Drucken per Mail

Pistenkarten-App für Skifahrer

Erstellt

Berlin. Pistenplan schön und gut: Für alle, die es etwas genauer wissen wollen oder gerade orientierungslos im Nebel auf ihren Brettern stehen, empfiehlt sich das Open-Source-Kartenmaterial OpenPisteMap.

). Zuletzt geöffnete Ausschnitte sind auch offline verfügbar. In beiden Fällen wird die eigene Position per GPS auf der Karte angezeigt.

anzeigen lassen. Das funktioniert auch mit zahlreichen anderen Karten wie OpenStreetMap oder OpenCycleMap. (dpa/tmn)

[ Wie wollen wir wohnen? Die neue FR-Serie - jetzt digital oder gedruckt vier Wochen lang ab 19,50 Euro lesen. Hier geht’s zur Bestellung. ]