Aktuell: Wochenend-Magazin FR7 | Medikamententests an Heimkindern | Türkei | Flucht und Zuwanderung | USA nach der Wahl
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Fotostrecken

Weitere Meldungen zur Galerie
Von Christoph Ruf |
Eingekeilt: der Fürther Mergim Mavraj.

Im „wichtigsten Spiel der Saison“ trennen sich Augsburg und Fürth remis und taumeln dem Abstieg aus der Bundesliga entgegen. Eine Trainerdiskussion gibt es bei beiden Klubs nicht. Mehr...

Von Frank Hellmann |
Remis zum Hinrunden-Schluss: Werders Eljero Elia (l.) und Nürnbergs Timothy Chandler.

Im letzten Spiel der Vorrunde trennen sich Werder Bremen und Nürnberg 1:1. Nachdem Gebhart die Franken in Führung geschossen hatte, gleicht Petersen kurz vor Ende glücklich für Werder aus. Mehr...

Jürgen Klopp herzt Mario Götze nach dessen 1:0 gegen Hoffenheim.

Durch einen 3:1-Sieg bei den krisengeschüttelten Hoffenheimern überholt Borussia Dortmund Eintracht Frankfurt in der Tabelle und klettert auf Platz drei. Die TSG überwintert nach der schlechtesten Halbserie der Geschichte auf dem Relegationsplatz. Mehr...

Von Thomas Kilchenstein und Ingo Durstewitz |
Wolfsburgs Alexander Madlung (M.) kämpft gegen Frankfurts Martin Lanig (r.) und Carlos Zambrano.

Eintracht Frankfurt krönt eine überragende Hinrunde mit einem souveränen 2:0 (2:0)-Sieg beim VfL Wolfsburg. Sportdirektor Bruno Hübner bestätigt erstmals öffentlich das Interesse an Verteidiger Marco Russ, der das Spiel von der Tribüne aus verfolgt hat. Kapitän Pirmin Schwegler spricht von „einem Wahnsinnsjahr“. Mehr...

Anzeige

Kalenderblatt 2017: 18. Januar

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa

Das aktuelle Kalenderblatt für den 18. Januar 2017: Mehr...

Verfassungsgericht

NPD darf weitersterben

Die NPD darf weiter unter ihrer Fahne demonstrieren.

Das Verfassungsgericht lehnt ein Verbot der NPD ab, denn die rechtsextreme Partei ist zu schwach, um ihre Ziele erreichen zu können. Die NPD ist keine Gefahr mehr für die Demokratie. Hass aber braucht kein Parteibuch. Der Leitartikel. Mehr...

Populismus

Die Enttäuschten zurückgewinnen

Von Fedor Ruhose |
Die AfD zielt auf die Unzufriedenheit der Bürger - die Politik muss dagegen steuern.

Die Vereinigten Staaten sind ein warnendes Beispiel dafür, wohin uns eine entsolidarisierte und radikalisierte Gesellschaft führt. Der Gastbeitrag. Mehr...

Nato

Donald Trump - der neue Rudi Dutschke

Der designierte US-Präsident Donald Trump hält nichts von der Nato.

Der künftige US-Präsidenten Donald Trump hält die Nato für obsolet. Auch Sahra Wagenknecht fordert deren Auflösung. Beide stehen in Tradition eines berühmten Studentenführers. Ein Kommentar.  Mehr...

Twitter

Anzeige

„Real Housewives of Isis“

Frauen in Sprengstoffgürteln

Rabenschwarze Parodie auf die Frauen im Islamischen Staat.

Der Satireclip „The Real Housewives of Isis“ auf BBC 2 regt die Netzgemeinde auf. Mehr...

Facebook

Härteres Vorgehen gegen Fake News angekündigt

Facebook will gegen Fake News vorgehen.

Das soziale Netzwerk Facebook kündigt ein schärferes Vorgehen gegen Fake News an. Facebook arbeite dabei mit "externen Faktenprüfern" zusammen, erklärt das US-Unternehmen. Mehr...

Die FR auf Ihrem Smartphone

Unterwegs top informiert - holen Sie sich FR-Online.de aufs Handy. Neben News bekommen Sie Sport-Liveticker, die Verkehrslage, das Kinoprogramm samt Trailer, TV-Tipps und das lokale Wetter. Ganz ohne App: mobil.fr-online.de.

