Aktuell: Terror | US-Wahl | Flüchtlinge in Deutschland und Europa | Zuwanderung Rhein-Main
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Fotostrecken

Weitere Meldungen zur Galerie
Optimistisch hissen die Piraten die Segel für die große weite Welt. Auf dem Bundesparteitag in Bochum beschließen sie Eckpunkte für eine eigene Außenpolitik.

Die Piratenpartei will sich künftig für Menschenrechte und eine gerechte Wirtschafts- und Gesellschaftsordnung in der Welt einsetzen. Erstmals legt die Partei auf dem Bundesparteitag in Bochum eigene Grundsätze zur Außenpolitik fest.  Mehr...

Anzeige

Kalenderblatt 2016: 26. Mai

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa

Das aktuelle Kalenderblatt für den 26. Mai 2016: Mehr...

Österreich und die Folgen

Mehr Politik wagen

Von Adenauer bis Merkel: In der Politik herrscht das Geschacher und Kleinklein. Es fehlen die Visionen.

Alle suchen nach Mitteln gegen Rechtspopulisten. Das einfachste ist: Probleme benennen, Lösungen erarbeiten und umsetzen. Oder blumiger: Es sind Visionen nötig. Der Leitartikel. Mehr...

AfD

Regeln des bürgerlichen Anstands

Von André Mielke |
Andre Poggenburg (l) und Björn Höcke: Auch wenn man mit Rechten spricht, sollte man vorher kein Knoblauch essen.

Ein Interviewer sollte seine Moral in Gesprächen mit AfD-Politikern nicht demonstrieren. Wie das geht, lehren ARD und ZDF jetzt in einem Seminar. Die Kolumne. Mehr...

Wahl in Österreich

Die rechte Gefahr ist noch nicht gebannt

Von Alexandra Föderl-Schmid |
Rechtspopulist Norbert Hofer (l.) wäre fast Bundespräsident geworden.

Österreichs Regierung muss vieles anders machen, Ankündigungen werden nicht reichen. Ein Gastbeitrag von der Chefredakteurin der Tageszeitung "Standard".  Mehr...

Twitter

Anzeige

Towel Day

Handtuch vergessen? Don't panic!

Man weiß nie, wozu ein Handtuch gut ist.

Fans des britischen Autors Douglas Adams feiern am 25. Mai den "Towel Day" - und tragen ein Handtuch mit sich herum. Was es damit auf sich hat und warum man immer ein Handtuch gebrauchen kann. Mehr...

Soziale Netzwerke

Twitter berechnet Zeichenzahl neu

Die Beschränkung auf 140 Zeichen stammt aus der ersten Twitter-Version. Foto: Jörg Carstensen/Archiv

Nutzernamen sowie angehängte Videos und Bilder sollen bei der Berechnung der Zeichenzahl auf Twitter keine Rolle mehr spielen.  Mehr...

Die FR auf Ihrem Smartphone

Unterwegs top informiert - holen Sie sich FR-Online.de aufs Handy. Neben News bekommen Sie Sport-Liveticker, die Verkehrslage, das Kinoprogramm samt Trailer, TV-Tipps und das lokale Wetter. Ganz ohne App: mobil.fr-online.de.

Erstarken der Rechten

„Klare Kante für die Demokratie“

Alexander Van der Bellen, der designierte österreichische Bundespräsident, stellt sich am Tag nach seinem Wahlsieg im Garten des Palais Schönburg der Presse.

Jürgen Trittin, Linker unter den Grünen, fordert eine offensive Auseinandersetzung mit den Rechtspopulisten. Im FR-Interview spricht er über den grünen Wahlsieg in Österreich und eine deutsche grüne Volkspartei. Mehr...

Frauke Petry

Petry droht Verlust der Immunität

Die Staatsanwaltschaft Dresden will gegen AfD-Chefin Frauke Petry wegen Meineids ermitteln.

Die Staatsanwaltschaft Dresden will gegen AfD-Chefin Frauke Petry wegen des Vorwurfs des Meineids ermitteln. Sie soll vor dem Wahlprüfungsausschuss des sächsischen Landtags falsche Angaben gemacht haben. Mehr...

Nadja Sawtschenko

Sawtschenko in Kiew gefeiert

Die ukrainische Kampfpilotin Nadeschda Sawtschenko nach ihrer Ankunft in Kiew mit ihrer Schwester Vera (links).

