kalaydo.de Anzeigen

Flughafen: Lärm, Ausbau, Wachstum
Frankfurt Flughafen - Rhein-Main leidet und profitiert von dem Verkehrsknoten: kurze Wege, aber viel Lärm für die Anwohner. Der Ausbau ist seit Jahrzehnten umstritten.

Anzeige
Weitere Meldungen zur Galerie
        

Anflug bei Sonnenaufgang auf den Frankfurter Airport.

Der Chemnitzer Wirtschaftswissenschaftler Friedrich Thießen glaubt nicht an die "Job-Maschine" Flughafen Frankfurt. Er fordert Aufklärung über die angeblich unterdrückten Erkenntnisse zur Verlagerung oder zum Abbau von Arbeitsplätzen im Rhein-Main-Gebiet. Mehr...

Früher hatte der Protest eine Farbe mehr...

Hessens SPD-Boss Thorsten Schäfer-Gümbel sieht keine gangbaren Rechtswege mehr für den Protest gegen Flughafen und Fluglärm. Ein neues Gutachten belegt das. Also versuchen die Sozialdemokraten es jetzt nochmal auf die sanfte Tour - mit Reden. Mehr...

Trommeln für ein heißes Wahljahr.

Die Flughafen-Ausbaugegner machen wieder mobil und wollen sich im neuen Jahr nun auch mit anderen Bürgerinitiativen vernetzen. Der Plan ist offenbar, vor den anstehenden Landtags- und Bundestagswahlen eine breite, machtvolle Bürgerbewegung darzustellen. Mehr...

Kritiker monieren, dass passiver Schallschutz nicht reiche.

Fluglärm-Geschädigte können ab 1. Januar Anträge beim Land Hessen stellen, um Zuschüsse für die Finanzierung von Lärmschutz zu bekommen. Das Land stellt 100 Millionen Euro etwa für den Einbau von Schallschutzfenstern oder Klimaanlagen zur Verfügung. Mehr...

Laaa-haute Nacht...

1200 Menschen demonstrieren zum letzten Mal in diesem Jahr im Flughafenterminal. So viel zählt die Polizei. Die Veranstalter sprechen von 4000, die FR schätzt, um die 2500. Aber egal wie viele es sind: Nächstes Jahr werden sie wieder montags demonstrieren. Mehr...

Spezial: Frankfurt Flughafen

Frankfurt Flughafen - Rhein-Main leidet und profitiert von dem Verkehrsknoten gleichermaßen: kurze Wege, aber viel Lärm für die Anwohner. Der Ausbau ist seit Jahrzehnten umstritten. Das Spezial.


Spezial: Der Flughafen wächst weiter
Spezial
Koch geht, Bouffier kommt - wohl auch im CDU-Bundesvorsitz.

Ende einer Ära: Nach elfeinhalb Jahren nimmt Hessens Ministerpräsident Roland Koch Abschied von der Politik.

Spezial

Hat Volker Bouffier als Innenminister einen Parteifreund begünstigt? Ein Untersuchungsausschuss sucht Antworten.

Spezial

Nach der Privatisierung des Uniklinikums Marburg-Gießen häufen sich Berichte über eine schlechte Krankenversorgung und Personalmangel.

Polizeimeldungen

Was ist passiert? Polizeimeldungen aus Frankfurt, Darmstadt, Offenbach und Hanau sowie Wiesbaden.