Nach Mays Bexit-Rede

EU-Politiker geben sich kühl

Dieser und andere Plätze werden demnächst im Straßburger EU-Parlament frei.

Nach der Rede von Theresa May zu den Austrittsplänen Großbritanniens pochen EU-Parlamentarier auf Prinzipien. Mehr...

NPD-Urteil

Verfassungsfeindlich, aber erlaubt

Der Zweite Senat des Verfassungsgerichts verkündet sein Urteil.

Die NPD wird aufgrund ihrer politischen Schwäche nicht verboten. Das Bundesverfassungsgericht schafft mit seiner Entscheidung auch neue Maßstäbe für künftige Parteiverbote. Mehr...

Greenpeace-Report

Das Palmöl und die Banken

Erntezeit in Indonesien: Die Palmöl-Früchte werden mit Schubkarren aus den Plantagen transportiert.

Palmöl wird oftmals mit Raubbau-Methoden produziert. Internationale Banken finanzieren Agrarkonzerne, die solche Methoden anwenden. Mehr...

EU-Ausstieg

Briten steuern auf harten Brexit zu

Theresa May hält ihre Grundsatzrede.

Die britische Premierministerin Theresa May hält am Dienstag ihre Grundsatzrede. Die Premierministerin darf auch auf einen baldigen Termin im Weißen Haus hoffen.  Mehr...

Kriegsrückkehrer

Ukraines tickende Zeitbombe

Von Inna Hartwich |
Beerdigung ukrainischer Soldaten in Kiew.

Aus dem Krieg in den friedlichen Alltag: Vielen Soldaten aus dem umkämpften Donbass fällt die Rückkehr schwer. Der ukrainische Staat ist den Traumata mancher Kämpfer nicht gewachsen.  Mehr...

Energie

„Wir brauchen andere Energie-Konzepte“

„Man muss Autos nicht besitzen, sondern nur Zugriff darauf haben, wenn man sie tatsächlich braucht“, findet Mycle Schneider.

Energie-Experte Mycle Schneider über den Niedergang der Atomkraft, den Siegeszug der Erneuerbaren und die Frage, warum Sonnenlicht viel besser als jede LED-Leuchte ist. Mehr...

Türkei

Hoffen auf Asyl in der Heimat

Warten auf die Entscheidung: Yilmaz Firat in Rödelheim.

Vor 21 Jahren wurde Yilmaz Firat zum Militärdienst in der Türkei gezwungen. Nun will er zurück nach Hause – nach Deutschland. Mehr...

Weltwirtschaftsforum Davos

Extrem ungleiche Vermögensverteilung

Das Zitat, mit dem Globalisierungskritiker vor dem Reichstag in Berlin demonstrieren, stammt aus Bertolt Brechts Gedicht „Alfabet“.

Die soziale Spaltung nimmt zu, beklagt Oxfam. Die reichsten acht Männer vereinen so viel Vermögen wie die ärmere Hälfte der Weltbevölkerung. Oxfam fordert einen Richtungswechsel in der Wirtschaftspolitik. Mehr...

Iran

Neue Gegner und alte Freunde

Ban Ki-moon war bis Ende 2016 UN-Generalsekretär.

Der Atompakt gilt seit einem Jahr. Die internationale Gemeinschaft warnt vor übereilten Aktionen des nächsten US-Präsidenten gegen Teheran. Mehr...

Darmstadt-98-Präsident Jürgen Fritsch

„Wir bleiben im Vergleich eine kleine Wurst“

Rüdiger Fritsch ist seit 2012 Präsident bei den Darmstädter Lilien.

Lilien-Präsident Rüdiger Fritsch zur Chance mit dem neuen Trainer Torsten Frings, zum Verzicht auf einen Sportdirektor und zur Notwendigkeit eines neuen Stadions. (FR+) Mehr...

Türkei

Im Parlament fliegen die Fäuste

Die Argumente sind in Ankara alle ausgetauscht.

In der ersten Runde stimmt das türkische Parlament Erdogans Präsidialsystem zu. Die Debatte artet zum handfesten Schlagabtausch zwischen den Parlamentariern aus. Mehr...