Die in einem Gefangenenaustausch zwischen Russland und der Ukraine freigekommene ukrainische Kampfpilotin Sawtschenko wird bei ihrer Landung in Kiew gefeiert. Politiker im In- und Ausland begrüßen ihre Freilassung. Mehr...

Hillary Clinton

Tiefschlag für Hillary Clinton

Ihre E-Mail-Affäre könnte Hillary Clinton gefährlich werden.

Hillary Clinton kann ihre E-Mail-Affäre nicht abschütteln. Ein Untersuchungsbericht bescheinigt der demokratischen Präsidentschaftsbewerberin Fehlverhalten. Zudem könnte ihr eine Ermittlung des FBI gefährlich werden. Mehr...

Urteil zu Mindestlohn

Weihnachtsgeld darf angerechnet werden

Kellnerin in einer Gaststätte: Trinkgelder, die sie erhält, dürfen nicht auf den Mindestlohn angerechnet werden.

Nach einem Urteil des Bundesarbeitsgerichts in Erfurt dürfen Urlaubs- und Weihnachtsgeld unter bestimmten Bedingungen auf den Mindestlohn angerechnet werden, Trinkgelder allerdings nicht.  Mehr...

Ostdeutschland

West-Eliten herrschen über Ost-Volk

Eine Ausnahme: Iris Gleicke, im Osten geboren, für den Osten zuständig.

Eine aktuelle Studie zeigt, dass sich an der Elitenbildung in Ostdeutschland wenig verändert hat. Führungsleute in der Politik und Wirtschaft stammen immer noch überwiegend aus westlichen Ländern. Mehr...

Nach US-Drohnenangriff

Taliban wählen neuen Führer

Anhänger der Taliban protestieren in der pakistanischen Stadt Quetta gegen den US-Drohnenangriff, der Talibanchef Mansur tötete.

Nach der Tötung des Talibanchefs Mansur bei einem US-Drohnenangriff wählen die Taliban Mullah Achundsada zu ihrem neuen Anführer. Experten gilt er als Hardliner, der Krieg dem Frieden vorzieht.  Mehr...

Gewaltforschung

„Es wird in Zukunft bei uns ungemütlich“

„Gewaltverzicht ist eine zivilisatorische Errungenschaft.“ Passanten bei einer Aktion gegen Gewalt in der Ehe, Frankfurt.

Der Gewaltforscher Jörg Baberowski spricht über den entwaffneten Mann und einen Staat, der Gesetze nicht nur erlassen, sondern auch durchsetzen muss. Mehr...

Österreich

Neuer Streit um die Brennergrenze

Innenminister Werner Sobotka wettert gegen Italien.

Die konservative ÖVP zettelt einen neuen Konflikt mit Italien über die Brennergrenze an. Dabei kamen zuletzt deutlich weniger Flüchtlinge nach Österreich. Mehr...

Katholikentag in Leipzig

Katholiken liegen über Kreuz mit der AfD

Prominente gratulieren zum 100. Katholikentag - nur die AfD darf nicht dabei sein.

Über Rechtspopulismus in Europa wird auf dem Kirchentag der Katholiken ohne Vertreter der AfD diskutiert. Die rechte Partei solle sich nicht auf das christliche Abendland berufen, heißt es.  Mehr...

Griechenland

Mehr als 10 Milliarden für Athen

Demonstration vor dem griechischen Parlament in Athen gegen weitere Sparmaßnahmen.

Die Geldgeber einigen sich auf weitere Hilfsgelder für das verschuldete Griechenland in Höhe von mehr als zehn Milliarden Euro. Vereinbart wurde auch eine Schuldenerleichterung.  Mehr...

Neu im Kino: „Money Monster“

Hollywood relativiert die eigene Courage

George Clooney als smarter Wirtschaftmoderator der Anleger-Show „Money Monster“.

Regisseurin Jodie Foster warnt in „Money Monster“ vor dem Turbokapitalismus und lässt George Clooney vom feigen Gockel zum mutigen Aufklärer mutieren.  Mehr...

US-Wahl

Trump-Gegner werfen Flaschen auf Polizei

Donald Trump lässt sich auf den Demonstranten nicht stören.

Bei Trumps Wahlkampfveranstaltung bewerfen Demonstranten die Polizei mit Steinen und Flaschen. Zuvor hatte die Polizei die Protestierenden abgehalten, das Tagungszentrum zu stürmen.  Mehr...

Japan

23.000 Polizisten bei G7 im Einsatz

Anti-G7-Protest in Japan: 23.000 Polizisten sind während dem Treffen im Einsatz.

