Aktuell: Flüchtlinge in Deutschland und Europa | Türkei | US-Wahl | FR-Serie: Fintechs
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Eurovision Song Contest
Der Eurovision Song Contest 2016 in Stockholm

Nach dem Sieg der Ukrainerin Jamala beim ESC melden mehrere Städte Ansprüche auf die Show 2017 an. Sogar die Krim wird ins Spiel gebracht, "nach einer Rückeroberung durch die ukrainische Armee". Mehr...

Jamala:  "Frieden und Liebe für jeden!"

Der Sieg der Krim-Ballade beim "Eurovision Song Contest" verwandelt den Wettbewerb in ein politisches Schlachtfeld. Ukrainer reagieren mit Triumphgeheul, russische Politiker sind empört.  Mehr...

Die Siegerin: Ukraine, Jamala ("1944").

Wenn nicht das politischste, dann sicher textlich das gewagteste Lied 2016! Die Krimtatarin besingt in «1944» die Vertreibung ihrer Minderheit unter Sowjetdiktator Josef Stalin. Viele dürften den Song aber als beißende Kritik an Russland wegen der Annexion der Krim 2014 verstehen.

Mit einem traurigen Lied über die Geschichte der Krim gewinnt die Ukrainerin Jamala den "Eurovision Song Contest". Die deutsche Kandidatin ereilt das Schicksal ihrer Vorgängerin.  Mehr...

Jamala setzt sich vor Australien und Russland durch.

+++ Deutsche Kandidatin auf dem letzten Platz +++ Ukrainerin Jamala gewinnt mit trauriger Ballade über die Krim +++ Favorit Russland auf dem dritten Platz.  Mehr...

Schwere Kost für einen Schlagerwettbewerb: Die Krimtatarin Jamala singt „1944“.

Beim heutigen ESC-Finale liefern sich Russland und die Ukraine ein ungleiches Duell. Mehr...

Dami Im trägt für Australien den Song "Sound Of Silence" vor.

Nach dem zweiten Halbfinale stehen nun alle Finalisten des Eurovision Song Contest fest. Mit Australien und der Ukraine schaffen es zwei hoch gehandelte Kandidaten ins Finale, das in diesem Jahr besonders spannend werden könnte. Mehr...

Jamie-Lee Kriewitz bei einer Probe vor dem Eurovision Song Contest.

Achterbahn, Spukgeschichten und eine Überraschung: Vor dem ESC soll Jamie-Lee sich in Stockholm heftig amüsieren. Damit sie am Samstag strahlt - und Deutschland das Trauma vom letzten Jahr los wird. Mehr...

In der Globe Arena in Stockholm finden die Halbfinals und das Finale des Eurovision Song Contest statt.

Am Abend treten im zweiten Halbfinale des Eurovision Song Contests erneut 18 Länder an, die um zehn Plätze für das Finale kämpfen. Deutschlands Starterin Jamie-Lee Kriewitz ist für das Finale bereits gesetzt. Mehr...

Der Russe Sergey Lazarev tritt mit seinem Song "You Are the Only One" auf.

Die heiße Phase des 61. Eurovision Song Contests beginnt. Im ersten Halbfinale qualifizieren sich zehn Länder für das Finale am Samstag - darunter sind neben dem Favoriten Russland auch Österreich und die Niederlande. Mehr...

Die deutsche ESC-Teilnehmerin Jamie-Lee Kriewitz bei einer Probe auf der Bühne in Stockholm.

Der Eurovision Song Contest in Stockholm naht: In zwei Halbfinals kämpfen 36 Nationen um den Einzug ins Finale des ESC. Bei der großen Show am Samstag soll außer den qualifizierten Künstlern auch ein amerikanischer Superstar auftreten: Justin Timberlake. Mehr...

Die 17-jährige Jamie-Lee Kriewitz aus Niedersachsen fährt für Deutschland nach Schweden.

Jamie-Lee Kriewitz vertritt Deutschland beim Eurovision Song Contest in Stockholm. Die 17-Jährige konnte bereits die Casting-Show „The Voice of Germany“ gewinnen.  Mehr...

Will Deutschland beim Eurovision Song Contest vertreten: Die Castingshow-Gewinnerin Jamie-Lee Kriewitz.

Die Bandbreite der Künstler, die Deutschland dieses Jahr beim Eurovision Song Contest in Stockholm vertreten wollen, ist groß. Sie reicht von Schlager bis Metal, von Indie bis Pop - mit dabei sind auch eine Castingshow-Gewinnerin und ein gregorianischer Chor. Mehr...

Von  |
Alex Diehl bei einem Auftritt in Leipzig. (Archivbild)

Nach dem Reinfall der ARD mit ihrem Kandidaten Xavier Naidoo schlagen vier ESC-Freunde einen neuen Kandidaten für den Song-Contest vor: Alex Diehl, der mit seinem Friedenssong nach den Terroranschlägen in Paris die Massen bewegte. Mehr...

Mit der Trophäe: Måns Zelmerlöw.

