Aktuell: Museumsuferfest Frankfurt | Türkei | US-Wahl | FR-Serie: Fintechs
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Politik
Nachrichten und Kommentare zur Politik in Deutschland und der Welt

Von  |

Die Türkei hat dem komplexen Konflikt in Syrien eine weitere Ebene der Gewalt und Zerstörung hinzugefügt. Mittlerweile toben in Syrien vier Kriege – eine Analyse. Mehr...

Turkmenistans Präsident Gurbanguly Berdimuhamedow.

Der turkmenische Präsident Berdymuhammedow ist zu Gast in Berlin. Er will deutsche Investoren anlocken, doch Turkmenistan ist eine Diktatur, in der regelmäßig Menschen verschwinden.  Mehr...

Eine Dragqueen auf einem Wahlplakat der Berliner SPD

Die angezeigten Übergriffe gegen Homosexuelle sind wieder gestiegen. Die Täter seien überwiegend erwachsene Männer mit deutscher Staatsangehörigkeit. Mehr...

Die vor vier Monaten in Afghanistan entführte Australierin ist wieder frei. Mehr...

Anzeige

Stacheldraht trennt Bulgarien von der Türkei.

Der Frontex-Chef spricht sich für mehr legale Wege für Flüchtlinge aus. Gleichsam fordert er mehr Unterstützung für Bulgarien beim Schutz der EU-Außengrenzen.  Mehr...

Kanzlerin Angela Merkel ermutigt Deutschtürken im ARD-Sommerinterview dazu, sich hierzulande in Staat und Gesellschaft einzubringen.

Kanzlerin Angela Merkel bekennt sich im ARD-Somerinterview zu den in Deutschland lebenden Menschen türkischer Abstammung. "Ich bin auch deren Bundeskanzlerin", sagt sie. Mehr...

SPD-.Chef Sigmar Gabriel (links) im ZDF-Sommerinterview mit Thomas Walde.

Sigmar Gabriel distanziert sich in der Flüchtlingspolitik deutlich von Kanzlerin Merkel (CDU) und fordert eine Obergrenze. Merkel pocht dagegen auf die gesamteuropäische Solidarität. Mehr...

"Da bewegt sich nichts", sagt SPD-Chef Sigmar Gabriel im ZDF-Sommerinterview zu den TTIP-Verhandlungen.

Nach Ansicht von Sigmar Gabriel hat das Freihandelsabkommen TTIP mit den USA keine Zukunft. Positiv sieht der SPD-Chef dagegen das Freihandelsabkommen Ceta mit Kanada. Mehr...

Macht gute Miene zum Spiel der CSU: Kanzlerin Angela Merkel während des Tages der offenen Tür der Bundesregierung.

Kanzlerin Angela Merkel verschiebt wegen der CSU eine Antwort auf die K-Frage. CSU-Chef Horst Seehofer will erst im Frühjahr entscheiden, ob seine Partei Merkel unterstützt.  Mehr...

Von  |
Nestlé ist der Weltmarktführer bei Flaschenwasser.

In den USA mehren sich Proteste gegen die Trinkwasser-Abfüllwerke des Lebensmittelgiganten Nestlé. Der Kampf um das öffentliche Wasser wird mit allen Mitteln geführt. Mehr...

Anzeige

Ressort

Nachrichten aus den Inland und Ausland, Analysen und Kommentare.

Videonachrichten Politik

Burkini-Urteil

Ein Funken Vernunft im emotionalen Dunkel

Von  |
Teilnehmerinnen einer Protestveranstaltung vor der französischen Botschaft in London. 

Das begrüßenswerte Burkini-Urteil bringt Frankreich keinen Rechtsfrieden. Dazu müssten Politiker die wahren Probleme lösen, statt auf Nebenkriegsschauplätze auszuweichen.  Mehr...

Südafrika

Das Ende einer Ära

ANC-Parteichef Jakob Zuma.

Wahlniederlagen des ANC haben die Partei Nelson Mandelas geschockt. Nun steht Südafrika vor stürmischen Zeiten. Der ANC wird mit allen Mitteln die verbliebene Macht verteidigen. Der Leitartikel.  Mehr...

Videonachrichten Flucht und Zuwanderung

Anzeige

Französische und deutsche Atomkraftgegner demonstrieren vor dem AKW in Fessenheim.

Der ehemalige Umweltminister Jürgen Trittin spricht im Interview über die Reaktorkatastrophe in Tschernobyl, den Atomausstieg und Schwarz-Grün im Bund. Mehr...

Über 100 Meter hoch und 30 000 Tonnen schwer: der Bogen, der Reaktor 4 überspannt.

Einen explodierten Atomreaktor zu sichern, abzubauen, unschädlich zu machen, ist eine Jahrhundertaufgabe. Die Strahlenruine von Tschernobyl wird voraussichtlich erst 2017 wirklich sicher eingeschlossen sein. Mehr...

Arte zeigt zum Jahrestag von Tschernobyl einen Dokumentarfilm, der in weiten Teilen suggeriert, die Folgen der Atomkatastrophe seien beherrschbar. Mehr...

Tausende Besucher erkunden pro Jahr die Sperrzone um den Unglücksreaktor Tschernobyl. Unser Autor hat den makabren Trip mitgemacht. Mehr...

Aufräumarbeiten: Ein thailändisches Sprengstoffkommando untersucht nach der Explosion einer Autobombe in Pattani den Tatort.

