Aktuell: Fußball-EM 2016 | Sport A-Z | Fußball-News | Eintracht Frankfurt | Blog-G
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Eintracht Frankfurt
Spielberichte und Interviews, News und Hintergründe zu Eintracht Frankfurt

02. Februar 2016

Eintracht Frankfurt: Knobelarbeit im Stadtwald

 Von 
Stopft der Achter das Loch auf der Sechs? Szabolcs Huszti.  Foto: Jan Hübner

Eintracht Frankfurt muss nach den Gelbsperren für Makoto Hasebe und David Abraham zwei Positionen im Spiel gegen Stuttgart neu besetzen.

Drucken per Mail

Der Frankfurter Slobodan Medojevic ist in dieser Saison bislang neunmal zum Einsatz gekommen, ein Tor hat er geschossen, aber so wirklich überzeugen konnte der defensive Mittelfeldspieler nicht. Die letzten drei Spiele hat er zuschauen müssen, auch deswegen, weil er in der Partie in Dortmund binnen einer Viertelstunde zweimal die Gelbe Karte gesehen hatte und des Feldes verwiesen wurde. Und immer, wenn Medojevic länger als eine Halbzeit im Einsatz war, hat Eintracht Frankfurt nicht gewinnen können.

Das ist zwar nur eine Statistik, aber dem sympathischen Serben läuft das Spielglück nicht gerade hinterher. Dazu kommt: Seine Ballverluste in der Vorwärtsbewegung führten mindestens zu brenzligen Situationen, wenn nicht gar zu Gegentoren, etwa zuletzt im Heimspiel gegen Bayer Leverkusen. Dabei ist der 25-Jährige einer, der immer alles aus sich herausholt, selbst wenn die Achillessehne mal zwickt. Und eigentlich wäre Medojevic die naheliegende Lösung für das Problem im defensiven Mittelfeld. Doch wirklich überzeugt ist Trainer Armin Veh nicht davon.

Das Problem ist: Die Gelbsperren von Makoto Hasebe und David Abraham reißen zwei große Löcher in das sich gerade vorsichtig verfestigende Gebilde. Ein rechter Verteidiger und ein Innenverteidiger sind gesucht. Es ist nicht so leicht, diese Positionen adäquat zu ersetzen. Vieles spricht dafür, dass Marco Russ in den Abwehrverbund zurückgezogen wird. Veh hat sich in diese Richtung schon geäußert.

Kaan Ayhan, in der Winterpause von Schalke ausgeliehen, hat bisher Zweifel an seiner Tauglichkeit nicht zerstreuen können. Zudem gilt der 21-Jährige nicht als Schnellster.

Hinten rechts dürfte Aleksandar Ignjovski die Nase vorne haben, Timothy Chandler ist in der Außenseiterrolle, Yanni Regäsel, der Brandneue aus Berlin, hat sicher noch keine Chance.

1 von 2
Nächste Seite »

[ Wie wollen wir wohnen? Die neue FR-Serie - jetzt digital oder gedruckt vier Wochen lang ab 19,50 Euro lesen. Hier geht’s zur Bestellung. ]

Zur Homepage

Anzeige

comments powered by Disqus

Anzeige

Ressort

Spielberichte und Interviews, News und Hintergründe zu Eintracht Frankfurt.

Alles zur Eintracht Frankfurt

Reden Sie mit! Im Blog-G.

Verfolgen Sie die Spiele im Bundesliga-Live-Ticker.

Der aktuelle Spielplan von Eintracht Frankfurt.

Der Kader der Eintracht.

Sehen Sie die FR-Videokolumnen.

FR-Videokolumne vom 20. Mai

Tja, tja, tja!

Weblog

Eintracht: Berichte | Spielplan | Team | FR-Videos

Anzeige

FR-App und E-Paper

Bei uns bekommen Sie das neue iPad Air von Apple im Paket mit der preisgekrönten FR-App - einschließlich aller FR-Ausgaben im Layout der Zeitung als E-Paper.

Ticker und Statistik

Erste Fußball-Bundesliga

Alle Spiele im Ticker - mit ausführlicher Livestatistik, Tabellen, Spielplan und den Teams.
Ticker | Berichte | Tabellen | Teams | Spielplan

Ticker und Statistik zur 2. Liga und 3. Liga.

Liveticker Bundesliga

Alle Spiele, alle Treffer, minutenaktuelle Tabelle und Torschützenliste - mit uns sind Sie live beim Geschehen in der Fußball-Bundesliga dabei.

Die FR auf Ihrem Smartphone

Unterwegs top informiert - holen Sie sich FR-Online.de aufs Handy. Neben News bekommen Sie Sport-Liveticker, die Verkehrslage, das Kinoprogramm samt Trailer, TV-Tipps und das lokale Wetter. Ganz ohne App: mobil.fr-online.de.

Für Sportler in Not

Die Hilfsaktion der FR-Sportredaktion unterstützt arme, kranke und behinderte Sportler, die unverschuldet in Not geraten sind.

Spezial

Nach dem Ironman ist vor dem Ironman - aber auch auf kürzeren Distanzen wird in Rhein-Main geschwommen, geradelt und gelaufen.

Twitter