Digital
Nachrichten aus dem WWW, Tipps zum Computer-Kauf; zu Facebook, iPhone, iPad & Co

05. Januar 2012

Fail-Dialoge: Peinliche Momente auf Facebook

Vorsicht beim posten: Das Netz vergisst nichts. Foto: dpa

Das Netz vergisst nichts. Vor allem dann nicht, wenn die peinlichen Kommunikationspannen an einem Ort gesammelt und auch noch als Buch veröffentlicht werden. So geschehen jetzt mit lustigen Dialogen auf Facebook.

Drucken per Mail

Das Netz vergisst nichts. Vor allem dann nicht, wenn die peinlichen Kommunikationspannen an einem Ort gesammelt und auch noch als Buch veröffentlicht werden. So geschehen jetzt mit lustigen Dialogen auf Facebook.

Und peinlich kann es schnell werden: Zum Beispiel, wenn die besten Freunde einem mit vertraulichen Informationen bloßstellen oder die eigene Mutter plötzlich Dinge mitkriegt, die sie eigentlich gar nichts angehen. Wenn intime Beziehungsdetails verbreitet werden oder über orthografische Schwächen gnadenlos gespottet wird.

Der Informatiker Nenad Marjanovic und der Mitbegründer von „Webfail.at“, Manuel Iber, haben 500 solcher sogenannten „Webfails“ gesammelt und unter dem Titel „geaddet, gepostet, Webfail!“ in einem Buch veröffentlicht. Man kann es nicht zur Seite legen, bis man auf der letzten Seite angekommen ist.

20 lustige Beispiele zeigen wir in der Bildergalerie:

Zur Homepage

Jetzt kommentieren

Ressort

Nachrichten aus dem WWW und Tipps zum Computer-Kauf; Wissenswertes über
iPhone, iPad und die Android-Alternativen.


Die FR auf Ihrem Smartphone

Unterwegs top informiert - holen Sie sich FR-Online.de aufs Handy. Neben News bekommen Sie Sport-Liveticker, die Verkehrslage, das Kinoprogramm samt Trailer, TV-Tipps und das lokale Wetter. Ganz ohne App: mobil.fr-online.de.

Spiele-Tipps
Anzeigenmarkt
Spezial

Bespitzelung von Beschäftigten, Datenklau, Elena, Swift - Was passiert mit unseren Daten?

FR @ Handy

Ob Büro, Biergarten oder Badesee: Die "Frankfurter Rundschau" ist auf dem Handy immer dabei - mit vielen Sport-Livetickern.

Facebook