Spektakel auf der Insel: Die G7-Staats- und Regierungschefs treffen sich am Donnerstag und Freitag in Japan, um über die Weltprobleme zu reden. Mehr...

Flüchtlingslager Idomeni

„Moralische Bankrotterklärung“

Polizisten räumen das Flüchtlimgslager Idomeni, in dem sich schätzungsweise 9000 Menschen aufhalten.

Die Räumung des Flüchtlingslager bei Idomeni an der griechisch-mazedonischen Grenze hat begonnen. Hilfsorganisationen üben heftige Kritik an der Asyl-Politik der EU. Mehr...

Wahl in Österreich

Die rechte Gefahr ist noch nicht gebannt

Von Alexandra Föderl-Schmid |
Rechtspopulist Norbert Hofer (l.) wäre fast Bundespräsident geworden.

Österreichs Regierung muss vieles anders machen, Ankündigungen werden nicht reichen. Ein Gastbeitrag von der Chefredakteurin der Tageszeitung "Standard".  Mehr...

Studie

Der Gemeinsinn schwindet

Kritik üben Experten an der „hohen Kinderarmut“.

Der Paritätische Gesamtverband stellt seine Studie zur sozialen Lage in Deutschland vor. „Je weniger Zusammenhalt, desto mehr Pegida und AfD“, fasst Verbandschef Rolf Rosenbrock die Ergebnisse zusammen. Mehr...

Bundeskabinett

Harmonie-Show in Meseberg

Das Bundeskabinett trifft sich wieder zur Klausur im Barockschloss.

Das Bundeskabinett trifft sich Dienstag und Mittwoch zur Klausur im Barockschloss Meseberg. Das Programm ist wenig ambitioniert, selbst in Regierungskreisen redet man von einer Harmonie-Show. Mehr...

Bob Dylan

Bob Dylan gibt es wirklich

Von Frank Junghänel |
We Shall Overcome: Joan Baez und Bob Dylan am 28. August 1963 beim „Marsch auf Washington“.

Heute wird Bob Dylan 75 Jahre alt. Er ist der privateste aller Popstars und entzieht sich jeder Vorstellungskraft. Rund um sein Privatleben hat er eine Schweigepflicht verfügt. Mehr...

HIV

Ganze Generationen sterben an Aids

Junge Menschen aus Südafrika posieren für die Kamera, um auf die Notwendigkeit von Schutz und Therapie aufmerksam zu machen.

Weltweit suchen Forscher nach einem Impfstoff gegen HIV. Mittlerweile gibt es einige hoffnungsvolle Ansätze für eine mögliche Impfung.  Mehr...

Die Linke

Seitenwechsel von Domscheit-Berg

Sieht ihre Zukunft bei der Linken: Anke Domscheit-Berg.

Die ehemalige Grünen- und Piratenpolitikerin Domscheit-Berg kandidiert bei den Bundestagswahlen für die Linke. Damit wechselt sie erneut das politische Lager. Mehr...

Steuergeheimnis

Es nur nicht mit Transparenz übertreiben

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) spricht auf dem Deutschen Steuerberaterkongress in Berlin.

Finanzminister Wolfgang Schäuble will die Offenlegung von Unternehmensdaten verhindern. Damit stellt er sich gegen eine Forderung der EU-Kommission.  Mehr...

Präsidentenwahl Österreich

Van der Bellen - ein scheinbar Fremder

Der neue Präsident Österreichs: Alexander Van der Bellen.

Ein grüner Wirtschaftsprofessor setzt sich in der Präsidentschaftswahl in Österreich knapp gegen den Rechtspopulisten Norbert Hofer durch. Alexander Van der Bellen ist ein Mann der leisen Töne - und verkörpert das schillernde Österreich. Mehr...

Türkei-Besuch

Merkel stellt Visafreiheit infrage

Kanzlerin Merkel (2. v. r.) im Dialog mit dem türkischen Präsidenten Erdogan (l). Der griechische Premier Tsipras (2. v. l.) und UN-Generalsekretär Ban (r.) hören zu.

Kanzlerin Angela Merkel trifft Erdogan in Istanbul. In einem ersten Gespräch übt sie Kritik am türkischen Umgang mit Freiheitsrechten. Mehr...

Taliban

Fatale Strategie in Afghanistan

Ein Drohnenangriff auf dieses Auto tötete den Taliban-Chef Mullah Mansur. (Videoausschnitt)

Das erhoffte organisatorische Chaos unter den Taliban bleibt aus. Die Tötung von Taliban-Chef Mullah Mansur könnte die Extremisten einen statt spalten. Mehr...

