kalaydo.de Anzeigen

Film

Wenig originell, aber liebenswert: Andrew Garfield und Emma Stone sind ein charismatisches Paar in „The Amazing Spider-Man 2“. Der Film bringt die Bösen als recht traurige Gesellen hervor, da kann auch der Held nicht so richtig strahlen. Mehr...

„Watchtower“, ein betörendes Drama zweier Weltflüchtiger in tiefen Bergwäldern, gedreht von der türkischen Regisseurin Pelin Esmer. Mehr...

Chaplin in "The Cure".

Von der unerhörten Schönheit des Schweigens: Vor 125 Jahren wurde Charlie Chaplin geboren. Einst der größte Star der Welt, sah er sich mit dem Aufkommen des Tonfilms bald in seinem ureigenen Lebensraum bedroht. Mehr...

Anzeige
Von Anke Westphal | Kommentieren
Shailene Woodley als "Tris" - sie ähnelt nicht nur optisch dem "Panem"-Star Jennifer Lawrence.

Eine Synthese aus Science Fiction, Action und Drama: Der Film "Die Bestimmung – Divergent" erinnert ihn vielen Aspekten an „Die Tribute von Panem“. Und sie beinhaltet einen künftigen Star in der Galerie tollster Fieslinge. Mehr...

Von Ulrich Seidler | Kommentieren
Yael Reuveny in Schlieben am Grab ihres Großonkels.

Die Israelin Yael Reuveny ist mit „Schnee von gestern“ ihrer Vergangenheit und der Familie auf der Spur. Ein bedächtiger Dokumentarfilm, der sich die nötige Zeit nimmt, um die Nichtgeschichte auseinanderzunehmen und ihre Auswirkungen aufzuspüren.  Mehr...

Alles Lego: Emmet, Wyldstyle und Batman.

Der Animationsfilm "The Lego Movie" wirkt mitunter so chaotisch wie ein nach einem Lego-Exzess nicht mehr aufgeräumtes Kinderzimmer. Das lässt diesen 3D-Film so unwiderstehlich nah erleben, als lägen wir bäuchlings zwischen den Steinen und Figürchen auf dem Boden.  Mehr...

Mickey Rooney und seine Ehefrau Jan im November 2010.

Wie ein letzter guter Geist aus der großen Zeit des Slapstick: Mit 93 Jahren ist der Schauspieler Mickey Rooney gestorben. Mehr...

Alles zu spät in  der fahrenden Arche Noah.

Der postapokalyptische „Snowpiercer“ des Koreaners Bong Joon-Ho läuft in den deutschen Kinos an. Ein einsamer Krieger wagt eine Revolution quer durch alle Klassen. Der (post-)apokalyptische Film kommt sehr abwechselungsreich daher. Mehr...

Rette sich, wer kann: In „Noah“ können  es nur Russell Crowe (vorn) und seine Familie.

Darren Aronofsky verfilmt die Noah-Erzählung neu. Pathetisch wie die alten Bibelfilme, aber für einen Blockbuster auch enorm erfindungsreich. Wie immer in Hollywood setzt der 45-Jährige ein bildgewaltiges Weltuntergangsszenario. Mehr...

Joachquin Phoenix als Narziss eigener Art.

Als Komödie so großartig wie als Science-Fiction-Film: Spike Jonzes sprachgesteuerter Liebesfilm „Her“ mit Joaquin Phoenix. Mehr...

Geburtshelfer: Jan Philipp Albrecht, für die Grünen im EU-Parlament.

Ein ARD-Film zeigt am Beispiel Datenschutz, warum eine Gesetzgebung für Europa so schwerfällig ist. In Brüssel haben die EU-Kommission, Rat als Vertretung der Mitgliedstaaten und das Europaparlament ihren Sitz. Ein Kompromiss ist unter 28 Mitgliedstaaten nur schwierig zu erzielen.  Mehr...

