Aktuell: Wochenend-Magazin FR7 | USA unter Donald Trump | Türkei | Flucht und Zuwanderung
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Fotostrecken

Weitere Meldungen zur Galerie
Von Christian Esch |
Präsident Putin begrüßt die Kanzlerin im Kreml.

Angela Merkel ist in Moskau grundsätzlich geworden: Der deutsch-russische Dialog spart in diesem Jahr das heikle Thema der Bürgerrechte nicht aus. Mehr...

Erst lächeln, dann kritisieren: Angela Merkel und Wladimir Putin.

Das Urteil gegen die Punkband Pussy Riot sei zu hart, kritisiert Bundeskanzlerin Merkel in Moskau. Machthaber Putin wehrt sich - und wirft den Musikerinnen eine antisemitische Aktion. Doch das sei eine Lüge, kritisiert Ralf Fücks von der Böll-Stiftung und stellt den Sachverhalt ganz anders dar.  Mehr...

Anzeige

Kalenderblatt 2017: 20. Februar

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa

Das aktuelle Kalenderblatt für den 20. Februar 2017: Mehr...

Managergehälter

Nieten und andere Millionäre

Von Heinz-J. Bontrup |
Ein Prosit dem sicheren – höheren – Managergehalt.

Die Managergehälter in Deutschland sind oft viel zu hoch. Die SPD will das ändern. Aber reichen ihre Vorschläge aus? Ein Gastbeitrag von Wirtschaftswissenschaftler Heinz-J. Bontrup. Mehr...

Martin Schulz

Der Kandidat mit dem Spaßbad

Von Sabine Rennefanz |
Gibt sich als Mann aus dem Volke: Martin Schulz.

Was hat Martin Schulz, der Hoffnungsträger der SPD, zu bieten? Und wie steht er aus der Sicht einer Ostdeutschen da? Die Kolumne. Mehr...

Donald Trump

"Komplett verrückt"

US-Präsident Donald Trump.

Ja, es ist verrückt, was wir mit US-Präsident Donald Trump erleben. Und nicht nur es, sondern auch er. Aber ist der neue US-Präsident der Erste seiner Art? Erinnert sich jemand an den Krieg im Irak? FR-Leitartikel. Mehr...

Twitter

Anzeige

Dax-Chefs meiden Twitter

Mit einer Ausnahme ist keine der Dax-Vorstände bei Twitter aktiv. Foto: Boris Roessler

Fast alle Dax-Vorstände meiden trotz des wachsenden Drangs zur Digitalisierung den Kurznachrichtendienst Twitter. Unter den Vorstandsvorsitzenden der 30 Dax-Konzerne ist einzig SAP-Chef Bill McDermott aktiv, wie aus einer Untersuchung der Managementberatung Oliver Wyman hervorgeht, die der dpa vorliegt. Mehr...

"My friend Cayla"

Eltern sollen Puppe "Cayla" zerstören

"My friend Cayla" verbindet sich über Bluetooth mit einer App und hat so Zugriff aufs Internet. Weil Mikrofon und Lautsprecher versteckt sind, handelt es sich um eine verbotene Sendeanlage, sagt die Bundesnetzagentur.

Eine internetfähige Puppe kann sich durch Mikrofon und Spracherkennungssoftware mit Kindern unterhalten. Doch die Bundesnetzagentur sagt: Es handelt sich um eine "versteckte sendefähige Anlage" - und die sind in Deutschland verboten. Mehr...

Die FR auf Ihrem Smartphone

Unterwegs top informiert - holen Sie sich FR-Online.de aufs Handy. Neben News bekommen Sie Sport-Liveticker, die Verkehrslage, das Kinoprogramm samt Trailer, TV-Tipps und das lokale Wetter. Ganz ohne App: mobil.fr-online.de.

Großbritannien

Geheime Kabel hinter Sandstein

Blick entlang der Westminster-Brücke auf Parlament und Big Ben.

Großbritanniens ehrwürdiges Parlament ist eine Bauruine. Was es bei der Sanierung alles zu tun gibt, hat eine 250 Seiten starke Studie der Beratungsfirma Deloitte nüchtern aufgelistet. Mehr...

