Aktuell: Wochenend-Magazin FR7 | USA unter Donald Trump | Türkei | Flucht und Zuwanderung
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Fotostrecken

Weitere Meldungen zur Galerie
Von Frank Hellmann |
Verweilen im Mittelmaß - Felix Magath und der VfL Wolfsburg.

Dass mit Wolfsburg der zweitteuerste Kader der Liga auf einem Abstiegsplatz steht, liegt auch an der von Felix Magath verantworteten Konzeptlosigkeit. Elf ständig wechselnde Individualisten werkeln vor sich hin. Auch Diego kommt nicht in Schwung. Mehr...

Von Frank Hellmann |
Macht den Luca Toni: Adam Szalai (l.) und Elkin Soto.

Mainz 05 gelingt in Wolfsburg ein wichtiges Erfolgserlebnis. Thomas Tuchel hat daran großen Anteil: Die Taktik des Trainer geht voll auf, Wolfsburg wird mit den eigenen Waffen geschlagen. Mehr...

Anzeige

Kalenderblatt 2017: 21. Februar

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa

Das aktuelle Kalenderblatt für den 21. Februar 2017: Mehr...

USA und Europa

Trumps USA braucht ein Gegengewicht

US-Präsident Donald Trump und seine Frau Melania Trump repräsentieren eine neue USA,

Die USA bekennen sich zur Nato – wenn Europa zahlt. Aber wo bleibt die Wertegemeinschaft? Und was sind Angela Merkels Antworten wert? Der Leitartikel.  Mehr...

Björn Höcke

Wenn Nazis geigen

Plötzlich will es Björn Höcke nicht so gemeint haben.

Björn Höcke sagt, er habe seine Dresdner Rede „vergeigt“. Aber ist der Nazi in ihm jetzt verschwunden? Nein. Und zur Strategie der Gesamtpartei passt das auch. Ein Kommentar.  Mehr...

Türkei

Bizarres Schauspiel von Yildirim

Von  |
Yildirims Auftritt macht deutlich, vor welchen Herausforderungen multiethnische Staaten stehen.

Der Auftritt des türkischen Ministerpräsidenten in Oberhausen war ein bizarres Schauspiel. Und ein Beispiel für die Vergiftung mit nationaler Selbstherrlichkeit. Ein Kommentar. Mehr...

Twitter

Anzeige

Messenger

WhatsApp führt Status-Updates ein

So kündigt Whatsapp die neue "Status-Updates"-Funktion an.

Der verbreitete Kurzmitteilungsdienst WhatsApp erweitert sein Angebot um Status-Updates. Damit sollen Nutzer künftig eine Timeline bedienen können. Mehr...

#LastNightinSweden

Twitterer erklären, was in Schweden passiert ist

Die schwedische Flagge als Gesichtsbemalung. (Symbolbild)

Was ist Freitagnacht wirklich in Schweden passiert? Twitterer amüsieren sich über den US-Präsidenten Donald Trump und malen sich aus, was dieser wohl gemeint haben könnte. Mehr...

Die FR auf Ihrem Smartphone

Unterwegs top informiert - holen Sie sich FR-Online.de aufs Handy. Neben News bekommen Sie Sport-Liveticker, die Verkehrslage, das Kinoprogramm samt Trailer, TV-Tipps und das lokale Wetter. Ganz ohne App: mobil.fr-online.de.

Soziale Ungerechtigkeit

Die Welt gerechter machen

Superhelden dringend gesucht – oder verantwortungsvolle Politiker, die das Gerechtigkeitsproblem endlich angehen.

Die Ungleichheit ist in den letzten Jahren drastisch gewachsen. Die FR zeigt, wie sie entsteht und was man dagegen tun kann.  Mehr...

Frankfurter Partnerstadt

„Solidarität mit Eskisehir“

Das Leben in Eskisehir spielt sich vor allem am Fluss Porsuk ab.