Pkw-Maut

Dobrindts Plus ist nicht haltbar

Was bringt die Maut finanziell? Dobrindts Prognose trifft auf Skepsis.

Finanzminister Wolfgang Schäuble befürchtet ein Minus bei der umstrittenen Pkw-Maut. Auch Kanzlerin Angela Merkel fällt dem CSU-Minister in den Rücken. Mehr...

Berlin

Fall Holm entzweit Rot-Rot-Grün

Von Jan Thomsen |
Mit einer Petition "#holmbleibt für ein soziales und bezahlbares Berlin" engagieren sich Berliner für den Baustaatssekretär Holm.

Das Berliner Stadtoberhaupt Müller will den Staatssekretär Holm wegen dessen Stasi-Vergangenheit entlassen und verprellt damit die Linken. Die Lage in der Koalition spitzt sich zu.  Mehr...

Parteiaustritt

Abgang mit Getöse

Erika Steinbach hat stets polarisiert. Leise ist auch ihr Abschied aus der CDU nicht.

Erika Steinbach nutzt ihren Rückzug aus der CDU für eine Abrechnung mit Kanzlerin und Parteichefin Angela Merkel. Mehr...

Wirtschaftstheorie

„Kein Kapitalismus ist auch keine Lösung“

Die Arbeiter sollten wenigstens „leidlich gut ernährt, gekleidet und untergebracht“ sein, schrieb Adam Smith.

Die Krise hat die herrschende ökonomische Lehre erschüttert. Doch neoliberale Wirtschaftsmodelle können der Realität nicht gerecht werden. Mehr...

Paragraf 129

„Der Verdacht knüpft sich an einen Tätertyp“

Geht es um eine Vereinigung außerhalb der europäischen Union, muss die Generalbundesanwaltschaft beim Justizministerium eine Ermächtigung beantragen, um die Tat verfolgen zu können

Juristen kritisieren den Terror-Paragrafen 129, der Strafbarkeit feststellt, bevor die strafbare Handlung stattgefunden hat. Sie sehen zentrale Bürgerrechte und die Unabhängigkeit der Justiz gefährdet. Mehr...

Nahost-Konflikt

Nahost-Konferenz ohne Israelis und Palästinenser

Nahost-Konferenz zum Friedensprozess zwischen Israel und Palästinensern, hier Österreichs Außenminister Kurz.

An der "Konferenz für den Frieden im Nahen Osten" nehmen mehr als 70 Länder teil. Frankreich will Israelis und Palästinenser an einen Tisch bringen, die bleiben jedoch fern.  Mehr...

Anis Amri

Es gibt keinen typischen Terroristen

Der Berliner Weihnachtsmarkt-Attentäter Anis Amri.

Wir müssen den Terrorismus bekämpfen, also auch die Terroristen. Aber das wird uns nicht gelingen, wenn wir sie ausschließlich dort wähnen, wo wir nicht sind.  Mehr...

Ukraine

Kiews Zittern vor Donald Trump

US-Vize Biden reist zum letzten Mal von Amts wegen in die Ukraine.

Ein letztes Mal kommt US-Vizepräsident Joe Biden nach Kiew. Er will die Ukraine beruhigen, denn die fürchtet einen Deal zwischen Donald Trump und Wladimir Putin zu ihren Lasten.  Mehr...

Verschwörungstheorien

Für manche ist die Erde flach

Von Claudia Reinhard |
Saftig grün, aber ganz schön flach: Auch so kann man sich scheinbar die Erde vorstellen.

Comeback der Verschwörungstheoretiker: Einige Menschen glauben, die Erde sei eine Scheibe und alle Regierungen der Welt steckten unter einer Decke, um das zu vertuschen. Mehr...

Vorstandsklausur Linke

Linke will Steuern bis zu 75 Prozent

Die Führungsmannschaft der Linken stellt in Berlin das Programm der Partei für die Bundestagswahl vor.

Die Linke will den Reichen für höhere Sozialleistungen in die Taschen greifen. Vorsitzende Katja Kipping bekräftigt bei der Vorstellung des Wahlprogramms zudem das Grundrecht auf Asyl. Mehr...