Wissenschaft unter Trump

„Anzeichen für Politisierung der Wissenschaft“

Die Freiheit der Wissenschaft – ein hohes Gut. Am Zentrum für Radiopharmazeutische Tumorforschung stellen Chemiker nachgefragte Radiopharmaka her.

Der Frankfurter Krebsforscher Al-Batran spricht über die negativen Folgen der Trump-Politik auf die Wissenschaft in Europa. Staatliche Forschungsgelder könnten wegfallen. Mehr...

Lieferdienste

Amazon und Uber wollen mitmischen

Lieferdienste werben vor allem in Großstädten für frisches Essen. Kunden profitieren von der bequemen Lieferung.

Bestellplattformen für Pizza und Co. machen gute Geschäfte, das zieht Nachahmer an. Auch Amazon und der Fahrdienst Uber wollen einsteigen. Harte Konkurrenzkämpfe stehen bevor. Mehr...

Bill & Melinda Gates-Stiftung

Die Privatisierung der Weltrettung

Von Kathrin Hartmann |
Indische Schulkinder feiern den Philanthropen Bill Gates.

Die Bundesregierung schließt eine neue Vereinbarung mit der Bill & Melinda Gates-Stiftung zur Entwicklungszusammenarbeit. Die Kritik wächst. Mehr...

Kriegsfolgen

Nach dem Krieg ist weiter Krieg

Übrig gebliebene Gefahr: Auch nach dem Ende eines Krieges leiden viele Gebiete noch Jahrzehnte an den Folgen.

Konflikte können auch Jahrzehnte nach ihrem Ende Tod und Verderben säen. Das Beispiel der Landminen ist da ein trauriger Klassiker. Mehr...

Mark Zuckerberg

Weltpolitik – gefällt mir

Ungewöhnlich: Zuckerberg mit Anzug und Krawatte auf dem Asiatisch-Pazifischen Wirtschaftsforum (APEC) 2016 in Lima, Peru.

Facebook-Chef Mark Zuckerberg präsentiert seine Vision für die Welt und definiert politische Ziele für das soziale Netzwerk. Mehr...

Sparmaßnahmen

Die griechische Depression

Der griechische Ministerpräsident Alexis Tsipras im Parlament in Athen.

IWF und EU-Gläubiger stehen vor einer Einigung in Sachen Griechen-Rettung. Sicher ist, dass Athen weitere Sparmaßnahmen beschließen muss. Wie das Land das aushält, scheint nachrangig zu sein. Mehr...

Italien

Die Wiederkehr des Napoleon Renzi

Matteo Renzi.

Nach der gescheiterten Wahlrechtsreform will der italienische Ex-Premier zurück an die Macht – egal wie. Mehr...

Terrorfinanzierung

Insolvente Islamisten

Die Terrormiliz hat sich zu dem Autobombenanschlag in Bagdad bekannt.

Eine Studie der Wirtschaftsberatung EY und des Kings College zeigt anhand zahlreicher Originalquellen, wie und warum die Finanzbasis des Islamischen Staats erodiert.  Mehr...

Korrespondent der "Welt"

Deutscher Journalist in der Türkei festgenommen

Deniz Yücel, Türkei-Korrespondent der "Welt", besitzt sowohl die deutsche als auch die türkische Staatsbürgerschaft. Aus Sicht der türkischen Behörden ist er damit ein einheimischer und kein ausländischer Journalist.

Der Türkei-Korrespondent der "Welt" ist in Istanbul in Polizeigewahrsam genommen worden. Gegen ihn wird unter anderem wegen Terrorpropaganda ermittelt. Deutsche Politiker reagieren entsetzt. Mehr...

CDU-Generalsekretär Peter Tauber

„Ich finde nicht, dass wir verschreckt sind“

Tauber an Merkels Seite: „Wir wollen so stark werden, dass ohne uns nicht regiert werden kann.“

CDU-Generalsekretär Peter Tauber über den Wahlkampf und die neue starke Konkurrenz durch die SPD. (FR+) Mehr...

USA

Trump startet Kampagne für seine Wiederwahl

Gegenwind: Donald Trump auf der Andrews Air Force Base.