Oberbürgermeister Peter Feldmann möchte mit der Reise der Frankfurter Delegation in die Türkei ein Zeichen setzen. Mehr...

EU-Außengrenzen Ceuta und Melilla

Der Sprung in ein neues Leben

Vor Erschöpfung zusammengebrochene Migranten, die es am Montag durch den Zaun nach Ceuta geschafft haben.

Über 800 Afrikaner überwinden die Zäune zu den Exklaven Ceuta und Melilla. Die Grenzbeamten sind machtlos. Mehr...

Wahlkampf

„Wir hatten keine Handhabe gegen Yildirim“

Rainer Schmeltzer (SPD), geboren 1961, ist Minister für Arbeit, Integration und Soziales in NRW.

Der Integrationsminister von NRW sagt im Interview mit der FR, nur Aufklärung und Bildung helfe gegen die Spaltung unter den Türken. Mehr...

Frankfurt

Den Rassisten keine Ruhe lassen

Demonstranten protestieren gegen eine Pegida-Kundgebung in Frankfurt.

Das linke Bündnis „Antifa United“ will am kommenden Samstag Hunderte in Frankfurt zur Demo mobilisieren. Mehr...

Überwachung

China etabliert die perfekte IT-Diktatur

Von Finn Mayer-Kuckuk |
Kredit nicht zurückgezahlt? Dann bleibt die Bahn für Chinesen tabu. Die chinesischen Kommunisten wollen mit Hilfe eines Sozialrankings einen perfekten autoritären Staat schaffen. r

Wer einen Kredit nicht zurückzahlt, darf in China oft nicht mit der Bahn reisen. Das ist erst der erste Schritt für ein System zur Bewertung, Belohnung und Bestrafung der Bürger.  Mehr...

Borussia Dortmund

Hass und Verrohung

Als Strafe für die Exzesse im Spiel gegen Leipzig wurde die Südtribüne für das Dortmunder Heimspiel am Samstag gegen Wolfsburg gesperrt.

Auf der Südtribüne von Borussia Dortmund haben Ultras die Regie übernommen. BVB-Boss Hans-Joachim Watzke will nicht leugnen, lenkt aber vom Thema ab. Mehr...

Belize Barrier Riff

Unbekannte Hai-Art entdeckt

Bedrohte Natur im Riff.

Die Naturschutzorganisation WWF fordert einen strengen Schutz am Belize Barrier Riff. Mehr...

Rüstung

Westliche Waffenbauer im Exportrausch

Von Thomas Borchert |
Demonstration gegen Rüstung und die Sicherheitskonferenz in München.

In den Staaten in Asien und Nahost hat sich die Aufrüstung um beinahe 86 Prozent gesteigert. Williger Rüstungslieferant ist nach wie vor Deutschland.  Mehr...

Kundgebung

160.000 Spanier demonstrieren für Flüchtlinge

Barcelona am Samstag: In anderen Teilen Europas sind solche Botschaften eher selten.

In Barcelona demonstrieren Zehntausende für eine großzügigere Aufnahme von Geflüchteten. Das Motto: „Genug der Ausreden. Nehmen wir sie auf!“ Mehr...

Irak

Vormarsch auf Mossul

Irakische Polizisten auf dem Weg an die Front bei Mossul.

Iraks Armee will die Gotteskrieger vom IS nun vollständig aus der Stadt vertreiben. Seit Mitte Oktober versuchen irakischen Einheiten Mossul zurückzuerobern. Mehr...

Kriegsfolgen

Sie nannten es „Balkan-Syndrom“

Von Adelheid Wölfl |
Unsichtbarer Schaden: Der Kosovokrieg richtete auch nach dem Krieg noch Schaden an den Soldaten an - vermutlich wegen der verwendeten Munition.

Beim Nato-Einsatz auf dem Balkan kam es zu Vergiftungen. Italienische Soldaten kamen mit Uran-Munition in Berührung. Mehr...

Berlinale

Das zweite Debut

Überrascht: Regisseurin Ildikó Enyedi mit dem Golden Bären.

