Politik
Nachrichten und Kommentare zur Politik in Deutschland und der Welt

Anzeige
Weitere Meldungen zur Galerie
Peer Steinbrück zieht sich schrittweise zurück.

Der gescheiterte Kanzlerkandidat Peer Steinbrück zieht sich allmählich zurück, will aber vorher noch mit der Union verhandeln. Dabei soll die Basis in die Entscheidung um eine große Koalition eingebunden werden. Mehr...

Das war's: Peer Steinbrück hat offenbar genug.

Peer Steinbrück strebt kein Amt mehr an - auf dem Parteikonvent der SPD verkündet der unterlegene Kanzlerkandidat seinen politischen Rückzug.  Mehr...

Der Kandidat zähmt das Kapital... mit strengem Blick.

Viele kommen zu Peer Steinbrück – und Peer Steinbrück kommt ins noble Gesellschaftshaus des Frankfurter Palmengartens. Dort will er nämlich den Kapitalismus zähmen. Zumindest hieß die Veranstaltung am Montagabend dort so. Was daraus wurde? Mehr...

Von Torsten Wahl | 12 Kommentare
Moderatorin Anne Will.

Welchen Kanzler wünschen sich die Deutschen?, fragt die Moderatorin. Soll ich mich jetzt etwa selbst beschreiben? fragt der Gast zurück. Peer Steinbrück gab sich im Einzelinterview bei Anne Will gewohnt selbstbewusst.  Mehr...

"Klar wird alles besser", sagt Andrea Nahles.

Süffisant merken Kommentatoren an, dass Andrea Nahles und Peer Steinbrück ja eigentlich nicht als enge Freunde bekannt sind. Nun soll Nahles Steinbrück auf den Königsthron helfen. Eine Presseschau. Mehr...

Zu viele Wahlkampfpannen - jetzt übernimmt Andrea Nahles.

Pleiten, Pech und Peer: Nach der Pannenserie im Willy-Brandt-Haus zieht die SPD-Spitze die Notbremse. Generalsekretärin Nahles übernimmt die Regie für die Wahlkampagne. Die Vertrauten von Peer Steinbrück verlieren an Einfluss. Mehr...

Von Steven Geyer | 9 Kommentare
Schwarz-grünes Gespräch: Merkel mit Künast und Göring-Eckardt (v.l.).

Schwarz-Grün ist bei den Wählern unbeliebt - schlimmer finden sie nur ein Bündnis aus SPD und Linken. Das zeigen Umfragen des Instituts für Demoskopie Allensbach. Mehr...

Es läuft nicht gut: Peer Steinbrück gelingt es nicht, die SPD in den Umfragen nach vorne zu bringen.

Nach einem kurzen Zwischenhoch nach der Nominierung von Peer Steinbrück zum SPD-Kanzlerkandidaten sind die Umfragewerte der SPD schon wieder gefallen. Wäre jetzt Bundestagswahl bliebe nur die große Koalition Mehr...

Von Thomas Kröter | 7 Kommentare
Harmonie pur: Peer Steinbrück (links) zu Gast bei Günther Jauch.

Peer Steinbrück kann sich beherrschen. Das beweist er bei Günter Jauch im Studio. Aber damit wird er auch der Konkurrenz ähnlicher, die weniger von den viel gerühmten Ecken und Kanten aufweist. So steht Peer Steinbrück vor einer Quadratur des Kreises.  Mehr...

Von Katja Tichomirowa | 1 Kommentar
Ihr steht doch alle hinter mir, Genossen? Klar doch, Peer!

Nach der schwarz-gelben Kritik am gewünschten SPD-Kanzlerkandidaten Peer Steinbrück geht die deutsche Sozialdemokratie nun in die Gegenoffensive. Dabei wird klar: Auch die Transparenzoffensive Peer Steinbrücks wird ihre Grenzen haben. Mehr...

Von Markus Decker | 1 Kommentar
In der Kritik: Peer Steinbrück (SPD).

SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück beugt sich nach längerer Weigerung der Kritik. Er will den Forderungen nach genauerer Offenlegung seiner bezahlten Vorträge nachkommen. Mehr...

Ehrensache: Peer Steinbrück.

Der Skandal – wenn es denn einen gibt – ist nicht, dass Peer Steinbrück gegen geltendes Recht verstoßen hat, sondern dass er gerade nicht dagegen verstoßen hat.  Mehr...

Hat nichts zu verbergen: SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück bei einer Rede vor einer Statue von Willy Brandt.

Nach massiver Kritik will SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück seine durchschnittlichen Vertragshonorare und Auftraggeber offenlegen. Hierzu sei bereits eine Düsseldorfer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft beauftragt worden. Mehr...

 Dies ist der Moment, in dem Steinbrück seine Partei zu Füßen liegt. Doch die Harmonie wird nicht lange anhalten.

Die SPD übt sich in Begeisterung über ihren Kanzlerkandidaten Peer Steinbrück. Die lautesten Treueschwüre kommen vom linken Parteiflügel, wo die Vorbehalte bisher stets am größten waren. Doch die Harmonie-Festspiele werden nicht lange dauern. Mehr...

"Herausforderer auf Augenhöhe": Peer Steinbrück mit Angela Merkel.

Gefährlich für Angela Merkel oder chancenlos? Zur Kanzler-Kandidatur von Peer Steinbrück gehen die Meinungen in der Presse weit auseinander. Und auch als gewöhnlicher Mensch polarisiert Steinbrück. Mehr...

Von Thomas Kröter, Jan Thomsen und Heinz Tutt | 8 Kommentare
Peer Steinbrück beim SPD-Parteitag in Münster.

