Aktuell: Fußball-EM 2016 | Sport A-Z | Fußball-News | Eintracht Frankfurt | Blog-G
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Eintracht Frankfurt
Spielberichte und Interviews, News und Hintergründe zu Eintracht Frankfurt

08. März 2016

Eintracht-Trainer: Niko Kovac neuer Eintracht-Trainer

 Von 
Neuer Eintracht-Coach: Niko Kovac (links) bringt seinen Bruder Robert als Co-Trainer mit zur Eintracht.  Foto: imago/Pixsell

Zwei Tage nach der Freistellung von Armin Veh hat Eintracht Frankfurt einen Nachfolger gefunden. Niko Kovac übernimmt ab sofort den Trainerposten beim abstiegsgefährdeten Bundesligisten.

Drucken per Mail

Am Ende wurden auf der Suche nach einem Nachfolger für Armin Veh bei Eintracht Frankfurt wohl nur noch zwei Kandidaten diskutiert. Jens Keller, der ehemalige Eintrachtler, und Niko Kovac, einst Coach der kroatischen Fußballnationalmannschaft. Im Laufe des heutigen Vormittags kristallisierte sich dann immer mehr heraus, dass Niko Kovac die Aufgabe Eintracht Frankfurt die Klasse zu halten zugedacht wird. Was angesichts der prekären Lage schwer genug sein dürfte.

Vom alten Trainer Armin Veh hatte sich die Eintracht spätestens nach dem enttäuschenden 1:1 gegen Ingolstadt keine Wende mehr versprochen. Vor allem bei den Fans war der Kredit längst verspielt. "Ich erhoffe mir aus diesem neuen Impuls eine Befriedung des Umfeldes und gleichzeitig auch eine Leistungssteigerung des Teams", begründete Heribert Bruchhagen die Entscheidung gegen den einstigen Erfolgscoach.

Am Montagabend hatten die Vereinsbosse um Bruchhagen in einer mehrstündigen Aufsichtsratssitzung die Trainerfrage erörtert. Allerdings war nach dem Treffen in einer Frankfurter Bank noch keine Entscheidung gefallen. Niko Kovac unterschrieb dann heute einen Vertrag bis zum 30.6.2017, der nur für die 1.Liga gültig ist.

"Leidenschaft zeigen"

Als Spieler war der Kroate Kovac unter anderem in seiner Geburtsstadt Berlin bei der Hertha, bei Bayer 04 Leverkusen, beim Hamburger SV und bei Bayern München aktiv. Für die kroatische Nationalmannschaft absolvierte er 83 Länderspiele. Als Trainer war er bei Red Bull Salzburg und in der kroatischen Nationalmannschaft tätig, die er bis zum September 2015 leitete.

Zusammen mit Niko Kovac wechselt sein Bruder Robert Kovac als Co-Trainer zur Eintracht. In ihrer aktiven Zeit gewannen die Kovac-Brüder unter anderem mit Rekordmeister Bayern München das Double (2003) und den Weltpokal (2001).

Der Vorstandsvorsitzende Heribert Bruchhagen äußert wie folgt zur Verpflichtung des neuen Trainers: "Es muss das Ziel von Niko Kovac sein, die Kräfte der Mannschaft zu mobilisieren, um den Klassenerhalt zu sichern. Wir sind überzeugt, dass er dies erreichen wird.“

Kovac selbst will jetzt erst mal "viele Einzelgespräche führen." Weiter skizziert er seine kurzfristigen Planungen: "Wir müssen eine Schippe drauflegen. Es ist klar, dass wir noch das ein oder andere verändern werden, damit das alles besser wird. Wir müssen Leidenschaft zeigen. Über Leidenschaft kann man viel bewegen."

Zur Homepage

Anzeige

comments powered by Disqus

Anzeige

Ressort

Spielberichte und Interviews, News und Hintergründe zu Eintracht Frankfurt.

Alles zur Eintracht Frankfurt

Reden Sie mit! Im Blog-G.

Verfolgen Sie die Spiele im Bundesliga-Live-Ticker.

Der aktuelle Spielplan von Eintracht Frankfurt.

Der Kader der Eintracht.

Sehen Sie die FR-Videokolumnen.

FR-Videokolumne vom 20. Mai

Tja, tja, tja!

Weblog

Eintracht: Berichte | Spielplan | Team | FR-Videos

Anzeige

FR-App und E-Paper

Bei uns bekommen Sie das neue iPad Air von Apple im Paket mit der preisgekrönten FR-App - einschließlich aller FR-Ausgaben im Layout der Zeitung als E-Paper.

Ticker und Statistik

Erste Fußball-Bundesliga

Alle Spiele im Ticker - mit ausführlicher Livestatistik, Tabellen, Spielplan und den Teams.
Ticker | Berichte | Tabellen | Teams | Spielplan

Ticker und Statistik zur 2. Liga und 3. Liga.

Liveticker Bundesliga

Alle Spiele, alle Treffer, minutenaktuelle Tabelle und Torschützenliste - mit uns sind Sie live beim Geschehen in der Fußball-Bundesliga dabei.

Die FR auf Ihrem Smartphone

Unterwegs top informiert - holen Sie sich FR-Online.de aufs Handy. Neben News bekommen Sie Sport-Liveticker, die Verkehrslage, das Kinoprogramm samt Trailer, TV-Tipps und das lokale Wetter. Ganz ohne App: mobil.fr-online.de.

Für Sportler in Not

Die Hilfsaktion der FR-Sportredaktion unterstützt arme, kranke und behinderte Sportler, die unverschuldet in Not geraten sind.

Spezial

Nach dem Ironman ist vor dem Ironman - aber auch auf kürzeren Distanzen wird in Rhein-Main geschwommen, geradelt und gelaufen.

Twitter