Aktuell: Polizeimeldungen Frankfurt/Rhein-Main | Eintracht Frankfurt | Bahn-Streik

Der Schwimmbadtest
Wo badet sich's am besten, welches Bad sollte man lieber meiden? Die Frankfurter Rundschau testet Freibäder in Frankfurt und der Rhein-Main-Region.

Von Jutta Rippegather | |

35 Freibäder in der Rhein-Main-Region hat die Frankfurter Rundschau getestet. Unser Fazit: Bis auf wenige Ausrutscher lohnt sich der Eintritt. Das Gesamtergebnis. Mehr...

Von Monica Bielesch | |
        

Rutschpartie im Langenselbolder Freibad.

Gepflegt und familienfreundlich: Beim Freibad Langenselbold schwärmen Eltern vom schönen Kleinkinderbereich. Die Liegewiesen am Fuße des Schlosses lassen den Blick in eine grüne Landschaft schweifen. Mehr...

Von Klaus Nissen | |
Hier lässt sich’s gut baden. Die Wassertemperatur lag am Donnerstag bei 24 Grad.

Den Spargel in Sichtweite: Das Waldschwimmbad Kronberg hat eine tolle Liegewiese und moderne Einrichtungen. Das Schwimmer-Becken mit seinen sechs Bahnen ist edelstahlumrandet. Mehr...

Von Gaby Buschlinger | |
Das Freibad an der Maaraue.

Frische aus dem Rhein: Das Freibad auf der Maaraue in Wiesbaden speist seine Becken mit Flusswasser aus dem Rhein. Zusammengefasst ist es schlicht, aber großzügig. Mehr...

Von Michelle Steinmetz und Sunita Sukhana | |
Stille Wasser sind tief. Das Kinderbecken ist flach.

Das Freibad Hausen ist früh dran: Als erstes Frankfurter Bad öffnet es schon an Ostern seine Türen, die anderen folgen erst im Mai. Wer bereits am Morgen seine Runden drehen will, kann dies in Hausen ab 6.30 Uhr tun.  Mehr...

Von Monica Bielesch | |
Das Freibad Bad Nauheim.

Schattenplätze unter Bäumen: Das Freibad Bad Nauheim wird saniert, doch noch herrscht eine Baustellen-Atmosphäre. Schön sind jedoch die drei verschiedenen Wasserbecken. Mehr...

Von Claudia Horkheimer | |
        

Extrabreit: Auch wenn viele rutschen wollen, gibts kein Gedränge.

Baden mit Blick auf die Skyline: Das Kelkheimer Freibad punktet mit einer großzügigen Liegewiese und viel Platz zum Schwimmen. Der Kiosk verkauft Prosecco und leiht Sektkübel und Gläser gegen Kaution aus. Mehr...

Von Monica Bielesch | |
Das Freibad Lindenaubad in Großauheim.

Angenehme Gesellschaft: Die Gäste des Großauheimer Lindenau-Bads lieben die Gemütlichkeit. Gerade zu den Stoßzeiten sei das Großauheimer Bad nicht ganz so voll, sagen seine Fans.  Mehr...

Von Monica Bielesch | |
        

Das Freibad in Bad Orb lässt keine Wünsche offen.

Badespaß im Bio-Nass: Im Bad Orber Freischwimmbad wird das Wasser auf natürlichem Weg gereinigt. Doch nicht nur das Naturschwimmbecken schlägt den Besucher in seinen Bann - das Bad überzeugt auch sonst Badegäste jeden Alters. Mehr...

Von Gesa Fritz | |
Das Planschbecken im Hattersheimer Freibad.

Idyll für die Jüngsten: Das Hattersheimer Freibad bietet einen Matschspielplatz, eine 45-Meter-Rutsche und ein neues Kinderbecken. Über den Spielbereich spannt sich schützend ein Sonnensegel. Mehr...

Von Gaby Buschlinger | |
Viel Platz zum Schwimmen: das Kallebad.

Paradies für Kleinkinder: Das Wiesbadener Kallebad bietet eine riesige Plantsch-Landschaft für die kleinen Gäste. Die finnische Rinne, der abgeschrägte Beckenrand, mindert den Wellengang. Mehr...