Der SPD-Kanzler-Kandidat präsentiert sich in Münster der SPD-Basis. Peer Steinbrück nennt dabei linke Ziele und fordert Unabhängigkeit. Sogar ein Ende des Rentenstreits scheint möglich. Mehr...

Von Thomas Kröter | 6 Kommentare
SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück.

Kurz nach der Kandidaten-Kür in der SPD bieten sich Grüne, Linke und FDP als Koalitionspartner an. Die Grünen formulieren Bedingungen: SPD-Kandidat Steinbrück soll sich zu einer echten Energiewende bekennen. Mehr...

Peer Steinbrück muss jetzt die SPD-Basis überzeugen. Foto: Wolfgang Kumm

Der designierte SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück (65) hat die Ablösung der schwarz-gelben Bundesregierung als klares Ziel für den Wahlkampf vorgegeben. Mehr...

Peer Steinbrück wird auf dem NRW-Parteitag der SPD von Ministerpräsidentin Kraft empfangen.

Einen Tag nach seiner offiziellen Kür zum SPD-Kanzlerkandidaten spricht Peer Steinbrück auf dem NRW-Parteitag - und macht einige Leitlinien seiner Politik deutlich. Er spricht sich dabei auch gegen eine große Koalition aus. Mehr...

Von Markus Decker | 18 Kommentare
Mit Gabriel oder Steinmeier hätte Merkel wohl leichtes Spiel gehabt - nicht aber mit Peer Steinbrück.

Peer Steinbrück kann bürgerliche Wähler für sich einnehmen wie einst Helmut Schmidt - und er hat den Siegeswillen eines Gerhard Schröder. Ein SPD-Kanzlerkandidat Steinbrück ist für alle Parteien eine Herausforderung – außer für Gregor Gysi und Co. Mehr...

Von Jutta Ochs | 2 Kommentare
Frankfurt... wo liegt das nochmal? Achja, beim Finanzplatz Eschborn.

Frankfurts SPD-Oberbürgermeister Peter Feldmann und viele seiner Genossen wollen mit dem K-Kandidaten Steinbrück „Kanzler werden“. Nicht in jeder Einzelfrage sind sie sich mit dem Kandidaten einig, aber ihn in Berlin sehen - das muss schon sein.  Mehr...

Von Stephan Hebel | 20 Kommentare
Müsste sich deutlicher von der Bundeskanzlerin absetzen: Peer Steinbrück, SPD-Kanzlerkandidat.

Peer Steinbrück wird Angela Merkel herausfordern. Er hat alles, was ein guter Kanzlerkandidat braucht. Nur ein richtiger Sozialdemokrat muss er noch werden. Mehr...

Von Steffen Hebestreit | 5 Kommentare
Heilsbringer? Peer Steinbrück wird Kanzlerkandidat.

Peer Steinbrück ist ein brillanter Redner, aber auch ein ausgemachter Sturkopf. Mit seinem Fachwissen in der Euro-Krise kann er die beliebte Kanzlerin angreifen. Mehr...

Von Steffen Hebestreit | 21 Kommentare
Die Mitte also: Peer Steinbrück soll den Kanzler machen. Sigmar Gabriel und Frank-Walter Steinmeier ziehen sich zurück.

Mit dem Finanzexperten Steinbrück versucht die SPD, die Union zu attackieren. Steinbrück selbst macht klar, wie er einen Wahlkampf gegen Merkel führen will. Die Linke schießt sich auf ihn ein. Mehr...

Ressort

Nachrichten aus den Inland und Ausland, Analysen und Kommentare.

Dossier


Millionen Menschen verlassen ihre Heimat. Sie fliehen vor Krieg oder Umweltschäden; sie suchen Arbeit, ein besseres Leben. Nicht wenige sterben, etwa vor Lampedusa. Andere schaffen es nach Deutschland - und werden hier nicht immer gut behandelt.

Übersichtsseite - alles auf einen Blick.

Zuwanderung in Frankfurt und Rhein-Main.

Schicksale - die betroffenen Menschen.

Lampedusa - Europa schottet sich ab - die Folgen.

Umfrage

Die FR möchte auch nach wissenschaftlichen Maßstäben das Gerechtigkeitsempfinden erforschen. Dabei setzen wir auf Sie, liebe Leserinnen und Leser - und Ihre Beteiligung an einer wissenschaftliche Studie der Universität Köln.

FR-Schwerpunkt

Was ist gerecht?

Was ist gerecht?

WIRKLICH? Wie ungleich darf eine Gesellschaft sein – und was ist eigentlich Gerechtigkeit? Der große Schwerpunkt der Frankfurter Rundschau.

FR-Online: Ergänzende Informationen und ausgewählte Texte zum Thema im Online-Dossier.

iPad-App: Alle großen Stücke des Schwerpunkts - interaktiv in preisgekrönter Aufbereitung. Informationen und Bestellformular.

Zeitung: Sämtliche Analyen und Interviews im Vorteils-Abonnement - keine Folge verpassen und dabei noch anderen helfen. Das ist gerecht. Bestellformular.

Wie würden Sie Deutschland gerechter machen? Gibt es eine Ungerechtigkeit, der die Frankfurter Rundschau unbedingt nachgehen sollte? Reden Sie mit - auf unserer interaktiven Webseite.

STUDIE! Die FR möchte auch nach wissenschaftlichen Maßstäben das Gerechtigkeitsempfinden erforschen. Nehmen Sie teil an unserer Umfrage!

Videonachrichten Politik
Meinung