Donald Trumps Regierung wird immer chaotischer – aber das kümmert ihn nicht. Im Geiste herrscht in den USA längst Bürgerkrieg: zwischen Trump und den Medien. Mehr...

EU-Recht wird verletzt

Gutachten hält Maut für nicht EU-konform

Ein Gutachten kommt zu dem Schluss, dass die geplante Pkw-Maut das EU-Recht verletzt – trotz der Änderungen, die Verkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) mit der EU-Kommission vereinbart hat.

Der Wissenschaftlicher Dienst des Bundestages sieht Ausländer bei der PKW-Maut weiterhin diskriminiert. Mehr...

Das bringt das Update zu Pokemon Go

Die Pokémon sind zurück

Von Steven Micksch |
Erhöhter Schwierigkeitsgrad und 80 neue Monster: Ein Update für Pokémon Go sorgt für neue Begeisterung bei den Fans.

Das aktuelle Update für die App Pokémon Go bringt 80 neue Monster mit. Spieler können sich zudem über neue Items freuen. Ein Fakt sorgt allerdings für Frust. Mehr...

Sicherheitskonferenz in München

Alle warten auf Pence

Voll besetzt: Der Andrang auf der Münchner Sicherheitskonferenz am Freitag ist hoch, US-Vizepräsident Mike Pence und Kanzlerin Angela Merkel sprechen am Samstag.

Die Münchner Sicherheitskonferenz steht ganz im Zeichen des Machtwechsels in den Vereinigten Staaten. Mehr...

Markus Söder als Homer Simpson

D'oh!

Bayerns Finanzminister Markus Söder (CSU) als Homer Simpson. Seine Frau Karin verkleidet sich passend als Marge Simpson.

Markus Söder fällt zur Fastnacht mal wieder aus der Rolle: 2017 geht Bayerns Finanzminister als "Homer Simpson". Es hätte schlimmer kommen können - eigentlich hatte Söder geplant als Donald Trump zu gehen. Mehr...

Türkei

Türkischer Wahlkampf in NRW

Von Timur Tinç, Peter Berger und Markus Decker
Ministerpräsident Binali Yildirim (rechts) macht alles, was Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan will.

Der Auftritt des türkischen Ministerpräsidenten Yildirim in Oberhausen lässt sich nicht verbieten. Er wirbt für das umstrittene Präsidialsystem. Erdogan-Kritiker hatten für ein Auftrittsverbot plädiert.  Mehr...

Afrika

Vor dem großen Hunger

Von Karl-Otto Zentel |
Dürre im Norden von Kenia

Am Horn von Afrika herrscht Dürre, es droht eine Katastrophe. Auch haben sich die Preise für Lebensmittel verdoppelt. Wird wieder so lange gewartet, bis zu spät ist? Ein Gastbeitrag. Mehr...

Frankreich

Macron legt sich mit Moskau an

Von  |
Russlandkritisch und EU-freundlich: Emmanuel Macron ist der Favorit für das Amt des Staatschefs in Frankreich.

Mischt sich Russland in den Wahlkampf in Frankreich ein? Die Bewegung des französischen Präsidentschaftskandidaten wirft dem Kreml eine Hetzkampagne vor. Mehr...

Übernahmepläne

„Wahlkampfshow“ um Opel

Bleibt der Hauptsitz von Opel in Rüsselsheim?

Das Signal: Man tut für Opel, was man kann. Die Realität: Man tut so, als könne man etwas tun. Die Möglichkeiten der Politik, die Opel-Übernahme mitzugestalten, sind Experten zufolge außerordentlich gering. Mehr...

NSU-Untersuchungsausschuss

Fragwürdige Vorgänge beim Verfassungsschutz

Von Andreas Förster |
Untersuchungsausschuss zur rechtsextremen Terrorzelle NSU.

Ein ehemaliger V-Mann und Ex-Neonazi belastet im NSU-Untersuchungsausschuss die Staatsschützer schwer. Der Ex-Chef Fromm muss sich rechtfertigen. Mehr...

Türkei

Prozess gegen Journalisten wird zum Thriller

Kundgebung für Ahmet Sik vor dem Gericht in Istanbul

Mit seinen Texten hat sich Ahmet Sik viele Feinde in der Türkei gemacht. Der Prozess gegen ihn wird zum Tribunal über die staatlich gelenkte Justiz. Mehr...

