kalaydo.de Anzeigen

Ernährung
Wie gelingt eine ausgewogene Ernährung? Welche Lebensmittel sind gesund? Infos zu gesundem Essen und Trinken, zu Diäten und zum Abnehmen

Von Stephan Börnecke | 4 Kommentare

Die EU-Kommission will Gentech-Pflanzen zum Anbau zulassen. Das wäre ein fatales Signal in einer Zeit, in der die EU mit den USA über ein Freihandelsabkommen (TTIP) verhandelt. Kritiker halten das für den "Kotau vor den Konzernen". Mehr...

Ein Ei am Tag ist unbedenklich. Ostern darf man auch mal ein paar mehr essen.

Gekocht oder als Rührei, wegen der ausgeblasenen Exemplare: Zu Ostern steigt der Eierverzehr deutlich: Die bunten Hühnereier schmecken zum Fest besonders gut. Warum wir Ostern auch mal mehr davon essen dürfen, wie man gute Ware erkennt und was es beim Färben zu beachten gilt.   Mehr...

Schokolade

Ob in Form von Schokoeiern, -hasen oder -küken: Zurzeit ist das einst so exotische Genussmittel Schokolade wieder allgegenwärtig. Dabei ist die beliebte Süßigkeit gesünder, als viele glauben. Wir verraten weitere spannende Fakten über Schokolade.  Mehr...

Anzeige
Schokoladeneierhälften gefüllt mit Eis und Zuckerherzen: Wer Süßes liebt, dem fällt es schwer, solchen Leckereien zu widerstehen.

Der Magen knurrt, etwas Süßes muss her, ein Stück Kuchen, ein Eis oder ein Schokoriegel. Solche Attacken kennt fast jeder. Oft scheint es nahezu unmöglich, dem Verlangen nach Süßem zu widerstehen. Mit ein paar Ernährungsregeln lässt sich der Heißhunger aber in den Griff bekommen.  Mehr...

Die festen Bestandteile eines grünen Smoothie sollten zur Hälfte grüne Blätter und zur Hälfte Obst und Fruchtgemüse sein.

Fünf Portionen Obst und Gemüse sollen wir wenn möglich pro Tag essen. Das schafft kaum jemand. Wer sich mit Rohkost-Knabbern nicht anfreunden kann, sollte es mit grünen Smoothies versuchen. Die Obst- und Gemüse-Pürees stecken voller gesunder Pflanzenstoffe und Vitamine.  Mehr...

Die EU-Minister für Landwirtschaft und Fischerei diskutieren in Brüssel über Regeln für Bioprodukte. Foto: David Ebener

Die EU-Kommission will Bioprodukte zuverlässiger machen und besser kontrollieren. Schärfere Auflagen und eine strengere Kontrolle sollen dafür sorgen, dass Bioprodukte tatsächlich «bio» sind. Mehr...

Von Rebecca Erken | 13 Kommentare
Flexible Vegetarier: Flexitarier legen neben den Gemüse-Spießen nur selten Fleisch auf den Grill. Und das sollte am besten aus artgerechter Haltung kommen.

Sie leben einen Kompromiss: Flexitarier sind Vegetarier in Teilzeit. Sie essen Fleisch, aber nur aus artgerechter Haltung und möglichst selten. Dabei steigt die Zahl der Flexitarier stetig. Wir erklären, ob Sie auch schon dazu gehören. Mehr...

Käse

Die Käsefirma "Bergpracht Milchwerk" hat vorsorglich zahlreiche Käsesorten zurückgerufen. Nach eigenen Angaben könnten einige Packungen Listerien-Bakterien enthalten, die grippeähnliche Symptome oder Durchfall verursachen.  Mehr...

Von Rebecca Erken | 2 Kommentare
Das perfekte Wetter haben wir schon, jetzt fehlt nur noch die erste Grill-Party im Freien.

Die Grillsaison beginnt in diesem Jahr bei vielen schon im März. Das milde Frühlingswetter macht es möglich. Zehn Tipps, damit Würstchen und Fleisch vom Rost auch gesund auf dem Teller landen, haben wir vorsorglich hier gesammelt.  Mehr...

Milch ist ein wichtiger Kalziumlieferant. Daher gilt bei Verdacht auf Laktose-Intoleranz: Der Arzt sollte die Diagnose stellen.

Magengrummeln, Bauchschmerzen und Blähungen nach dem Essen können die Folge einer Laktose-Intoleranz sein. Einfach die Milch wegzulassen, bringt jedoch wenig. Ein Arzt sollte die Unverträglichkeit feststellen. Laktosefreie Produkte sind für Gesunde außerdem nicht sinnvoll.  Mehr...

