Abo | ePaper | App | Newsletter | Facebook | Anzeigen | Trauer

Fotostrecken Wissen

Anzeige
Weitere Meldungen zur Galerie
Das an den Rändern der Erdkugel vorbei strahlende Sonnenlicht wird von der Atmosphäre wie von einer Linse gebrochen und teilweise in den Schatten hineingelenkt. Deswegen schimmert der Mond meist in fahlen roten, grauen und braunen Farbtönen.

Die kürzeste Nacht des Jahres präsentiert am Mittwoch zugleich ein Spektakel für Himmelsbeobachter: Schon wenn er aufgeht, wird der Mond im Schatten der Erde liegen und ein erstaunliches Schauspiel liefern. Mehr...