Aktuell: Kolumne "Lieber Fanatiker" | Kolumne "Gastwirtschaft" | NSU-Prozess | Eintracht Frankfurt

Ergebnisse

Anzeige
Anzeige
Dossier
Richard Freitag wurde beim zweiten Weltcup in Engelberg Fünfter. Foto: Sigi Tischler

Die Welt des Wintersports - kompakt als Übersicht und ausführlich in unseren Rubriken Ski alpin, Ski nordisch, Skispringen, Biathlon, Rodeln, Wintermix und Ergebnisse.

Skeleton-Männer verpassen WM-Medaille

Christopher Grotheer wurde bei der WM als bester Deutscher Fünfter. Foto: Ina Fassbender

Bei der Skeleton-WM in Winterberg verpassten die deutschen Männer einen Podestplatz. Christopher Grotheer und Axel Jungk überzeugten zwar beim Sprint auf den ersten 30 Metern, blieben nach vier Läufen mit den Plätzen fünf und sechs aber medaillenlos. Mehr...

Skeletonpilotin Lölling bei WM mit Chance auf Bronze

Jacqueline Lölling in Aktion. Foto: Ina Fassbender

Verkehrte Welt im Skeleton: Junioren-Weltmeisterin Jacqueline Lölling kämpft bei der WM in Winterberg trotz ihrer Startschwäche um die Bronze-Medaille. Mehr...

Fehltritt: Nikitina verfehlt Skeletonschlitten

Skeleton-Pilotin Elena Nikitina stürzte beim Start. Foto: Ina Fassbender

Die Olympia-Dritte Elena Nikitina hat sich im ersten Lauf der Skeleton-WM in Winterberg einen folgenschweren Fehltritt geleistet. Mehr...

Exotin Tannenbaum für Jungferninseln am Start

Katie Tannenbaum stammt von den Jungferninseln. Foto: Ina Fassbender

Von der Karibik-Insel Saint Thomas in den WM-Eiskanal von Winterberg: Katie Tannenbaum von den Amerikanischen Jungferninseln ist nicht die erste Exotin im Skeletonsport. Zuvor versuchten sich schon die Australierinnen und Neuseeländerinnen. Mehr...

Grotheer und Jungk kämpfen bei Skeleton-WM um Bronze

Skeletonpilot Christopher Grotheer in Aktion. Foto: Ina Fassbender

Die deutschen Skeletonpiloten Christopher Grotheer und Axel Jungk haben bei der WM in Winterberg noch die Chance auf die Bronzemedaille. Mehr...

Huber-Selbach sagt bei Skeleton-WM Servus

Anja Huber-Selbach beendet ihre Skeleton-Karriere. Foto: Daniel Naupold

Außer Olympia-Gold hat sie alles gewonnen. «Das fehlte noch in der Sammlung», sagt Skeletonpilotin Anja Huber-Selbach vor ihrem Abschiedsrennen bei der WM in Winterberg. Mehr...

Heißes Viererbob-Rennen - Arndt nur Außenseiter

Christoph Langen hofft, dass die Rennen im Viererbob keine Wetterlotterie werden. Foto: Ina Fassbender

Allein schon die meteorologische Prognose mit gut neun Grad Celsius verspricht ein heißes Viererbob-Rennen bei der Weltmeisterschaft in Winterberg. «Hoffentlich wird es keine Wetterlotterie», sagt Christoph Langen. Mehr...

Grenzenlose Liebe: Pilotin Greubel und Anschieber Poser

Die US-amerikanische Bobpilotin Jamie Greubel Poser mit dem Deutschen Christian Poser verheiratet. Foto: Ina Fassbender

Gemeinsames Training ja, Details zum Material hüten sie jedoch wie Staatsgeheimnisse. Bobpilotin Jamie Greubel Poser aus den USA hat ihren Lebensmittelpunkt mittlerweile in Potsdam beim deutschen Anschieber Christian Poser. Mehr...

Skeleton-Chefcoach Jens Müller wieder da

Jens Müller ist nach seinem Herzinfarkt und zwei folgenden Operationen noch nicht voll belastbar. Foto(2011): Tobias Hase Foto: Tobias Hase

Es sind die ersten, leisen Schritte an der Kunsteisbahn. Noch ist Skeleton-Cheftrainer Jens Müller noch nicht voll belastbar nach seinem Herzinfarkt und zwei folgenden Operationen. Mehr...

