Aktuell: US-Wahl | Türkei | Brexit | Flüchtlinge in Deutschland und Europa | Zuwanderung Rhein-Main
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Politik
Nachrichten und Kommentare zur Politik in Deutschland und der Welt

Weitere Meldungen zur Galerie
Von  |
Bundeskanzlerin Angela Merkel  und Russlands Staatspräsident Wladimir Putin im Congress Centrum in Hannover.

Bundeskanzlerin Angela Merkel und Russlands Präsident Wladimir Putin eröffnen die Hannover-Messe. Merkel setzt sich dabei mit klaren Worten für eine offene Gesellschaft in Russland ein. Mehr...

Von Christoph Lanz |
Freund von Mensch und Tier: Russlands Präsident Wladimir Putin.

Der Kreml-treue Auslandssender Russia Today gründet in Berlin eine global agierende Videoagentur. Ruptly wird sie heißen, die Zentrale ist am Potsdamer Platz in Berlin, und schon Anfang 2013 soll es losgehen. Das Büro und die Internetseite sind noch im Bau. Mehr...

Von André Mielke |
Diese Sibirischen Jungkraniche müssen sich vom Drachenflieger Putin anführen lassen.

Wladimir Putin verkleidet sich als Nonnenkranich und rettet sibirische Vogelwaisen. Das beeindruckt auch deutsche Politiker. Mehr...

Von Christian Esch |
        

Putin 2009 mit Pferd

Russlands Staatschef verbindet wieder einmal werbewirksam seine Vorlieben für Technik, Abenteuer und bedrohte Arten. Mehr...

Von  |
Putin

Wladimir Putin lässt bekanntlich keinen öffentlichkeitswirksamen Auftritt in freier Wildbahn aus. Nach Tigern, Pferden und Fischen müssen jetzt Sibirische Kraniche für die PR-Maschine des russischen Präsidenten herhalten. Mehr...

Anzeige

Ressort

Nachrichten aus den Inland und Ausland, Analysen und Kommentare.

Pressekonferenz

Merkel singt weiter Schlaflieder

Verteidigt weiter den Flüchtlingsdeal mit der Türkei: Bundeskanzlerin Angela Merkel.

Angela Merkel für die aktuellen Krisen verantwortlich zu machen, wäre falsch. Allerdings ist sie auch nicht in der Lage, ein Signal des Aufbruchs zu setzen. Der Leitartikel. Mehr...

Terrorangst

Vom Umgang mit der Angst

Von  |
Anspannung statt Angst: Viele Menschen hadern im Umgang mit den sich häufenden Anschlägen.

Die Sehnsucht nach einer Politik, die aufräumt, gleicht einer Übersprungshandlung in einer Situation, in der wir den Boden unter den Füßen zu verlieren drohen. Der Leitartikel. Mehr...

Verlagsveröffentlichung


Der Kampf um die Startbahn West +++ Tschernobyl-Katastrophe erreicht Frankfurt +++ Attentate erschüttern Rhein-Main-Gebiet +++ Der Main erhält ein Museumsufer +++ Hochhäuser in Frankfurt

Videonachrichten Politik
Dossier


Millionen Menschen verlassen ihre Heimat. Sie fliehen vor Krieg oder Umweltschäden; sie suchen Arbeit, ein besseres Leben. Nicht wenige sterben, etwa vor Lampedusa. Andere schaffen es nach Deutschland - und werden hier nicht immer gut behandelt.

Übersichtsseite - alles auf einen Blick.

Zuwanderung in Frankfurt und Rhein-Main.

Schicksale - die betroffenen Menschen.

Lampedusa - Europa schottet sich ab - die Folgen.

Anzeige

Talkshow-Kritiken auf einen Blick
Meinung