Aktuell: Ukraine | Rosetta-Mission | Fernbus-Markt | Fußball-News | Eintracht Frankfurt | Polizeimeldungen Frankfurt/Rhein-Main

Fotostrecken Wissen

Anzeige
Weitere Meldungen zur Galerie
Coca Cola kehrt bald wieder in die Lidl-Regale zurück.

In den Streit zwischen dem Getränkeriesen Coca-Cola aus Atlanta und Deutschlands zweitgrößtem Discounter Lidl kommt Bewegung. Doch ob Lidl-Kunden bald auch wieder Fanta oder Sprite in den Regalen finden, ist bislang noch ungewiss. Mehr...

Rund zehn Liter Coca-Cola hat eine Neuseeländerin am Tag getrunken. Das koffeinhaltige Getränk habe maßgeblich mit zu ihrem Tod geführt, findet ein Untersuchungsrichter.

Der exzessive Konsum von Coca-Cola hat nach Ansicht eines Untersuchungsrichters in Neuseeland zum Tod einer 30-jährigen Frau geführt. Doch das Unternehmen könne nicht für die Gesundheit von Konsumenten verantwortlich gemacht werden, die "ungesunde Mengen" der Brause tränken. Mehr...

Von Sebastian Wolff |
Eine Mitarbeiterin von Coca-Cola überwacht die Abfüllung.

Mittels Warnstreiks fordern die Beschäftigen von Coca-Cola deutlich höhere Löhne. 600 Beschäftigte waren heute im Ausstand. Bis zur nächsten Tarifverhandlung sollen Warnstreiks an allen fast 50 deutschen Coca-Cola-Standorten stattfinden Mehr...

Von Karl-Heinz Karisch |
Wissenschaftler warnen Cola-Trinker vor erhöhtem Krebs-Risiko durch den Farbstoff.

Wegen Krebs-Warnungen senkt Coca-Cola die Farbstoffdosis seiner Getränke im US-Bundesstaat Kalifornien. In anderen Ländern bleibt der Farbstoffgehalt allerdings deutlich höher. Mehr...