Sicherheitskonferenz

Im Schatten Donald Trumps

Gut bewacht: Der Bonner Tagungsort des G 20-Außenministertreffens.

In Bonn tagen die G20-Außenminister, in München beginnt die Sicherheitskonferenz. Die Treffen der Mächtigen werden dominiert von den ersten Auftritten der neuen US-Regierung in Europa. Mehr...

Thomas Bayrle

Gebete und Motoren

Von Peter Iden |
„Autobahn“, 2016.

Im Kunstbau des Lenbachhauses in München setzt Thomas Bayrle Maschinen in Bezug zu Formen des frommen Gebets. Wie geht das? Mehr...

Nigeria

Wenn der Präsident verschwindet

Muhammadu Buhari (vorne in hellblau) im Dezember 2016 in Gambia.

Nigerias Staatschef wird in einer Londoner Klinik behandelt – den Bürgern schwant Böses. Von dem 74-jährigen Staatschef fehlt jede Spur.  Mehr...

„Cum-Ex“-Geschäfte

Milliarden weg, keiner war's

Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) wird vorgeworfen, Steuerbetrug toleriert zu haben.

Finanzminister Schäuble und sein Vorgänger Steinbrück lehnen Verantwortung für den Skandal um einen milliardenschweren Steuerbetrug durch „Cum-Ex“-Deals ab. Mehr...

London und Frankfurt

Börsen-Chef will Fusion trotz Brexit

Von Alexandra Regner |
Handelssaal der Deutschen Börse in Frankfurt: Eine Fusion mit der London Stock Exchange könnte durchaus auch im dritten Anlauf scheitern.

Deutsche-Börse-Chef Carsten Kengeter treibt die Fusion mit der London Stock Exchange voran - trotz Brexit und der laufenden Ermittlungen gegen ihn selbst.  Mehr...

Donald Trump

Zu späte „Zombie-Prophylaxe“?

Hätte Donald Trump verhindert werden können?

Illinois braucht dringend Hilfe. Dort wurde Hillary Clinton gewählt, der US-Staat ist eine Insel mitten im Trump-Land. Das Parlament hat nun seinen Katastrophenschutz erweitert. Die Kolumne.  Mehr...

Israel

Trump lässt Netanjahu freie Hand

Ob „zwei Staaten oder ein Staat“ – er möge das, was beiden Seiten gefalle, sagt Donald Trump.

Die Palästinenser brauchen nicht unbedingt einen eigenen Staat, findet US-Präsident Donald Trump. Radikale jüdische Siedler freuen sich, aber auch viele Araber haben den Traum vom eigenen Staat bereits aufgegeben.  Mehr...

Syrien

Die Fronten sind verhärtet wie nie

Die Grand Umayyad Moschee ist nur ein Schauplatz der Angriffe auf Aleppo.

Im kasachischen Astana beginnen die neuen Gespräche zum Syrienkonflikt mit wenig Hoffnung auf Kompromisse. In der kommenden Woche ist das nächste Treffen in Genf unter der Schirmherrschaft der Vereinten Nationen geplant. Mehr...

Managergehälter

CDU-Kehrtwende bei Managergehältern

Ein Prosit dem sicheren – höheren – Managergehalt.

Für Kanzlerin Merkel wäre eine gesetzliche Obergrenze „kein Weltuntergang“. Die Unions-Fraktion düpiert den Wirtschaftsflügel. Mehr...

USA und Nato

Von der Leyen erwägt mehr Nato-Engagement

Ursula von der Leyen will mehr in die Nato investieren.

Verteidigungsministerin Von der Leyen fordert mehr europäisches Engagement und stellt sich hinter die Forderungen der US-Regierung. Sie spricht von einem höheren deutschen Verteidigungshaushalt.  Mehr...

Spitzelei-Verdacht

Durchsuchungen bei Ditib-Imamen

Die Ditib-Zentralmoschee im Kölner Stadtteil Ehrenfeld.

Der Moscheeverband Ditib steht nach mutmaßlichen Spitzel-Aktivitäten einiger Geistlicher für die Regierung in Ankara in der Kritik. Die Vorwürfe wiegen schwer. Jetzt suchen Ermittler in Wohnungen nach Beweisen. Mehr...