Windkraft

Wenn der schwarze Schwan da ist

Von Jörg Staude |
Arbeiter bauen eine Windkraftanlage in Sachsen zurück, die im Dezember vergangenen Jahres umgeknickt war.

Ende 2016 gab es binnen kurzer Zeit vier schwere Havarien an Windrädern. Trotz der Häufung der Umstürze bewertet der Branchenverband BWE diese noch immer als Einzelfäll. Mehr...

Neujahrsempfang

„Wegducken gilt nicht!“

Von  |
Beim Festakt: FR-Chefredakteurin Bascha Mika, Oberbürgermeister Peter Feldmann und die serbische Generalkonsulin Aleksandra Djordjevic.

„Populisten kontra Gemeinsinn – was hält Stadt und Gesellschaft zusammen?“ In ihrer Festrede beim Neujahrsempfang der Stadt Frankfurt gibt die FR-Chefredakteurin Bascha Mika eine Antwort auf diese Frage. Mehr...

Drohende Rezession

Türkei droht schwere Wirtschaftskrise

Seit dem Putschversuch im vergangenen Juli ist die türkische Währung um fast dreißig Prozent eingebrochen.

Die türkische Währung Lira trotz massiver Interventionen im Sinkflug. Die Lage ist so ernst, dass Erdogan zu Kriegsmetaphern greift, um Schuldige auszumachen. Mehr...

Tierschutz

Gerät soll Kükenschreddern stoppen

Männliche Küken wie dieses werden in der Massentierhaltung getötet.

Landwirtschaftsminister Christian Schmidt will eine Maschine vorstellen, die die massenhafte Tötung von männlichen Küken beenden soll. "Wir schaffen 2017 den Einstieg in den Ausstieg", sagt der CSU-Politiker. Mehr...

Linken-Chefin Katja Kipping

„Da wird Sicherheit nur simuliert“

„Wir müssen an die Ursachen des Terrors ran“, fordert Katja Kipping im FR-Interview.

Linken-Chefin Kipping spricht im Interview über Mittel gegen den Terror und die richtige Flüchtlingspolitik. Mehr...

SPD

Sigmar Gabriel gibt sich kämpferisch

Der SPD-Bundesvorsitzenden Sigmar Gabriel beim Neujahrsempfang der SPD in der Stadthalle in Braunschweig.

Der SPD-Vorsitzende lässt in seinem Heimatbezirk aufblitzen, wie er seine Akzente in der Bundespolitik setzen will. Die K-Frage lässt er dennoch unbeantwortet. Mehr...

Gambia

Ein Pulverfass in Westafrika

Appell an  Gambias Präsident Yahya Jammeh, die Wahlentscheidung zu akzeptieren.

Die Nachbarn des kleinen Landes erwägen eine Invasion, um die Demokratie zu retten. Gespräche westafrikanischer Staatschefs bringen keine Lösung der Krise. Mehr...

Elena Ferrante "Die Geschichte eines neuen Namens"

Trivial ist hier rein gar nichts

Von Christian Bos |
Nicht nur eine Mittelmeerromanze: Blick auf Neapel.

Der zweite Band von Elena Ferrantes neapolitanischer Roman-Tetralogie heißt "Die Geschichte eines neuen Namens" hält, was die Jagd danach verspricht. Mehr...

Rechtsanwältin Antonia von der Behrens

„Der Staat will Ankara entgegenkommen“

Einer der Angeklagten im Gerichtssaal in München.

Strafverteidigerin Antonia von der Behrens wirft der Bundesregierung vor, mit einem Prozess gegen zehn türkische Kommunisten in München Türkeipolitik zu machen. (FR+) Mehr...

Rechtsextreme

Petry und Pretzell treffen Le Pen

Le Pen (links) und Petry: Gemeinsam gegen die verhasste EU.

Das Spitzenpaar der AfD lädt Geert Wilders und Marine Le Pen zu einem Kongress nach Koblenz ein. In der AfD sind nicht alle für das Treffen - manchen ist der rechtsextreme Front National zu links.  Mehr...

Jean-Luc Mélenchon

„Wir suchen die Kraftprobe“

Jean-Luc Mélenchon hofft auch auf die junge Generation der Wähler.

Jean-Luc Mélenchon spricht im Interview über seine Präsidentschaftskandidatur für die französische Linke.  Mehr...

