Aktuell: Fußball-EM 2016 | Sport A-Z | Fußball-News | Eintracht Frankfurt | Blog-G
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Eintracht Frankfurt
Spielberichte und Interviews, News und Hintergründe zu Eintracht Frankfurt

12. Januar 2016

Eintracht Frankfurt: Die linke Lösung

 Von 
Zwei aus der Kreativabteilung der Eintracht: Marc Stendera (links) und Neuzugang Marco Fabian.  Foto: Heiko Rhode

Eintracht Frankfurt hofft, durch die Neuzugänge die Baustelle am linken Flügel geschlossen zu haben. Ein dickes Lob gibt es für Marc Stendera.

Drucken per Mail

Eines der zentralen Probleme bei Eintracht Frankfurt in der zurückliegenden Rückrunde war die Besetzung des linken Flügels. Seit dem Weggang von Takashi Inui nach Spanien haben die Hessen dort eine Vakanz. Sie war größer als gedacht, noch nie wurden dem kleinen Japaner so viele Tränen nachgeweint wie in den zurückliegenden Monaten. Wobei man leicht den Eindruck gewinnen konnte, dass Inui mit jeder Woche, die er weg war, besser geworden war. Trainer Armin Veh hat eine Menge probiert auf links, sogar Bastian Oczipka hat sich dor versucht, auch Constant Djapka oder der junge, unbedarfte Mijat Gacinovic. Von Erfolg waren die Experimente nie gekrönt.

In seiner Not hat der Fußballlehrer selbst Marc Stendera auf die Außenbahn gerückt. Aber da war der feine Techniker völlig verschenkt, in der Zentrale fühlt sich der 20-Jährige ohnehin sehr viel wohler.

Szabolcs Huszti im Testspiel gegen SC Al-Ahli.  Foto: Heiko Rhode

Jetzt, nach einer guten Trainingswoche im Wüstenquartier in Abu Dhabi, hat sich der Coach entspannt zurückgelehnt. Eine zentrale Baustelle bei Eintracht Frankfurt, so sein momentaner Eindruck, konnte geschlossen worden sein. „Die linke Seite kriegen wir besetzt“, sagt Veh. Es sind die beiden Neuerwerbungen Szabolcs Huszti und Marco Fabian, die den Trainer derart zufrieden dreinblicken lassen. Beide können die linke Seite beackern, der Mexikaner Fabian ist derzeit erster Anwärter auf die Position des Linksaußens. Und auch der sehr variable einsetzbare Ungar Huszti ist einer, der links marschieren kann. Beide haben die Erwartungen des Trainers in den bisherigen Übungseinheiten erfüllt, endlich kann auch wieder über links gespielt werden. Veh ist sich ziemlich sicher, diese Vakanz geschlossen zu haben. „Mit diesen kleinen Veränderungen haben wir uns verbessert.“

Die linke Seite ist insofern ein elementarer Baustein im System des Armin Veh, weil er mit der Eintracht in einer 4-2-3-1-Formation spielen will. Diese Variante, offensiv und mit Risiko behaftet, hält er für die erfolgversprechendste. „Das steht uns besser zu Gesicht. Das wollen wir auch gegen vermeintlich stärke Gegner praktizieren“, sagt der Coach. Mit dieser taktischen Konzeption fühlt sich die Mannschaft am wohlsten, damit sei sie am ehesten in der Lage, entsprechende Torgefahr zu entwickeln und Chancen zu kreieren. „Ohne linke Seite aber geht das ganze Gebilde kaputt“, sagt Veh.

Lesen Sie bitte weiter auf der nächsten Seite.

1 von 2
Nächste Seite »

[ Lesen Sie jetzt das EM-Spezial der FR - digital oder gedruckt sechs Wochen lang ab 27,30 Euro. Hier geht’s zur Bestellung. ]

Zur Homepage

Anzeige

comments powered by Disqus

Anzeige

Ressort

Spielberichte und Interviews, News und Hintergründe zu Eintracht Frankfurt.

Alles zur Eintracht Frankfurt

Reden Sie mit! Im Blog-G.

Verfolgen Sie die Spiele im Bundesliga-Live-Ticker.

Der aktuelle Spielplan von Eintracht Frankfurt.

Der Kader der Eintracht.

Sehen Sie die FR-Videokolumnen.

FR-Videokolumne vom 20. Mai

Tja, tja, tja!

Weblog

Eintracht: Berichte | Spielplan | Team | FR-Videos

Anzeige

FR-App und E-Paper

Bei uns bekommen Sie das neue iPad Air von Apple im Paket mit der preisgekrönten FR-App - einschließlich aller FR-Ausgaben im Layout der Zeitung als E-Paper.

Ticker und Statistik

Erste Fußball-Bundesliga

Alle Spiele im Ticker - mit ausführlicher Livestatistik, Tabellen, Spielplan und den Teams.
Ticker | Berichte | Tabellen | Teams | Spielplan

Ticker und Statistik zur 2. Liga und 3. Liga.

Liveticker Bundesliga

Alle Spiele, alle Treffer, minutenaktuelle Tabelle und Torschützenliste - mit uns sind Sie live beim Geschehen in der Fußball-Bundesliga dabei.

Die FR auf Ihrem Smartphone

Unterwegs top informiert - holen Sie sich FR-Online.de aufs Handy. Neben News bekommen Sie Sport-Liveticker, die Verkehrslage, das Kinoprogramm samt Trailer, TV-Tipps und das lokale Wetter. Ganz ohne App: mobil.fr-online.de.

Für Sportler in Not

Die Hilfsaktion der FR-Sportredaktion unterstützt arme, kranke und behinderte Sportler, die unverschuldet in Not geraten sind.

Spezial

Nach dem Ironman ist vor dem Ironman - aber auch auf kürzeren Distanzen wird in Rhein-Main geschwommen, geradelt und gelaufen.

Twitter