Aktuell: Zuwanderung Rhein-Main | Fotostrecken | Polizeimeldungen
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Flughafen: Lärm, Ausbau, Wachstum
Frankfurt Flughafen - Rhein-Main leidet und profitiert von dem Verkehrsknoten: kurze Wege, aber viel Lärm für die Anwohner. Der Ausbau ist seit Jahrzehnten umstritten.

17. Juli 2012

Flughafen Montagsdemo: Aus dem Garten zur Mahnwache

 Foto: Andreas Arnold

Die Lärmgeplagten und Gegner des Flughafen-Ausbaus lassen nicht locker: Am Terminal des Airports fanden sich erneut Menschen ein, um zu demonstrieren - vor allem, weil sie in der Sommerzeit in ihren Gärten keine ruhige Minute finden.

Drucken per Mail

Die Mahnwache gegen Fluglärm am Frankfurter Flughafen am 16. Juli steht unter dem Motto "Vertreibung aus den Gärten wegen Fluglärm". Und weil der Urlaub im Garten wegen des ständigen Lärms keinen Spaß macht, haben die großen und kleinen Demonstranten ihre Gartenmöbel und Sonnenschirme eben mit an den Flughafen gebracht.

Sehen Sie weitere Bilder von den Demos und Aktionen gegen Fluglärm am Frankfurter Flughafen:

[ Hat Ihnen der Artikel gefallen? Dann bestellen Sie gleich hier 4 Wochen lang die neue digitale FR für nur 5,90€. ]

Zur Homepage

Anzeige

comments powered by Disqus

Anzeige

Spezial: Frankfurt Flughafen

Frankfurt Flughafen - Rhein-Main leidet und profitiert von dem Verkehrsknoten gleichermaßen: kurze Wege, aber viel Lärm für die Anwohner. Der Ausbau ist seit Jahrzehnten umstritten. Das Spezial.


Spezial
Koch geht, Bouffier kommt - wohl auch im CDU-Bundesvorsitz.

Ende einer Ära: Nach elfeinhalb Jahren nimmt Hessens Ministerpräsident Roland Koch Abschied von der Politik.

Spezial

Hat Volker Bouffier als Innenminister einen Parteifreund begünstigt? Ein Untersuchungsausschuss sucht Antworten.

Spezial

Nach der Privatisierung des Uniklinikums Marburg-Gießen häufen sich Berichte über eine schlechte Krankenversorgung und Personalmangel.

Polizeimeldungen

Was ist passiert? Polizeimeldungen aus Frankfurt, Darmstadt, Offenbach und Hanau sowie Wiesbaden.