Der umstrittene Genmais 1507 steht vor der Zulassung in der EU.

EU-Länder sollen künftig leichter Anbauverbote für Genmais erlassen können. Die griechische Ratspräsidentschaft wagt eine neue Initiative. Mehr...

Fasten bedeutet Verzicht - wer sich in dieser Zeit grundsätzlich Gedanken über seinen Lebensstil macht, kann damit den Einstieg in eine gesündere Ernährung schaffen.

Im Winter nehmen viele von uns gerne kalorienreiche Kost zu sich. Die Völlerei startet um Weihnachten und endet häufig erst an Karneval. Ab Aschermittwoch wollen viele durch Fasten abnehmen und den Körper reinigen. Anleitung für eine gesunde Fastenzeit.  Mehr...

Ganz egal, welche Babynahrung hier gerade auf dem Löffel ist: Künftig darf nicht mehr mit "eine gesunde Darmflora" geworben werden.

Die Firma Hipp darf nach einem Urteil des Bundesgerichtshofs ihre Babynahrung nicht mehr mit dem Hinweis verkaufen, sie unterstütze "eine gesunde Darmflora". Geklagt hatte der Mitbewerber Milupa. Mehr...

Je nach Region heißen sie Berliner, Pfannkuchen oder Krapfen: Das Fettgebäck hat vor Aschermittwoch in vielen Karnevalshochburgen Tradition.

Erbsensuppe mit Wurst, Bohnen mit Speck, Krapfen und Berliner. Die Speisen der Karnevalisten sind fett und kalorienreich. Dafür gibt es mehrere Gründe: Wer ausgiebig feiert und trinkt, braucht dafür eine gute Grundlage. Doch dass deftig gegessen wird, hat auch mit Tradition zu tun.  Mehr...

Banane statt Schokoriegel. Das Obst ist ein gesunder Energiespender.

Täglich fünf Portionen Obst und Gemüse, ein bis zweimal pro Woche frischer Fisch. Gesunde Lebensmittel kann ich nicht bezahlen, denken viele. Doch eine ausgewogene Ernährung muss nicht viel kosten. Sechs günstige und gesunde Produkte, die häufig unterschätzt werden. Mehr...

Zumindest Grünen-Politikerin Renate Künast mag bio.

Die Frage, ob Bio die Antwort auf Lebensmittelskandale und zahllose Umweltprobleme ist, lässt sich erst beantworten, wenn der Öko-Landbau seine eigenen Unzulänglichkeiten abstellt. Mehr...

Demonstration gegen die geplante Zulassung der umstrittenen Genmaissorte 1507 vor dem Bundeskanzleramt in Berlin.

Gentec-Pflanzen halten bisher nicht, was die Agrarindustrie verspricht. Dennoch gibt es auch in Deutschland Bauern, die unbedingt Gentec-Mais aussäen wollen.  Mehr...

Von Daniel Haufler | Kommentieren

Die Regierung und die Zulassung von Genmais. Mehr...

Befürworter der Gentechnik erhoffen sich höhere Ernte-Erträge.

Mit seiner Enthaltung macht Deutschland den Weg frei für den Anbau vom umstrittenen Genmais 1507 in Europa. Dabei ist das Korn höchst umstritten. Bundeslandwirtschaftsminister Hans-Peter Friedrich (CSU) kündigt umgehend an, sich für ein nationales Verbot der neuen Sorte einzusetzen. Mehr...

Von Arne Löffel | 4 Kommentare
Es muss nicht immer Fleisch sein.

Immer mehr Menschen verzichten auf tierische Produkte. Firmen und Ein-Mann-Betriebe entdecken sie als Konsumenten. Ihre Produkte sind kreativ – und teuer. Mehr...

Überreden bringt nichts. Eltern sollten akzeptieren, wenn ihr Kind plötzlich kein Fleisch mehr essen will.

Keine Salami mehr auf Schulbrot, keine Würstchen in der Suppe, kein Schnitzel. Manchmal lehnen Kinder ziemlich unerwartet Lebensmittel ab. Oder sie wollen auf einmal Vegetarier oder gar Veganer sein. Der erste Rat für Eltern in dieser Situation lautet: Bleiben Sie locker! Mehr...

Nutella-Gläser ziehen im Supermarkt viele magisch an.

Braun, süß und cremig: Der Markenname Nutella steht inzwischen stellvertretend für Schokoaufstrich aller Marken. Den Erfolg des Produktes bewerten Ernährungsexperten und Verbraucherschützer allerdings kritisch. Mehr...