Von Cornelia Geissler | Kommentieren
Die Welt lesend erschließen: Ben Schnetzer als Max Vanderburg und Sophie Nélisse als Liesel Meminger.

Die Verfilmung des Bestsellers „Die Bücherdiebin“ von Markus Zusak erzählt vom Überleben der Menschlichkeit während der Nazizeit und kann dennoch kaum berühren.  Mehr...

Tadelloser Marshall: Liam Neeson.

Ein B-Film wie aus alten Zeiten: Der luftige Thriller „Non-Stop“ mit Liam Neeson entführt auf eine unglaubliche Reise in einem Flugzeug. Der Air-Marshall, der nach dem Rechten schauen soll, raucht in der Toilette und ist in widrige Machenschaften verwickelt. Mehr...

Antisemitische Hetze: Ferdinand Marian als Jud Süß in dem gleichnamigen Nazifilm von 1940. imago/teutopress

Sollen die NS-Propagandafilme für die Öffentlichkeit freigegeben werden? Der Dokumentarfilm „Verbotene Filme“ regt eine Debatte an. Die Wahl der Ausschnitte verfälscht aber die Sicht auf Filme - und macht sie interessanter, als sie sind. Mehr...

Von Sabine Vogel | Kommentieren
Nadja Uhl, Hannelore Elsner und der Hund.

Doris Dörries Kinofilm „Alles inklusive“ ist eine sanft-melancholische Komödie über die Suche nach dem Glück. Hannelore Elsner spielt die Hippiemutter Ingrid und Nadja Uhl verkörpert ihre Tochter Apple, ein schmallippiges Neurosenbündel. Mehr...

Sullivan Stapleton als Themistokles in „300“.

Noam Murros Fortsetzungsfilm „300: Rise of an Empire“ entwickelt bei allem sinnfreien Gemetzel eine surreale Schönheit. An den großen Erfolg des ersten Teils will die Fortsetzung nahtlos anknüpfen und fährt noch mehr Aktion auf. Mehr...

Von Anke Westphal | Kommentieren
Sie spielen Frauen, die sich mit Verve das Leben zur Hölle machen: Julia Roberts (v.l.), Meryl Streep und Julianne Nicholson.

Schon eine Art Horrorfilm: Meryl Streep und Julia Roberts brillieren typfremd in John Wells Familiendrama „Im August in Osage County“. Der Regisseur zeigt eine dysfunktionale Familie beim Hauen und Stechen. Mehr...

Die Schauspieler Stacy Martin und Shia LaBeouf in einer Szene des Films «Nymphomaniac».

"Nymphomaniac Volume I" von Lars von Trier darf in der Türkei nicht im Kino gezeigt werden. Er sei pornografisch, hat der für Kinos zuständige Aufsichtsrat entschieden. Mehr...

Von Daniel Kothenschulte | Kommentieren
Regiesseur Alain Resnais.

Alain Resnais war ein vielseitiger, neugieriger, und experimenteller Filmemacher. Er war politisch engagiert, wichtig waren ihm aber auch Unterhaltung und das ewige Thema, die Liebe. Am Samstag ist er gestorben. Mehr...

 Fünfzig Jahre auf der Suche: Judi Dench (Mitte) als Philomena, mit Steve Coogan und Anna Maxwell Martin.

Kann man einen versöhnlichen Film über die Verbrechen in den irischen Magdalenenheimen drehen? Stephen Frears versucht es mit „Philomena“. Mehr...

Oscar 2014
Kultur
Film und Kino

Mal wieder Kino? Wir sagen Ihnen, welcher Film einen Besuch lohnt. Hier finden Sie die aktuellen Kritiken aus dem FR-Feuilleton - und die Trailer gleich dazu.

 

Kino: Neustarts
Service
Suchen
Kinofilm, Schauspieler oder Regie
Kino, PLZ oder Ort

Kinoprogramm

Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
TV-Kritik
Filmtipps
Medien