Aktuell: US-Wahl | Türkei | Brexit | Flüchtlinge in Deutschland und Europa | Zuwanderung Rhein-Main
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Digital
Nachrichten aus dem WWW, Tipps zum Computer-Kauf; zu Facebook, iPhone, iPad & Co

31. Dezember 2015

Britischer Rundfunksender: Hacker legen BBC-Webseite lahm

Die Internetseite des britischen Rundfunksender BBC war an Silvester mehrere Stunden nicht erreichbar. (Symbolbild)  Foto: dpa

Die Internetseite des britischen Rundfunksenders BBC war stundenlang nicht erreichbar. Offenbar sind Hacker für den Ausfall des Nachrichtenportals verantwortlich.

Drucken per Mail

Hacker haben die Internetseite des britischen Rundfunksenders BBC vorübergehend lahmgelegt. Die Website sei am Donnerstagmorgen wegen eines sogenannten Denial-of-Service-Angriffs ausgefallen, berichtete die BBC auf der Seite, die den Großteil des Vormittags nicht erreichbar war. Bei einem solchen Angriff bringen Hacker eine Website durch massenhafte Anfragen zum Zusammenbruch. Die Internetseite bbc.com und verwandte Seiten waren nach mehreren Stunden wieder zugänglich.

Die BBC-Hauptseite bbc.com und die dazugehörige Nachrichtenapp werden monatlich von mehr als hundert Millionen Nutzern gelesen. Nach Angaben der Polizei melden rund ein Drittel der britischen Unternehmen Denial-of-Service-Angriffe. (dpa)

Zur Homepage

Anzeige

comments powered by Disqus

Anzeige

Ressort

Nachrichten aus dem WWW und Tipps zum Computer-Kauf; Wissenswertes über
iPhone, iPad und die Android-Alternativen.


Die FR auf Ihrem Smartphone

Unterwegs top informiert - holen Sie sich FR-Online.de aufs Handy. Neben News bekommen Sie Sport-Liveticker, die Verkehrslage, das Kinoprogramm samt Trailer, TV-Tipps und das lokale Wetter. Ganz ohne App: mobil.fr-online.de.

Spiele-Tipps

Anzeige

Spezial

Überwachung durch den Staat, Datenklau, Elena, Swift - Was passiert mit unseren Daten?

FR @ Handy

Ob Büro, Biergarten oder Badesee: Die "Frankfurter Rundschau" ist auf dem Handy immer dabei - mit vielen Sport-Livetickern.