Aktuell: Ukraine | Rosetta-Mission | Fernbus-Markt | Fußball-News | Eintracht Frankfurt | Polizeimeldungen Frankfurt/Rhein-Main

Digital
Nachrichten aus dem WWW, Tipps zum Computer-Kauf; zu Facebook, iPhone, iPad & Co

31. Januar 2012

Müllhalde PC: Wenn der Computer zur Virenschleuder wird

Zwischen und unter Tasten setzt sich Schmutz besonders leicht fest. Ein Pinsel hilft beim Säubern. Foto: dpa-tmn

Haut und Haare, Staub und Essensreste: Computer verwandeln sich mit der Zeit in echte Müllhalden. Das ist sowohl für die Technik als auch für die Gesundheit des Nutzers nicht ungefährlich. Eine regelmäßige Reinigung ist deshalb unbedingt ratsam.

Drucken per Mail

Wenn Anwender zu faul sind, den PC zu putzen, kann sich das rächen. Denn eine verdreckte Tastatur wird schnell zur Virenschleuder. Und zu viel Schmutz macht der Technik zu schaffen. Wer PC oder Notebook regelmäßig innen und außen reinigt, kann dem effektiv vorbeugen.

Außen an Rechner, Tastatur und Maus lauert anstelle von Staub- eher Virengefahr. So sind Tastaturen im Durchschnitt fünfmal dreckiger als Toilettensitze, zudem befinden sich auf ihnen rund 60-mal mehr Keime, berichtet der Hygiene-Weblog Keepingitkleen.com. Vor allem Bedienelemente mit vielen Ritzen, die ständig vom Nutzer berührt werden, bieten einen idealen Nährboden für Keime und Bazillen. 

Das sind vor allem Tastaturen und Mäuse sowie der Hauptstromschalter. Im Laufe der Zeit sammeln sich dort unter anderem Haut- und Haarschuppen, Spucke, Niesspuren, Staub und Essensreste. Wird ein Computer, zum Beispiel im Büro, von unterschiedlichen Personen genutzt, steigt das Gesundheitsrisiko. 

„Besonders in Zeiten häufig auftretender Viruserkrankungen, wie im Falle einer winterlichen Grippewelle, erhöhen sich an Arbeitsplätzen mit starkem Publikumsverkehr oder in Großraumbüros die Infektionsrisiken“, betont Anette Wahl-Wachendorf, Vizepräsidentin des Verbands Deutscher Betriebs- und Werksärzte (VDBW). Eine generelle gesundheitliche Bedrohung durch gefährliche Keime besteht nach Angaben des Verbands bei der allgemeinen Nutzung der Geräte aber nicht.

Nicht nur auf Tastaturen und Mäusen sollten PCs regelmäßig gereinigt werden, auch das Innenleben eines Computers bedarf der Säuberung. Dringt zum Beispiel Staub ins Gehäuse, kann dieser unbemerkt die Kühler verstopfen. Wie Sie Ihren PC einem umfangreichen Frühjahrsputz unterziehen, zeigen wir in der Bildergalerie.

(dpa)

Zur Homepage
comments powered by Disqus
Ressort

Nachrichten aus dem WWW und Tipps zum Computer-Kauf; Wissenswertes über
iPhone, iPad und die Android-Alternativen.


Die FR auf Ihrem Smartphone

Unterwegs top informiert - holen Sie sich FR-Online.de aufs Handy. Neben News bekommen Sie Sport-Liveticker, die Verkehrslage, das Kinoprogramm samt Trailer, TV-Tipps und das lokale Wetter. Ganz ohne App: mobil.fr-online.de.

Spiele-Tipps
Anzeigenmarkt
Spezial

Bespitzelung von Beschäftigten, Datenklau, Elena, Swift - Was passiert mit unseren Daten?

FR @ Handy

Ob Büro, Biergarten oder Badesee: Die "Frankfurter Rundschau" ist auf dem Handy immer dabei - mit vielen Sport-Livetickern.

Facebook