Weltcup-Gesamtstand, Damen

Stand nach 24 von 32 Wettbewerben Mehr...

Weltcupstand Super-G, Damen

Stand nach 5 von 7 Wettbewerben Mehr...

Sportdirektor sieht Bobfahrer wieder auf Erfolgskurs

Thomas Schwab sieht einen Aufschwung bei den deutschen Bobfahrern. Foto: Timm Schamberger

Jubelnd fiel Thomas Schwab seinen Bundestrainern und auch den Tüftlern von der Materialschmiede FES in den Armen. Das Bild hatte ein Jahr nach der historischen Olympia-Pleite Symbolcharakter. Mehr...

«Friedrich der Große» bleibt auf Bob-Thron

Francesco Friedrich (vorn) und Joshua Bluhm, Anschieber des zweitplatzierten Johannes Lochner bejubeln den Doppelerfolg. Foto: Ina Fassbender

Überglücklich trug Zweierbob-Weltmeister Francesco Friedrich seine Frau Magdalena küssend durch den ganzen Zielbereich, danach gab er im Batman-Shirt die ersten Siegerinterviews. Mehr...

Deutscher WM-Doppelerfolg im Team-Wettbewerb

Die deutschen Bob- und Skeletonpiloten haben im nicht-olympischen Teamwettbewerb einen Doppelerfolg eingefahren. Mehr...

Weltcup-Gesamtstand, Damen

Stand nach 23 von 32 Wettbewerben Mehr...

Lochner mit nur vier Weltcup-Rennen aufs WM-Podest

Bobpilot Johannes Lochner (l) holte sich mit Anschieber Joshua Bluhm den zweiten WM-Platz. Foto: Ina Fassbender

Das Familien-Gen scheint zu wirken. 24 Jahre nach dem Zweierbob-Weltmeistertitel von Onkel Rudi in Altenberg fuhr Neffe Johannes Lochner sensationell auf das WM-Podium. Der kometenhafte Aufstieg nach nur vier Weltcup-Rennen des 24-Jährigen endete furios mit Silber. Mehr...

Weltcup-Gesamtstand, Herren

Stand nach 29 von 37 Wettbewerben Mehr...

Weltcupstand Riesenslalom, Herren

Stand nach 6 von 8 Wettbewerben Mehr...

Die Titelverteidiger in der WM-Geschichte des Zweierbobs

Francesco Friedrich konnte als erst achter Pilot in der WM-Geschichte des Zweierbobs seinen Titel verteidigen. Foto: Caroline Seidel

Francesco Friedrich ist erst der achte Pilot in der 84-jährigen WM-Geschichte des Zweierbobs, der seinen Titel verteidigte. Mehr...

Freude bei deutschen Bobpilotinnen über WM-Medaillen

Anja Schneiderheinze (l) und Anschieberin Annika Drazek wahren überglücklich. Foto: Ina Fassbender

Die deutschen Bobpilotinnen vergossen bei der Heim-WM ein wahres Meer von Freudentränen. Die zweitplatzierte Anja Schneiderheinze freute sich über ihr erstes WM-Edelmetall als Pilotin. Mehr...

Weltcup-Gesamtstand, Herren

Stand nach 28 von 37 Wettbewerben Mehr...

Schneiderheinze und Martini auf WM-Podest

Anja Schneiderheinze (l) und Anschieberin Annika Drazek fahren auf den dritten Platz. Foto: Ina Fassbender

Anja Schneiderheinze weinte vor Glück, Cathleen Martini vergoss Abschiedstränen. Die Bobpilotinnen holten mit Silber und Bronze die ersten deutschen Medaillen bei der Heim-Weltmeisterschaft in Winterberg. Mehr...

Weltcupstand Abfahrt, Herren

Stand nach 8 von 10 Wettbewerben Mehr...

Friedrich im Zweierbob zur WM-Halbzeit auf Goldkurs

Francesco Friedrich liegt zur Halbzeit der Zweier-WM vorn. Foto: Yoan Valat

Im Schneetreiben von Winterberg hat Titelverteidiger Francesco Friedrich die Goldspur gefunden. Mehr...

Anzeige