Der ungarische Festivalbeitrag von Ildikó Enyedi gewinnt mit „On Body and Soul“ den Goldenen Bären. Am Ende versöhnen die Jurypreise und innovative Dokumentarfilme mit der Berlinale. Mehr...

Sicherheitskonferenz

Das Versprechen der USA

Auf den Auftritt von Michael Pence hat ganz Europa gewartet. Viel schlauer sind die Europäer nach seiner Rede aber nicht.

Donald Trump? Das Chaos in Washington? Wird weggelächelt. Der amerikanische Vizepräsident Mike Pence sichert der westlichen Staatengemeinschaft in München die Treue zu – doch viele Fragen bleiben. Mehr...

Türkei-Referendum

Bedingungslose Ja-Rufer in Oberhausen

Von Barbara A. Cepielik
In Oberhausen ist die Stimmung pro Erdogan.

9500 Deutsch-Türken feierten am Samstag in der Arena ein Regime, das komplett auf Staatschef Erdogan zugeschnitten werden soll. Proteste zeigten keine Wirkung. Mehr...

Großbritannien

Geheime Kabel hinter Sandstein

Blick entlang der Westminster-Brücke auf Parlament und Big Ben.

Großbritanniens ehrwürdiges Parlament ist eine Bauruine. Was es bei der Sanierung alles zu tun gibt, hat eine 250 Seiten starke Studie der Beratungsfirma Deloitte nüchtern aufgelistet. Mehr...

Wissenschaft unter Trump

„Anzeichen für Politisierung der Wissenschaft“

Die Freiheit der Wissenschaft – ein hohes Gut. Am Zentrum für Radiopharmazeutische Tumorforschung stellen Chemiker nachgefragte Radiopharmaka her.

Der Frankfurter Krebsforscher Al-Batran spricht über die negativen Folgen der Trump-Politik auf die Wissenschaft in Europa. Staatliche Forschungsgelder könnten wegfallen. Mehr...

Lieferdienste

Amazon und Uber wollen mitmischen

Lieferdienste werben vor allem in Großstädten für frisches Essen. Kunden profitieren von der bequemen Lieferung.

Bestellplattformen für Pizza und Co. machen gute Geschäfte, das zieht Nachahmer an. Auch Amazon und der Fahrdienst Uber wollen einsteigen. Harte Konkurrenzkämpfe stehen bevor. Mehr...

Bill & Melinda Gates-Stiftung

Die Privatisierung der Weltrettung

Von Kathrin Hartmann |
Indische Schulkinder feiern den Philanthropen Bill Gates.

Die Bundesregierung schließt eine neue Vereinbarung mit der Bill & Melinda Gates-Stiftung zur Entwicklungszusammenarbeit. Die Kritik wächst. Mehr...

Kriegsfolgen

Nach dem Krieg ist weiter Krieg

Übrig gebliebene Gefahr: Auch nach dem Ende eines Krieges leiden viele Gebiete noch Jahrzehnte an den Folgen.

Konflikte können auch Jahrzehnte nach ihrem Ende Tod und Verderben säen. Das Beispiel der Landminen ist da ein trauriger Klassiker. Mehr...

Mark Zuckerberg

Weltpolitik – gefällt mir

Ungewöhnlich: Zuckerberg mit Anzug und Krawatte auf dem Asiatisch-Pazifischen Wirtschaftsforum (APEC) 2016 in Lima, Peru.

Facebook-Chef Mark Zuckerberg präsentiert seine Vision für die Welt und definiert politische Ziele für das soziale Netzwerk. Mehr...

Sparmaßnahmen

Die griechische Depression

Der griechische Ministerpräsident Alexis Tsipras steht mit dem Rücken zur Wand.

IWF und EU-Gläubiger stehen vor einer Einigung in Sachen Griechen-Rettung. Sicher ist, dass Athen weitere Sparmaßnahmen beschließen muss. Wie das Land das aushält, scheint nachrangig zu sein. Mehr...

