Aktuell: Ukraine | Rosetta-Mission | Fernbus-Markt | Fußball-News | Eintracht Frankfurt | Polizeimeldungen Frankfurt/Rhein-Main

Digital
Nachrichten aus dem WWW, Tipps zum Computer-Kauf; zu Facebook, iPhone, iPad & Co

Anzeige
Weitere Meldungen zur Galerie
Der Vater des C64, Jack Tramiel, starb im Alter von 83 Jahren.

Auf der Consumer Electronics Show vor 30 Jahren stellte Jack Tramiel seinen Homecomputer C64 vor. Der Commodore-Rechner sollte sich später über 30 Millionen Mal verkaufen und gehört bis heute zu den beliebtesten PCs aller Zeiten. Jetzt starb der Computerpionier. Mehr...

1941 präsentierte der bei den Henschel-Flugzeugwerken angestellte Bauingenieur Konrad Zuse den ersten Rechner der Welt. Er hatte eine Speicherkapazität von 64 Wörtern.

Happy Birthday, erster Computer: Heute vor 70 Jahren präsentierte der Berliner Erfinder Konrad Zuse den ersten Rechner der Welt. Der Z3 war so groß wie ein Wandschrank, beherrschte drei Rechenarten und hatte eine Speicherkapazität von 64 Wörtern. Mehr...

Die Fahne mit dem angebissenen Apfel - Symbol des Apple-Konzerns.

Anfang 2012 erscheint die erste Steve-Jobs-Biographie unter dem Titel: "iSteve: The Book of Jobs". Der Apple-Chef wirkt selbst daran mit. Wir verraten schon jetzt zehn Fakten über die Kult-Marke Apple, die Sie bestimmt noch nicht kennen.  Mehr...

Im April 1981 entwickelte Adam Osborne den ersten wirklich tragbaren und kommerziell erfolgreichen Computer und benannte ihn nach sich selbst: Osborne 1.

„Osborne 1“ hieß der erste tragbare Computer, der vor 30 Jahren das Licht der Welt erblickte. „Tragbar“ sollte man allerdings nicht allzu wörtlich nehmen: 10,7 Kilogramm wog das Gerät, dafür passte es unter jeden Flugzeugsitz. Mehr...

Viel kann die USB-Eule nicht, das Wenige aber ganz bezaubernd.

Angestellte wissen ein Lied davon zu singen: Büro-Alltag kann stressig, ärgerlich, lustig und auch mal spannend sein - in erster Linie ist die tägliche Wiederholung des Immergleichen aber vor allem eines: langweilig. Wir zeigen Mittel dagegen. Mehr...

Ressort

Nachrichten aus dem WWW und Tipps zum Computer-Kauf; Wissenswertes über
iPhone, iPad und die Android-Alternativen.


Die FR auf Ihrem Smartphone

Unterwegs top informiert - holen Sie sich FR-Online.de aufs Handy. Neben News bekommen Sie Sport-Liveticker, die Verkehrslage, das Kinoprogramm samt Trailer, TV-Tipps und das lokale Wetter. Ganz ohne App: mobil.fr-online.de.

Spiele-Tipps
Anzeigenmarkt
Spezial

Bespitzelung von Beschäftigten, Datenklau, Elena, Swift - Was passiert mit unseren Daten?

FR @ Handy

Ob Büro, Biergarten oder Badesee: Die "Frankfurter Rundschau" ist auf dem Handy immer dabei - mit vielen Sport-Livetickern.

Facebook