Der Eurovision Song Contest wird nächstes Jahr in der schwedischen Hauptstadt Stockholm stattfinden. Die Stadt und der austragende Sender SVT versprechen ein "ganz neues, innovatives Arena-Konzept". Mehr...

Gelungener Auftritt in Wien: Ann Sophie.

Null Punkte für Deutschland beim Grand Prix. Schweden räumt dagegen wieder mal ab beim Eurovision Song Contest. Australien landet bei seiner ersten Teilnahme weit vorn. Ist das System ungerecht?  Mehr...

Mans Zelmerlow (Schweden).

Das Finale des Eurovision Song Contests (ESC) ist vorbei: Schweden hat gewonnen. Deutschland steht auf Platz 26, bei 27 Teilnehmern. Lesen Sie die Ereignisse in unserem Ticker nach. Mehr...

Von Elmar Kraushaar |
Die Sängerin Maria Kuszynska aus Polen sitzt im Rollstuhl und singt von Toleranz und Liebe.

Wer gewinnt den Eurovision Song Contest? Laut Statistik hat eine Solistin mit kurzem Rock die besten Aussichten auf einen Sieg beim ESC. Ein Überblick der 27 Finalisten und ihrer Lieder. Mehr...

Tritt mit Kopfhörern auf: Marjetka Vovk, die Stimme des Duos Maraaya aus Slowenien.

Der Eurovision Song Contest (ESC) bewegt das Netz. Muss man den ESC sehen oder kann man sich das sparen? Warum trägt Marjetka Vovk, die Stimme des Duos Maraaya aus Slowenien, eigentlich bei ihrem Auftritt Kopfhörer? Und wer kann die Sieger vorhersagen?  Mehr...

Geschafft: Mans Zelmerlow tritt für Schweden an. Er hat es ins Finale geschafft.

Beim Eurovision Song Contest haben sich im zweiten Halbfinale die Favoriten durchgesetzt: Schweden und Norwegen konnten sich am Donnerstagabend für das Finale in Wien qualifizieren. Mehr...

Wer gibt Deutschland Punkte? Barbara Schöneberger sagt es.

Barbara Schöneberger wird beim Eurovision Song Contest in Wien die Punkte für Deutschland bekanntgeben. Vorher wird sie den "Countdown für Wien" moderieren. Mehr...

Sänger Andreas Kümmert beim deutschen ESC-Vorentscheid.

Nach seinem spektakulären Rückzieher vom Eurovision Song Contest wagt sich Andreas Kümmert wieder auf die Bühne. Vor etwa 150 Zuschauern gibt er ein Konzert in einer Rockkneipe im oberbayerischen Bad Tölz - und zeigt Humor. Mehr...

Von Thorsten Keller |
Der Sieger Andras Kümmert will nicht nach Wien fahren.

Andreas Kümmert gewinnt beim Vorentscheid mit fast 80 Prozent der Stimmen - und weigert sich danach am ESC-Finale teilzunehmen. Die ARD ist verärgert, die Plattenfirma gibt sich ahnungslos. Dazu kommen böse Verdächtigungen: Hat Kümmert nur Werbung für seine neue CD machen wollen? Mehr...

Andreas Kümmert (r.) gewinnt den deutschen ESC-Vorentscheid - und sagt dann seinen Auftritt in Wien ab. Für ihn soll Ann Sophie (3.v.l.) antreten.

Andreas Kümmert gewinnt den deutschen Vorentscheid zum Eurovision Song Contest, lehnt den großen Auftritt in Wien aber ab. Die Zweitplatzierte Ann Sophie rückt nach. Das sagt das Netz zu Kümmerts Entscheidung. Mehr...

Sänger Andreas Kümmert mit Moderatorin Barbara Schöneberger.

Eklat beim deutschen Vorentscheid für den Eurovision Song Contest: Der Sieger bestimmte Andreas Kümmert fühlt sich nicht in der Verfassung, am Finale teilzunehmen, die Zweitplatzierte Ann Sophie springt ein. In den sozialen Netzen lassen die ersten Reaktionen nicht lange auf sich warten. Mehr...

Guy Sebastian.

Australien schickt den Popstar Guy Sebastian zum Eurovision Song Contest (ESC) nach Wien.  Mehr...

Moin! Ann Sophie gewinnt das  ESC-Clubkonzert.

Elaiza haben es vorgemacht: Die drei damals noch unbekannten Musikerinnen gewannen 2014 die Wildcard für den ESC-Vorentscheid und durften schließlich für Deutschland im Finale singen. Darauf hofft nun auch Ann Sophie aus Hamburg. Mehr...

Der 60. Wettbewerb des Eurovision Song Contest (ESC) wird 2015 in Wien stattfinden. Australien ist mit dabei.

Australia in Austria: Der ESC wartet in diesem Jahr in Wien mit einem besonderen Teilnehmer auf. Auch der große Zeitunterschied nach «Down Under» soll kein Hindernis werden. Mehr...

Wer kriegt wohl die große europäische Bühne?

