Aktuell: Fußball-EM 2016 | Sport A-Z | Fußball-News | Eintracht Frankfurt | Blog-G
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Eintracht Frankfurt
Spielberichte und Interviews, News und Hintergründe zu Eintracht Frankfurt

04. Februar 2016

Eintracht Frankfurt: Berliner Herausforderer

 Von 
Den Ball immer im Blick: Rechtsverteidiger Yanni Regäsel im Eintracht-Dress.  Foto: Heiko Rhode

Neuzugang Yanni Regäsel tritt bei Eintracht Frankfurt rechts hinten in keine besonders großen Fußstapfen.

Drucken per Mail

Yanni Regäsel ist bei seiner Vorstellung in Frankfurt auch gefragt worden, mit welchen Erwartungen er denn den Kontrakt bei der Eintracht bis 2019 unterschrieben habe. Erwartungen? „Ich habe keine Erwartungen. Ich lasse das alles auf mich zukommen.“ Ansonsten sagte der gerade 20 Jahre alt gewordenen Ur-Berliner eher einsilbig, dass sich Frankfurt sehr um ihn bemüht habe, „Frankfurt ein toller Verein“ sei, und er eine neue Herausforderung suche. Was man halt so sagt, wenn man neu im Klub ist.

Yanni Regäsel, der das Fußballspielen bei den Reinickendorfer Füchse lernte, ist keiner, der sich groß einen Kopf machen würde. Als er im vergangenen Herbst als damals 19-Jähriger sein Bundesliga-Debüt für Hertha gab, im Spiel gegen Mönchengladbach, sei er nicht besonders aufgeregt gewesen, hat er erzählt. Er hat seinen Stiefel heruntergespielt. Und zwar so gut und unaufgeregt, dass Trainer Pal Dardai zu seinen Kollegen auf der Trainerbank nach zwei, drei Ballkontakten des Youngsters gesagt hat: „Der spielt auch nächste Woche.“

Tatsächlich stand Regäsel am darauffolgenen Samstag in der Startelf. Das lag daran, dass Mitchell Weiser und Peter Pekarik verletzungshalber die rechte Abwehrseite nicht beackern konnten. Das Eigengewächs überraschte, spielte „wie ein alter Hase“ (Manager Michael Preetz), hatte 60 Ballkontakte, eine Passquote von 71 Prozent und gewann zwei Drittel seiner Zweikämpfe. Und in den folgenen vier Partien gegen Hoffenheim, Bayern München, Leverkusen und Darmstadt spielte Yanni Regäsel jeweils 90 Minuten rechts hinten.

Es war ein rasanter Start in die Bundesliga für das bis dato weitgehend unbeschriebene Blatt. Auch er war, wie Änis Ben-Hatira, ein Straßenfußballer, auch er kennt die Bolzkäfige im Wedding gut, sein bester Freund ist übrigens der jüngere Bruder von Ben-Hatira. Gut, mit der Hertha-B-Jugend wurde er 2012 Deutscher Meister, mit der A-Jugend Pokalsieger, er galt als großes Talent, spielte in der deutsche U 15, U18 und U19-Auswahl. Aber noch in diesem Sommer hielt ihn Trainer Dardai nicht gut genug für die Profis, er trainierte und spielte bei der U23-Mannschaft, machte zehn Partien. Erst ab dem siebten Spieltag übte er mit den Profis. Freilich schaffte er es nach seinen sechs Bundesliga-Spielen in den beiden Rückrundenspielen nicht mehr in den Kader. Weil da schon klar war, dass er zu Eintracht Frankfurt wechseln würde?

Lesen Sie bitte weiter auf der nächsten Seite.

1 von 2
Nächste Seite »

[ Lesen Sie jetzt das EM-Spezial der FR - digital oder gedruckt sechs Wochen lang ab 27,30 Euro. Hier geht’s zur Bestellung. ]

Zur Homepage

Anzeige

comments powered by Disqus

Anzeige

Ressort

Spielberichte und Interviews, News und Hintergründe zu Eintracht Frankfurt.

Alles zur Eintracht Frankfurt

Reden Sie mit! Im Blog-G.

Verfolgen Sie die Spiele im Bundesliga-Live-Ticker.

Der aktuelle Spielplan von Eintracht Frankfurt.

Der Kader der Eintracht.

Sehen Sie die FR-Videokolumnen.

FR-Videokolumne vom 20. Mai

Tja, tja, tja!

Weblog

Eintracht: Berichte | Spielplan | Team | FR-Videos

Anzeige

FR-App und E-Paper

Bei uns bekommen Sie das neue iPad Air von Apple im Paket mit der preisgekrönten FR-App - einschließlich aller FR-Ausgaben im Layout der Zeitung als E-Paper.

Ticker und Statistik

Erste Fußball-Bundesliga

Alle Spiele im Ticker - mit ausführlicher Livestatistik, Tabellen, Spielplan und den Teams.
Ticker | Berichte | Tabellen | Teams | Spielplan

Ticker und Statistik zur 2. Liga und 3. Liga.

Liveticker Bundesliga

Alle Spiele, alle Treffer, minutenaktuelle Tabelle und Torschützenliste - mit uns sind Sie live beim Geschehen in der Fußball-Bundesliga dabei.

Die FR auf Ihrem Smartphone

Unterwegs top informiert - holen Sie sich FR-Online.de aufs Handy. Neben News bekommen Sie Sport-Liveticker, die Verkehrslage, das Kinoprogramm samt Trailer, TV-Tipps und das lokale Wetter. Ganz ohne App: mobil.fr-online.de.

Für Sportler in Not

Die Hilfsaktion der FR-Sportredaktion unterstützt arme, kranke und behinderte Sportler, die unverschuldet in Not geraten sind.

Spezial

Nach dem Ironman ist vor dem Ironman - aber auch auf kürzeren Distanzen wird in Rhein-Main geschwommen, geradelt und gelaufen.

Twitter