Italien

Die Wiederkehr des Napoleon Renzi

Matteo Renzi.

Nach der gescheiterten Wahlrechtsreform will der italienische Ex-Premier zurück an die Macht – egal wie. Mehr...

Terrorfinanzierung

Insolvente Islamisten

Die Terrormiliz hat sich zu dem Autobombenanschlag in Bagdad bekannt.

Eine Studie der Wirtschaftsberatung EY und des Kings College zeigt anhand zahlreicher Originalquellen, wie und warum die Finanzbasis des Islamischen Staats erodiert.  Mehr...

Korrespondent der "Welt"

Deutscher Journalist in der Türkei festgenommen

Deniz Yücel, Türkei-Korrespondent der "Welt", besitzt sowohl die deutsche als auch die türkische Staatsbürgerschaft. Aus Sicht der türkischen Behörden ist er damit ein einheimischer und kein ausländischer Journalist.

Der Türkei-Korrespondent der "Welt" ist in Istanbul in Polizeigewahrsam genommen worden. Gegen ihn wird unter anderem wegen Terrorpropaganda ermittelt. Deutsche Politiker reagieren entsetzt. Mehr...

CDU-Generalsekretär Peter Tauber

„Ich finde nicht, dass wir verschreckt sind“

Tauber an Merkels Seite: „Wir wollen so stark werden, dass ohne uns nicht regiert werden kann.“

CDU-Generalsekretär Peter Tauber über den Wahlkampf und die neue starke Konkurrenz durch die SPD. (FR+) Mehr...

USA

Trump startet Kampagne für seine Wiederwahl

Gegenwind: Donald Trump auf der Andrews Air Force Base.

Donald Trumps Regierung wird immer chaotischer – aber das kümmert ihn nicht. Im Geiste herrscht in den USA längst Bürgerkrieg: zwischen Trump und den Medien. Mehr...

EU-Recht wird verletzt

Gutachten hält Maut für nicht EU-konform

Ein Gutachten kommt zu dem Schluss, dass die geplante Pkw-Maut das EU-Recht verletzt – trotz der Änderungen, die Verkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) mit der EU-Kommission vereinbart hat.

Der Wissenschaftlicher Dienst des Bundestages sieht Ausländer bei der PKW-Maut weiterhin diskriminiert. Mehr...

Das bringt das Update zu Pokemon Go

Die Pokémon sind zurück

Von Steven Micksch |
Erhöhter Schwierigkeitsgrad und 80 neue Monster: Ein Update für Pokémon Go sorgt für neue Begeisterung bei den Fans.

Das aktuelle Update für die App Pokémon Go bringt 80 neue Monster mit. Spieler können sich zudem über neue Items freuen. Ein Fakt sorgt allerdings für Frust. Mehr...

Sicherheitskonferenz in München

Alle warten auf Pence

Voll besetzt: Der Andrang auf der Münchner Sicherheitskonferenz am Freitag ist hoch, US-Vizepräsident Mike Pence und Kanzlerin Angela Merkel sprechen am Samstag.

Die Münchner Sicherheitskonferenz steht ganz im Zeichen des Machtwechsels in den Vereinigten Staaten. Mehr...

Markus Söder als Homer Simpson

D'oh!

Bayerns Finanzminister Markus Söder (CSU) als Homer Simpson. Seine Frau Karin verkleidet sich passend als Marge Simpson.

Markus Söder fällt zur Fastnacht mal wieder aus der Rolle: 2017 geht Bayerns Finanzminister als "Homer Simpson". Es hätte schlimmer kommen können - eigentlich hatte Söder geplant als Donald Trump zu gehen. Mehr...

Türkei

Türkischer Wahlkampf in NRW

Von Timur Tinç, Peter Berger und Markus Decker
Ministerpräsident Binali Yildirim (rechts) macht alles, was Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan will.