Von Monica Bielesch | |
Schwimmen mit Aussicht: Vom Becken lässt es sich bis in die Wetterau schauen.

Idylle in luftiger Höhe: Das Schrenzerbad in Butzbach bietet nicht nur Badefreuden, sondern auch weite Ausblicke. Der Blick kann bis hin zum Vogelsberg schweifen.  Mehr...

Von Nina Lenhardt | |
Blick über die Schwimmbecken im   Parkbad  Dreieich.

Sonnensegel als Clou: Das Dreieicher Parkschwimmbad hat viele Stammgäste - bis zu 2000 Besucher kommen an den heißen Tagen. Die Kinder wünschen sich aber eine schönere Rutsche. Mehr...

Von Franziska Richter | |
Bad Sodener Rutschpartie.

Klein, aber fein: Im FreiBadSoden gibt es fast alles, allerdings wird es an heißen Tagen sehr schnell eng, weil es nur wenige Liegeplätze im Schatten gibt. Mehr...

Von Nina Lenhardt | |
Abgetrennte Bahnen für den Schwimmsport – ein Markenzeichen des Waldschwimmbades.

Pinguine und Enten als Gäste: Im Offenbacher Waldschwimmbad des EOSC kommen Sportler und Familien auf ihre Kosten.  Mehr...

Von Monica Bielesch | |
Der Sprung ins Wasser des Maintalbads sorgt für Abkühlung.

Besuch sitzt auf dem Trockenen: Im Maintalbad gibt es zurzeit keine Gastronomie. Doch es besteht bereits ein Vertrag mit einem neuen Pächter für den Kiosk. Mehr...

Von Markus Bulgrin |
Die Fritten sind lecker am Kiosk.

Ein Spielplatz und eine Rutsche – nicht tausend Angebote, die nur überfordern: Im Freibad Nieder-Eschbach schätzen viele Besucher die beschauliche Atmosphäre. Mehr...

Von Gaby Buschlinger | |

Das Freibad Kleinfeldchen lockt mit einem Zehn-Meter-Sprungturm und zwei Riesen-Rutschen. Dafür macht die Liegewiese dem Namen des Bades leider alle Ehre. Mehr...

Von Nina Lenhardt |
Attraktionen in Langen:  Riesenrutsche und  Strömungskanal.

Das Freibad in Langen ist ein Alltagstreffpunkt für die Langener – und gar nicht anonym. An heißen Tagen kommen aber auch einmal 6000 Besucher. Die Riesenrutsche und der Strömungskanal sind die Attraktionen.  Mehr...

Von Markus Bulgrin | |
Erstmal die Mutprobe.

Im Brentanobad – dem größten seiner Art in Europa – steht endlich alles zum Besten  Mehr...

Von Nina Lenhardt | |
Waldschwimmbad Dietzenbach

Das frisch renovierte Freibad in Dietzenbach ist noch nicht perfekt, aber modern. Und es verbreitet meditarranes Flair im Kreis Offenbach. Mehr...

Von Nicole Schmidt | |
Ein Schwimmer genießt das Sommerwetter.

Natur und das seidige Wasser locken viele Stammgäste an den Baggersee - manche zieht es sogar in der Mittagspause hierher. Ein Besuch im Rüsselsheimer Waldschwimmbad. Mehr...

Von Martina Propson-Hauck | |
Vier abgetrennte Bahnen gibt es im 50-Meter-Becken.

Das Seedammbad in Bad Homburg galt schon in den 30er Jahren als modernste Anlage im weiten Umkreis. Daran hat sich bis heute nichts geändert. Das Allwetterbad bietet mit seinen elf Becken, der 70-Meter-Rutschbahn, dem Fünf-Meter-Turm und dem Abenteuerbecken für jeden etwas. Mehr...

Von Claudia Horkheimer | |
Wiesenbad in Eschborn

Im Eschborner Wiesenbad kann man das Schwimmen in schönem Ambiente genießen - ein Besuch lohnt sich auch bei schlechtem Wetter. Mehr...

Von Nina Lenhardt | |
Waldschwimmbad Neu-Isenburg

Sonnenhügel und viel Schatten: Das Waldschwimmbad in Neu-Isenburg punktet mit viel gepflegter Natur - auch bei Besuchern aus Frankfurt. Mehr...

