Abo | ePaper | App | Newsletter | Facebook | Anzeigen | Trauer

Dossier
Wahlen, Events, Freizeittipps und Alltagsfragen - Was bewegt das Rhein-Main-Gebiet?

Frankfurt
Die beiden Tigerbabys Taru und Asim machen im Sommer 2011 im Frankfurter Zoo ihren ersten Ausflug.

Wenn die Tiger Nachwuchs kriegen oder bei den Bonobos einer stirbt - die FR ist meist fast live dabei und berichtet aus den Gehegen des Frankfurter Zoos.

  Mehr...

Stadtteilerkundung
In Berkersheim, da ist die Welt noch in Ordnung. Da ist die Kirche mitten im Dorf geblieben und die Aussicht prima ...

Die FR macht mobil und präsentiert sich vor Ort: Seit Mai 2011 besucht die Lokalredaktion einmal pro Woche einen Stadtteil, um mit den Bürgern ins Gespräch zu kommen. Wer wissen will, ob wir schon in "seinem" Stadtteil waren oder was in anderen Quartieren los ist, findet alle Infos hier.

  Mehr...

Frankfurt
Hochhaussiedlung Im Mainfeld

Die ABG Frankfurt Holding will die Praunheimer Siedlung in den nächsten Jahren zu einer Vorzeigesiedlung in Sachen Energieeffizienz und Nachhaltigkeit sanieren. Auch Im Mainfeld im Stadtteil Niederrad sollen Hochhäuser umgestaltet werden.

  Mehr...

Frankfurt
Frankfurter Nationalgericht: Grüne Soße mit Ei

Frankfurt - was bietet die Stadt am Main außer Apfelwein, Bankentürme und Grüne Soße eigentlich noch? Die FR geht in die verschiedenen Stadtteile auf Spurensuche.

  Mehr...

Frankfurt
Frankfurter Großmarkthalle

Einst wurden hier seit 1928 täglich Tonnen Obst und Gemüse verkauft. Doch seit dem 4. Juni 2004 ist dies Geschichte. An die Stelle des Großmarktes wird die Europäische Zentralbank kommen. Ihre Fertigstellung ist für Ende 2013 geplant.

  Mehr...

Islam
Gläubige besuchen das Freitagsgebet in einer Moschee

2009 schlug die Diskussion um eine dritte Moschee im Frankfurter Stadtteil Hausen Wellen der Empörung in der gesamten Stadt. Doch es gab auch viele Befürworter. Der Islam hat einen festen Platz in ´Frankfurt - und der Umgang mit der Religion muss in den Alltag integriert werden. Kein leichtes Unterfangen.

  Mehr...

Kreative am Main
Künstler und Kreative am Main

Frankfurts Skyline beweist selbstbewusst die ökonomische Potenz der Bankenstadt. Doch im Schatten der modernen Riesen arbeiten die kreativen Köpfe. Mit neuen Ideen und Kreativität stellt sich die Szene den steifen Bürokraten. Das Dossier gibt Einblicke in das Leben der Frankfurter Kreativszene und zeigt, wie sie sich in der Bankenstadt behauptet.

  Mehr...

150 Nationen am Main
Integration in Frankfurt

In Frankfurt leben Menschen aus allen Kontinenten der Welt, die dem katholischen, evangelischen, orthodoxen, islamischen, buddhistischen oder jüdischen Glauben nachgehen. Wie sieht Integration für sie aus? Was können die Einheimischen tun? Das Amt für multikulturelle Angelegenheiten versuchte 2009/2010 ein geeignetes Konzept zu finden.

  Mehr...

Frankfurter Rundschau im Abo