Der Auftritt des türkischen Ministerpräsidenten Yildirim in Oberhausen lässt sich nicht verbieten. Er wirbt für das umstrittene Präsidialsystem. Erdogan-Kritiker hatten für ein Auftrittsverbot plädiert.  Mehr...

Afrika

Vor dem großen Hunger

Von Karl-Otto Zentel |
Dürre im Norden von Kenia

Am Horn von Afrika herrscht Dürre, es droht eine Katastrophe. Auch haben sich die Preise für Lebensmittel verdoppelt. Wird wieder so lange gewartet, bis zu spät ist? Ein Gastbeitrag. Mehr...

Frankreich

Macron legt sich mit Moskau an

Von  |
Russlandkritisch und EU-freundlich: Emmanuel Macron ist der Favorit für das Amt des Staatschefs in Frankreich.

Mischt sich Russland in den Wahlkampf in Frankreich ein? Die Bewegung des französischen Präsidentschaftskandidaten wirft dem Kreml eine Hetzkampagne vor. Mehr...

Übernahmepläne

„Wahlkampfshow“ um Opel

Bleibt der Hauptsitz von Opel in Rüsselsheim?

Das Signal: Man tut für Opel, was man kann. Die Realität: Man tut so, als könne man etwas tun. Die Möglichkeiten der Politik, die Opel-Übernahme mitzugestalten, sind Experten zufolge außerordentlich gering. Mehr...

NSU-Untersuchungsausschuss

Fragwürdige Vorgänge beim Verfassungsschutz

Von Andreas Förster |
Untersuchungsausschuss zur rechtsextremen Terrorzelle NSU.

Ein ehemaliger V-Mann und Ex-Neonazi belastet im NSU-Untersuchungsausschuss die Staatsschützer schwer. Der Ex-Chef Fromm muss sich rechtfertigen. Mehr...

Türkei

Prozess gegen Journalisten wird zum Thriller

Kundgebung für Ahmet Sik vor dem Gericht in Istanbul

Mit seinen Texten hat sich Ahmet Sik viele Feinde in der Türkei gemacht. Der Prozess gegen ihn wird zum Tribunal über die staatlich gelenkte Justiz. Mehr...

Sicherheitskonferenz

Im Schatten Donald Trumps

Gut bewacht: Der Bonner Tagungsort des G 20-Außenministertreffens.

In Bonn tagen die G20-Außenminister, in München beginnt die Sicherheitskonferenz. Die Treffen der Mächtigen werden dominiert von den ersten Auftritten der neuen US-Regierung in Europa. Mehr...

Thomas Bayrle

Gebete und Motoren

Von Peter Iden |
„Autobahn“, 2016.

Im Kunstbau des Lenbachhauses in München setzt Thomas Bayrle Maschinen in Bezug zu Formen des frommen Gebets. Wie geht das? Mehr...

Nigeria

Wenn der Präsident verschwindet

Muhammadu Buhari (vorne in hellblau) im Dezember 2016 in Gambia.

Nigerias Staatschef wird in einer Londoner Klinik behandelt – den Bürgern schwant Böses. Von dem 74-jährigen Staatschef fehlt jede Spur.  Mehr...

„Cum-Ex“-Geschäfte

Milliarden weg, keiner war's

Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) wird vorgeworfen, Steuerbetrug toleriert zu haben.

Finanzminister Schäuble und sein Vorgänger Steinbrück lehnen Verantwortung für den Skandal um einen milliardenschweren Steuerbetrug durch „Cum-Ex“-Deals ab. Mehr...

London und Frankfurt

Börsen-Chef will Fusion trotz Brexit

Von Alexandra Regner |
Handelssaal der Deutschen Börse in Frankfurt: Eine Fusion mit der London Stock Exchange könnte durchaus auch im dritten Anlauf scheitern.

Deutsche-Börse-Chef Carsten Kengeter treibt die Fusion mit der London Stock Exchange voran - trotz Brexit und der laufenden Ermittlungen gegen ihn selbst.  Mehr...