Kriminalstatistik

Wohnungseinbrüche gestiegen

Von Alice Echtermann |
Polizisten auf Streife in Berlin.

Deutschlandweit steigt 2015 die Zahl der Wohnungseinbrüche weiter, zeigt die polizeiliche Kriminalstatistik. Der Bundesinnenminister macht dafür Banden aus dem Süden Europas verantwortlich. Mehr...

Flüchtlinge

„Helfen, um Konflikte zu vermeiden“

Syrische Flüchtlingskinder in einem Flüchtlingslager in der Türkei.

Es reicht nicht, Flüchtlingen Essen zu geben und eine sichere Unterkunft, sagt der ehemalige Grünen-Politiker Tom Koenigs. Im Interview sagt er, was sich seiner Ansicht nach im System ändern muss.  Mehr...

Streit mit Brüssel

Szydlo geht auf Konfrontationskurs

Von  |
Polens Regierungschefin Szydlo: „Die Regierung wird nicht erlauben, dass den Polen ein fremder Wille aufgezwungen wird“.

Im Streit über die Entmachtung des polnischen Verfassungsgerichtes wirft Regierungschefin Szydlo der EU-Kommission Erpressung vor. Mehr...

Geplante Übernahme

Bayer legt Angebot für Monsanto vor

Die umstrittene Übernahme ist Bayer rund 55 Milliarden Euro wert.

Der Chemie-und Pharmakonzern Bayer hat ein offizielles Angebot für die Übernahme des US-Konkurrenten Monsanto vorgelegt. Bayer bietet 55 Milliarden Euro.  Mehr...

Politische Rechte

Abgrenzung statt Aufbruch

Von  |
Solidarität nur innerhalb des Volkskörpers: Die AfD ist eine rückwärtsgewandte Partei.

Die in Europa erstarkenden national-konservativen Kräfte sind auch ein Ausdruck alternder Gesellschaften. Die Bewegung eint ein pervertiertes Verständnis von Solidarität. Der Leitartikel.  Mehr...

Stickoxid und Feinstaub

Europameister im Luft verpesten

Auch in Frankfurt werden die Grenzwerte teils deutlich überschritten.

Weil Deutschland zulässige Grenzwerte bei Feinstaub und Stickoxid überschreitet, betreibt die EU-Kommission ein Verfahren gegen die Bundesregierung.  Mehr...

Türkei-Reise

Merkel kommt mit schwerem Gepäck

Und immer hört man schlechte Nachrichten: Merkel im April in der Türkei.

Kanzlerin Angela Merkel ist in der Türkei angekommen. Das autoritäre Gebahren des Präsidenten Erdogan macht ihren Besuch zur heiklen Mission.  Mehr...

Kambodscha

Der „Facebook-König“ von Kambodscha

Besitzt mehrere Millionen Fans auf Facebook: Kambodschas Premierminister Hun Sen.

Regierungschef Hun Sen will künftig „Lord Premierminister und Oberster Militärkommandeur“ tituliert werden. Mehr...

Österreich

Rückt Österreich weiter nach rechts?

Rechtsaußen Hofer will Präsident von Österreich werden.

Bei der Stichwahl in Österreich können rund 6,4 Millionen Stimmberechtigte zwischen dem FPÖ-Politiker Hofer und dem Grünen Alexander Van der Bellen wählen.  Mehr...

Flüchtlingspakt EU und Türkei

Türkei wegen Ausreisepraxis in der Kritik

Syrische Kriegsflüchtlinge in einem türkischen Flüchtlingslager.

Die Türkei lässt hochqualifizierte Flüchtlinge einem Medienbericht zufolge auf legalem Weg nicht in die EU. Doch welche Kriterien legt die Türkei an? Mehr...

Colonia Dignidad

„Warum hat uns Kinder da keiner rausgeholt?“

Heute leben die ehemaligen Sekten-Mitglieder vom Tourismus. Im Bild das Hotel Baviera.

Anna Schnellenkamp spricht über Colonia Dignidad. Sie wurde in die Sekte in Chile hineingeboren und hat dort unter Schlägen, Psychoterror und Zwangsarbeit gelitten. Mehr...

Nero in Trier

Ein neuer Blick auf den Tyrannen

Eugène Delacroix: Der Schauspieler Talma als Nero, Öl,  1853.