Von Monica Bielesch | |
Sprung ins kalte Wasser: Freibad in Bad Vilbel.

Der Charme der 50er Jahre: Das Bad Vilbeler Schwimmbad ist zwar in die Jahre gekommen, aber gepflegt und sauber. Mehr...

Von Monica Bielesch | |
Heinrich-Fischer-Bad

Urlaub mitten in der Stadt: Das Heinrich-Fischer-Bad in Hanau ist modern, sehr gepflegt und bietet einen guten Service. Außerdem gibt es genug Platz auf die Liegewiese. Mehr...

Von Gaby Buschlinger | |
Duschen über den Dächern der Stadt.

Das Wiesbadener Opelbad auf dem Neroberg legt großen Wert auf Ruhe und Reinlichkeit und verzichtet auf jeglichen Spaßbad-Schnickschnack - gerade damit punktet das Freibad im Bauhausstil bei seinen Gästen.  Mehr...

Von Jürgen Streicher | |
Freibad Oberursel

Vor allem Vielschwimmer und Kinder lieben das alte Frei-, Licht- und Luftbad an der Altkönigstraße. Diese Saison könnte allerdings die letzte vor dem großen Umbau sein. Mehr...

Von Monica Bielesch | |
Schwimmbad in Karben

Wer draußen schwimmen und planschen will, ist in Karben leider fehl am Platze. Immerhin gibt es eine Liegewiese und das Versprechen, dass das Kombibad bald erneuert werden soll.  Mehr...

Von Friederike Tinnappel | |
Heissa! Im Riedbad.

Das Riedbad in Bergen-Enkheim wird vor allem von den Anwohnern geschätzt. Auch wenn so mancher meint, die Anlagen könnten mal saniert werden. Mehr...

Von Barbara Helfrich | |
Das runderneuerte Parkbad in Kriftel.

Das Parkbad in Kriftel muss nach seiner Rundum-Sanierung den Vergleich mit der Konkurrenz in der Region nicht mehr scheuen.  Mehr...

Von Olaf Velte | |
Ludwig-Bender-Bad in Wehrheim

Quellwasser, Natur und Familien prägen das Ludwig-Bender-Bad in Wehrheim. FR-Mitarbeiter Olaf Velte hat sich das Freibad ganz genau angesehen. Mehr...

Von Markus Bulgrin | |
Schwimmer und Nichtschwimmer teilen sich ein  75-Meter-Becken. Da ist genug Platz für alle.

Einst gefüllt mit Niddawasser, locken das 75-Meter-Beckenund die 30 Meter breite Rutschbahn in Eschersheim heute Schwimmer aus der ganzen Stadt an. Mehr...

Von Markus Bulgrin | |
Wuppdich ins Stadionbad.

Der Zehn-Meter-Turm bleibt auch in dieser Saison ein Magnet im Frankfurter Stadionbad. Mehr...

Von Jutta Rippegather | |
Rein ins Vergnügen - mit dem FR-Schwimmbadtest

Viele Schwimmbäder in Frankfurt und der Rhein-Main-Region haben schon geöffnet oder tun es in den nächsten Tagen. Wo lohnt sich der Besuch, welches Bad sollte man lieber meiden? Das erfahren Sie im großen FR-Schwimmbadtest. Mehr...

Spezial
Koch geht, Bouffier kommt - wohl auch im CDU-Bundesvorsitz.

Ende einer Ära: Nach elfeinhalb Jahren nimmt Hessens Ministerpräsident Roland Koch Abschied von der Politik.

Spezial

Hat Volker Bouffier als Innenminister einen Parteifreund begünstigt? Ein Untersuchungsausschuss sucht Antworten.

Spezial

Der Ausbau des Flughafens ist in der Region heftig umstritten. Die FR-Serie informiert über die Landebahn.

Spezial

Nach der Privatisierung des Uniklinikums Marburg-Gießen häufen sich Berichte über eine schlechte Krankenversorgung und Personalmangel.

FR @ Handy

Ob Büro, Biergarten oder Badesee: Die "Frankfurter Rundschau" ist auf dem Handy immer dabei - mit vielen Sport-Livetickern.