Aktuell: Olympische Spiele | Sport A-Z | Fußball-News | Eintracht Frankfurt | Blog-G
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Eintracht Frankfurt
Spielberichte und Interviews, News und Hintergründe zu Eintracht Frankfurt

05. Januar 2016

Eintracht Frankfurt: Strippenziehen im Wüstensand

 Von 
Tablet und Smartphone: Auch Alexander Meier (links) und Bastian Oczipka sind gut ausgerüstet für die Netzwerkerei auf der arabischen Halbinsel.  Foto: Heiko Rhode

Eine optimale sportliche Vorbereitung steht bei Eintracht Frankfurt im Vordergrund, doch auch die Beziehungen zur Region wollen im Trainingslager gepflegt werden.

Drucken per Mail

Als die gut 60 Köpfe umfassende Frankfurter Entourage nach etwas mehr als sechsstündigem Flug am Montagabend, kurz vor 23 Uhr Ortszeit, auf dem internationalen Flughafen von Dubai gelandet war, herrschten immer noch sehr angenehme Temperaturen, 17, 18 Grad, leichter Wind. Nach einer weiteren eineinhalbstündigen Busreise durch die Wüste der Vereinigten Arabischen Emirate war die Reise nach Abu Dhabi nach Mitternacht endlich an ihr gutes Ende gekommen, der Milliarden Dollar teure Luxus-Bau des Emirates Palace, einer Herberge für Könige, Scheichs und Kicker, mit Privatstrand, Jachthafen und rund 100 Suiten, alles vom Allerfeinsten. Dort betteten die 26 Profis von Eintracht Frankfurt ihre müden Häupter in samtweiche Kissen, ehe anderntags der Trainer Armin Veh zur ersten von vielen, vielen Trainingseinheiten auf den akkurat hergerichteten Rasenplatz bittet.

Zum vierten Mal in Folge hat der hessische Bundesligist sein nobles Quartier am arabischen Golf aufgeschlagen, man betritt also keinesfalls Neuland, im Gegenteil: Man kennt sich und schätzt sich. „Wir sind“, sagt Vorstand Axel Hellmann, der morgen nachreisen wird, „gute Gäste.“ Die Hessen seien der einzige Klub, neben dem FC Bayern München (der in Katar sein Wintercamp bezieht), der „in dieser Konsequenz“ diese Region bereise. Angesichts aktueller Entwicklungen sei der arabische Raum momentan nicht „en vogue“, doch Eintracht Frankfurt sehe keinen seriösen Grund, deshalb die Verbindungen schleifen zu lassen.

Natürlich ist in diesem Jahr, mehr denn je, der Fokus auf den Sport gerichtet, Eintracht Frankfurt steht nach einer insgesamt missglückten Vorrunde mit dem Rücken zur Wand, in diesem Trainingscamp sollen (und müssen) die Grundlagen gelegt werden für eine deutlich bessere zweite Hälfte. „Wir können nicht groß von internationalen Strategien sprechen und wissen nicht, ob nächstes Jahr die Gegner Paderborn oder Düsseldorf heißen“, sagt Hellmann. „Die große Trompete packen wir nicht aus.“ Die Themen wären sicherlich andere, wenn „wir Siebter, Achter oder Neunter wären“.

Lesen Sie bitte weiter auf der nächsten Seite.

1 von 3
Nächste Seite »

[ Hat Ihnen der Artikel gefallen? Dann bestellen Sie gleich hier 4 Wochen lang die neue digitale FR für nur 5,90€. ]

Zur Homepage

Anzeige

comments powered by Disqus

Anzeige

Ressort

Spielberichte und Interviews, News und Hintergründe zu Eintracht Frankfurt.

Alles zur Eintracht Frankfurt

Reden Sie mit! Im Blog-G.

Verfolgen Sie die Spiele im Bundesliga-Live-Ticker.

Der aktuelle Spielplan von Eintracht Frankfurt.

Der Kader der Eintracht.

Sehen Sie die FR-Videokolumnen.

FR-Videokolumne vom 22. August

Souverän weggefidelt!

Weblog

Eintracht: Berichte | Spielplan | Team | FR-Videos

Anzeige

FR-App und E-Paper

Bei uns bekommen Sie das neue iPad Air von Apple im Paket mit der preisgekrönten FR-App - einschließlich aller FR-Ausgaben im Layout der Zeitung als E-Paper.

Ticker und Statistik

Erste Fußball-Bundesliga

Alle Spiele im Ticker - mit ausführlicher Livestatistik, Tabellen, Spielplan und den Teams.
Ticker | Berichte | Tabellen | Teams | Spielplan

Ticker und Statistik zur 2. Liga und 3. Liga.

Liveticker Bundesliga

Alle Spiele, alle Treffer, minutenaktuelle Tabelle und Torschützenliste - mit uns sind Sie live beim Geschehen in der Fußball-Bundesliga dabei.

Die FR auf Ihrem Smartphone

Unterwegs top informiert - holen Sie sich FR-Online.de aufs Handy. Neben News bekommen Sie Sport-Liveticker, die Verkehrslage, das Kinoprogramm samt Trailer, TV-Tipps und das lokale Wetter. Ganz ohne App: mobil.fr-online.de.

Für Sportler in Not

Die Hilfsaktion der FR-Sportredaktion unterstützt arme, kranke und behinderte Sportler, die unverschuldet in Not geraten sind.

Spezial

Nach dem Ironman ist vor dem Ironman - aber auch auf kürzeren Distanzen wird in Rhein-Main geschwommen, geradelt und gelaufen.

Twitter