Donald Trump

Zu späte „Zombie-Prophylaxe“?

Hätte Donald Trump verhindert werden können?

Illinois braucht dringend Hilfe. Dort wurde Hillary Clinton gewählt, der US-Staat ist eine Insel mitten im Trump-Land. Das Parlament hat nun seinen Katastrophenschutz erweitert. Die Kolumne.  Mehr...

Israel

Trump lässt Netanjahu freie Hand

Ob „zwei Staaten oder ein Staat“ – er möge das, was beiden Seiten gefalle, sagt Donald Trump.

Die Palästinenser brauchen nicht unbedingt einen eigenen Staat, findet US-Präsident Donald Trump. Radikale jüdische Siedler freuen sich, aber auch viele Araber haben den Traum vom eigenen Staat bereits aufgegeben.  Mehr...

Syrien

Die Fronten sind verhärtet wie nie

Die Grand Umayyad Moschee ist nur ein Schauplatz der Angriffe auf Aleppo.

Im kasachischen Astana beginnen die neuen Gespräche zum Syrienkonflikt mit wenig Hoffnung auf Kompromisse. In der kommenden Woche ist das nächste Treffen in Genf unter der Schirmherrschaft der Vereinten Nationen geplant. Mehr...

Managergehälter

CDU-Kehrtwende bei Managergehältern

Ein Prosit dem sicheren – höheren – Managergehalt.

Für Kanzlerin Merkel wäre eine gesetzliche Obergrenze „kein Weltuntergang“. Die Unions-Fraktion düpiert den Wirtschaftsflügel. Mehr...

USA und Nato

Von der Leyen erwägt mehr Nato-Engagement

Ursula von der Leyen will mehr in die Nato investieren.

Verteidigungsministerin Von der Leyen fordert mehr europäisches Engagement und stellt sich hinter die Forderungen der US-Regierung. Sie spricht von einem höheren deutschen Verteidigungshaushalt.  Mehr...

Spitzelei-Verdacht

Durchsuchungen bei Ditib-Imamen

Die Ditib-Zentralmoschee im Kölner Stadtteil Ehrenfeld.

Der Moscheeverband Ditib steht nach mutmaßlichen Spitzel-Aktivitäten einiger Geistlicher für die Regierung in Ankara in der Kritik. Die Vorwürfe wiegen schwer. Jetzt suchen Ermittler in Wohnungen nach Beweisen. Mehr...

Silvester in Frankfurt

Lüsterne Vorurteile führen zu Fake-News

Silvesterfeier in der Frankfurter Innenstadt.

Der erfundene Silvester-Sex-Mob in der Freßgass' zeigt, dass rassistische Vorurteile zum Mainstream geworden sind. Eine Entschuldigung von den Verursachern der Fake-News ist wohl nicht zu erwarten. Ein Kommentar.  Mehr...

Grippe-Virus

„Es gibt eine gewisse Impfmüdigkeit“

Baby nach der Impfung: „Dass eine Impfung bei manchen Leuten in Verruf gerät, bedroht den Erfolg einer Impfkampagne“, sagt Infektiologe Christoph Stephan.

Infektiologe Christoph Stephan von der Uniklinik Frankfurt spricht im Interview über die Gefahren der Influenza und die Notwendigkeit der richtigen Impfung. Mehr...

Angela Merkel und Russland

Lieblingsbösewicht der Russen

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ist in Russland unbeliebt.

Kanzlerin Merkel wird in der russischen Öffentlichkeit immer offensiver angegangen. Lügen und Spekulationen wuchern, sie scheint Obama in seiner Rolle als Bösewicht abzulösen.  Mehr...

AfD

Abgeordneter stellt Anfrage nach Sterilisationskosten

Von Jennifer Wagner |
Logo der AfD.

