Aktuell: Tugce-Prozess | FR-ArbeitsmarktindeX FRAX | Schwerpunkt "Arbeit - unsere Religion" | Kriegsende 1945 | Regionale Startseite

Film

Von Jens Balzer |

Den Aufstieg und Fall eines Garage-House-DJs zeigt die Französin Mia Hansen-Løve in ihrem Film „Eden – Lost in Music“ und in einer schlaff-melancholischen Gesamtdarbietung. Mehr...

Verkleidete Fans bei der «Star Wars Celebration 2015»-Messe im kalifornischen Anaheim.

Schlechtes Drehbuch? Streit mit dem Produzenten? Oder eine dunkle Vorahnung? In der geplanten Reihe von neuen "Star Wars"-Filmen gibt es den ersten Ausstieg: Regisseur Josh Trank, der bei einem für 2018 geplanten Spin-Off verantwortlich sein sollte, steht nicht mehr zu Verfügung. Mehr...

Rainer Werner Fassbinder, ewig jung.

Neu im Kino: Annekatrin Hendels Dokumentarfilm „Fassbinder“ lässt Weggefährten des Regisseurs Fassbinder zu Wort kommen. Der hätte sich wohl nie mit einem Porträtfilm zufrieden gegeben. Mehr...

Anzeige

Von Anke Westphal |
Sie, Jasmine Trinca, ist in dieser Szene nicht nur als Annie auf der Flucht, sondern eine nuancenreiche Darstellerin.

Der Action-Thriller „The Gunman“ mit Sean Penn, Javier Bardem und Jasmine Trinca ist allzu flexibel. Mehr...

Von Anke Westphal |
So sieht es aus, wenn sich ein Roboter ausgemendelt hat.

In dem tollen Science-Fiction-Drama „Ex Machina“ von Alex Garland hat der Roboter die Gestalt einer schönen jungen Frau. Mehr...

Er kommt wieder: Der Joker, hier verkörpert durch Heath Ledger in "The Dark Knight" aus dem Jahr 2008.

Knapp anderthalb Jahre bevor der neue Film mit dem Batman-Kult-Bösewicht "Joker" ins Kino kommt, läuft die Marketingkampagne an. Via Twitter lüftet Regisseur David Ayer das Geheimnis, wie Jared Leto als "Joker" aussehen wird.  Mehr...

Von Cornelia Geissler |
Sheila Vand als die Vampirin in "A Girl Walks Home Alone At Night".

Der seltsamste Vampirfilm, den man sich vorstellen kann: „A Girl Walks Home Alone at Night“, eine gespenstisch schöne Arbeit von Ana Lily Amirpour. Mehr...

Wim Wenders: Joshua and John (behind), Odessa, Texas, 1983. (Ausschnitt)

In seiner Retrospektive als Fotograf im Museum Kunstpalast in Düsseldorf verteidigt der Filmregisseur Wim Wenders mit Vehemenz das Wahrheitsversprechen des Mediums. Mehr...

Von Sabine Vogel |
Sah sich die Herrlichkeit und den Horror der Welt an: Michael Glawogger (1959-2014).

Kapitel von der Länge einer Zigarette, Liebeserklärungen an das abgeratzte Leben: „69 Hotelzimmer“, das wunderbare literarische Vermächtnis des großen Filmemachers Michael Glawogger, erzählt vom Reisen mit bedingungsloser Neugier. Mehr...

Fast-and-Furios-Hauptdarsteller Vin Diesel

1,2 Milliarden Dollar - binnen weniger Wochen - hat der siebte Teil der Actionreihe "Fast & Furious" eingespielt. Klar, dass Hollywood sich da nicht lange bitten lässt: Die Fortsetzung soll bereits im April 2017 in die Kinos kommen. Mehr...

Schwer traumatisiert, sehr verliebt: Scarlett Johansson hat als Black Widow in „Age of Ultron“ mehr zu tun, als Schurken zu stellen.

Zerknirschter draufhauen: Mit delikater Grübelei und mit Sinnsuche schlägt Joss Whedon ein neues Avenger-Kapitel auf – „Age of Ultron“. Mehr...

Der Film kommt am 23.04.2015 in die deutschen Kinos.

Tim Burton erzählt in „Big Eyes“ voller Bewunderung die Geschichte der Künstlerin Margaret Keane. Die Komplexität ihres schurkischen Mannes, gespielt von Christoph Waltz, blendet er seltsamerweise aus. Mehr...

Verkleidete Fans bei der «Star Wars Celebration 2015»-Messe im kalifornischen Anaheim.

Manche Dinge brauchen neun Monate. Auch der neue «Star Wars»-Film wird erst Mitte Dezember zu sehen sein. Doch wie hoch die Aufmerksamkeit schon jetzt ist, zeigt das weltweite Interesse am zweiten Trailer: Binnen 24 Stunden wird der Clip fast 20 Millionen Mal angeklickt. Mehr...