Silvester in Frankfurt

Lüsterne Vorurteile führen zu Fake-News

Silvesterfeier in der Frankfurter Innenstadt.

Der erfundene Silvester-Sex-Mob in der Freßgass' zeigt, dass rassistische Vorurteile zum Mainstream geworden sind. Eine Entschuldigung von den Verursachern der Fake-News ist wohl nicht zu erwarten. Ein Kommentar.  Mehr...

Grippe-Virus

„Es gibt eine gewisse Impfmüdigkeit“

Baby nach der Impfung: „Dass eine Impfung bei manchen Leuten in Verruf gerät, bedroht den Erfolg einer Impfkampagne“, sagt Infektiologe Christoph Stephan.

Infektiologe Christoph Stephan von der Uniklinik Frankfurt spricht im Interview über die Gefahren der Influenza und die Notwendigkeit der richtigen Impfung. Mehr...

Angela Merkel und Russland

Lieblingsbösewicht der Russen

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ist in Russland unbeliebt.

Kanzlerin Merkel wird in der russischen Öffentlichkeit immer offensiver angegangen. Lügen und Spekulationen wuchern, sie scheint Obama in seiner Rolle als Bösewicht abzulösen.  Mehr...

AfD

Abgeordneter stellt Anfrage nach Sterilisationskosten

Von Jennifer Wagner |
Logo der AfD.

AfD-Politiker Wendt will in einer Anfrage an den sächsischen Landtag die „Kosten für ,Hilfe bei Sterilisation‘ für unbegleitete minderjährige Ausländer“ wissen. Das sorgt für Empörung, jetzt äußert sich Wendt.  Mehr...

Flüchtlinge

Morde bergen Zündstoff in Malmö

Von Thomas Borchert |
Polizisten suchen einen der Tatorte in Malmös Rosengård-Viertel ab.

Eine unaufgeklärte Mordserie wirft in Schwedens Großstadt mit dem höchsten Migrantenanteil brisante Fragen auf. Nicht selten sind die Opfer wie auch vermutete Täter Minderjährige. Mehr...

Bundeswehr

Neue Details zu Skandal in der Truppe

In Pullendorf wurden Soldatinnen und Soldaten misshandelt.

Auf über 20 Seiten hat das Verteidigungsressort zusammengestellt, was sich in der Bundeswehrkaserne Pfullendorf abgespielt hat. Die SPD befürchtet noch mehr Enthüllungen. Mehr...

Adveniat-Chef Bernd Klaschka

„Überall platzt jetzt der amerikanische Traum“

Diese Kinder in Caracas sind auf Hilfe angewiesen. Nicht nur hier könnte die Armut wieder wachsen, befürchten Hilfswerke.

Was bedeutet Donald Trump für Lateinamerika? Adveniat-Chef Klaschka fürchtet den Zusammenbruch vieler Projekte und sieht ganze Volkswirtschaften wanken. (FR+) Mehr...

Wahlkampf

Union schießt sich auf Schulz ein

Steht Martin Schulz dafür, dass in Brüssel manches seltsam läuft? Die Kampagne der Union wirft Fragen auf.

Die SPD wirft der Union vor, ihren Kanzlerkandidaten Schulz gezielt zu diffamieren. Die Vorwürfe seien gegenstandslos. Ein Grünenpolitiker nennt die Debatte "scheinheilig". Mehr...

Energiewende

Energiesparen ist kein Hexenwerk

Jede dritte Kilowattstunde Strom wird bereits mit erneuerbaren Energien produziert, vor allem mit Wind und Sonne.

Die Energiewende hängt nicht nur am Ökostrom, sondern auch an dessen intelligenter und sparsamer Nutzung – doch dafür ist eine neue Planungskultur erforderlich. Mehr...

Isaaks-Kathedrale

Schmutziger Streit um eine Kirche

Auch am Wochenende gab es Proteste vor der Isaaks-Kathedrale in Sankt Petersburg.

Die Debatte um eine Übergabe der Petersburger Isaaks-Kathedrale an die Russisch-Orthodoxe Kirche eskaliert. Es tobt ein erbitterter Streit um das Bauwerk.  Mehr...

