Aktuell: Trauer um Claudia Michels | Pegida | Flucht und Zuwanderung | Fußball-News | Eintracht Frankfurt

Fotostrecken Leute

Anzeige
Weitere Meldungen zur Galerie
Von Antje Passenheim, dpa |
Ein Fan trauert um Whitney Houston.

Whitney Houstons Mutter Cissy versucht mit einem Buch das Image ihrer Tochter zu retten. "Sie war anders, als die Schlagzeilen sie oft darstellten", diese Botschaft ist Cissy Houston eine Herzensangelegenheit. Mehr...

Whitney Houston.

Knapp ein Jahr nach dem Tod der Popdiva Whitney Houston schreibt ihre Mutter in dem Buch „Remembering Whitney“ über die Drogenprobleme ihrer Tochter. Mehr...

Sänger Bobby Brown.

Der amerikanische Schauspieler und Komponist Bobby Brown ist nach einem Alkoholtest erneut festgenommen. Nach einem ähnlichen Vorfall im Frühjahr musste der Ex-Mann von Whitney Houston in die Entzugsklinik. Mehr...

Von Daniel Kothenschulte |
        

Whitney Houston (2. v. r.) spielt und singt als Mutter talentierter Töchter.

Whitney Houston überzeugt in dem Musik-Melodram „Sparkle“. Der Film ist das Remake eines gleichnamigen Pop-Melodrams von 1976, das in Deutschland unbekannt geblieben ist. „Sparkle“ ist ein überraschend ernsthafter, aber auch merkwürdiger Musikfilm. Mehr...

Die Autopsie hat ergeben, dass Whitney Houston zum Zeitpunkt ihres Todes Kokain im Blut hatte.

Neue Details zum Tod von Sängerin Whitney Houston. Die Sängerin konsumierte kurz vor ihrem Tod Drogen, Medikamente und Alkohol und ertrank mit dem Gesicht nach unten in der Badewanne.  Mehr...

Whitney Houston starb am 11. Februar.

Die US-Sängerin Whitney Houston ist Gerichtsmedizinern zufolge ertrunken. Zudem hätten eine Herzerkrankung und der Gebrauch von Kokain eine Rolle beim Tod der Künstlerin gespielt, hieß es weiter. Mehr...

Bobbi Kristina Houston im Gespräch mit US-Talkmasterin Oprah Winfrey.

Bobbi Houston, die Tochter von Sängerin Whitney Houston, will in die Fußstapfen ihrer Mutter treten. In ihrem ersten Interview seit dem Tod der Mutter spricht die 19-Jährige über ihre Trauer , aber auch über Zukunftspläne. Mehr...

Whitney Houstons Tochter Bobbi Kristina Brown (r) wird das gesamte Vermögen von Whitney Houston erben.

Die 19-jährige Tochter von Souldiva Whitney Houston wird das gesamte Vermögen ihrer Mutter erben. In drei Schritten werde ihr laut eines Zeitungsberichts das Geld bis zum 30. Lebensjahr ausgezahlt. Mehr...

Der Sarg von Whitney Housten wird aus der New Hope Kirche in Newark getragen.

Bei einer Trauerfeier in Newark nehmen Angehörige, Freunde und Bekannte Abschied von Souldiva Whitney Houston. Unter den Trauergästen sind auch zahlreiche Prominente wie Kevin Costner, Stevie Wonder und Aretha Franklin.  Mehr...

Von Sebastian Moll |
        

Bobbi Kristina Brown, einziges Kind von Whitney Houston

Die Auftritte von Whitney Houston waren in den letzten Monaten meist prekäre Angelegenheiten. Immer öfter musste deswegen eine eingreifen, die mit gerade mal 19 Jahren schon lange die Verantwortung trägt: Houstons Tochter Bobbi. Mehr...

Whitney Houston, 1991 am Höhepunkt ihrer Möglichkeiten.

Whitney Houston soll in Newark beigesetzt werden. Per Privatflugzeug ist der Leichnam der Sängerin überführt worden. Die Familie will - entgegen erster Gerüchte - allerdings nur in sehr kleinem Kreis feiern.  Mehr...

Von Silke Janovsky |
"Oh! Oh! Oh!", ausnahmsweise mal sprachlos, Adele.

Adele räumt ab, Rihanna patzt und die Beach Boys begeistern. Nur der Tod Whitney Houstons kam bei der 54. Verleihung der Grammys in Los Angeles zu kurz.  Mehr...

Von Sebastian Moll |
Whitney Houston und Bobby Brown verband eine Liebe, die die Sängerin sichtbar zerstörte.

Nach Angaben des US-Online-Portals TMZ soll Souldiva Whitney Houston an einem Cocktail aus Alkohol und Medikamenten gestorben sein. Ertrinken sei als Todesursache unwahrscheinlich, habe die Gerichtsmedizin den Angehörigen mitgeteilt. Mehr...

Von Jens Balzer |
        

1988 – Whitney Houston begeistert in London.

Whitney Houston ist ein strahlender Popstar der 80er. Sie singt von der großen Liebe, die sie im Leben nicht findet. Zum Schluss verliert sie den Kampf gegen sich selbst - und stirbt mit nur 48 Jahren. Mehr...

Lebte für die Musik: Whitney Houston.

Der Tod von Whitney Houston überschattet die Verleihung der Grammys in Los Angeles. Jahrzehntelang war Whitney Houston das Golden Girl des Pop, hochtalentiert und erfolgreich. Bis sie zum Schluss den Kampf gegen sich selbst verliert - und mit nur 48 Jahren stirbt. Mehr...