Von Cornelia Geißler |
Tanzszene aus „Dessau Dancers“.

Der Film „Dessau Dancers“ von Jan Martin Scharf erzählt vom Versuch, den Breakdance ins DDR-System einzupassen. Wie man sich vorstellen kann, war das nicht ganz einfach. Mehr...

Alles Lug und Trug: Chris Rock (rechts) mit Gabrielle Union als Erica Long.

Chris Rock macht sich in seinem Film „Top Five“ ganz klassisch auf die Suche nach dem Echten und Wahren in Hollywood. Er bleibt dabei aber einfach nur oberflächlich und sein Humor bestenfalls vorlaut. Mehr...

Marias Aufbruch mag stumm erfolgen, aber es ist ein Ausbruch.

Der Filmemacher Syllas Tzoumerkas hat die Griechenland-Krise zu einem grandiosen weiblichen Selbstfindungsdrama verdichtet: „A blast – Ausbruch“. Man staunt nicht schlecht über die Wucht dieses expressiven Films. Mehr...

Eklat beim Istanbul Film Festival. Vor bereits demonstrativ schwarzer Leinwand liest die Schauspielerin und Gewerkschaftsvorsitzende Meltem Cumbul eine Presseerklärung vor.

Die türkischen Behörden haben dem Istanbul Film Festival die Vorführung eines Dokumentarfilms über den Alltag kurdischer PKK-Kämpfer verboten. Filmemacher werfen dem Staat Zensur vor.  Mehr...

Von Frank Olbert |
Georg Elser zieht bei den Härlens (Rüdiger Klink, Katharina Schüttler)  ein und lernt seine große Liebe kennen.

Oliver Hirschbiegels Spielfilm über den Hitler-Attentäter: „Elser – Er hätte die Welt verändert“. Der Streifen ist ein markantes Porträt eines Querkopfs, doch „Elser“ ist weit mehr als eine individuelle Entwicklungsgeschichte.  Mehr...

Der portugiesische Regisseur Manoel de Oliveira ist im Alter von 106 Jahren gestorben.

Der portugiesische Filmregisseur Manoel de Oliveira stirbt im Alter von 106 Jahren. Zeitlebens ein Geheimtipp, hielt er stets das Kino jung. Mehr...

Léa Drucker und Mathieu Almaric.

Georges Simenon wurde schon oft verfilmt. Nun wagt sich Mathieu Amalric an seinen Thriller „Das blaue Zimmer“. Auch wenn Amalric die Geschichte in die Gegenwart versetzt hat, spielt er mit klassischen Filmelementen. Mehr...

Ein junger Schriftsteller (James Franco) wird unschuldig schuldig und zieht aus seiner Leiderfahrung große  kreative Leistung.

Wim Wenders hat ein berührendes Melodram in 3D gedreht: „Everything Will Be Fine“ nutzt überbordende Technik zur Emotionalisierung. Schillernd ist aber nicht nur das visuelle Umfeld des Films, sondern auch Hauptdarsteller James Franco. Mehr...

Von Frank Olbert |
Sind in Jaipur heimisch geworden: Judi Dench und Bill Nighy.

„Best Exotic Marigold Hotel 2“ kleistert Indien mit Stereotypen zu. Mehr...

Dietl, aufgenommen am 04.02.1999 in München, starb im Alter von 70 Jahren.

Durch die Fernsehserien "Kir Royal" und "Monaco Franze" ist Helmut Dietl einst bekannt geworden. Wie jetzt bekannt wurde ist der Starregisseur am Montag im Alter von 70 Jahren verstorben. Mehr...

Regisseur Helmut Dietl ist am Montag verstorben.

Durch die Fernsehserien "Kir Royal" und "Monaco Franze" ist Helmut Dietl einst bekannt geworden. Wie jetzt bekannt wurde ist der Starregisseur am Montag im Alter von 70 Jahren verstorben. Mehr...

US-Schauspieler Simon Helberg alias Howard Wolowitz

Vielleicht ist das der nächste Karriereschritt: US-Schauspieler Simon Helberg, der in der TV-Serie "The Big Bang Theory" den Nerd Howard Wolowitz verkörpert, hat für den nächsten Film von Meryl Streep eine Rolle ergattert. Ebenfalls dabei: Hugh Grant. Mehr...

Von Susanne Lenz |
Am Autobahnring: Szene aus „Das andere Rom – Sacro Gra“.

Menschen am römischen Autobahnring: „Das andere Rom – Sacro GRA“. Mehr...

Anzeige

Kino: Neustarts
Service
Suchen
Kinofilm, Schauspieler oder Regie
Kino, PLZ oder Ort

Kinoprogramm

Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:

Anzeige

Filmtipps
Medien