Aktuell: Fußball-EM 2016 | Sport A-Z | Fußball-News | Eintracht Frankfurt | Blog-G
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Eintracht Frankfurt
Spielberichte und Interviews, News und Hintergründe zu Eintracht Frankfurt

22. Januar 2016

Marco Fabian: "Ich will irgendwann mal so leben wie jeder Deutsche auch"

 Von Ingo Durstewitz und Thomas Kilchenstein
„Ich möchte irgendwann mal so leben wie jeder Deutsche auch“, sagt Marco Fabian.  Foto: Stefan Krieger

Eintracht-Neuzugang Marco Fabian über das Leben in einer neuen Welt, die Unterschiede zum Fußball in Mexiko und weshalb er nicht zu Schalke 04 gewechselt ist.

Drucken per Mail

Marco Fabian, 26, kommt mit strahlendem Lächeln und im kurzärmeligen Hemd zum Interview mit der FR. „Es ist ja nur draußen kalt“, lässt er von Rafael Francisco übersetzen, einem Spanier, der in der Jugendabteilung am Riederwald arbeitet. Fabian, für 3,5 Millionen Euro von Deportivo „Chivas“ Guadalajara gekommen, ist ein offener, aufgeschlossener Typ, der sich in Europa, in Frankfurt, durchsetzen will. Er will lernen, er will besser werden, er kapselt sich nicht ab, demnächst bezieht er seine Wohnung in Sachsenhausen, die Einrichtung hat er sich schon besorgt.

Und er lernt fleißig Deutsch, dreimal die Woche, sogar am heutigen Samstag kommt der Sprachlehrer und büffelt mit dem Angreifer. Als die Sprache darauf kommt, wo er am denn am liebsten spiele, nimmt er die deutschen Worte „zentral“ und „links“ in den Mund.

Fabian ist allein, ohne Familie, nach Deutschland gereist. Vor zehn Jahren ist sein Bruder ums Leben gekommen. „Er ist mein Schutzengel“, sagt der 26-Jährige, ein gläubiger Mensch.

Herr Fabian, welches sind Ihre größten Probleme im fernen, fremden Land? Die Mentalität, die Sprache, die Kälte, das Essen?
Die größten Probleme jetzt am Anfang sind natürlich die Kälte, das Essen und die Sprache. Aber das ist ja ganz normal.

Wie muss man sich das vorstellen: Sie kommen aus Mexiko nach Frankfurt, ganz alleine, quasi in eine andere Welt. Wie findet man sich da zurecht?
Klar, das ist schon eine neue Welt für mich. Ich muss mich an vieles gewöhnen. Aber ich bin hier hergekommen, um der Mannschaft und dem Verein zu helfen. Und für mich ist es eine neue Etappe in meiner fußballerischen Laufbahn.

Nach Ihrer Ankunft in Deutschland ging es direkt ins Trainingslager nach Abu Dhabi. Einmal um die ganze Welt innerhalb weniger Tage. Wie steckt man so etwas weg, gerade mental?
Ach, halb so wild. Es ging alles sehr schnell, aber für mich war es wichtig, dass wir gleich im Trainingslager waren, weil ich mich so an die Mannschaft gewöhnen konnte. Ich habe die Spieler, die Verantwortlichen und auch den Verein kennengelernt. Das war schon sehr gut für mich. Und jetzt bin ich bereit fürs erste Spiel.

Sind Sie alleine hier oder mit Ihrer Familie?
Nein, ich bin alleine hier. Meine Familie ist in Mexiko. Aber sie sind natürlich immer mit einem Ohr hier in Frankfurt, sie wollen wissen, wie es mir geht, was passiert und wie ich mich schlage. Und wenn es die Zeit erlaubt, werden sie mich sicherlich besuchen. Aber erst einmal bin ich alleine hier.

Leben Sie noch im Hotel?
Ja, genau. Aber ich habe schon eine Wohnung in Sachsenhausen gefunden, einen Tag später habe ich mir schon die Möbel gekauft. Es ist mir wichtig, hier schnell anzukommen, sesshaft zu werden und mich wohlzufühlen.

Lesen Sie bitte weiter auf der nächsten Seite.

1 von 3
Nächste Seite »
Zur Homepage

Anzeige

comments powered by Disqus

Anzeige

Ressort

Spielberichte und Interviews, News und Hintergründe zu Eintracht Frankfurt.

Alles zur Eintracht Frankfurt

Reden Sie mit! Im Blog-G.

Verfolgen Sie die Spiele im Bundesliga-Live-Ticker.

Der aktuelle Spielplan von Eintracht Frankfurt.

Der Kader der Eintracht.

Sehen Sie die FR-Videokolumnen.

FR-Videokolumne vom 20. Mai

Tja, tja, tja!

Weblog

Eintracht: Berichte | Spielplan | Team | FR-Videos

Anzeige

FR-App und E-Paper

Bei uns bekommen Sie das neue iPad Air von Apple im Paket mit der preisgekrönten FR-App - einschließlich aller FR-Ausgaben im Layout der Zeitung als E-Paper.

Ticker und Statistik

Erste Fußball-Bundesliga

Alle Spiele im Ticker - mit ausführlicher Livestatistik, Tabellen, Spielplan und den Teams.
Ticker | Berichte | Tabellen | Teams | Spielplan

Ticker und Statistik zur 2. Liga und 3. Liga.

Liveticker Bundesliga

Alle Spiele, alle Treffer, minutenaktuelle Tabelle und Torschützenliste - mit uns sind Sie live beim Geschehen in der Fußball-Bundesliga dabei.

Die FR auf Ihrem Smartphone

Unterwegs top informiert - holen Sie sich FR-Online.de aufs Handy. Neben News bekommen Sie Sport-Liveticker, die Verkehrslage, das Kinoprogramm samt Trailer, TV-Tipps und das lokale Wetter. Ganz ohne App: mobil.fr-online.de.

Für Sportler in Not

Die Hilfsaktion der FR-Sportredaktion unterstützt arme, kranke und behinderte Sportler, die unverschuldet in Not geraten sind.

Spezial

Nach dem Ironman ist vor dem Ironman - aber auch auf kürzeren Distanzen wird in Rhein-Main geschwommen, geradelt und gelaufen.

Twitter