Aktuell: Ukraine | Rosetta-Mission | Fernbus-Markt | Fußball-News | Eintracht Frankfurt | Polizeimeldungen Frankfurt/Rhein-Main

Fotostrecken Wirtschaft

Anzeige
Weitere Meldungen zur Galerie
Von  |
Mitarbeiter des Apple Stores in Frankfurt beim Verkaufsstart des iPhone 5 im September 2012.

Die Belegschaft des Münchner Apple-Stores gründete bereits im Februar einen Betriebsrat. Dort war von ständigen Überstunden, einem hohen Lärmpegel und einem großen Leidensdruck die Rede. Nun wählen im Dezember die Angestellten des Frankfurter Apple Stores einen Betriebsrat.  Mehr...

Mitarbeiter des chinesischen Apple-Herstellers Foxconn.

Das neue iPhone von Apple scheint begehrt zu sein wie kein zweites Produkt der Marke. So begehrt, dass Apples Hersteller Foxconn mit der Anfertigung der Geräte kaum hinterher kommt. Mehr...

Von Axel Veiel |
Es muss nicht immer ein neues iPhone sein - ein repariertes tut es oft auch.

Die Pariser Rue Montgallet ist fest in den Händen von asiatischen Verkäufern, die alte Handys reparieren und verkaufen. In zwielichtigen Läden gehen Ersatzteile und Gebrauchtware über die Ladentheke. Mehr...

Gibt es bald eine Mini-Variante des iPads?

Steve Jobs verhöhnte 7-Zoll-Tablets noch als „Totgeburten", doch jetzt steht Apple offenbar kurz vor der Veröffentlichung eines iPad-Minis. Laut Medienberichten könnte das Gerät noch im Oktober vorgestellt werden.  Mehr...

Im Visier von Samsung: Apples iPhone 5.

Neue Etappe im Patent-Streit zwischen den Elektronikgiganten Apple und Samsung: Mit dem iPhone 5 soll Apple gleich acht Patente der Südkoreaner verletzen. Einen Teilerfolg erringt Samsung in den USA, dort darf das Tablet Galaxy 10.1 wieder verkauft werden. Mehr...

Von Bernhard Bartsch |
Passanten und Fahrzeuge von Sicherheitskräften vor dem Foxconn-Werk.

Der Apple-Zulieferer Foxconn muss die Produktion nach einer Massenschlägerei stoppen. Dort wird auch das neue iPhone 5 hergestellt, heißt es. Derweil legt Apple im Patentstreit nach und verlangt mehr als 700 Millionen Dollar Entschädigung. Mehr...

Von Daniel Baumann |
Wartende iPhone-Fans vor dem Apple-Store in New York.

Demonstranten nehmen Apple ins Visier: Einige Mitglieder der Occupy-Bewegung prangern vor dem New Yorker Store die Arbeitsbedingungen bei den Zulieferern und das westliche Konsumverhalten an. Mehr...

Lange Schlangen vor dem Apple Store in der Frankfurter Innenstadt. Hunderte Fans wollen das neue iPhone 5 gleich zum Verkaufsstart haben.

Zum Verkaufsstart des neuen iPhone 5 bilden sich weltweit vor den Apple Stores lange Warteschlangen. Vor vielen Geschäften campieren die Menschen die ganze Nacht lang. Auch vor den Apple Stores in Deutschland warten Hunderte Menschen, einige reisen extra quer durchs Land. Mehr...

Marketing-Manager Phil Schiller präsentiert in San Francisco das neue Smartphone von Apple.

Wenn Apple ein Produkt vorstellt hat das für die Fans Kult-Charakter. In San Francisco zeigte Apple nun sein neuestes „Juwel“, das iPhone 5. Bei der Vorstellung der neuesten iPods gab sich der Konzern ganz musikverliebt. Die Show zum Nachlesen im Live-Ticker. Mehr...