Zu viel Fleisch, zu viel Fett, zu viel Zucker:  1,4 Milliarden Erwachsene weltweit gelten als übergewichtig. Der Übergewicht begünstigt auch Krebserkrankungen.

Zwar ist Rauchen immer noch der größte Risikofaktor, an Krebs zu erkranken. Doch ein zweiter Faktor wird zunehmend bedeutender: Übergewicht durch Über- und Fehlernährung. Vor allem bei Darmkrebs ist der Zusammenhang belegt, warnen Forscher. Mehr...

Von Antonia Lange | 1 Kommentar
Nur echt mit Fairtrade-Siegel.

Egal ob Kaffee, Schokolade oder Reis: Nicht nur Supermärkte haben mittlerweile fair gehandelte Produkte im Regal – auch deutsche Städte schmücken sich mit dem Beinamen Fairtrade. Dazu verhelfen ihnen nicht selten auch große Discounter. Mehr...

Von Maria Müller | 7 Kommentare
Miley Cyrus ist unter die Höhlenmenschen gegangen – jedenfalls ernährungstechnisch.

Das Prinzip klingt simpel: Nur das essen, was unsere Ahnen vor Tausenden von Jahren schon gejagt oder gesammelt haben. Prominente wie Miley Cyrus oder Megan Fox halten sich mit der Paleo- oder Steinzeit-Diät schlank. Die Ernährungsweise ist, wen wundert's, nicht unumstritten.  Mehr...

Auch gebraten eine Köstlichkeit: Bries ist die in der Brust des Kalbs sitzende Thymusdrüse, die Feinschmecker schätzen.

Das Herz oder die Niere eines Tieres zu essen, können sich viele nicht vorstellen. Innereien sind aus der Alltagsküche nahezu verschwunden. Sterneköche dagegen schwärmen vom guten Geschmack von Kalbsbries und Kutteln. Längst nicht der einzige Grund, sich an Innereien zu wagen. Mehr...

Bundeslandwirtschaftsminister Hans-Peter Friedrich (CSU) prüft auf der Grünen Woche einen bayerischen Radi.

Bei der weltgrößten Agrar- und Ernährungsmesse in Berlin zeigt sich ein neuer Trend: Immer mehr Verbraucher bevorzugen Lebensmittel aus der Region und sind bereit, dafür zu zahlen – was große deutsche Handelsketten zu nutzen wissen. Mehr...

Immer mehr Menschen kaufen Bioloebensmittel. (Symbolbild)

Immer mehr Deutsche kaufen Bio-Lebensmittel. Die Öko-Produkte haben ihr Schattendasein hinter sich gelassen und sind heute selbst in den Regalen der großen Diskonter nicht mehr wegzudenken. Doch immer weniger Bioprodukte kommen aus heimischer Produktion. Mehr...

Pferdefleisch ist hier kein Skandal, sondern eine Delikatesse: Serge Guerinet betreibt im französischen Rosny-sous-Bois nahe Paris eine traditionelle Pferdefleischmetzgerei.

Die deutsche Politik hat kaum Konsequenzen aus dem Pferdefleisch-Skandal gezogen. Dabei hatte die Bundesregierung nach Auffliegen des Skandals vor einem Jahr eine Reihe vollmundiger Versprechungen gemacht. Mehr...

In allen Variationen: Ritter Sport.

Juristischer Erfolg für Ritter Sport im Streit mit der Stiftung Warentest: Die Prüfer dürfen dem Hersteller in ihrem Schokoladentest keine irreführende Kennzeichnung eines Vanillearomas vorwerfen. Die Stiftung will sich gegen die Entscheidung zur Wehr setzen. Mehr...

Ritter Sport setzt sich vor Gericht gegen die Stiftung Warentest durch.

Juristischer Erfolg für Ritter Sport im Streit mit der Stiftung Warentest: Die Prüfer dürfen dem Hersteller in ihrem Schokoladentest keine irreführende Kennzeichnung eines Vanillearomas vorwerfen. Die Stiftung will sich gegen die Entscheidung zur Wehr setzen. Mehr...

Frisch vom Markt - Gemüse.

Der EU-Kommission sind die Regeln für die Bio-Produkte in Deutschland zu "unklar" und zu "weichgespült". Das soll sich ändern: Die EU will nach einem Medienbericht die Regeln für Bio-Produkte verschärfen. Mehr...

Zwei Tage fasten, fünf Tage schlemmen: Der Diät-Trend aus Großbritannien lautet 5:2.

