Drucken per Mail

Kürzere Benachrichtigungen bei Avast

20 Sekunden dürften vielen zu lang sein. Die Benachrichtigung bei Avast kann aber auch kürzer angezeigt werden. Foto: dpa-infocom
20 Sekunden dürften vielen zu lang sein. Die Benachrichtigung bei Avast kann aber auch kürzer angezeigt werden. Foto: dpa-infocom

Meerbusch. Wer das Antiviren-Programm Avast benutzt, kennt es: Bei Aktualisierungen erscheint auf dem Bildschirm unten rechts ein Hinweis, der bis zu 20 Sekunden sichtbar bleibt. Wem das zu lange ist, kann das verkürzen.

einstellen. Dazu mit der rechten Maustaste auf das rote Avast-Symbol im Windows-Infobereich klicken. Danach aus dem Kontextmenü den Eintrag «avast! Benutzerschnittstelle öffnen» auswählen.

Im Hauptfenster von Avast folgt nun oben ein Klick auf «Einstellungen», danach links zum Bereich «Popups» wechseln. Auf der rechten Seite lässt sich nun bei der grünen Benachrichtigung (für Viren-Signaturen) festlegen, wie viele Sekunden solche Meldungen angezeigt werden sollen. Empfehlenswert ist ein Wert von drei bis fünf Sekunden. Die Änderungen lassen sich speichern, indem unten auf «OK» geklickt und anschließend das Hauptfenster von Avast Antivirus per Klick auf das «X» geschlossen wird. (dpa-infocom)

Jetzt kommentieren