Aktuell: Fußball-EM 2016 | Sport A-Z | Fußball-News | Eintracht Frankfurt | Blog-G
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Eintracht Frankfurt
Spielberichte und Interviews, News und Hintergründe zu Eintracht Frankfurt

24. Januar 2016

Eintracht: Veh meiert Seferovic ab

 Von  und 
Harte Zeiten: Haris Seferovic (re.), hier gegen Max Kruse.  Foto: pressehaus/heinen

Eintracht-Trainer Armin Veh zürnt: „Irgendwann habe ich die Schnauze voll“. Grund für die Aufregung ist Stürmer Haris Seferovic.

Drucken per Mail

Armin Veh war nach diesem ziemlich wahnwitzigen Bundesligaspiel im Stadtwald eigenem Bekunden zufolge „total happy“. Mitgenommen, aber glücklich. So ein nie für möglich gehaltener Last-Minute-Sieg nach übelster erster Halbzeit lässt einige Felsbrocken vom Herzen rollen. Doch dann, urplötzlich, kippte seine Stimmung. Da war kein Lächeln mehr auf seinen Lippen, die Stimme bebte gar ein wenig. Nur weil einer nach Haris Seferovic gefragt hatte und den Grund für seine Auswechslung erfahren wollte. Da platzte dem Frankfurter Trainer der Kragen. „Wenn hier einer meint, seinen Egotrip ausleben zu müssen, dann soll er es machen. Aber nicht bei mir und nicht bei uns.“

Veh hatte den 23-Jährigen nach 45 Minuten vom Feld geholt, nachdem dieser noch ein Stückchen schwächer als seine Mitspieler aufgetreten war. Seine Leistung war grottenschlecht, doch das hätte ihm der Fußballlehrer nachgesehen. „Es geht nicht um eine schlechte Leistung“, sagte Veh und präzisierte: „Da schütze ich meine Spieler immer. Da würde ich nie etwas sagen. Aber wenn hier einer sein eigenes Ding macht und sich über die Mannschaft stellt – das geht nicht.“

Veh ging es vor allem um die demonstrative Lustlosigkeit des Schweizer Nationalspielers. „Das war ja nicht das erste Mal, das geht schon sehr lange so“, polterte der Coach und ließ an Seferovic kein gutes Haar. „Ich brauche ihn, klar, wir haben ja keine Stürmer, aber irgendwann habe ich die Schnauze voll.“ Klang fast nach Ende der Fahnenstange.

Lesen Sie bitte weiter auf der nächsten Seite.

1 von 2
Nächste Seite »

[ Wie wollen wir wohnen? Die neue FR-Serie - jetzt digital oder gedruckt vier Wochen lang ab 19,50 Euro lesen. Hier geht’s zur Bestellung. ]

Zur Homepage

Anzeige

comments powered by Disqus

Anzeige

Ressort

Spielberichte und Interviews, News und Hintergründe zu Eintracht Frankfurt.

Alles zur Eintracht Frankfurt

Reden Sie mit! Im Blog-G.

Verfolgen Sie die Spiele im Bundesliga-Live-Ticker.

Der aktuelle Spielplan von Eintracht Frankfurt.

Der Kader der Eintracht.

Sehen Sie die FR-Videokolumnen.

FR-Videokolumne vom 20. Mai

Tja, tja, tja!

Weblog

Eintracht: Berichte | Spielplan | Team | FR-Videos

Anzeige

FR-App und E-Paper

Bei uns bekommen Sie das neue iPad Air von Apple im Paket mit der preisgekrönten FR-App - einschließlich aller FR-Ausgaben im Layout der Zeitung als E-Paper.

Ticker und Statistik

Erste Fußball-Bundesliga

Alle Spiele im Ticker - mit ausführlicher Livestatistik, Tabellen, Spielplan und den Teams.
Ticker | Berichte | Tabellen | Teams | Spielplan

Ticker und Statistik zur 2. Liga und 3. Liga.

Liveticker Bundesliga

Alle Spiele, alle Treffer, minutenaktuelle Tabelle und Torschützenliste - mit uns sind Sie live beim Geschehen in der Fußball-Bundesliga dabei.

Die FR auf Ihrem Smartphone

Unterwegs top informiert - holen Sie sich FR-Online.de aufs Handy. Neben News bekommen Sie Sport-Liveticker, die Verkehrslage, das Kinoprogramm samt Trailer, TV-Tipps und das lokale Wetter. Ganz ohne App: mobil.fr-online.de.

Für Sportler in Not

Die Hilfsaktion der FR-Sportredaktion unterstützt arme, kranke und behinderte Sportler, die unverschuldet in Not geraten sind.

Spezial

Nach dem Ironman ist vor dem Ironman - aber auch auf kürzeren Distanzen wird in Rhein-Main geschwommen, geradelt und gelaufen.

Twitter