Eine äußerst ansehnliche Nero-Schau in Trier gibt einen tiefen Einblick in die Schwächen der Männer, die Geschichte schreiben. Nero wird als „Kaiser, Künstler und Tyrann“ neu bewertet. Mehr...

Regiobahn

Diskussion über Frauenabteile

Von Sonja Blaschke, Lea Gölnitz und Veronika Eschbacher |
Kein Eingang für Männer: Besonders im Berufsverkehr sind Frauen dankbar, wenn sie sich nicht in die überfüllten Züge drängen müssen.

In der Mitteldeutschen Regiobahn gibt es seit kurzem Frauenabteile. In anderen Ländern gehören getrennte Zugabteile schon länger zum Alltag. Drei Frauen berichten über ihre Erfahrungen. Mehr...

Rechte in Europa

Rechts ist mächtig

Viele Österreicher freuen sich auf Norbert Hofer.

Österreich wählt den Präsidenten. Favorit ist der Rechtspopulist Hofer. In anderen Ländern der EU sitzen die Rechtspopulisten längst schon mit in der Regierung. Mehr...

99 Designs

„Viele ernähren mit ihrer Arbeit ihre Familie“

Von  |
Chef von 99 Designs: Patrick Llewellyn.

Patrick Llewellyn, Chef des weltweit größten und umstrittenen Design-Marktplatzes, spricht im Interview mit der FR über Kreativität und die Ausbeutung in seinem Beruf. Mehr...

FDP-Parteitag

FDP verurteilt Prämie für Elektro-Autos

Der hessische FDP-Landesvorsitzende Stefan Ruppert: „Die hessische FDP ist wieder da.“

Nur die Reichen profitieren von der Prämie, sagt der FDP-Landeschef Ruppert. Seine Partei werde im Bundestag wieder gebraucht. Mehr...

Panama Papers

Die Doppelmoral der Steuerjäger

Von Michael Sievers |
Einen Verzicht auf das Bankgeheimnis fordern die USA nur von anderen. Für sich selbst aber lehnen sie diese Offenheit ab.

Im Ausland kämpfen die USA gegen Briefkastenfirmen und Bankgeheimnis – selbst sind sie sicherer Hafen für Schwarzgeld. Mehr...

Suchfilter bei Facebook und Google

„Manipulationen finden bereits statt“

Von Alice Echtermann |
Weniger Zeitung, mehr Netz: Der Wahlkampf im Internet und auch in sozialen Netzwerken wird immer wichtiger.

Der Wissenschaftler Simon Hegelich spricht im FR-Interview über Algorithmen, Manipulation durch "Social Bots" und Auswirkungen auf die Politik. Mehr...

Görlitz

Geh doch einfach rüber

Das Panorama von Görlitz, beliebtes Refugium für Senioren.

Das ostdeutsche Görlitz zieht immer mehr westdeutsche Rentner an. Es locken mehr Rente, geringere Mieten und schmucke restaurierte Städte. Mehr...

Google, Facebook und Co.

Wirklichkeit, wie sie uns gefällt

Von Alice Echtermann |
Demonstranten, wie hier in Paris, vernetzen und informieren sich heutzutage überwiegend digital – leben auch sie in einer Info-Blase?

Ob Trending Topics bei Facebook oder Gorillas bei Google: Eine neutrale Auswahl von Informationen im World Wide Web gibt es nicht. Und das hat auch Folgen für die Politik. Mehr...

Filmfestival Cannes

Schönheit ist nicht alles

Für die Schönsten im Land ist das Modelgeschäft ein Haifischbecken (siehe Hintergrund).

Endspurt in Cannes: Xavier Dolan und Nicolas Winding Refn enttäuschen, doch niemand so sehr wie Sean Penn. Mehr...

Frankreich

Flugzeugabsturz schürt Terrorangst

Spezialeinsatzkommandos der Polizei sollen die Europameisterschaft schützen. Das Stade de France ist einer der Austragungsorte.

Im Juni werden Zehntausende Fußballfans auf dem Pariser Flughafen Roissy ankommen – wo potenzielle Dschihadisten arbeiten. Mehr...

Israel

Israels Verteidigungsminister zeigt Rückgrat

Mosche Jaalon (65) ist schon öfter durch seine geradlinige Art aufgefallen.

Der israelische Minister Mosche Jaalon zieht sich aus der Politik zurück, weil er den Rechtsdrall der Regierung nicht mitmachen will.  Mehr...