Grippe in Deutschland

Grippe auf dem Vormarsch

Influenza-Viren können die Struktur ihrer Oberfläche ständig umbauen. Ständig tauchen neue Varianten auf, gegen die weder eine Impfung noch eine überstandene Infektion helfen.

Die Zahl der Grippeinfizierten wird bundesweit wohl auch in den kommenden Wochen weiter steigen. Vollen Schutz genießen nur 41 Prozent der Geimpften. Mehr...

Rhein-Main

Nazi-Propaganda auf AfD-Seite

Rechtsextreme in Dresden: Die AfD-Flörsheim greift den Mythos vom "alliierten Massenmord" auf.

Die Facebook-Seite der AfD-Flörsheim verbreitet rechte Mythen über den angeblichen alliierten Massenmord von Dresden. Die Partei behauptet, mit der Seite nichts zu tun zu haben. Mehr...

Senckenberg

Wohin mit den gefrorenen Käfern?

Zu den Sternen: Blick aus den Räumen des Physikalischen Vereins auf die Kuppel der Sternwarte.

Der Umbau des Senckenberg-Forschungsinstituts nähert sich dem Etappenziel, wird etwas teurer und muss noch ein Problem mit gefrorenen Krabbeltieren lösen. Mehr...

Medikamente

Antibiotika werden knapper

Die Versorgung mit wirkungsvollen Antibiotika ist gefährdet.

Pharmahersteller warnen vor Lieferengpässen bei Antibiotika, verfolgen dabei aber auch eigene Agenda. Mehr...

Großbritannien

Britische Gefängnisse in der Krise

Justizministerin Liz Truss besucht das HMP-Brixton-Gefängnis in London und wird von Direktor David Bamford begleitet.

Die Regierung will mehr investieren, aber die Zahl der Strafgefangenen nicht verringern. Mehr...

Bremen

„Subjektiv in einer Notwehrsituation“

Der Schuss eines Polizeibeamten wird vor dem Amtsgericht verhandelt.

Ein Polizist feuert fünfmal durch die Tür einer Wohnung und verletzt eine Unschuldige lebensgefährlich. Doch bestraft werden soll dafür der Wohnungsmieter.  Mehr...

Niklas Löwenstein

„Die Geheimnisse des Partners nicht lüften“

Seinen Partner küsst man am besten nicht nur zum Valentinstag.

Liebesexperte Niklas Löwenstein über Kompromisse in der Liebe und wie man als Paar aus dem Alltag ausbrechen kann. (FR+) Mehr...

NSA-Affäre

Kanzleramt will nichts gewusst haben

Als Zeuge im NSA-Ausschuss: Klaus-Dieter Fritsche (CSU), Staatssekretär im Bundeskanzleramt und Beauftragter für die Nachrichtendienste des Bundes.

Die Untersuchung des Bundestags zum NSA-Spähskandal und zur Rolle des BND nähert sich dem Ende, doch viele Beteiligte streiten ein Mitwissen an den Abhörpraktiken ab.  Mehr...

Türkei

AKP brandmarkt Reformgegner

Wer nicht für ihn stimmt, gilt als „Verräter“: Recep Tayyip Erdogan.

Das Regime in Ankara kritisiert die Gegner von Erdogans Verfassungsreform und behindert ihren Wahlkampf. Ein bekannter Fernsehmoderator muss gehen, weil er öffentlich für ein „Nein“ wirbt.  Mehr...

Sicherheitskonferenz

Ischinger fordert europäische Einigkeit

Fordert Einigkeit von Europa in Sicherheitsfragen: Wolfgang Ischinger, Chef der Müncher Sicherheitskonferenz.

Wolfgang Ischinger, Chef der Münchner Sicherheitskonferenz, warnt vor einer „US-Kriegserklärung ohne Waffen“. Mehr...

Integration durch Musik

Hijaz trifft den Ton

Begegnung über Musik: Hijaz Hashimi lernt Geige. Musikstudentin Sophia Stiehler ist eine von rund 25 ehrenamtlichen Lehrkräften im Projekt „For All People“.

