst und Kirche
Benedikt XVI.

Mit dem Rücktritt von Papst Benedikt XVI. haben nur wenige gerechnet. Reaktionen aus Politik, Kirche und Gesellschaft.

Interaktive Grafik

Papst Benedikt XVI. tritt zurück. Unsere interaktive Biografie erklärt Stationen seines Lebens.

Dokumentation
Papst Benedikt XVI. hat seinen Rücktritt angekündigt.

Papst Benedikt XVI. kündigte seinen Rücktritt zum 28. Februar an. Ihm fehle die Kraft, um den ihm anvertrauten Dienst weiter gut zu führen.

Zur Sache

Das kommt nicht alle Tage vor: Ein Papst will freiwillig abtreten. Geht das überhaupt? Und wenn ja - wie? Einige Antworten.

Zur Sache

Der Argentinier Jorge Mario Bergoglio ist gewählt zum Papst Franziskus I. Wie läuft das Verfahren? Die Fakten.

Nachfolger für Benedikt
Mit Joseph Ratzinger hat unser Idealpapst wenig gemein.

Unsere Autorin gehört leider nicht zum Konklave, das den neuen Papst wählt. Ideen, wie der Nachfolger von Benedikt sein sollte, hat sie trotzdem.

Videonachrichten Panorama
ANZEIGE