Aktuell: Olympische Spiele | Sport A-Z | Fußball-News | Eintracht Frankfurt | Blog-G
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Eintracht Frankfurt
Spielberichte und Interviews, News und Hintergründe zu Eintracht Frankfurt

04. März 2016

Kommentar Eintracht Frankfurt: Letzte Patrone

 Von 
In Berlin spielt sich die Eintracht in den Tabellenkeller, der Abstieg rückt näher.  Foto: AFP

In dieser Verfassung ist die Eintracht dem Abstieg geweiht. Um das noch abzuwenden, müsste Veh die Elf umkrempeln, Zeichen setzen und Impulse geben. Das Paradoxe: Er müsste dazu die Spieler ins Boot holen, die er über Wochen hinweg ins Abseits gestellt hat. Ein Kommentar.

Drucken per Mail

Es hat dann doch den 24. Spieltag gebraucht, ehe die Eintracht dort angekommen ist, wo sie fußballerisch schon lange hingehört: tief unten im dunklen Tabellenkeller. Die Frankfurter sind erstmals auf den Relegationsrang abgerutscht, und spätestens jetzt ist klar, dass sehr viel mehr für den fünften Abstieg spricht als für eine Rettung im Mai.

Eintracht Frankfurt ist an einem Punkt angelangt, an dem es so und in dieser Form nicht mehr weitergeht. In dieser Verfassung ist die Mannschaft dem Abstieg geweiht, so wird sie durchgereicht und es mit ziemlicher Sicherheit nicht mal mehr in die Relegation schaffen.

Armin Veh lebt weiterhin Gelassenheit vor. Doch die Politik der ruhigen Hand ist in Tatenlosigkeit umgeschlagen. Es regiert nur noch die Hoffnung, doch sie ist durch nichts mehr zu rechtfertigen. Das haben die letzten Spiele überdeutlich gezeigt. Diese Mannschaft ist in dieser Zusammensetzung und ihrer momentanen Leistungsfähigkeit nicht bundesligatauglich. Das muss ein Trainer erkennen, dazu ist er da.

Veh hat zu lange zugeschaut und dem gleichen Personal vertraut, hat gehofft, dass es irgendwie noch mal besser wird und der Knoten platzt. Ein Irrglaube.

Mehr dazu

Die sportliche Leitung und Vorstandschef Heribert Bruchhagen haben sich dazu entschieden, den angeschlagenen Trainer im Amt zu belassen. Das ist eine Entscheidung, die nicht jeder nachvollziehen kann. Auch in den Gremien wird kontrovers diskutiert, da gibt es Menschen, die eine Ablösung für die sinnvollere Option gehalten hätten. Gerade aus dem Aufsichtsrat mehren sich die kritischen Stimmen.

Am Montag kommt das Kontrollgremium zu einer Sitzung zusammen, und klar ist, dass sich Heribert Bruchhagen dort unangenehme Fragen wird gefallen lassen müssen. Der Druck auf den 67-Jährigen wird zunehmen. Zu Recht. Denn Bruchhagen trägt die Gesamtverantwortung, er hat die Entscheidungshoheit und er muss den Kopf hinhalten, wenn es letztlich schiefgehen sollte – ausgerechnet in seinen letzten Monaten als Vorstandsboss.

Trainer Veh indes hat noch eine Patrone im Lauf. Matthäi am Letzten. Er ist gezwungen, etwas zu ändern. Er muss die Elf umkrempeln, Zeichen setzen und Impulse geben. Das Paradoxe: Er müsste dazu die Spieler ins Boot holen, die er über Wochen hinweg ins Abseits gestellt hat.

Die Partie gegen Ingolstadt wird zum Endspiel, und wenn es nicht gewonnen wird, wird Bruchhagen überlegen müssen, was zu tun ist. Handeln? Oder eher aussitzen und billigend in Kauf nehmen, dass die Saison ganz böse enden könnte.

[ Hat Ihnen der Artikel gefallen? Dann bestellen Sie gleich hier 4 Wochen lang die neue digitale FR für nur 5,90€. ]

Zur Homepage

Anzeige

comments powered by Disqus

Anzeige

Ressort

Spielberichte und Interviews, News und Hintergründe zu Eintracht Frankfurt.

Alles zur Eintracht Frankfurt

Reden Sie mit! Im Blog-G.

Verfolgen Sie die Spiele im Bundesliga-Live-Ticker.

Der aktuelle Spielplan von Eintracht Frankfurt.

Der Kader der Eintracht.

Sehen Sie die FR-Videokolumnen.

FR-Videokolumne vom 22. August

Souverän weggefidelt!

Weblog

Eintracht: Berichte | Spielplan | Team | FR-Videos

Anzeige

FR-App und E-Paper

Bei uns bekommen Sie das neue iPad Air von Apple im Paket mit der preisgekrönten FR-App - einschließlich aller FR-Ausgaben im Layout der Zeitung als E-Paper.

Ticker und Statistik

Erste Fußball-Bundesliga

Alle Spiele im Ticker - mit ausführlicher Livestatistik, Tabellen, Spielplan und den Teams.
Ticker | Berichte | Tabellen | Teams | Spielplan

Ticker und Statistik zur 2. Liga und 3. Liga.

Liveticker Bundesliga

Alle Spiele, alle Treffer, minutenaktuelle Tabelle und Torschützenliste - mit uns sind Sie live beim Geschehen in der Fußball-Bundesliga dabei.

Die FR auf Ihrem Smartphone

Unterwegs top informiert - holen Sie sich FR-Online.de aufs Handy. Neben News bekommen Sie Sport-Liveticker, die Verkehrslage, das Kinoprogramm samt Trailer, TV-Tipps und das lokale Wetter. Ganz ohne App: mobil.fr-online.de.

Für Sportler in Not

Die Hilfsaktion der FR-Sportredaktion unterstützt arme, kranke und behinderte Sportler, die unverschuldet in Not geraten sind.

Spezial

Nach dem Ironman ist vor dem Ironman - aber auch auf kürzeren Distanzen wird in Rhein-Main geschwommen, geradelt und gelaufen.

Twitter