Die Frankfurter Initiative „For All People“ organisiert Musikunterricht für junge Geflüchtete, die so mit jungen Frankfurterinnen und Frankfurtern in Kontakt kommen. Über die Crowdfunding-Initiative „KulturMut“ wirbt das Projekt nun um Spenden. Mehr...

Populismus

„Angela Merkel ist das Gegenteil von Trump“

Von Uli Kreikebaum |
Angela Merkel besticht durch Sachlichkeit.

Der israelische Sänger Aviv Geffen spricht im Interview über Weltpolitik, die Aussöhnung mit den Palästinensern und die Jugend von heute.  Mehr...

„Forbes“-Liste

Reich im Jenseits

Der King of Pop verdiente 2016 825 Millionen Dollar. Michael Jackson ist im Juni 2009 gestorben.

Auch wenn manche Prominente bereits tot sind, hat das mitunter keinen negativen Einfluss auf ihren Kontostand. Das „Forbes“-Magazin listet auf, wie viel Prominente sogar noch nach ihrem Ableben verdienen. Mehr...

Grammys

Zwischenmütterliche Beziehungen

Von Christian Bos |
Adele entzückt.

Die Grammys, die wichtigsten Musikpreise der Welt, ziehen das Farblose wieder einmal dem Relevanten vor. Ein Gewinner lässt allerdings aufhorchen. Mehr...

Al Jarreau

Der Stimme jede Freiheit

Von Stefan Michalzik |
Al Jarreau (1940–2017).

Zum Tode von Al Jarreau, des großen, virtuosen Sängers nicht nur der Jazzklassiker. Mehr...

Griechenland

Der Grexit steht wieder im Raum

Der griechische Ministerpräsident Alexis Tsipras wehrte sich bislang vergeblich gegen das Spardiktat.

Das Ergebnis der internationalen „Rettungspolitik“ für Griechenland ist eine Katastrophe – nun möchte man das Problem am liebsten loswerden. Die Option eines Euro-Austritts wird populärer. Mehr...

Bundespräsidentenwahl

„Dass ich mit Faschisten wählen muss, ist ein Novum“

Aufsehenerregend: Drag Queen Olivia Jones (Mitte) in der Bundeswahlversammlung.

Die Intendantin des Max-Gorki-Theaters, Shermin Langhoff, spricht im Interview mit der FR über die Bundespräsidentenwahl, Deutschland und die Demokratie. Mehr...

Angus Deatan

„Die Automatisierung ist eine Bedrohung“

„Die armen Menschen schließen zu den reichen auf und die globale Ungleichheit nimmt ab“, sagt Angus Deaton.

Nobelpreisträger Angus Deaton über Glück, Ungleichheit und warum nicht die Globalisierung das Problem ist. (FR+) Mehr...

Bundespräsident Steinmeier

Mit starken Worten gegen den Hass

Im ersten Wahlgang ins neue Amt: Applaus für Frank-Walter Steinmeier.

Die Wahl Steinmeiers wird dank glänzender Reden zu einer Lehrstunde für Demokratie. Nur die AfD-Delegierten wollen nicht recht mitmachen. Mehr...

Nordkorea

Raketentest soll USA beeindrucken

Von Finn Mayer-Kuckuk |
Südkoreaner verfolgen TV-Berichte über den Raketenstart.

Staatschef Kim Jong-Un probiert aus, ob Amerikas neuer Präsident ihm gewachsen ist. Der hat gerade Japans Premier Abe zu Gast. Mehr...

Neuer Bundespräsident

„Eine Direktwahl wäre nur Folklore“

Der bisherige Bundespräsident Joachim Gauck tritt ab.

Der Aktivist Ralf-Uwe Beck setzt sich für mehr Demokratie und Volksentscheide ein. Eine Direktwahl des Bundespräsidenten hält er trotzdem für unsinnig.  Mehr...

Lichtkrankheit

Für ein Leben im Licht

Von  |
Sonne lässt Barmans Körper von innen „brennen“.

Wegen einer Krankheit leidet Jasmin Barman, sobald es hell ist. Eine Therapie gibt es, doch die ist nicht verfügbar. Mehr...

