Eintracht Frankfurt
Spielberichte und Interviews, News und Hintergründe zu Eintracht Frankfurt

03. Januar 2013

Rückkehr zur Eintracht: Marco Russ wechselt zur Eintracht

Kommt zurück: Marco Russ. Foto: Bongarts/Getty Images

Der Innenverteidiger Marco Russ wechselt vom VfL Wolfsburg zurück zu Eintracht Frankfurt. Beim heutigen Trainingsauftakt war er bereits mit von der Partie. Im Sommer 2011 war der 27-Jährige nach Wolfsburg gewechselt.

Drucken per Mail

Die Rückkehr von Marco Russ vom Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg zum Ligarivalen Eintracht Frankfurt ist perfekt. Der Innenverteidiger absolvierte am Mittwoch den Medizincheck und war am Donnerstagnachmittag beim Trainingsauftakt der Hessen im neuen Jahr mit von der Partie.

Der gebürtige Hanauer soll bis zum Saisonende ausgeliehen werden, anschließend besitzt die Eintracht eine Kaufoption für den 27-Jährigen. Wir freuen uns, dass es uns gelungen ist, Marco zur Eintracht zurückzuholen.“, so Sportdirektor Bruno Hübner über die Rückkehr von Russ. Der alte und neue Eintracht-Spieler wird künftig mit der Rückennummer 4 auflaufen. Russ kam bereits 1997 zur Eintracht-Jugend und erhielt ab 2004 seinen ersten Profi-Vertrag.

Russ, der im Sommer 2011 nach dem Frankfurter Bundesliga-Abstieg für eine Ablöse von drei Millionen Euro zu den Niedersachsen gewechselt war, ersetzt den Norweger Vadim Demidov. Der 26-Jährige wird bis zum Ende der laufenden Saison an den spanischen Erstligisten Celta Vigo ausgeliehen. Demidov, der im Sommer des vergangenen Jahres von Vigos Ligarivalen Real Sociedad San Sebastian an den Main gewechselt war, konnte die Erwartungen der Hessen nicht erfüllen. (sid/erb)

Jetzt kommentieren

Ressort

Spielberichte und Interviews, News und Hintergründe zu Eintracht Frankfurt.

Alles zur Eintracht Frankfurt

Reden Sie mit! Im Blog-G.

Verfolgen Sie die Spiele im Bundesliga-Live-Ticker

Sehen Sie die FR-Videokolumnen.

FR-Videokolumne
Weblog
Eintracht-Comics
In jeder Heimspiel-Beilage der FR: Im Herzen von Europa - Die Eintracht-Comics von Michael Apitz.
FR-App und E-Paper

Bei uns bekommen Sie das neue iPad Air von Apple im Paket mit der preisgekrönten FR-App - einschließlich aller FR-Ausgaben im Layout der Zeitung als E-Paper.

Fußball

Hier verpassen Sie nichts: Alle Vereine, Begegnungen, Spieler und Aufstellungen - mit großer Livestatistik über Ballbesitz, Torschüsse, Zweikämpfe, Ecken, Fouls - und Ihrer individuellen Livekonferenz. Im Web oder in der schlanken Mobil-Version fürs Handy.

1. Liga | 2. Liga | 3. Liga | Uefa Europa L. | Champ. L.


  • 2. Bundesliga »
Liveticker Bundesliga

Alle Spiele, alle Treffer, minutenaktuelle Tabelle und Torschützenliste - mit uns sind Sie live beim Geschehen in der Fußball-Bundesliga dabei.

Die FR auf Ihrem Smartphone

Unterwegs top informiert - holen Sie sich FR-Online.de aufs Handy. Neben News bekommen Sie Sport-Liveticker, die Verkehrslage, das Kinoprogramm samt Trailer, TV-Tipps und das lokale Wetter. Ganz ohne App: mobil.fr-online.de.

Für Sportler in Not

Die Hilfsaktion der FR-Sportredaktion unterstützt arme, kranke und behinderte Sportler, die unverschuldet in Not geraten sind.

Ergebnisse, Tabelle & Spielplan
Ergebnisdienst

Von Basketball bis Volleyball: Ergebnisse und Statistiken zu Spielern und Vereinen - bis zur Kreisklasse.

Spezial

Nach dem Ironman ist vor dem Ironman - aber auch auf kürzeren Distanzen wird in Rhein-Main geschwommen, geradelt und gelaufen.

Twitter