Überflüssige Pfunde loswerden wollen viele. Doch wochenlang auf Kuchen, Pizza und Pasta verzichten, wer schafft das schon? Das muss gar nicht sein, verspricht ein Diät-Trend aus Großbritannien. Bei der 5:2-Diät heißt es: Fünf Tage normal essen, zwei Tage fasten. Mehr...

Studien haben gezeigt, dass der Verzehr nahrungsergänzender Kalziumpräparate Risiken bergen kann.

Kalzium schützt die Knochen und ist gut für die Nerven. Lange galt deshalb: Besser zu viel als zu wenig. Der Mineralstoff wurde durch Nahrungsergänzungsmittel bedenkenlos konsumiert. Doch neue Studien zeigen, durch zu viel Kalzium steigt das Herzinfarkt-Risiko.  Mehr...

Lecker aber mächtig: Gans mit Rotkohl und Klößen essen die Deutschen am liebsten zu Weihnachten.

Gänsebraten mit Klößen und dazu reichlich Rotwein, langes Sitzen, kaum Bewegung. Die Weihnachtstage sind eine gute Gelegenheit zum Zunehmen. Wollen Sie das vermeiden, sollten Sie folgende Tipps beherzigen. Keine Sorge, die Ratschläge erfordern kaum Verzicht.  Mehr...

Von Maria Müller | Kommentieren
Nach einer fetten Weihnachtsgans kann es vorkommen, dass es im Bauch kneift und zwickt. Es gibt einige Hausmittel, die helfen, das Völlegefühl loszuwerden.

Die Weihnachtszeit bietet viele Möglichkeiten, sich richtig den Bauch voll zu schlagen. Doch Vorsicht: Wer zu sehr reingehauen hat, sollte gegen das Völlegefühl nicht zu einem klaren Schnaps greifen. Auch Kümmeltee bringt nichts. Was wirklich hilft, wenn die Augen größer waren als der Magen. Mehr...

Was hat Zucker damit zu tun, dass wir immer dicker werden? Der Frage geht die ZDF-Doku „Süß und gefährlich“ nach.

Wir essen zu viel Zucker, denn der Süßstoff steckt auch in Lebensmitteln, in denen wir ihn nicht vermuten. Doch wie ungesund ist viel Zucker wirklich für unseren Körper? Für eine ZDF-Doku macht eine Reporterin den Selbstversuch und isst täglich 1500 Zuckerkalorien zusätzlich.  Mehr...

Intelligenzbestie: Ein von Microsoft entwickelter BH soll via Sensoren den Stresspegel messen und Frauen per App vor Fressattacken warnen.

Schokolade gegen Liebeskummer oder Stress? Solche Fressattacken soll eine neue Erfindung von Microsoft verhindern: ein intelligenter BH, der den Stresspegel erkennt – und die Trägerin per App vor der bevorstehenden Kühlschrankplünderung warnt. Mehr...

Von Maria Müller | 1 Kommentar
Koffein macht täglich Milliarden Menschen wacher: In Form von Tee, Kaffee, Cola oder auch Schokolade nehmen wir das Aufputschmittel zu uns.

Sie ist die beliebteste Droge der Deutschen: Koffein. Wie viel davon wo drin steckt, wissen viele allerdings nicht. Energy-Drinks sind zum Beispiel nicht so effizient wie Filterkaffee. Wir erklären, was wirklich wach macht. Mehr...

Oft erfahren Verbraucher erst von einem Lebensmittelskandal, wenn die meiste Ware schon im Handel oder auch schon verzehrt ist. Diesmal soll ein Betrieb minderwertiges Fleisch zu Wurst verarbeitet haben.

Diesmal steckt das Gammelfleisch in der Wurst: Ein niedersächsischer Betrieb wird steht im Verdacht, minderwertiges Fleisch verarbeitet zu haben. Dass schlechte Ware unterwegs ist, erfahren Verbraucher meistens zu spät – richtig davor schützen kann man sich aber sowieso nicht. Mehr...

Ingwer wirkt antibakteriell und regt die Verdauung an.

Es gibt Lebensmittel, die stärken in der kalten Jahreszeit unsere Immunabwehr. Gerade Wintergemüse feierten deshalb in den letzten Jahren ein Comeback. Weniger bekannt ist dagegen die positive Wirkung von Holunder, Chili oder Ingwer. Sie können antibakteriell und entzündungshemmend wirken.  Mehr...

Harter Alkohol wie Ouzo oder Wodka ist eine regelrechte Kalorienbombe.

