Aktuell: Fußball-EM 2016 | Sport A-Z | Fußball-News | Eintracht Frankfurt | Blog-G
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Eintracht Frankfurt
Spielberichte und Interviews, News und Hintergründe zu Eintracht Frankfurt

24. Februar 2016

Eintracht Frankfurt: Schippe draufgelegt

 Von 
Haut sich wieder rein: Haris Seferovic (links), im Duell mit David Abraham.  Foto: Jan Huebner

Eintracht Frankfurt geht die wegweisende englische Woche energisch an. Stürmer Haris Seferovic hat seine Fehler eingesehen.

Drucken per Mail

Am Dienstag, nach der morgendlichen Trainingsarbeit bei ziemlichen Schmuddelwetter, hat Haris Seferovic nicht nur noch eine paar Sonderschichten eingelegt und am Torschuss gefeilt. Nein, der Schweizer hat hinterher sogar noch die Bälle eingesammelt und den schwarzen Ballsack in die Kabine geschleppt. Bisher ist der 24-Jährige mit solchen Arbeiten nicht sonderlich auffällig geworden bei Eintracht Frankfurt, aber es hat den Anschein, als habe der zum Rückrundenauftakt in Ungnade gefallene Angreifer etwas begriffen.

Nach Wochen der Sprachlosigkeit hat er sich mal wieder zu Wort gemeldet. Auf seiner Facebook-Seite schrieb er: „Es ist viel passiert in den letzten Wochen. Ich habe meine Sachen eingesehen und meine Konsequenzen gezogen.“ Zudem postete der Stürmer Fotos, die ihn bei Zusatzschichten mit einem Fitnesstrainer zeigen. „Habe mich entschieden, zusätzlich eine Schippe drauf zu legen“, schrieb der Schweizer Nationalspieler. „Ich kämpfe um meine Chance und warte drauf. Ich bin bereit und glaube an uns.“ Seine Vorstellung am Freitagabend gegen den Hamburger SV war auch fußballerisch schon ein erster richtiger Schritt zurück in die Spur.

Chancen auf die EM-Teilnahme

Womöglich hat der Stürmer ja eingesehen, dass er nur mit Leistung einerseits wieder ins Frankfurter Team zurückkehren kann und damit andererseits auch seine Chancen steigert, bei der Europameisterschaft in Frankreich zum Kader der Schweizer Nationalmannschaft zu gehören. In diesem Zusammenhang war es sicherlich auch nicht verkehrt, dass der Schweizer Nationaltrainer Vladimir Petkovic dieser Tage in Frankfurt weilte, Zeuge der Partie am Freitag wurde und mit Seferovic das Gespräch gesucht hatte. „Wenn er Frankfurt hilft, hilft er automatisch auch der Nationalmannschaft und kann eine gute EM spielen“, ließ sich Petkovic dem Schweizer Internetportal bluewin zufolge zitieren.

Lesen Sie bitte weiter auf der nächsten Seite.

1 von 2
Nächste Seite »

[ Lesen Sie jetzt das EM-Spezial der FR - digital oder gedruckt sechs Wochen lang ab 27,30 Euro. Hier geht’s zur Bestellung. ]

Zur Homepage

Anzeige

comments powered by Disqus

Anzeige

Ressort

Spielberichte und Interviews, News und Hintergründe zu Eintracht Frankfurt.

Alles zur Eintracht Frankfurt

Reden Sie mit! Im Blog-G.

Verfolgen Sie die Spiele im Bundesliga-Live-Ticker.

Der aktuelle Spielplan von Eintracht Frankfurt.

Der Kader der Eintracht.

Sehen Sie die FR-Videokolumnen.

FR-Videokolumne vom 20. Mai

Tja, tja, tja!

Weblog

Eintracht: Berichte | Spielplan | Team | FR-Videos

Anzeige

FR-App und E-Paper

Bei uns bekommen Sie das neue iPad Air von Apple im Paket mit der preisgekrönten FR-App - einschließlich aller FR-Ausgaben im Layout der Zeitung als E-Paper.

Ticker und Statistik

Erste Fußball-Bundesliga

Alle Spiele im Ticker - mit ausführlicher Livestatistik, Tabellen, Spielplan und den Teams.
Ticker | Berichte | Tabellen | Teams | Spielplan

Ticker und Statistik zur 2. Liga und 3. Liga.

Liveticker Bundesliga

Alle Spiele, alle Treffer, minutenaktuelle Tabelle und Torschützenliste - mit uns sind Sie live beim Geschehen in der Fußball-Bundesliga dabei.

Die FR auf Ihrem Smartphone

Unterwegs top informiert - holen Sie sich FR-Online.de aufs Handy. Neben News bekommen Sie Sport-Liveticker, die Verkehrslage, das Kinoprogramm samt Trailer, TV-Tipps und das lokale Wetter. Ganz ohne App: mobil.fr-online.de.

Für Sportler in Not

Die Hilfsaktion der FR-Sportredaktion unterstützt arme, kranke und behinderte Sportler, die unverschuldet in Not geraten sind.

Spezial

Nach dem Ironman ist vor dem Ironman - aber auch auf kürzeren Distanzen wird in Rhein-Main geschwommen, geradelt und gelaufen.

Twitter