AfD-Politiker Wendt will in einer Anfrage an den sächsischen Landtag die „Kosten für ,Hilfe bei Sterilisation‘ für unbegleitete minderjährige Ausländer“ wissen. Das sorgt für Empörung, jetzt äußert sich Wendt.  Mehr...

Flüchtlinge

Morde bergen Zündstoff in Malmö

Von Thomas Borchert |
Polizisten suchen einen der Tatorte in Malmös Rosengård-Viertel ab.

Eine unaufgeklärte Mordserie wirft in Schwedens Großstadt mit dem höchsten Migrantenanteil brisante Fragen auf. Nicht selten sind die Opfer wie auch vermutete Täter Minderjährige. Mehr...

Bundeswehr

Neue Details zu Skandal in der Truppe

In Pullendorf wurden Soldatinnen und Soldaten misshandelt.

Auf über 20 Seiten hat das Verteidigungsressort zusammengestellt, was sich in der Bundeswehrkaserne Pfullendorf abgespielt hat. Die SPD befürchtet noch mehr Enthüllungen. Mehr...

Adveniat-Chef Bernd Klaschka

„Überall platzt jetzt der amerikanische Traum“

Diese Kinder in Caracas sind auf Hilfe angewiesen. Nicht nur hier könnte die Armut wieder wachsen, befürchten Hilfswerke.

Was bedeutet Donald Trump für Lateinamerika? Adveniat-Chef Klaschka fürchtet den Zusammenbruch vieler Projekte und sieht ganze Volkswirtschaften wanken. (FR+) Mehr...

Wahlkampf

Union schießt sich auf Schulz ein

Steht Martin Schulz dafür, dass in Brüssel manches seltsam läuft? Die Kampagne der Union wirft Fragen auf.

Die SPD wirft der Union vor, ihren Kanzlerkandidaten Schulz gezielt zu diffamieren. Die Vorwürfe seien gegenstandslos. Ein Grünenpolitiker nennt die Debatte "scheinheilig". Mehr...

Energiewende

Energiesparen ist kein Hexenwerk

Jede dritte Kilowattstunde Strom wird bereits mit erneuerbaren Energien produziert, vor allem mit Wind und Sonne.

Die Energiewende hängt nicht nur am Ökostrom, sondern auch an dessen intelligenter und sparsamer Nutzung – doch dafür ist eine neue Planungskultur erforderlich. Mehr...

Isaaks-Kathedrale

Schmutziger Streit um eine Kirche

Auch am Wochenende gab es Proteste vor der Isaaks-Kathedrale in Sankt Petersburg.

Die Debatte um eine Übergabe der Petersburger Isaaks-Kathedrale an die Russisch-Orthodoxe Kirche eskaliert. Es tobt ein erbitterter Streit um das Bauwerk.  Mehr...

Grippe in Deutschland

Grippe auf dem Vormarsch

Influenza-Viren können die Struktur ihrer Oberfläche ständig umbauen. Ständig tauchen neue Varianten auf, gegen die weder eine Impfung noch eine überstandene Infektion helfen.

Die Zahl der Grippeinfizierten wird bundesweit wohl auch in den kommenden Wochen weiter steigen. Vollen Schutz genießen nur 41 Prozent der Geimpften. Mehr...

Rhein-Main

Nazi-Propaganda auf AfD-Seite

Rechtsextreme in Dresden: Die AfD-Flörsheim greift den Mythos vom "alliierten Massenmord" auf.

Die Facebook-Seite der AfD-Flörsheim verbreitet rechte Mythen über den angeblichen alliierten Massenmord von Dresden. Die Partei behauptet, mit der Seite nichts zu tun zu haben. Mehr...

Senckenberg

Wohin mit den gefrorenen Käfern?

Zu den Sternen: Blick aus den Räumen des Physikalischen Vereins auf die Kuppel der Sternwarte.

Der Umbau des Senckenberg-Forschungsinstituts nähert sich dem Etappenziel, wird etwas teurer und muss noch ein Problem mit gefrorenen Krabbeltieren lösen. Mehr...