Religionsverband

Opposition fordert Auskunft zu Ditib-Spionage

Ditib ist für die türkischen Muslime in Deutschland eine zentrale Instanz.

Grüne und Linke geben sich nicht mit den Erklärungen des Moscheenverbandes Ditib zufrieden. Sie fordern Aufklärung über die Überwachung von Regimekritikern.  Mehr...

Abgasaffäre

VW-Manager droht lebenslange Haft

Auch die deutsche Justiz ermittelt gegen ehemaligen Vorstände.

Den in den Abgasbetrug verwickelten VW-Bossen drohen in den USA drakonische Strafen. Im härtesten Fall muss ein inhaftierter Manager lebenslang ins Gefängnis.  Mehr...

Handball WM

Gensheimer besiegt die Emotionen

Von Michael Wilkening |
Der überragende Mann: Uwe Gensheimer.

Kapitän Uwe Gensheimer führt die deutschen Handballer mit 13 Toren zum Auftaktsieg gegen Ungarn. Wegen dem Tod seines Vaters stieß er erst kurz vor dem Spiel zum Team.  Mehr...

Frankreich

Alle gegen Manuel Valls

Manuel Valls, ehemaliger französischer Premierminister.

Im TV-Duell distanzieren sich Frankreichs Sozialisten von dem eigenen Präsidenten und nehmen die Wirtschaftspolitik der Regierung auseinander. Mehr...

Ari Rath ist tot

Ein Löwe, der nie ans Aufhören dachte

Ari Rath ist gestorben.

Eine Woche nach seinem 92. Geburtstag ist der israelische Journalist, Zeitzeuge und Friedenskämpfer Ari Rath gestorben. Als 13-Jähriger war er aus Österreich geflohen. Mehr...

Grenze zu Mexiko

„Wir bauen jetzt die Mauer“

Die Grenze zu Mexiko ist bereits in vielen Teilen hermetisch abgeriegelt.

Donald Trump meint es ernst: Die Mauer an der Grenze zu Mexiko soll gebaut werden, und das möglichst schnell. Das Vorhaben ist vor allem ein symbolischer Affront.  Mehr...

„Dschungelcamp“, RTL

Der Mikrokosmos im Dschungel

Das Dschungelcamp geht in die elfte Runde.

Heute schickt RTL wieder zwölf Prominente ins „Dschungelcamp“. Judith Köneke und Manuel Almeida Vergara haben sich die Kandidaten einmal näher angeschaut. Mehr...

Schauspieler Neil Patrick Harris

„Wer hätte dazu Nein gesagt“

Von Patrick Heidmann |
Jahrelang mimte der homosexuelle Familienvater einen selbstverliebten Frauenhelden.

Schauspieler Neil Patrick Harris über seine Angst, wie ein Klingone auszusehen, die Lust am Verkleiden und den einzigen Fanbrief, den er je geschrieben hat. Mehr...

Diesel-Abgase

Strenge Regeln für saubere Luft

Stau auf der Autobahn A5: Der Abgas-Skandal hat dem Begriff Vollgas eine völlig neue Bedeutung verliehen.

Umweltforscher fordern radikale Vorgaben für die Abgasmessung von Diesel-Pkw. Für die Überschreitung der Grenzwerte will die EU Bußgelder einführen, dagegen wehren sich die Autobauer. Mehr...

Kabinettsumbildung

Kanada wappnet sich gegen Trump

Chrystia Freeland, wurde zur Chefin des Außenamts befördert. Bisher war sie Handelsministerin.

Premierminister Justin Trudeau bildet sein Kabinett um. Die bisherige Handelsministerin Chrystia Freeland ist zur neuen Außenministerin ernannt worden. Mehr...

Organspende

Das lange Warten aufs rettende Organ

Die Zahl der Organspender in Deutschland bleibt niedrig.

Der Organspende-Skandal hat das Vertrauen der Bürger in das System nachhaltig beschädigt. Die Reform war nicht ausreichend. Jetzt braucht es einen Befreiungsschlag. Mehr...

Bundeshaushalt

Schäuble will nicht investieren

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU).

Das zweite Mal in Folge verkündet Finanzminister Schäuble ein Milliarden-Plus im Etat. Sollen nun Schulden getilgt, Steuern gesenkt oder das Geld investiert werden? Mehr...