Wenn es darum geht, das Gewicht zu halten oder abzunehmen, vergessen viele, dass auch Getränke Kalorien haben - besonders Alkohol. Abgesehen davon, dass zu viel ohnehin nicht gut ist, schlägt sich Alkoholisches schnell auf der Waage nieder. Mehr...

Von Rebecca Erken | Kommentieren
Ganz oder gar nicht: Eine Harvard-Studie belegt, dass Fruchtsäfte das Diabetes-Risiko erhöhen können - im Gegensatz zu den ganzen Früchten. Der Obst-Konsum am Stück führt demnach zu einer Senkung der Erkrankungsgefahr.

Ihr Image ist ungebrochen: Fruchtsäfte gelten nach wie vor als gesund, doch eine Harvard-Studie zeigt: Ein hoher Konsum der süßen Getränke kann das Diabetes-Risiko deutlich erhöhen. Im Gegensatz dazu soll der Verzehr von Obst die Erkrankungsgefahr stark reduzieren. Mehr...

In vielen Ländern wächst die Zahl der Fettleibigen. Besonders rasant in Mexiko, dort gelten 70 Prozent der Erwachsenen als zu schwer.

70 Prozent der Erwachsenen in Mexiko sind zu dick. Mit dieser Quote haben die Mexikaner die US-Amerikaner überholt. Eine Ursache für das extreme Übergewicht sehen Experten im Konsum von Softdrinks. Für zuckrige Getränke soll deshalb eine Strafsteuer eingeführt werden.  Mehr...

Von Maria Müller | 1 Kommentar
Pilzepflücken ist besonders im Herbst beliebt - doch Exemplare wie diese Steinpilze können auch über 25 Jahre nach Tschernobyl noch hoch verstrahlt sein.

Im Herbst kommen endlich wieder Pilzgerichte auf den Teller - viele pflücken sich Pfifferling und Co. am liebsten selbst. Doch noch immer warnen Organisationen vor einer Strahlenbelastung. Wann ist der Verzehr heute - über 25 Jahre nach Tschernobyl - wirklich noch gefährlich? Mehr...

Von Eva Fiedler | 3 Kommentare
Gesund und lecker, aber cool? In New York und Hollywood ist Grünkohl zurzeit das angesagteste Gemüse.

Wir Deutschen denken bei Grünkohl an Hausmannskost, an Gerichte mit Speck und Mettwurst. In New York und Hollywood ist das vitaminreiche Wintergemüse der letzte Schrei. Kein Szene-Restaurant in Manhattan ohne Grünkohlsalat, geknabbert werden Grünkohlchips.  Mehr...

Goji-Beeren werden als Wunderfrüchte angepriesen, das hat seinen Preis: Eine kleine Tüte kostet um die zehn Euro.

Exotisch sind sie und teuer, doch halten die sogenannten Superfrüchte auch, was sie versprechen? Acai, Acerola, Goji oder Noni sollen gegen das Altern, Übergewicht und Diabetes helfen, bei Bluthochdruck, Halsschmerzen oder Krebs. Belege dafür gibt es jedoch wenige. Mehr...

Frisches Obst und Gemüse ist nur begrenzt haltbar. Eingemachtes hält sich dagegen viele Jahre.

Es ist ein merkwürdiges Phänomen: Der Kühlschrank scheint ständig leer zu sein, dennoch landen Lebensmittel im Müll, weil wir es nicht geschafft haben, sie rechtzeitig zu verzehren. Dagegen hilft die gute alte Vorratshaltung. Worauf es beim Lebensmittel lagern ankommt.  Mehr...

Gesundheit von A-Z

Quelle: Onmeda

Selbsttest
BMI-Rechner

Errechnen Sie Ihren Body-Mass-Index!

Ihr Gewicht (in kg)
Ihre Körpergröße (in cm)
Alter (in Jahren)
Themenseiten
Videonachrichten Lebensmittel

 

Stellen Sie Ihre Ernährung um?

Unerlaubt eingemischte Sorten, Reste von Medikamenten: Lebensmittel-Skandale sind meist Fleisch-Skandale. Ziehen Sie Konsequenzen daraus?

Ja, ich werde öfter als bisher auf Fleisch verzichten.
Ja, ich werde weniger im Supermarkt und mehr beim Metzger meines Vertrauens einkaufen.
Nein, warum denn - Pferdefleisch an sich ist ja ungefährlich.
Nein, die aktuellen Vorfälle sind nur medial aufgebauscht.
Ich bin mir noch nicht ganz sicher, wie ich reagieren soll.