Aktuell: Ukraine | Rosetta-Mission | Fernbus-Markt | Fußball-News | Eintracht Frankfurt | Polizeimeldungen Frankfurt/Rhein-Main

Dschungelcamp
Das Dschungelcamp ist wieder da: Wir begleiten für Sie die siebte Staffel der RTL-Dschungelshow "Ich bin ein Star - holt mich hier raus!"

10. Januar 2013

Dschungelcamp: Im Bann des Urwald-Ekels

 Von Nina Kirstan
Die Dschungel-Grazien Fiona, Claudelle und Georgina posieren am Flughafen vor ihrem Abflug nach Australien für die Fotografen. Foto: Getty Images

Das Dschungelcamp ist zurück! Nicht einmal die zurzeit herrschende extreme australische Hitze kann es verhindern: Das RTL-Format „Ich bin ein Star, holt mich hier raus!“ befriedigt wieder die Voyeurismus-Lust der Fernsehzuschauer.

Drucken per Mail

Das Dschungelcamp ist zurück! Nicht einmal die zurzeit herrschende extreme australische Hitze kann es verhindern: Das RTL-Format „Ich bin ein Star, holt mich hier raus!“ befriedigt wieder die Voyeurismus-Lust der Fernsehzuschauer.

Eigentlich ist auch in der siebten Staffel alles wie immer: Höchstwahrscheinlich stehen mindestens fünf der elf Kandidaten kurz vor dem finanziellen Ruin. Womit die Frage, warum jemand freiwillig bei der Show mitmacht, eigentlich auch schon geklärt ist.

Die Gagen liegen im Normalfall zwischen 30.000 und 60.000 Euro, das ist für manchen genug, um sich zu sanieren. Allerdings gibt es auch Ausreißer nach oben: Dschungelkönigin Brigitte Nielsen verdiente mit ihrem Urwaldaufenthalt 150.000 Euro.

Außerdem erhofft man sich von der Teilnahme ein bisschen Publicity, um wenigstens einen Teil des im multimedialen Zeitalter schnell verblassenden, ohnehin meist nur flüchtigen Ruhms wiederzuerlangen. Denn dass es sich bei den meisten Kandidaten nicht um wirkliche Stars, sondern im besten Fall um ehemalige Stars, eher aber um B- oder C-Promis handelt, ist nach sechs Staffeln der Sendung kaum noch erwähnenswert.

Herausforderung: Der Umgang mit Helmut Berger

Die aktuelle Staffel des RTL-Formats hatte jedenfalls noch nicht einmal begonnen, als  sich schon abzeichnete, dass Helmut Berger seinem Ruf als Enfant terrible auch im Dschungel gerecht werden würde.

Dass an den Gerüchten über sein Alkoholproblem etwas dran ist, war spätestens klar, als er zum Abflug nach Australien betrunken am Frankfurter Flughafen erschien. Die Frage eines Reporters, ob er nicht Angst hätte, zu Hause bleiben zu müssen, beantwortete er mit einem markigen „Ist mir alles scheißegal!“ Wenig später betatschte er seine Dschungel-Mitstreiterinnen Iris Klein und Drag Queen Olivia Jones, was Erstere erzürnt und Letztere belustigt zur Kenntnis nahm.

Dschungelcamp 2013

Bilder und alle Kolumnen rund um das RTL-Dschungelcamp im FR-Spezial.

Er kam trotzdem an den Flughafenkontrollen vorbei, was Augenzeugenberichten zufolge dem diplomatischen Geschick der RTL-Mitarbeiter zu verdanken ist.

Ein Problem hatte Berger auch damit, für zehn Tage im Dschungel nur fünf Unterhosen einpacken zu dürfen: „Das ist ja wie Kakerlaken fressen!“

Dirk-Bach-Nachfolger Daniel Hartwich, der schon vor dem Start der Sendung als weniger witzig als dieser eingestuft wurde, gab zu Protokoll, er habe Mitleid mit den anderen Kandidaten, die neben Berger bestehen müssen.

Die anderen Kandidaten aber sorgen sich noch um ganz andere Dinge, zum Beispiel um ihr Liebesleben. Soap-Schauspielerin Claudelle Deckert verkündete, sie hoffe, dass unter den männlichen Teilnehmern ein Schnittchen für sie dabei wäre. Und Silva Gonzalez, Sänger der One-Hit-Wonder-Band Hot Banditoz („Veo Veo“, 2004) meinte, er hätte richtig Lust, sich zu verlieben. Vielleicht finden diese beiden ja zueinander?

Bisher geben die Jung-Zicken der Riege, Model Fiona Erdmann und Ex-Bachelor-Kandidatin Georgina Fleur übrigens an, sich richtig gut zu verstehen. Man darf gespannt sein, wie lange dieser Zustand anhält, denn Fiona fuhr schon 2007 während ihrer Teilnahme bei „Germany’s Next Topmodel“ gern ihre Krallen aus, wenn sie unter Druck stand.

Daniel Hartwich sagte, er würde sich wünschen, dass Dirk Bach im Himmel laut und schallend lacht, wenn die Promis sich im Dreck wälzen, sich zanken und Ekel-Prüfungen bestehen müssen. Wer kann, der soll mitlachen.

Zur Homepage
comments powered by Disqus
Gucken Sie Dschungelcamp?

Auf RTL läuft die siebte Staffel von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!". Hand aufs Herz: Gucken Sie's?

Klar! Sie etwa nicht?
Mal sehn - wenn sonst nichts im TV kommt ...
Auf keinen Fall. Blöder Mist.
Ressort

Nachrichten zu Stars, Sternchen, RTL, Castingshows und die siebte Staffel von "Ich bin ein Star - holt mich hier raus".


Umfrage

Wer ist Ihr Dschungelkönig?

Bachelor-Kandidatin Georgina Fleur
Katzenberger-Mama Iris Klein
Schauspieler Helmut Berger
Model Fiona Erdmann
Drag-Queen Olivia Jones
DSDS-Sternchen Joey Heindle
Arno "Dagobert" Funke
Soap-Star Claudelle Deckert
Sänger Patrick Nuo
Schauspielerin Allegra Curtis
Hot-Bandidos-Sänger Silva Gonzales
Medien
Film

Die Filmwoche: Was läuft wann in welchem Kino? Alle Neustarts, alle Filme, alle Kinos, alle Zeiten.

Dschungelcamp @ Twitter