USA und Türkei

Es herrscht ein neuer Ton

Türkische Panzer an der Grenze zu Syrien: Ende Februar soll Trumps Plan für das Bürgerkriegsland vorgelegt werden – und die Türkei erwartet, dass Washington ihr in einem entscheidenden Punkt entgegenkommt.

Die türkische Regierung setzt auf einen Neuanfang in den gespannten Beziehungen zu den USA, erwartet aber mehr Zugeständnisse als bisher.  Mehr...

Flüchtlingspolitik

Abschiebepläne in der Kritik

Reise ohne Wiederkehr: Abgelehnte Asylbewerber besteigen ein Flugzeug.

Bei den Grünen und in der SPD ist die Reaktion auf die geplante „Abschiebemaschine“ geteilt. Die SPD-regierten Länder fordern eine weitere Beschleunigung der Asylverfahren. Mehr...

NPD

Kein Staatsgeld für Verfassungsfeinde

Muss der Staat, den die Verfassungsfeinde bekämpfen, sie mitfinanzieren?

Der Bundesrat ist sich nach dem Urteil zur rechtsextremen NPD einig: Parteien, die das Grundgesetz ablehnen, dürfen keine Zuschüsse bekommen. Mehr...

Südafrika

Fäuste gegen Demokraten

Ende der Diskussion: Die südafrikanische Regierungspartei ANC lässt die Kritiker aus dem Parlament werfen.

Der südafrikanische Präsident Zuma setzt zunehmend auf Gewalt, um sich an der Macht zu halten. Jetzt lässt die Regierungspartei Kritiker sogar aus dem Parlament werfen.  Mehr...

Eurovision Song Contest

Pop und Pailletten statt Politik

Beißt sich im Ohr fest: Levina mit „Perfect Life“.

Der deutsche Beitrag zum Eurovision Song Contest 2017 kommt seicht und völlig unpolitisch daher. „Perfect Life“ von Levina Lueen ist ein Popsong ohne Ecken und Kanten.  Mehr...

Urteil

Richter greift Anwalt von Lohfink an

Von Katrin Bischoff |
Das Model Gina-Lisa Lohfink am 10. Februar im Gerichtssaal des Kammergerichts.

Das Urteil gegen Gina-Lisa Lohfink wegen falscher Verdächtigung ist rechtskräftig. In der Begründung geht der Richter den Anwalt des Models scharf an.  Mehr...

Gegen Augsburg

Mainz atmet auf

Der Mainzer Giulio Donati.

Die Mainzer entledigen sich mit dem Sieg über den FC Augsburg der größten Sorgen und landen in der Bundesliga plötzlich auf dem neunten Platz.  Mehr...

Biathlon

Laura Dahlmeier holt Silber

Laura Dahlmeier kann auf weitere Medaillen hoffen.

Nach einem furiosen Lauf holt die Biathletin Laura Dahlmeier bei der WM Silber. Ihr Sieg geht in den Irrungen und Wirrungen um das russische Team fast unter. Mehr...

Flüchtlinge in Griechenland

„Jetzt sitzen wir hier in der Falle“

Ein bisschen Abwechslung für die Bewohner des tristen Lagers Elaionas im Westen von Athen.

Mehr als 60 000 Flüchtlinge und Migranten sitzen in Griechenland fest. Wegen der unmenschlichen Bedingungen machen sich viele auf eigene Faust Richtung Norden auf.  Mehr...

Kunsthalle Schirn

Magritte und das Problem der Malerei

So lebt der Mensch (La Condition Humaine), 1935.

Es ist die Ausstellung zur Stunde: Die Schirn Kunsthalle Frankfurt zeigt „Magritte. Der Verrat der Bilder“. Sie verrät etwas über das äußert prekäre Verhältnis von Bild und Sprache. Mehr...

Neu im Kino: „Fifty Shades of Grey 2“

Einen unerotischeren Film sah man selten

Schau an, zwei Hauptakteure auf Augenhöhe: Dakota Johnson als Anastasia Steele und Jamie Dornan als Christian Grey.

Von Erotik keine Spur: „Fifty Shades of Grey 2 – Gefährliche Liebe“ findet Reichtum interessanter als Sex. Er ist ein überlanger Trailer für etwas, das noch kommt. Mehr...