Ernährungsstudie

Zu viel Fett, Zucker und Salz

Laut aktueller Studie ist den Befragten erstmals wichtiger, dass Essen gesund und nicht nur lecker ist.

Das Bewusstsein der Deutschen für gesunde Ernährung steigt, trotzdem essen viele immer noch zu viele Fertigprodukte. Foodwatch fordert deswegen: Ausgewogenes Essen muss leicht erkennbar und erschwinglich sein. Mehr...

Bundesrechnungshof

„Energiewende ohne Controlling“

Offshore-Windpark in der Nordsee: Kritiker werfen Gabriel vor, den Übergang von der klimaschädlichen Kohleverstromung zu Wind- und Sonnenstrom bewusst zu verzögern.

Der Bundesrechnungshof attackiert das Wirtschaftsministerium unter Sigmar Gabriel. Die Kritik: Das Haus habe keine Vorstellung über die Kosten der Energiewende. Mehr...

Umfrage

Deutsche wollen die Ehe für alle

Für die meisten Deutschen ist die gleichgeschlechtliche Ehe eine Selbstverständlichkeit.

Für die meisten Deutschen ist die gleichgeschlechtliche Liebe eine Selbstverständlichkeit - das zeigt eine aktuelle Umfrage der Antidiskriminierungsstelle.  Mehr...

Amtszeit von Donald Trump

„Die Kanzlerin hat gut gekontert“

Von Karl Doemens und Steven Geyer |
John B. Emerson mit Ehefrau Kimberly Marteau: Das Paar wäre gern länger in Berlin geblieben.

Gefährdet Donald Trump das deutsch-amerikanische Verhältnis? Der scheidende US-Botschafter John Emerson spricht über die kommende Zusammenarbeit. Mehr...

Islamverband in Deutschland

Ditib bedauert Bespitzelung

Der Islamverband Ditib hat einem Zeitungsbericht zufolge bestätigt, dass Imame des Verbands in Deutschland Informationen über Anhänger des Predigers Fethullah Gülen nach Ankara schickten.

In Deutschland wurden Informationen über Gülen-Anhänger gesammelt und in die Türkei geschickt. Der größte Islamverband in Deutschland bedauert dieses Vorgehen. Mehr...

Schauspieler Lars Eidinger

„Das Würstchen ist eine Hommage“

Lars Eidinger überzeugt im Theater und beim Film.

Bei dem, was Schauspieler Lars Eidinger mit Essen auf der Bühne macht, kennt er keine Grenzen. Im Alltag schämt er sich manchmal, wie er im Interview verrät. (FR+) Mehr...

Lohngleichheitsgesetz

Nur die Hälfte der Frauen profitiert

Demonstration am Equal Pay Day im vergangenen Jahr. Die Bundesregierung will Unternehmen jetzt zu mehr Transparenz in Lohnfragen verpflichten.

Das Kabinett beschließt den umstrittenen Gesetzentwurf für mehr Lohngerechtigkeit. Das Vorhaben geht der Opposition nicht weit genug. Mehr...

Handball-WM Frankreich

Die letzte große Bühne

Von Michael Wilkening |
Dehnen für den letzten Coup: Thierry Omeyer, Torwart.

Frankreichs Goldene Generation strebt bei der Handball-WM den Titel an. Mit einem lockeren 31:16-Sieg gegen Brasilien gelingt der Mannschaft der Turnierauftakt. Mehr...

Fusionen

Die Zukunft der Landwirtschaft

Statt Menschen werden künftig Computer Traktoren steuern.

Immer weniger Großkonzerne beherrschen den milliardenschweren Landwirtschaftssektor. Bayer, Monsanto & Co. werden immer mächtiger. Nach der Fusion der Saatgut- und Pestizidhersteller geht es um den 400-Milliarden-Dollar-Markt der Landmaschinen. Mehr...

Airlines

Gericht stärkt Rechte von Piloten

Von Petra Sorge |
Die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit begrüßt das Urteil des Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg.

Ein Pilot darf bei Fluguntauglichkeit nicht einfach entlassen werden. Die Airlines müssen ihm eine alternative Stelle anbieten. Das urteilte das Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg. Mehr...