Wieder explodieren Bomben in Thailand. Dieses Mal weit im Süden, fernab der Touristenstrände. Dort kämpfen Aufständische seit Jahren gegen die Regierung. Mehr...

Afghanistan wird erneut von Anschlägen erschüttert. In der Provinz Balkh sind bei einem Bombenanschlag mindestens vier Menschen getötet worden. In der Hauptstadt Kabul haben mutmaßliche Talibankämpfer 13 Menschen auf dem Universitätsgelände getötet. Mehr...

Eine junge britische Muslimin kommt in Syrien ums Leben. Ihr Tod wirft in Großbritannien Fragen zur Integration auf. Denn das britische Integrationsprogramm galt bisher als gelungen. Mehr...

Das nigerianische Militär jubiliert. Der Anführer der Terrorgruppe Boko Haram soll schwer verletzt oder sogar getötet worden sein. Doch Abubakar Shekau wurde schon häufiger für tot erklärt. Mehr...

CDU-Chefin Angela Merkel lässt weiterhin offen, ob sie bei der Bundestagswahl im nächsten Jahr erneut als Kanzlerkandidatin antritt. Sie werde «zum gegebenen Zeitpunkt» entscheiden, sagte Merkel am Sonntagabend im ARD-«Sommerinterview». Mehr...

Die Frage, ob Angela Merkel auch nach der Bundestagswahl 2017 Kanzlerin bleiben soll, spaltet die Deutschen. Die CDU-Chefin will sich von niemandem treiben lassen - auch nicht von Spekulationen am Wochenende. Welche Rolle ihr Kontrahent Seehofer spielt - unklar. Mehr...

BAMF-Chef Frank-Fürgen Weise.

Der Chef des Bundesamts für Flüchtlinge rechnet mit maximal 300.000 Geflüchteten in diesem Jahr. Im vergangenen Jahr seien weniger Menschen gekommen als gedacht.  Mehr...

Omayma al Hushan ist 14 Jahre alt und hat eine Initiative gegen Kinderehen gegründet.  Das syrische Mädchen lebt im Flüchtlingslager Zataari in Jordanien.

Die Rechtslage in Deutschland soll aufgrund der steigenden Zahl der Kinderehen geändert werden. Bisher werden Ehen in Deutschland nur dann nicht anerkannt, wenn ein Partner jünger als 14 ist. Mehr...

Männer nutzen die verzweifelte Lage der Flüchtlinge aus, um sich eine Zweitfrau zu kaufen. Die Islamischen Kleriker berufen sich dabei auf Mohammed. Mehr...

Scharfe Kritik an der deutschen Flüchtlingspolitik: Die Hilfsorganisation "Ärzte ohne Grenzen" wirft Deutschland und EU einen Verrat an eigenen Werten vor. Mehr...

In München hat sie extra eine Tarnjacke angezogen: Tatjana Festerling.

Ohne Lutz Bachmann ist Tatjana Festerling plötzlich rechtsaußen fast ganz allein zu Haus. Ihre Pegida-Bühne in Dresden hat sie verloren. Und München hört nicht zu. Die Kolumne. Mehr...

"Damit der Lutz nicht mehr auf dumme Gedanken kommt".

Die fremdenfeindliche Pegida macht auf Facebook unfreiwillig mobil gegen Rechtsextreme. "Zeig Rassismus die rote Karte", prangerte am Freitagabend auf der Seite. Mehr...

Die Facebook-Seite der rechtsextremen Pegida-Bewegung war am Dienstagnachmittag zeitweise vom Netz - aus "inhaltlichen Gründen". Offenbar wurden zu viele Hasskommentare gepostet.  Mehr...

Bachmann plant die Gründung eines parlamentarischen Arms von Pegida: Die "Freiheitlich Direktdemokratische Volkspartei" (FDDV) soll jedoch nicht als Konkurrenz zur AfD verstanden werden.  Mehr...

Innenminister de Maizière will mehr Internet-Fahnder, mehr öffentliche Videokameras, mehr Datenerfassung durch Sicherheitsbehörden.

Gesichtserkennung und Speicherung privater Kommunikation: Die Opposition hat verfassungsrechtliche Bedenken gegen die Pläne von Innenminister de Maizière. Mehr...

Sogenannte Radome auf dem Gelände der geheimdienstlichen Abhörstation des Bundesnachrichtendienstes in Bad Aibling.

„Ausspähen unter Freunden – das geht gar nicht“, sagte Angela Merkel. Dann wurde klar: Das geht doch. Kontrolleure des Bundestags ziehen ihr Fazit über die Arbeit des BND und es birgt Sprengstoff. Mehr...

Die schwarz-rote Koalition will ein Anti-Terror-Paket durchs Parlament peitschen, das laut Kritikern die Verfassung bricht. Mehr...

Welche Verabredungen zum Anti-Terror-Kampf hat Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) bei seiner USA-Reise getroffen? Die Opposition kritisiert, „dass solche Vereinbarungen als geheim eingestuft werden und wir keine Einsicht bekommen.“ Mehr...

Meinung

Angela Merkel erhält nach wie vor wenig Rückendeckung von der Schwersternpartei CSU.

Ob Angela Merkel 2017 erneut zur Wahl antritt, soll erst im kommenden Frühjahr entschieden werden. Das zeigt die Orientierungslosigkeit der CDU. Ein Kommentar.  Mehr...

Für den Fall, dass SPD-Chef Sigmar Gabriel wirklich für eine Obergrenze für Flüchtlinge plädiert: Warum dann die SPD wählen und nicht gleich die AfD? Ein Kommentar. Mehr...