Aktuell: Schicksal von Tuğçe A. | Burger King | Polizeigewalt in Ferguson | Eintracht Frankfurt | Fußball-News

Dschungelcamp
Das Dschungelcamp ist wieder da: Wir begleiten für Sie die siebte Staffel der RTL-Dschungelshow "Ich bin ein Star - holt mich hier raus!"

22. Januar 2013

Dschungelcamp: Ein Schuft, wer Böses dabei denkt

 Von Klaudia Wick
Iris reitet auf dem Känguru des Grauens. Foto: RTL / Stefan Menne

Fiona muss sich für einen Brief rechtfertigen, den sie nicht geschrieben hat, Olivia für ein Gerücht verantworten, das im 21. Jahrhundert eigentlich kein Skandal mehr sein dürfte. Tag elf im Dschungel wurde von Gift spritzenden Schlangen bestimmt. Die leben aber alle nicht im Camp.

Drucken per Mail

Fiona muss sich für einen Brief rechtfertigen, den sie nicht geschrieben hat, Olivia für ein Gerücht verantworten, das im 21. Jahrhundert eigentlich kein Skandal mehr sein dürfte. Tag elf im Dschungel wurde von Gift spritzenden Schlangen bestimmt. Die leben aber alle nicht im Camp.

Lieber Herr Bäcker,

lange habe ich über den Satz in Ihrem letzten Brief nachgedacht: „Nicht weiter eingehen möchte ich auf die üblichen Streitigkeiten und Lästereien“. Was bleibt dann noch übrig von Staffel 7? Die Dschungelprüfung heute keine Herausforderung: Wer beim Bullenreiten vom Gaul fiel, landete nicht etwa in faulem Fisch, sondern in Ahornsirup. Nicht dass ich je behauptet hätte, auf die widerlichen Fäkalienprüfungen sei es bei „Ich bin ein Star, holt mich hier raus“ im Kern angekommen. Aber – das ist Ihnen doch sicher auch schon aufgefallen - die Kandidaten dieser Staffel haben wirklich seit einiger Zeit immer satt zu futtern. Wenn Sie mich fragen: Nach der Berger-Pleite hatten die bei RTL Angst vor einer Bulimie-Debatte um Fiona. Deshalb der großzügige Sternenregen.

Dschungelcamp 2013

Bilder und alle Kolumnen rund um das RTL-Dschungelcamp im FR-Spezial.

Auch der jüngste Aufreger im Camp wirkt wie extern gesteuert, dass musste sogar Sonja Zietlow im After-Show-Interview zugeben. Für den Fall, dass Ihr Festplattenrekorder noch nicht ersetzt ist, hier noch mal die Zusammenfassung: Fiona bekommt einen langen und echt klingenden Brief von ihrer Mama. Und einen rasch hingekritzelten von einem gewissen Jerome, der sie „roter Engel“ nennt. Er schreibt: „Deine Mission ist immer noch, das Sams mit Haarverlängerung zu eliminieren.“ Und was macht RTL? Fischt diesen Brief, wenn er denn nicht ohnehin auf Bestellung geschrieben wurde, nicht etwa ab (es hätte ja noch einen zweiten gegeben), sondern freut sich darüber, dass sich Georgina natürlich sofort darin erkennt und noch am Lagerfeuer abgeht wie eine Silvesterrakete.

Und warum wohl haben die beim RTL als Schatztruhenfrage ausgerechnet den Namen „Wowereit“ ins Spiel gebracht? Weil sich so gesprächsweise eine Beziehung zu Olivia herstellen ließ, was Iris natürlich prompt tat. Dann kippte Olivias Manager in „Bild“ noch ein bisschen Öl ins Feuer („Es war vor etwa einem Jahr nach einer Veranstaltung in Köln. Die beiden waren allein auf einem Zimmer im Hotel Savoy.“) und – schwups! - prüft der Berliner Senat eine Unterlassungsklage.

Ach bleiben Sie mir doch weg mit Ihrem noblen „Nicht weiter eingehen möchte ich“...  Wo bleibt da die konstruktive Medienkritik? Wir haben hier eine Aufgabe zu erfüllen, der wir uns nicht so maulfaul entziehen können wie Arno, der übrigens meiner Meinung nach zur Recht raus ist, aber zu unrecht für den IQ der Truppe verantwortlich gemacht wurde. Wenn wir nicht ellbogentief in die Lästerscheiße greifen, wer macht es dann?

In diesem Zusammenhang: Haben Sie mal bei Facebook nachgelesen, was Oliver Kalkhofe (Grimme Preisträger mit der Begründung „Konstruktive Fernsehkritik“) so alles Frauenverachtendes über Fiona und Georgina postet? Ich zitiere unter Protest (Stichwort: Selbstreferentialität!): „Fiona Klapperknochens Macker schreibt ihr, sie soll sich nicht vergessen dass 'immer noch ihre Aufgabe ist, das Sams mit der Haarverlängerung zu eliminieren' (aka Georgina)! Woraufhin das Bachelor-Bückstück jetzt richtig böse wird... Willkommen zum Bitches-Blitzkrieg! Und ich schätze mal: wenn Laubsägebrett Fiona wegen dieses Briefes vorzeitig aus dem Blätterwald fliegt, macht sie danach die Bettina W. und ihr Lover kann sich ein neues Klettergerüst suchen!“ Ich meine, da hörts doch auf, oder? Jetzt sagen Sie doch mal, Herr Bäcker!

Zur Homepage
comments powered by Disqus
Gucken Sie Dschungelcamp?

Auf RTL läuft die siebte Staffel von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!". Hand aufs Herz: Gucken Sie's?

Klar! Sie etwa nicht?
Mal sehn - wenn sonst nichts im TV kommt ...
Auf keinen Fall. Blöder Mist.
Ressort

Nachrichten zu Stars, Sternchen, RTL, Castingshows und die siebte Staffel von "Ich bin ein Star - holt mich hier raus".


Umfrage

Wer ist Ihr Dschungelkönig?

Bachelor-Kandidatin Georgina Fleur
Katzenberger-Mama Iris Klein
Schauspieler Helmut Berger
Model Fiona Erdmann
Drag-Queen Olivia Jones
DSDS-Sternchen Joey Heindle
Arno "Dagobert" Funke
Soap-Star Claudelle Deckert
Sänger Patrick Nuo
Schauspielerin Allegra Curtis
Hot-Bandidos-Sänger Silva Gonzales
Medien
Film

Die Filmwoche: Was läuft wann in welchem Kino? Alle Neustarts, alle Filme, alle Kinos, alle Zeiten.

Dschungelcamp @ Twitter