Castingshow statt große Namen: Die Kandidaten für den ESC-Vorentscheid stehen fest. Der NDR lässt acht Musiker ohne großen Bekanntheitsgrad gegeneinander antreten, die Zuschauer entscheiden, wer Deutschland im Mai beim Eurovision Song Contest in Wien vertritt. Mehr...

Der Austragungsort für den ESC 2015 steht fest: Die Wiener Stadthalle.

Nach dem Sieg von Conchita Wurst beim Eurovision Song Contest 2014 ringen mehrere Städte in Österreich monatelang um den Zuschlag als Veranstaltungsort für den ESC 2015. Nun ist die Entscheidung auf Wien gefallen. Die Stadt verspricht fast 12 Millionen Euro Subvention. Mehr...

Lächeln für die Fotografen:  Conchita Wurst

Song-Contest-Siegerin Conchita Wurst spricht über perfekte Bärte, Lady Gaga und Fast Food. Ihr Ziel ist es, noch in diesem Jahr ihr Album zu veröffentlichen. Einen festen Termin gibt es jedoch noch nicht. Mehr...

Jubel für Conchita Wurst am Sonntag am Flughafen Wien-Schwechat.

Ganz Österreich fiebert am Samstagabend mit, als sich Conchitas Wurst im Finale des Eurovision-Song-Contest bis auf Platz eins hocharbeitete. Nachdem die Sensation perfekt ist, versinkt Wien im Freudentaumel. Indes laufen bereits die Vorbereitungen für den ESC 2015. Mehr...

Conchita Wurst mit der Trophäe.

Ist der Sieg von Conchita Wurst beim Eurovision Song Contest ein Zeichen der Toleranz in Europa und war der ESC 2014 politisch? Eine Presseschau zum Eurovision Song Contest 2014. Mehr...

Lächeln für die Fotografen:  Conchita Wurst

Selten war der ESC so politisch: Conchita Wurst setzt ein Zeichen für die Schwulen in Europa und Asien. Mehr...

Kann es kaum fassen: Conchita Wurst aus Österreich.

Der ESC 2014 im Ticker zum Nachlesen +++ Nur die Niederlande kann Conchita Wurst folgen +++ Schweden festigt dritten Platz +++ Buhrufe für Russland +++ Elaiza landet auf 18. Platz +++ Frankreich wird Letzter +++ Demonstrationen vor der Halle in Kopenhagen +++ Mehr...

Auf der Bühne wird Tom Neuwirth zu Conchita Wurst.

Das Grand-Prix-Finale wird zur Pailletten-Show im Schatten der Ukraine-Krise. Der österreichische Travestie-Star wird beim Vorentscheid gefeiert. Mehr...

Mehr Elaiza, weniger Show, mehr Punkte? Für den deutschen Beitrag für den ESC 2014 läuft wenig nach Plan.

Für Elaiza läuft es beim Eurovision Song Contest nicht richtig: Einen Tag vor dem großen Auftritt haben sie ihre Show komplett überarbeitet. Mehr Elaiza wollen sie auf der Bühne haben. Favoriten sind beim ESC 2014 andere. Mehr...

Von Julia Wäschebach |
18. Platz: Für Deutschland tritt die Gruppe Elaiza an: Sängerin und Songwriterin Ela Steinmetz (Mitte) singt "Is it right", Yvonne Grünwald (l.) spielt dazu Akkordeon und Natalie Plöger zupft den Kontrabass.

Die deutschen Fernsehzuschauer können beim ESC-Finale doppelt mitfiebern - mit dem Berliner Trio Elaiza und Ralph Siegel unter der Flagge von San Marino. Das Glitzer-Event will unpolitisch wie ein Kindergeburtstag sein. Doch der Ukraine-Konflikt stört die Harmonie.  Mehr...

Gehen für Deutschland an den Start: Yvonne Grünwald, Ela Steinmetz und Natalie Plöger von der Band Elaiza.

Je näher der Eurovision Song Contest rückt, desto tiefer rutscht der deutsche Beitrag in den Listen der Buchmacher. Putins Parteikamerad Vitaly Milonov sorgt sich um das Wohl des russischen Volks, weil Österreich einen Transvestiten ins Rennen schickt. Mehr...

Mann mit Bart in Frauenkleidern und mit langen Haaren: Conchita Wurst singt für Österreich beim Eurovision Song Contest.

Beim Eurovision Song Contest in Kopenhagen schickt Österreich den Transvestiten Conchita Wurst auf die Bühne. Putins Parteikamerad Vitaly Milonov fürchtet um die Moral des russischen Volks - man müsse dem "Perversen aus Österreich" verbieten aufzutreten, findet der Politiker. Mehr...

Anzeige

Spezial

Die Entscheidung in Stockholm: Wer siegt beim Eurovision Song Contest am 14. Mai 2016? Für Deutschland tritt die 18-jährige Jamie-Lee Kriewitz mit dem Song "Ghost" an.

Termine

14.5.2016: Finale in Stockholm

Videonachrichten ESC
Videonachrichten Panorama