kalaydo.de Anzeigen

Fotostrecken Wirtschaft

Anzeige
Weitere Meldungen zur Galerie
Von Stephan Kaufmann | Kommentieren
Heiße Sache, der Euro. Für eine angenehmeres Wirtschaftsklima in Europa wollen Finanzminister mit einem Dauer-Rettungsfonds sorgen.

Beim EU-Gipfel dürfte sich die Kanzlerin durchsetzen – obwohl sie ihren strikten Kurs immer wieder korrigieren musste.  Mehr...

Von Markus Sievers | 1 Kommentar
        

US-Finanzminister Timothy Geithner in Davos.

EZB-Präsident Draghi bekennt: Die Jahre seit Ausbruch der Finanzkrise seien die längsten seines Lebens gewesen - und die Hundejahre werden weitergehen. Die USA kritisieren das EU-Krisenmanagement - Schäuble verteidigt die deutsche Position. Mehr...

Griechenlands Premierminister Lucas Papademos.

Griechenlands Ministerpräsident frohlockt - und rechnet schon binnen Tagen mit einer Einigung über den Schuldenschnitt für sein Land. Die Verhandlungen seien deutlich voran gegangen. Mehr...

Der ehemalige EZB-Chef Jean-Claude Trichet sieht nicht ganz so optimistisch aus wie die Finanzminister.

Die Finanzminister geben sich in Davos betont optimistisch zum Euro-Krisenmanagement. Derweil gehen die stockenden Verhandlungen über einen Schuldenschnitt in Griechenland weiter. Mehr...

Hält Kurs: Bundeskanzlerin Angela Merkel.

Wie stellt sich Bundeskanzlerin Merkel die Zukunft Europas vor? In einem Interview fordert sie, die Parlamente müssten mehr Zuständigkeiten abgeben. Außerdem erklärt sie ihr ganz eigenes Verständnis von Solidarität.  Mehr...

Von Markus Sievers | 6 Kommentare
Die Eröffnungsrednerin setzt in Davos den Ton: Beschleunigt das Sparen  den wirtschaftlichen Abschwung? Angela  Merkel widerspricht ihren Kritikern.

Deutschlands Euro-Politik löst international mehr denn je Sorgen vor einem Absturz der Weltwirtschaft aus. Beim Weltwirtschaftsforum in Davos lehnt Merkel weitere Euro-Hilfen ab und verteidigt ihren rigiden Sparkurs - trotz heftiger Kritik. Mehr...